3 Sternzeichen wollen am 23. November 2023 aus ihren Beziehungen raus

Sternzeichen

Ermentrud Wolff

👇

Du musst den Zustand der depressiven Resignation nicht akzeptieren.

Nach über tausend Streitereien mit einem anderen Menschen kommen wir an den Punkt, an dem wir nur noch raus wollen. Wir fühlen, dass all diese Meinungsverschiedenheiten sinnlos sind, und wir fragen uns, was wir überhaupt in dieser Person gesehen haben.

Am 23. November 2023 werden drei Sternzeichen nach Freiheit schreien, weil wir glauben, dass es so nicht mehr weitergehen kann.

Während des Transits von Sonne im Quadrat zu Saturn sehen wir keinen guten Grund, die Sache zu klären, denn was auch immer uns zu dieser Entscheidung getrieben hat, ist so weit gekommen, wie es nur geht.

Es gibt nur eine Lösung, und die ist, sich aus dem Staub zu machen. Packen wir’s an: Sternzeichen. Diese Beziehung ist es nicht wert, gerettet zu werden, denn es kostet viel zu viel emotionale Anstrengung, es überhaupt zu versuchen.

Deshalb werden drei Sternzeichen diesen Transit am 23. November 2023 nutzen, um Schluss zu machen. Es kann zwar nicht “offiziell” sein, aber der Traum, auf einem anderen Planeten zu sein, weit weg von der Person, mit der wir nicht mehr in einer Beziehung sein können, hat sich bemerkbar gemacht.

An diesem Tag werden die Türen zugeschlagen. Während Sonne und Saturn im Quadrat stehen, wird genauso viel “Auf Wiedersehen” gesagt. Lautstark.

Drei Sternzeichen wollen am 23. November 2023 raus aus ihren Beziehungen:

1. KREBS

(21. Juni – 22. Juli)

Es gibt so viel, was du ertragen kannst, und du hast dir versprochen, dass du, wenn der Tag kommt, an dem du es nicht mehr aushältst, die Ansage machst und abhaust. Du und dein Partner seid nicht mehr verliebt, oder zumindest seid ihr nicht mehr in der Lage, diese Liebe zu etwas zu machen, das ihr beide aushalten könnt. Am 23. November 2023, wenn Sonne und Saturn im Quadrat zueinander stehen, machst du also Schluss. Du bist OUT.

Du wirst dir wahrscheinlich eingestehen, dass du immer noch in diese Person verliebt bist und du weißt, dass sie sich genauso fühlt, aber dieses “Verliebt-Sein” macht keinen Spaß, ist nicht produktiv und auch nicht liebevoll. Du siehst keinen Sinn darin, bei jemandem zu sein, der dich liebt, wenn alles, was ihr beide macht, zu zerstören scheint, und während des Transits von Sonne im Quadrat zu Saturn wirst du erkennen, dass es keinen Sinn hat … warum sich also die Mühe machen?

Ja, es tut weh, daran zu denken, dass du sie über die Feiertage verlassen wirst, aber was sollst du tun? Weiter so tun, als ob es falsch wäre, vor der Kamera zu lächeln und so zu tun, als ob zwischen dir und dieser Person alles in Ordnung wäre? Du denkst, das würde mehr als alles andere wehtun, und deshalb willst du am 23. November 2023 raus aus dieser Beziehung. Du kannst es einfach nicht mehr mit ihr aushalten und … du wirst es auch nicht.

2. Skorpion

(23. Oktober – 21. November)

Du fühlst dich, als hättest du versucht, die Beziehung, in der du dich gerade befindest, zu korrigieren, aber es klappt einfach nicht. Dieser Transit, Sonne im Quadrat zu Saturn, drängt dich dazu, das zu tun, was du für das Beste hältst. Du kannst dich nicht mehr selbst belügen und dieser Transit macht dir das deutlich.

Du musst ehrlich zu dir selbst sein, was die Person angeht, mit der du zusammen warst, und du weißt jetzt, dass du am 23. November 2023 aussteigen willst.

Und … du willst es jetzt. Du bist dir nicht einmal sicher, ob du es mit dieser Person bis morgen schaffst, denn sie hat offiziell die Grenze überschritten und du bist wirklich nicht hier, um sie weiter zu ertragen.

Du weißt es, und wenn du an dem Punkt angelangt bist, an dem du es nicht mehr schaffst, dass sich die Liebe tatsächlich gut anfühlt, auch wenn sie noch da ist, dann ist es aus mit dir. Dann gibt es keinen Raum mehr für Diskussionen. Während Sonne und Saturn im Quadrat stehen, weißt du es: Du musst schießen.

Die wichtigste Lektion, die du in diesem Leben bisher gelernt hast, ist, dass du einen Zustand der depressiven Resignation nicht akzeptieren musst. Und wenn du es verhindern kannst, wirst du es tun. So wie es aussieht, ist deine Beziehung die Ursache für all deinen derzeitigen Stress und deine Anspannung, und du fühlst, dass dies nicht das ist, was du von deinem Leben willst. Du brauchst einen Ausweg und du musst das zur Realität machen. Was sie aus ihrem Leben machen, ist ihre Sache. Du bist hier, um dich von einem Leben loszureißen, von dem du weißt, dass du es nicht willst.

3. Fische

(19. Februar – 20. März)

Zum Glück hast du genug Lebenserfahrung, um zu wissen, dass du wirklich und wahrhaftig keine schlechte Situation blind akzeptieren musst, nur weil diese Situation deine romantische Beziehung ist. Das Leben hat dich gelehrt, dass Liebe nicht alles ist, was es in diesem Leben gibt, und obwohl es eine schöne Sache ist, wenn es gut läuft, ist es der schlechteste Magnet, den es gibt, wenn du dabei bleibst und unglücklich bist.

Die Liebe ist den Stress nicht wert, den du dir gemacht hast, und an diesem Tag, dem 23. November 2023, willst du nur noch weg.

Du bist raus aus dem Spiel, Fische. Es ist ja nicht so, dass das eine überstürzte Entscheidung wäre. Aber das Quadrat von Sonne und Saturn am Himmel hilft dir dabei, zu erkennen, dass der Ausstieg deine einzige Option ist und dass du ihn schnellstmöglich in Angriff nehmen musst. Hier geht es nicht darum, eine Trennung zu planen. Es geht darum, heute, jetzt und auf jeden Fall zu gehen. Wir reden hier über dein Leben, und wie das Kaninchen in Alice im Wunderland einst sagte: “Tempus fugit”

Wenn es hier etwas zu bedauern gibt, kommst du später dazu. Im Moment geht es um Bewegungsaktionen. Du musst raus und das geschieht nicht, wenn du herumsitzt und darauf wartest, dass dir jemand einen roten Teppich für deinen Abgang ausrollt. Wenn dies das ist, was du wirklich willst, musst du aufstehen und es geschehen lassen, und mit Sonne im Quadrat zu Saturn am Himmel ist das definitiv die richtige Entscheidung. Schone dich, Fische. Verschwende keine weitere kostbare Sekunde.