5 Sternzeichen, deren Beziehungen sich in der Woche vom 22. bis 28. Januar 2024 verbessern

Sternzeichen

Ermentrud Wolff

👇

Die Liebe kommt immer zu den Mutigen.

“Die Liebe, wie das Glück, begünstigt die Kühnen.” E.A. Bucchianeri. Mutig zu sein bedeutet, mutig und zuversichtlich zu sein, damit du keine Angst hast, Risiken einzugehen. Um überhaupt Liebe zu finden und zu erschaffen, ist Kühnheit unerlässlich, denn nur wenn du mutig deinem Herzen folgst, kannst du auch deine innersten Wünsche erfüllen. Es scheint, dass die Liebe, mehr als jede andere Facette, oft mit deinen Unsicherheiten oder Ängsten spielt und dich mit der Möglichkeit verlockt, was wäre, wenn alles schief geht. In diesen Momenten geht es aber nicht um die Frage, ob etwas schief geht, sondern darum, was ist, wenn alles besser geht, als du es dir je erhoffen konntest?

Oft haben Menschen mehr Angst davor, ihre Herzenswünsche zu erfüllen, als davor, sie nicht zu erfüllen. Ganz einfach, weil du Sicherheit findest, wenn du dich weiterhin mit Unerreichbarem beschäftigst oder mit Zyklen, von denen du tief in dir weißt, dass sie nicht wirklich besser werden. Du weißt, dass du nur so tief fallen kannst und dass genau die Aspekte der Verbindung, auf deren Veränderung du fixiert bist, dich auch daran hindern, selbst ein Risiko einzugehen. In der Woche des 22. Januar verlangt der Löwe-Vollmond von dir, dass du tief in dich gehst und den Wert findest, von dem du schon immer wusstest, dass er existiert, damit du mutig nach dem streben kannst, was und wen du wirklich liebst.

Der Löwe-Vollmond beendet einen Mondzyklus, der mit dem Neumond am 16. August 2023 begann. Löwe regiert die Sonne und ermutigt dich oft mehr als jedes andere Sternzeichen, deinem Herzen zu folgen. Löwe macht die Dinge nicht leise oder selten unterschwellig. Stattdessen ist es ein Kampf auf Leben und Tod, wenn du in deine göttliche Konfidenz eintrittst und die üblichen Einflüsterungen deines Herzens brüllst.

Nach dem Vollmond in Löwe am 25. Januar wird Uranus am siebenundzwanzigsten Januar direkt in den Stier eintreten und es dir ermöglichen, die Veränderungen, die du dir gewünscht hast, auch umzusetzen. Uranus ist der große Aufwecker, und während der Rückläufigkeit kannst du über vergangene Entscheidungen oder über das, wovon du gerade träumst, nachdenken. Immerhin ist die Direktstellung jetzt der letzte große Anstoß für den Vorwärtsdrang und die Verwirklichung deiner Träume.

Ab dem 27. Januar werden alle wichtigen Planeten direktläufig sein und dir helfen, die Chancen für Liebe und Veränderung wirklich zu nutzen. Obwohl das neue Jahr am 1. Januar begonnen hat, konnten viele ihre Pläne noch nicht in die Tat umsetzen – das kann sich diese Woche ändern. Von dieser Woche an bis zum 1. April, wenn Merkur rückläufig wird, stehen alle Planeten direkt, was eine starke Zeit für Neuanfänge ist und in der du die Früchte deines Mutes für das, was und wen du liebst, ernten kannst.

Fünf Sternzeichen, deren Beziehungen sich in der Woche vom 22. bis 28. Januar 2024 verbessern:

1. WASSERMANN

(20. Januar – 18. Februar)

Zu Beginn der Woche vom 22. Januar gewöhnst du dich immer noch an die neue Energie von Pluto im Wassermann, die am 20. Januar begann. Pluto, der große Phönix, war 2023 vom 1. Mai bis zum 11. Juni für kurze Zeit im Wassermann. Du kannst also feststellen, dass ähnliche Themen auftauchen oder dass du in der Lage bist, den Ereignissen aus dieser Zeit mehr Sinn zu geben.

Pluto in deinem Sternzeichen bedeutet für die nächsten zwei Jahrzehnte, dass du dich weiterhin durch eine tiefe Phase des persönlichen Wachstums bewegst, die es dir nicht nur ermöglicht, authentischer zu werden, sondern auch eine magnetische Energie für das auszustrahlen, was und wer für dich bestimmt ist. Da diese Energie bereits begonnen hat, wird der Vollmond in Löwe, dem Herrscher deines romantischen Sektors, jetzt einige verblüffende Momente für Liebe und Verbindung schaffen.

Der Löwe-Vollmond, der in deinem Liebessektor aszendiert, wird dir helfen, die neuen Wahrheiten und die Authentizität zu nutzen, die bereits an die Oberfläche gesprudelt sind, und dir dabei helfen, deine größten Träume zum Leben zu erwecken. Gleichzeitig wird Uranus im Stier in deinem Heimsektor direktläufig, was diese Zeit zu einer starken Zeit macht, in der du deine Beziehung auf die nächste Stufe heben oder sie mit mehr häuslicher Intimität füllen kannst. Lass dich in der Woche vom 22. Januar von deinen tiefsten Wünschen leiten, aber auch von ihnen, um die Beziehung zu schaffen, von der du immer geträumt hast.

2. Skorpion

(23. Oktober – 21. November)

Du hast gehofft, dass dieses Jahr besser wird als das letzte, und jetzt, in der Woche vom 22. Januar, bekommst du die Bestätigung, dass das Jahr 2024 in der Tat anders sein wird als alle anderen Jahre in deinem Leben. Pluto ist am 20. Januar in den Wassermann gewandert und aktiviert damit den Bereich deines Zuhauses und deiner Familie, wodurch du nicht nur mehr Freiheit, sondern auch die Wahrheit darüber findest, wo du in dieser großen, weiten Welt hingehörst. Du kannst dich auch darauf vorbereiten, die letzten Aspekte der Generationenheilung in die Wege zu leiten, damit du dich letztendlich selbst an die erste Stelle setzen kannst.

Diese neue energetische Phase wird sich fortsetzen, wenn Uranus im Stier, dem Herrscher über deine romantischen Beziehungen, direktläufig wird. Uranus ist bekannt als der große Erwecker, der Planet, der schockierende und überraschende Ereignisse hervorbringt, die dir helfen, deiner Bestimmung näher zu kommen. Wenn Uranus am 27. Januar direkt in den Stier eintritt, wirst du in diesem Bereich deines Lebens mehr Bewegung sehen. Wenn du dich festgefahren fühlst oder das Gefühl hast, dass deine Beziehung und dein Leben nicht so vorankommen, wie du es dir erhofft hast, wird dies die positive Veränderung sein, die du brauchst, um dich so zu fühlen, als würden sich die Dinge in die Richtung bewegen, die du dir wünschst.

Uranus neigt dazu, unerwartete Ereignisse herbeizuführen. Wenn du also Single bist, sei offen dafür, dass die Liebe kommen kann, auch wenn sie nicht dem Bild entspricht, das du im Kopf hast. Egal, ob du nach Liebe suchst oder sie bereits gefunden hast, du hast oft einen Plan oder eine Vorstellung davon, wie eine Person aussehen und wie die Dinge gehen werden. Aber genau das soll nicht nur die wahre Liebe fernhalten, sondern auch das Schicksal, das für dich bestimmt ist. Sei offen dafür, die Dinge in einem neuen Licht zu sehen, wenn es um dein romantisches Leben geht, damit du keinen einzigen magischen Moment verpasst.

3. Steinbock

(22. Dezember – 19. Januar)

Du machst dich bereit für Veränderungen und für die Art von Liebe, die du dir schon immer gewünscht hast. Die Schicksalsknoten helfen dir das ganze Jahr über, ein Gleichgewicht in deinem beruflichen und privaten Leben zu finden, so dass du eher in der Lage bist, Entscheidungen zu treffen, die zu deinem allgemeinen Glück beitragen. So kannst du deine romantische Beziehung und deinen Partner so in den Vordergrund stellen, dass du dich ganz der Liebe hingeben kannst, für die du so hart gearbeitet hast.

Am 23. Januar erhellt der Vollmond in Löwe deinen Sektor der Intimität und Transformation, während Uranus, der am 27. Januar direkt in Stier steht, Themen wie Freude und Bindung hervorhebt. Ein Heiratsantrag oder eine Verlobung ist bei dieser Energie nicht ausgeschlossen, vor allem, wenn du schon in einer Beziehung bist. Wenn du Single bist, ist das eine gute Gelegenheit, einen neuen Partner zu finden, denn Löwe regiert auch über Partner fürs zweite Leben und steht für eine große Liebe in deiner Zukunft.

Um das meiste aus dieser Energie zu machen, solltest du darüber nachdenken, wie sehr du dich in Bezug auf das, was man in einer Beziehung und als Partner sucht, bereits verändert hast. Wenn du dich dann an deinen Partner bindest oder dich auf neue Leute einlässt, solltest du sicherstellen, dass du alle Mauern niedergerissen hast und dir erlaubst, wirklich verletzlich und transparent zu sein, was du willst. Dies ist es, was zu einer Ehe oder einer bedeutenden Bindung führen wird, die auch verspricht, das Leben voller Freude, das du dir erschaffen wolltest, vollständig zu erfüllen.

4. WIDDER

(21. März – 19. April)

Sogar wenn du dir nicht sicher warst, wie es sich manifestieren würde, hast du schon gewusst, dass du dich auf eine neue Ebene des Wachstums und der Transformation in dir und deinem Leben zubewegst. Auch wenn du dachtest, du hättest schon alles im Griff, erinnert dich das Universum immer wieder daran, dass du es wert bist und so viel mehr verdienst. Wenn die Schicksalsknoten in diesem Jahr weiter durch Widder und Waage ziehen, kannst du dich auf ein Erwachen in Sachen Liebe freuen und darauf, dass du dich letztendlich so fühlst, als würdest du deine Wahrheit leben.

Der aktuelle Trend der Wassermann-Energie hebt dein Haus der Wünsche und die Verbindungen hervor, die du mit anderen im Leben hast. Das hilft dir dabei, dich wieder mit dem zu verbinden, was du wirklich bist und was tief in deiner Seele verankert ist. So sehr du auch dafür bekannt bist, eher handlungsorientiert zu sein, so sehr bist du auch intuitiv, und deshalb ist es oft ein wichtiger Teil deiner persönlichen und romantischen Reise, auf deine Seele zu hören.

Der Vollmond in Löwe wird in deinem Haus der Ehe aszendieren, während Uranus direkt in den Stier eintritt und dich daran erinnert, was du willst und was du verdienst. Es ist wichtig, dass du Menschen um dich herum hast, die dir helfen, dich daran zu erinnern, wer du bist, auch wenn du es vergessen hast; schließlich musst du in der Lage sein, das selbst zu erkennen.

Der Vollmond in Löwe wird wahrscheinlich einen Höhepunkt der Erkenntnis bringen, der mit dem Neumond am 16. August begann. Denke an diese Zeit zurück und daran, was damals los war, insbesondere in deiner Bindung oder Ehe. Jetzt, wo sich der Kreis geschlossen hat und Uranus direkt ist, wirst du ermutigt, die Veränderungen zu machen, von denen du weißt, dass dein zukünftiges Ich dir dafür danken wird.

5. Stier

(20. April – 20. Mai)

Du kannst dich unsicher darüber fühlen, was das Jahr 2024 für dich bereithält, denn jetzt, wo Pluto aus dem Steinbock in den Wassermann gewandert ist, scheint es, als würdest du an den Rand deiner Komfortzone gedrängt werden. Das wird sich anfühlen, als würde eine wichtige Prüfung oder eine Lektion aus deiner Vergangenheit letztlich Früchte tragen, aber es kann immer noch Unsicherheiten über die weitere Richtung geben. Die Sache ist die, dass du jetzt mehr denn je dazu aufgefordert wirst, dir selbst zu vertrauen. Nimm den Weg des geringsten Widerstands und den Weg, der mit deinem Ziel verbunden ist.

Der Vollmond in Löwe wird am 23. Januar in deinem Bereich von Heim, Familie und Heilung aszendieren und dir helfen, eine Geschichte, die um den Neumond am 16. August begann, zu Ende zu bringen. Achte darauf, was seither in diesem Bereich deines Lebens geschehen ist und wo du dich bereit fühlst, einen Neuanfang zu wagen.

Dieser Vollmond in Löwe wird von dir verlangen, dass du Stellung beziehst, Grenzen ziehst und dich für das stark machst, was du willst und brauchst. Alles, was du bisher durchgemacht hast, hat dich auf diesen Zeitpunkt vorbereitet, und jetzt darfst du nicht nachgeben.

Uranus, der große Erwecker, steht auch direkt in deinem Sternzeichen Stier, was dir helfen wird, dich sicherer und konfidenter zu fühlen und die Veränderungen, die auf dich zukommen, anzunehmen. Uranus im Stier steht für einen wichtigen Zyklus in deinem Leben, der dich zu dem erweckt, was du wirklich bist, und dir die Konfidenz gibt, das Leben nicht einfach geschehen zu lassen, sondern selbst die Entscheidungen zu treffen, damit es für dich geschieht. In deinen Beziehungen solltest du dich auf wichtige Gespräche vorbereiten, vor allem auf solche, in denen sich die aktuelle Dynamik ändern muss.