Das Ein-Karten-Tarot-Horoskop für jedes Sternzeichen am 31. März

Sternzeichen

Ermentrud Wolff

👇

Eine Tarot-Lesung mit einer Karte für Sonntag mit Vorschlägen und Ratschlägen für deinen Tag.

Es ist der letzte Tag des Monats und wir sind nur noch drei Tage vom Viertelmond im Steinbock entfernt. Hier ist eine einzelne Tarotkartenlesung für jedes Sternzeichen, die dir hilft, Einblicke, Ratschläge, Vorschläge und Informationen für den 31. März 2024 zu erhalten.

Lerne, was die tägliche Tarotkartenlesung deines Sternzeichens am Sonntag, 31. März 2024, für dich bereithält.

Widder (21. März – 19. April)

Tarotkarte: Sechs der Schwerter, umgedreht

Jede Beziehung geht durch harte Zeiten, aber es ist die Art und Weise, wie du mit diesen Momenten umgehst, die ausmacht, was ihr gemeinsam als Team habt. Der heutige Tag fordert dich auf, mit deinen Handlungen intensiv zu sein. Entscheide deine Worte mit Bedacht. Du kannst es zwar nicht kontrollieren, wie sich dein Partner oder deine Partnerin verhält, aber du kannst stolz darauf sein, wie du dich entscheidest, zu sein.

Stier (20. April – 20. Mai)

Tarotkarte: Der Magier

Du hast viele wunderbare Eigenschaften, Stier, und du tust gut daran, sie anzuerkennen. Probiere dich heute aus. Übe deine Talente aus. Streck deine Flügel aus und probier etwas aus, das du noch nicht ausprobiert hast. Streng dich an und fordere dich selbst heraus, um zu sehen, wie großartig du wirklich bist.

Zwilling (21. Mai – 20. Juni)

Tarotkarte: Zehn der Stäbe

Es ist Zeit zu feiern. Dieses Wochenende kann für dich, Zwilling, eine richtige Party werden. Du kannst das bessere Wetter genießen und dich bis auf die Knochen fühlen. Es ist ein guter Tag, um optimistisch in die Zukunft zu blicken. Plane etwas Lustiges, auf das du dich freuen kannst.

Krebs (21. Juni – 22. Juli)

Tarotkarte: Stärke, umgedreht

Innerer Mut ist eine Stärke, die andere vielleicht nicht sehen, aber du kannst sie fühlen. Du kannst es nicht wollen, über deine Probleme zu sprechen, wenn du durch eine schwierige Zeit gehst. Wenn du schweigst, fühlst du dich vielleicht allein. Diese Tarotkarte lässt dich wissen, dass das Universum mit dir ist und dir hilft, deinen Weg zur Heilung und Veränderung zu finden. Schnell wirst du bereit sein, dich zu öffnen und deine Erfahrungen mit anderen zu teilen.

Löwe (23. Juli – 22. August)

Tarotkarte: Ass der Schwerter

Du bist bereit, eine neue Reise anzutreten, und der erste Schritt ist oft der schwerste. Jetzt ist ein guter Tag, um deine Handlungsschritte zu planen. Du kannst sie aufschreiben, dich an sie binden und deine Schritte so strukturieren, dass du dich sicher fühlst, was du tun wirst, um erfolgreich zu sein.

JUNGFRAU (23. August – 22. September)

Tarotkarte: Neun der Stäbe, umgedreht

Erkenne deine Gefühle an. Das ist der erste Schritt, um deine Macht zurückzuerobern. Diese Tarotkarte macht aus, dass das Leben unerwartet voller Herausforderungen sein kann. Du kannst dich von dem, was geschieht, überwältigt fühlen und es kann den Anschein haben, dass es nie besser werden wird. Doch das wird es, Jungfrau. Gefühle haben eine seltsame Art, so stark zu sein, dass du in den Sog des Kummers geraten kannst. Sei in diesem Moment präsent, Jungfrau.

Waage (23. September – 22. Oktober)

Tarotkarte: Der Stern

Nimm deinen eigenen guten Rat an, Waage. Du kannst anderen so gut sagen, dass sie es wissen, wenn sie mit sich selbst sanft umgehen können. Dieses Mal ist es aber an dir, dich auf innere Heilung und Selbstliebe zu konzentrieren. Du kannst es vielleicht nicht gebrauchen, aber es gibt immer Raum, um deine Seele zu nähren und zu pflegen.

Skorpion (23. Oktober – 21. November)

Tarotkarte: Der Kaiser

Jede Beziehung erlebt eine gewisse Dynamik, aber dieses Mal versucht jemand, die Kontrolle zu haben. Es kann sein, dass du über die Grenzen und Regeln in eurer Beziehung sprechen musst. Du kannst eine starke Persönlichkeit sein, und dein Partner könnte auch ein Kraftpaket sein. Füreinander bestimmt, könnt ihr ein starkes Paar sein. Statt bei euch zu streiten, solltet ihr herausfinden, wie ihr ein Team sein könnt.

Schütze (22. November – 21. Dezember)

Tarotkarte: Der Gehängte

Bist du es leid, darauf zu warten, dass das Leben geschieht? Diese Tarotkarte ist eine Warnung, dass du darauf wartest, dass jemand das tut, was er gesagt hat, dass er es tun würde. Du könntest dich auf ihre Übertreibungen einlassen und deine Zeit verschwenden. Fang an, dein Leben so zu leben, wie du es willst. Statt darauf zu hoffen, dass diese Person für dich auftaucht, kannst du das für dich selbst tun.

Steinbock (22. Dezember – 19. Januar)

Tarotkarte: König der Schwerter

Vertraue auf deine Intuition. Sie ist eine der stärksten Eigenschaften, die du am ehesten beherrschen kannst. Vielleicht hast du sie in der Vergangenheit ignoriert, aber heute ist ein neuer Tag. Höre auf deine innere Stimme und lausche ihr. Vertraue ihr.

WASSERMANN (20. Januar – 18. Februar)

Tarotkarte: Sieben der Schwerter

Spürst du, dass etwas nicht stimmt, aber du kannst es nicht genau benennen? Was, wenn du Recht hast? Es ist ein tolles Gefühl, wenn du etwas spürst und tust, was dein Herz dir sagt. Das Bestehen dieser Tests hilft dir, zu lernen, dir selbst mehr zu vertrauen.

Fische (19. Februar – 20. März)

Tarotkarte: Seite der Schwerter

Ein guter Freund kann dich mit einer brillanten Idee überraschen. Ihre Vision könnte so grenzüberschreitend und futuristisch sein, dass du dir kaum vorstellen kannst, wie sie aussehen oder wie du sie verwirklichen würdest. Aber nur weil ein Konzept jetzt fremd ist, bedeutet das nicht, dass es unmöglich ist. Warum sollte man es nicht wagen zu träumen?