Das Tarot-Horoskop für jedes Sternzeichen für den 28. Dezember 2023

Sternzeichen

Ermentrud Wolff

👇

Lies die Botschaften, Sternzeichen.

Jedes Sternzeichen hat sein eigenes Single-Tarot-Horoskop mit einer Karte. Hier ist, was dein Tag ab dem 28. Dezember 2023 für dich bereithält.

Lerne, was die tägliche Tarotkartenlesung deines Sternzeichens am Donnerstag, den 28. Dezember 2023, für dich bereithält.

Widder (21. März – 19. April)

Tarotkarte: Königin der Münzen, umgedreht

Manchmal findest du eine Person, die über alle Mittel der Welt verfügt, sich aber weigert, anderen in Not zu helfen. Du kannst diese Art von Menschen nicht kontrollieren, und wenn sie ihre Gier nicht als Problem sehen, kann es nicht an dir liegen, ihnen Licht in die Augen zu bringen. Lass sie an sich selbst wachsen, Widder. Geh den anderen Weg.

Stier (20. April – 20. Mai)

Tarotkarte: Zehn der Stäbe

Du kannst es nicht wollen, dass du dir die Hände schmutzig machst, aber heute ist einer der Tage, an denen du die Ärmel hochkrempeln und ein paar Dinge erledigen musst. Die Mannschaft, mit der du spielst, kann es nicht respektieren, dass du immer an der Seitenlinie stehst. Es kann sein, dass du einspringen und neben anderen Leuten laufen musst. Du musst dich an diesem Tag als dienender Anführer vorstellen.

Zwilling (21. Mai – 20. Juni)

Tarotkarte: Acht der Schwerter

Unfair, unfair, es ist unfair gewesen. Du kannst dich fühlen, als ob du den Kürzeren gezogen hättest, und das hast du auch. Du hast dich bemüht, anderen Respekt und eine Form von Gleichberechtigung zu zeigen. Aber das wird dir nicht auf der gleichen Wellenlänge erwidert. Du hast keinen Grund zu glauben, dass sich das ändern wird. Es ist, wie es ist.

Krebs (21. Juni – 22. Juli)

Tarotkarte: Zwei der Pentakel

Musst du wirklich von Peter klauen, um Paul zu bezahlen? Vielleicht ja. Dieses Mal musst du dein Geld umschichten, damit du alle Grundlagen abdecken kannst. Du hast darüber nachgedacht, wie du das Auf und Ab in finanziellen Angelegenheiten bewältigen kannst. Auch wenn es schwer ist, machst du einen guten Job. Schon bald wird es dir besser gehen.

Löwe (23. Juli – 22. August)

Tarotkarte: Sechs der Kelche

Du kennst das Sprichwort: “Teamwork macht den Traum wahr”. Bisher warst du auf dich allein gestellt, aber dieses Mal musst du die Dinge so machen, dass sie am meisten Sinn machen. Das bedeutet, dass du dir von anderen helfen lässt, die Arbeit zu erledigen. Delegiere Aufgaben. Tu das, was du liebst. Lass alle strahlen. “Viele Hände machen die Arbeit leicht”, stimmt’s, Löwe?

JUNGFRAU (23. August – 22. September)

Tarotkarte: Neun der Stäbe

Du willst nicht, dass jemand deine Dinge anfasst. Du ziehst es vor, deine Privatsphäre zu haben, richtig? Wenn du also Besuch bekommst, solltest du die Dinge, die du lieber nicht sehen willst, wegpacken. Deine Privatsphäre ist heute deine oberste Priorität. Schütze sie und gehe nicht davon aus, dass andere nicht deine Medizinschränke oder Schubladen durchwühlen, wenn du nicht hinsiehst. Manchmal tun das auch neugierige Menschen.

Waage (23. September – 22. Oktober)

Tarotkarte: Der Kaiser, umgedreht

Du musst mutig und selbstbewusst sein. Das ist ein Tanz deiner Kräfte, aber du willst auf jeden Fall aufpassen, wie stark du dich durchsetzt. Du musst du selbst sein, aber du willst auch verständnisvoll sein. Mäßige dich und du wirst schon sehen, was du davon hast.

Skorpion (23. Oktober – 21. November)

Tarotkarte: Der Hierophant

Du willst die Regeln befolgen, aber ein Teil von dir will sie auch brechen. Du siehst ein Bedürfnis nach Veränderung und Innovation. Es spricht also nichts dagegen, neue Dinge auszuprobieren. Du kannst das Wasser testen und sehen, ob die Dinge für dich funktionieren. Probiere deine Ideen aus und sieh, wie es geht.

Schütze (22. November – 21. Dezember)

Tarotkarte: Tod, umgedreht

Du dachtest, diese Beziehung sei am Ende, aber seht euch an, wie ihr die Dinge wieder in Ordnung bringt. Du hast nicht erwartet, dass dein Partner zu sich kommt und bereit ist, es noch einmal zu versuchen. Ihr lernt aus euren Fehlern. Ihr helft euch gegenseitig, als Menschen stärker zu werden, und dann arbeitet ihr als Team zusammen, um großartige Dinge zu erreichen.

Steinbock (22. Dezember – 19. Januar)

Tarotkarte: Seite der Schwerter

Jemand hat entschieden, dass du eine vertrauenswürdige Person bist. Deshalb erzählen sie dir alle ihre Geheimnisse. Du bist die Art von Mensch, die sie tief in ihrem Herzen vergraben wird. Du hast ein wunderbares Ohr zum Zuhören. Wenn du also spürst, dass jemand etwas zu sagen hat, bist du zur Stelle.

WASSERMANN (20. Januar – 18. Februar)

Tarotkarte: Der Narr, umgedreht

Du hattest schon viele Gelegenheiten, etwas Neues auszuprobieren. Aber dieses Mal zögerst du. Wenn es damals nicht geklappt hat, warum jetzt? Dies kann ein einmaliger Moment sein, in dem die Tür, die du öffnen musst, für dich zugänglich ist. Wenn du mit Bedacht vorgehen willst, dann tu das. Aber halte dich nicht aus Angst zurück.

Fische (19. Februar – 20. März)

Tarotkarte: Die Sonne, umgedreht

Die Dinge laufen nicht immer so, wie du es willst. Du könntest dich fühlen, als ob deine Zukunftsvision ein wenig daneben lag. Aber du weißt es nie, wenn ein Missgeschick oder eine Panne in deinen Plänen dich auf eine neue Reise führt. Du kannst einen Umweg gemacht haben, aber es ist einer, der gut für deine Zukunft ist.