5 Sternzeichen, die dich bedingungslos lieben – egal, was passiert

Sternzeichen

Ermentrud Wolff

👇

Liebe macht ihre Welt zu einer runden Sache.

Es liegt in unserer Natur, dass wir Menschen dazu neigen, wankelmütig und manchmal sogar egoistisch zu sein. Auch wenn wir uns alle bemühen können, regelmäßig praktische Übungen in bedingungsloser Liebe durchzuführen, um uns vor Verletzungen zu schützen, ist das nicht immer die Realität.

Aber in einer Zeit, in der sich wahre, bedingungslose Liebe fast schon überholt anfühlt, gibt es einige Sternzeichen, die mit allem, was sie haben, lieben und die sie so nah an bedingungslose Liebhaber machen, wie es Menschen nur möglich ist. Wer sind diese Fabelwesen, diese – ich wage es zu sagen – Einhörner?

Hier sind die 5 Sternzeichen, die bedingungslos lieben

1. Stier

Der Stier lebt und stirbt für die Romantik. Sie lieben es, zu lieben, und sie lieben es, geliebt zu werden. Es ist die Liebe, die sie morgens aus dem Bett lockt. Auch wenn es wie ein Kontrast erscheint, dass ein großer, starker, oft besitzergreifender Stier in der Lage ist, bedingungslos zu lieben, sollten wir uns einen der wichtigsten Charakterzüge des Stiers ansehen: Sturheit. Es ist diese Hartnäckigkeit, der Unwille aufzugeben, der den Stier dazu bringen soll, tief und bedingungslos zu lieben. Es ist fast so, als wäre es ein Akt des Trotzes.

2. Krebs

Da der Krebs dafür bekannt ist, dass er so sensibel ist, kann er in Sachen Liebe als Drückeberger erscheinen – aber das ist nicht der Fall. Obwohl der Krebs als hoffnungsloser Romantiker mit allem, was er hat, und bedingungslos liebt, ist er kein Drückeberger. Anders als der Stier lässt sich der Krebs nicht für dumm verkaufen und geht, bevor du ihn so aussehen lässt. Das hält sie aber nicht davon ab, dich aus der Ferne bedingungslos zu lieben.

3. Schütze

Der Grund, warum der Schütze so bedingungslos liebt? Weil sie zu gleichen Teilen Optimisten und Risikofreudige sind. Beides Eigenschaften, die extrem wichtig sind, um jemanden bedingungslos zu lieben. Wenn etwas schief geht, vor allem bei ihrer Liebe, sehen Schützinnen und Schützen die positive Seite der Dinge. Wenn es dann so aussieht, als ob ihre Liebe in Gefahr ist, macht der Schütze einen verdammt mutigen Schritt, damit sie intakt bleibt. Der Schütze liebt nicht nur bedingungslos, er arbeitet auch daran, dass die Liebe, die er kennt und hat, erhalten bleibt.

4. Fische

Wenn es um Liebe geht, sind Fische ein einziger Brei. Für sie geht es bei der Liebe nicht nur um die romantische Liebe, sondern auch um die platonische Liebe. Fische sind so voller Liebe, Mitgefühl und Fürsorge für alle Menschen in ihrem Leben, dass sie für sich selbst nur wenig übrig lassen. Aber auch wenn das für Fische nicht gut sein kann, von Fischen geliebt zu werden, ist außergewöhnlich. Sie gehen nirgendwohin, selbst dann nicht, wenn sie sich umdrehen und weglaufen sollten.

5. Jungfrau

Was Jungfrauen in ihrer bedingungslosen Liebe festhalten sollte, ist, dass sie nicht wissen, wie sie loslassen sollen. Während Fische in der Nähe bleiben und ihren Stolz herunterschlucken, wenn es nötig ist, ist die Liebe der Jungfrau gefangen, weil sie so leicht überwältigt wird, dass sie nicht weiß, wie sie die Liebe, die sie hat, abschütteln soll. Ähnlich wie bei den FISCHEN ist das für Jungfrauen nicht so toll, aber super für diejenigen, die von Jungfrauen geliebt werden. Jungfrauen werden dir immer wieder verzeihen, weil sie es einfach nicht anders können.