7 Wege, wie du die Energie des Widders nutzen kannst, um dein Leben drastisch zu verbessern

Sternzeichen

Ermentrud Wolff

👇

Die Energie der Widder-Saison hält vom 19. März bis zum 20. April.

Ein neuer Sternzeichen-Zyklus beginnt jetzt mit der schönen und kühnen Widder-Saison. Kannst du die Veränderung im Wind spüren? Offiziell liegt die Widderzeit zwischen dem 21. März und dem 19. April, aber die tatsächlichen Daten können um ein bis zwei Tage variieren. Trotzdem musst du nur wissen, dass die Widderzeit immer mit der Frühlings-Tagundnachtgleiche beginnt.

7 Wege, wie du die Energie der Widderzeit nutzen kannst, um mutig zu leben, dich zielstrebig zu bewegen und allen zu zeigen, was man von dir hält.

1. Sei dir selbst treu.

Als erstes Sternzeichen dreht sich bei der Widder-Energie alles um das eigene Ich und darum, wie wir mit der Welt um uns herum interagieren. Es geht auch darum, einen eigenen Weg zu finden und mit Konfidenz aufzutreten. Das Beste, was du während der Widder-Jahreszeit tun kannst, ist, dir diese dynamische Einstellung zu eigen zu machen und dir selbst 100%ig treu zu sein.

Wenn du so lebst, wirst du alle möglichen Menschen finden – von Neinsagern über Tyrannen und Konkurrenten bis hin zu Freunden. Denk einfach daran: Jeder hat das Recht, seine Meinung zu äußern, aber du musst deine Grenzen oder dein Ziel nicht ändern, wenn sich diese Meinung für dich nicht richtig anfühlt.

2. Nimm ein neues Hobby an.

Es wird immer wieder gewitzelt, dass Widder immer gut darin sind, Dinge anzufangen (und zwar auf eine kühne Art und Weise!), aber sie beenden selten, was sie anfangen. Mach dir diese Einstellung zu eigen und probiere in dieser WIDDER-Saison ein neues Hobby aus, ganz im Sinne des lebenslustigen Widders. Egal, ob es sich um etwas supergeheimes handelt oder um etwas, das deine Freunde in den sozialen Medien begeistert, nimm etwas an, das du schon immer mal ausprobieren wolltest, aber auf später verschoben hast.

Kleiner Tipp: Wenn du nicht viel Geld für neue Hobbys ausgeben willst, kannst du es in Hobby-Cafés versuchen, wo du das Gleiche erleben kannst, ohne dich mit der Planung und Vorbereitung herumschlagen zu müssen. Außerdem gibt es für manche Hobbys eigene Bereiche, wie z.B. Escape Rooms, Axtwerfen, Arcade-Spiele und mehr. *zwinker*

3. Geh auf ein Abenteuer.

Der Widder wird in der Astrologie vom Planeten Mars regiert. Und wenn es etwas gibt, wofür der rotblütige Mars steht, dann sind es Entdeckungen und Abenteuer. Also melde dich in dieser WIDDER-Saison für ein Abenteuer an und geh auf Entdeckungstour! Egal, ob es sich um ein Wanderabenteuer in Machu Pichu handelt oder darum, eine neue Küche in deiner Heimatstadt auszuprobieren, du bist nur durch deine eigene Vorstellungskraft eingeschränkt. Geh aufs Ganze oder geh nach Hause!

4. Steh für dich selbst ein.

Wenn es der Widder-Energie an einer Sache nicht mangelt, dann ist es Mut. Widder sind immer die Ersten, die das sagen, was andere denken, aber zu viel Angst haben, es laut auszusprechen. Also entdecke in dieser Widder-Saison deine mutige Seite und lass dir von niemandem etwas gefallen.

Denk daran: Mutig sein und mutig sein sind zwei verschiedene Dinge. Es ist also in Ordnung, wenn du anfangs Angst hast, für dich selbst einzustehen oder dich für das Richtige einzusetzen. Wer Mut hat, tut trotz seiner Angst, was getan werden muss.

5. Sei aktiv.

Als Feuerzeichen ist der Widder eines der aktivsten und sportlichsten Zeichen des Sternzeichens – schließlich wird er vom Mars beherrscht. Wenn du also den Geist des Widders während der WIDDER-Saison ehren willst, ist eines der besten Dinge, die du tun kannst, selbst aktiv zu werden. Nein, Zuschauersportarten zählen nicht – obwohl sich der Widder nie beschweren wird, wenn du dein Team wie verrückt von der Seitenlinie aus anfeuerst – du musst dir Hände und Füße schmutzig machen und dein Blut zum Toben bringen.

6. Fördere deine intuitive Intelligenz.

Die Impulsivität des Widders ist ein weiterer ständiger Witz in der Astrologie. Aber der Witz geht auf Kosten derer, die zu langsam sind, denn was viele für Impulsivität halten, ist oft nur schnelle Intuition. Erlaube dir also, in dieser WIDDER-Saison intuitiv intelligent zu sein und dich von deinem inneren spirituellen Führer zu den besten Ergebnissen führen zu lassen. Nicht nur deine Reflexe werden von dieser Übung profitieren, sondern auch dein Leben im Allgemeinen, denn du lernst, schneller, stärker und kämpferischer zu sein als sie alle. Das ist der Vorteil des Pioniers!

7. Sei die Veränderung, die du in der Welt sehen willst.

Man kann nicht über Pionierarbeit sprechen, ohne an den Widder zu denken. Es ist das Sternzeichen der Führung und des Vorreitens. Schließlich braucht man immensen Mut und Überzeugung, um den Weg zu schaffen, dem andere folgen, nur weil sie in ihrem Herzen und in ihrer Seele wissen, dass es der Weg ist, auf dem sie sein müssen.

Finde also in dieser WIDDER-Saison deine innere Überzeugung und sei die Veränderung, die du in der Welt sehen willst. Egal, ob du dich für grüne Energie und einen saubereren Planeten einsetzt oder mit der Entschlossenheit, Schulen sicherer zu machen – lass deinen inneren Changemaker die Zügel in die Hand nehmen. Dann sieh zu, wie sich die Magie entfaltet!