Das wöchentliche Tarot-Horoskop für jedes Sternzeichen vom 22. bis 28. Januar 2024

Sternzeichen

Ermentrud Wolff

👇

Das Tarot ist eine Mysterienschule; alles lässt sich interpretieren.

Willkommen in der Woche vom 22. bis 28. Januar 2024. Wir gehen hier die Tarotkarten durch, die wir aus unserem Deck entschieden haben, und wir werden die Karten entsprechend interpretieren. Interessanterweise sieht die Woche so aus, als würde sie gut werden, Leute, und wir werden sie in Mini-Interpretationen für jedes Sternzeichen unterteilen.

Wir haben festgestellt, dass es nicht so ist, wie es scheint, wenn “bestimmte” Karten auftauchen, vor allem, wenn sie sich in der umgekehrten Position ausmachen. Sie enthalten Lektionen, und selbst wenn wir “unheimliche” Karten bekommen, müssen wir uns der tiefgründigen Bedeutungen bewusst sein, die nicht auf der Oberfläche der Karte selbst zu finden sind.

In dieser Lektüre gibt es einige Karten, die uns zunächst schockieren oder beunruhigen könnten, aber wir werden tiefer gehen, denn diese Karten haben einen positiven Wert für uns. Das Tarot ist eine Mysterienschule; alles kann interpretiert werden und alles, was interpretiert wird, hängt davon ab, wie der Empfänger es wahrnimmt. Lasst uns beginnen. Willkommen zum 22. bis 28. Januar 2024.

Das wöchentliche Tarot-Horoskop für jedes Sternzeichen vom 22. bis 28. Januar 2024:

Widder

(21. März – 19. April)

Tarotkarte: Ass der Schwerter

Diese Karte ist eine extrem starke Karte und zeigt, dass du in der Woche vom 22. bis 28. Januar 2024 höchstwahrscheinlich in einer Sache ein Machtwort sprechen wirst. Du bist nicht nur zielstrebig, sondern auch über alle Maßen entschlossen. Du weißt, was du willst, und du bist dir auch bewusst, dass das, was du willst, vielleicht nicht die beliebteste Wahl ist. In der Woche vom 22. bis 28. Januar 2024 ist es nicht in deinem Interesse, anderen zu gefallen.

Du bist hier, um eine Aufgabe zu erledigen, eine Aufgabe, die nur du erledigen kannst und die nur du erledigen WILLST. Dies ist eine sehr positive Karte, denn sie steht für Entscheidung, Endgültigkeit und das Absolute. Was du sagst, geht diese Woche, Widder. Ob es sich um eine Entscheidung handelt, die du für dein eigenes Leben oder deine Karriere machst, oder ob sie mit jemand anderem zu tun hat, spielt keine Rolle. Klar ist in dieser Woche (22. – 28. Januar 2024), dass du dein Leben selbst in die Hand nimmst und das tust, was für dich am besten ist.

Schlüsselwörter für diese Woche: Macht, Stärke, Entscheidung.

Diese Woche bringt dir all das, Widder, und das heißt viel, wenn es um dich geht. Deshalb wird Diskretion eine große Rolle dabei spielen, wie du mit all dieser Macht und diesem Ruhm umgehst. Du könntest leicht auf anderen Menschen herumtrampeln, und darauf musst du aufpassen. Dies ist deine Macht, aber du bist nicht hier, um sie zu missbrauchen.

Daten und Momente, die du dir merken solltest: 23., 24. und 28. Januar.

Stier

(20. April – 20. Mai)

Tarotkarte: Tod, umgedreht

Ich LIEBE diese Karte über alles. Der Tod in seiner umgekehrten Form ist eine großartige Karte und symbolisiert Wiedergeburt und Bewegung. Die Tage der Stagnation sind für dich vorbei, Stier. Du hast getan, was du konntest, was dich zurückgehalten oder davon abgehalten hat, das zu erreichen, was du erreichen wolltest, und in dieser Woche, vom 22. bis 28. Januar 2024, hast du verstanden, dass es an der Zeit ist, vorwärts zu gehen.

Diese Karte zeigt dir, dass du gerade ein Ende anerkannt hast, aber deine Anerkennung ist echt. Sie ist authentisch. Diesmal machst du dir nicht nur etwas vor; du hast dich mit etwas in deinem Leben abgefunden, das beendet werden musste, und jetzt stehst du glücklicherweise auf der anderen Seite davon. Jetzt bist du bereit. Du hast die lästige Last der Vergangenheit abgeschüttelt. Du kannst jetzt frei weitergehen.

Schlüsselwörter für diese Woche: Befreiung, Erneuerung, Verjüngung.

In dieser Woche, Stier, wirst du feststellen, dass du dich stark auf dein Wachstum konzentrieren willst, und das kann damit beginnen, dass du deinem Körper Aufmerksamkeit schenkst. Du kannst dich in einem ganzheitlichen Spa wiederfinden, dich abreiben lassen oder in die Sauna gehen. Das alles sind gute Ideen für dich.

Termine und Momente, die du dir merken solltest: 22., 25. und 27. Januar.

Zwilling

(21. Mai – 20. Juni)

Tarotkarte: Der Einsiedler

Alleine zu sein, ist das, was diese Karte im Wesentlichen bedeutet, und das ist keine schlechte Nachricht für dich, Zwilling, denn du hast etwas an dir, das du absolut als einsam erkennst. Du bist von Natur aus ein Einzelgänger, und auch wenn du gerne in Gesellschaft bist und an sozialen Aktivitäten teilnimmst, ist das, was du im Leben wirklich brauchst, das, was du findest, wenn du allein bist. Dann leistest du deine beste Arbeit und denkst am besten.

Bevor du in der Woche vom 22. bis 28. Januar 2024 eine Auszeit brauchst, um dich um deine Angelegenheiten zu kümmern, solltest du dir etwas Zeit nehmen. Das kann Selbstpflege sein oder die Planung eines kreativen Projekts; du bist immer kreativ und hast vor, immer kreativ zu sein. Wenn dir das wichtig ist, wirst du einen Weg finden, dir eine Auszeit zu nehmen, damit du dich gut auf das vorbereiten kannst, was du für die nahe Zukunft geplant hast. Diese Zeit ist für dich und du weißt, dass du sie brauchst.

Schlüsselwörter für diese Woche: Einsamkeit, Weisheit, Meditation.

Sich zurückzuhalten und für sich zu sein, sollte diese Woche absolut zu deinen Gunsten sein, Zwilling, und nur du weißt, was diese Art von Alleinsein für dich bedeutet. Du musst das anderen nicht übermäßig erklären; sie werden es entweder verstehen oder nicht, aber du bist nicht dafür verantwortlich, wie sie das sehen, was DU tust.

Daten und Momente, die du dir merken solltest: 23. und 24. Januar.

KREBS

(21. Juni – 22. Juli)

Tarotkarte: Stärke, umgedreht

Stärke in Umkehrung ist genau das, wonach es klingt, und du könntest in der Woche vom 22. bis 28. Januar 2024 feststellen, dass du ausgelaugt bist. Aber du wirst dich auch enorm anstrengen, und das ist eine gute Sache. Daran ist eigentlich gar nichts Negatives, wenn du auf deinen Körper hörst, wenn er dir sagt, dass du eine Pause machen sollst. Dein Einsatz wird mit deinem Einsatz übereinstimmen, und das, was du in letzter Zeit gemacht hast, hat dir viel abverlangt.

In dieser Woche, vom 22. bis 28. Januar 2024, geht es also im Wesentlichen darum, einen Gang zurückzuschalten. Schon gut, du kannst dir eine Auszeit gönnen. Du hast gerade so viel Energie verbraucht und so viel von dir gegeben, dass es in Ordnung ist, wenn du dir eingestehst, dass du eine Pause brauchst. Hör auf deinen Körper, Krebs. Wenn er dir sagt, dass es nicht die richtige Woche ist, um dich wie ein Superheld zu verhalten, dann höre auf ihn. Es ist in Ordnung.

Schlüsselwörter für diese Woche: Loslassen, Erneuerung, Verjüngung.

In dieser Woche, Stier, wirst du feststellen, dass du dich stark auf dein Wachstum konzentrieren willst, und das kann damit beginnen, dass du deinem Körper Aufmerksamkeit schenkst. Du könntest dich in einem ganzheitlichen Spa wiederfinden, um Stress abzubauen oder dich in der Sauna zu entspannen. Das alles sind gute Ideen für dich.

Termine und Momente, die du dir merken solltest: 22., 25. und 27. Januar.

Löwe

(23. Juli – 22. August)

Tarotkarte: Sieben der Kelche

In dieser Woche, vom 22. bis 28. Januar 2024, wünschst du dir deinen Weg in die Manifestation. OK, was bedeutet das? Nun, diese Karte zeigt dir, dass dir viele Möglichkeiten zur Verfügung stehen. Was du vielleicht nicht erwartet hast, ist, dass es eine solche Möglichkeit geben wird. Du hast dich vielleicht optimistisch über die Zukunft gefühlt, aber du hattest keine Ahnung, dass dir so viele Möglichkeiten zur Verfügung stehen würden und du wirst sehen, dass du in dieser Woche die Wahl hast.

Das kann zu Verwirrung führen, aber das ist nichts, worüber du nicht lachen kannst, denn du wirst das alles nicht so ernst nehmen, und das ist wahrscheinlich eine gute Idee. Das Glück ist auf jeden Fall auf deiner Seite, genauso wie das Glück und der Reichtum; diese Woche, 22. bis 28. Januar 2024, zeigt dir, dass Träume wahr werden können. Als Nächstes musst du entscheiden, welche Träume du träumst, denn nicht alle können in dieser einen Woche verwirklicht werden.

Schlüsselwörter für diese Woche: Chance, Gelegenheit, Freude.

Das alles ist für dich da, Löwe, und das bedeutet, dass du scharfsinnig genug sein musst, um zwischen dem, was für dich richtig ist, und dem, was falsch ist, unterscheiden zu können, denn in dieser Zeit wird dir so viel geboten. Du musst die richtige Wahl treffen, und das kann schwierig sein, also zapfe zuerst deinen wunderbaren Kopf an, bevor du überstürzte Entscheidungen triffst.

Daten und Momente, die du dir merken solltest: 25., 26. und 28. Januar.

JUNGFRAU

(23. August – 22. September)

Tarotkarte: die Sonne

Letztlich ist es ein Tag in der Sonne für dich, Jungfrau. Es sieht nach einer Woche voller Erleichterung aus, und das ist eine gute Sache für dich, denn in letzter Zeit hat es dir nicht so gut gefallen. Das hat dich zurückgehalten, das und das andere, und du bist sogar an dem Punkt angelangt, an dem du dich fragst, ob es dir jemals besser gehen wird. Und dann kommt der 22. bis 28. Januar 2024 und zeigt dir, dass du immer noch im Rennen, immer noch im Spiel bist.

Was auch immer dich zurückgehalten hat, ist in der Woche vom 22. bis 28. Januar 2024 scheinbar nicht mehr vorhanden. Du vergisst schnell alles Negative, mit dem du dich in Verbindung gebracht hast, und das Gefühl, erfrischt zu sein, ist fast zu viel des Guten … aber du nimmst es hin, denn deine innere Natur will, dass du mehr als glücklich bist. Du hast dich so lange mit dem zufrieden gegeben, von dem du weißt, dass es weniger ist als das, was du verdienst, und diese Woche ermöglicht dir einen echten “Urlaub” in der Sonne.

Schlüsselwörter für diese Woche: Hoffnung, Erneuerung, Glaube.

So eine Woche hattest du schon lange nicht mehr, und das Interessante daran ist, dass du etwas in dir siehst, das den ganzen Schmerz der letzten Zeit wirklich auslöscht, und du wirst damit gehen. Du vertraust auf die Idee, dass du sogar dann, wenn deine superfabelhaften Momente rar gesät sind, das genießen kannst, was du hast, wenn du es hast.

Daten und Momente, die du dir merken solltest: 22., 23., 25. und 27. Januar.

Waage

(23. September – 22. Oktober)

Tarotkarte: Zehn der Schwerter, umgedreht

Die Zehn der Schwerter zeichnet ein düsteres Bild … und deshalb, liebe Waage, musst du genauer hinschauen. Diese Karte ist umgedreht. Was normalerweise wie eine Person aussieht, die von zehn Schwertern erstochen wird, ist in Wirklichkeit die Umkehrung einer Person, die über allem steht; das bist du, Waage. Du hast gerade einen schrecklichen Verrat hinter dir, aber du hast so viel daraus gelernt. Du hältst dich jetzt an den Schwertern fest, mit denen du versucht hast, dich zu beenden. Und doch ist es nicht das Ende für dich.

Dies ist erst der Anfang für dich, Waage. Du hast die “aus dem Schmerz geborene Weisheit” erlangt, und das befreit dich gleichzeitig von dem emotionalen Aufruhr, der dich hierher gebracht hat. Du kannst dich auf die Lektionen verlassen, die du aus deinen jüngsten Erfahrungen gelernt hast, und du kannst sie jetzt auf wichtige Entscheidungen anwenden, die du in Zukunft machen wirst. Du bist so viel stärker, als du es je wusstest, und in der Woche vom 22. bis 28. Januar 2024 wirst du aufstehen, dich abturnen und neu anfangen.

Schlüsselwörter für diese Woche: Wissen, Lernen, Lektionen.

Das alles ist für dich da, Waage, und du weißt es, wenn du etwas Gutes siehst. Du bist nicht der Mensch, der trödeln will und in den Schatten deines Kopfes lauert. Du siehst eine Chance, dich ans Licht zu bringen, und ergreifst den Moment. Diese Woche zeigt dir, dass du dich überhaupt wieder aufraffen kannst, was phänomenal ist.

Termine und Momente, die du dir merken solltest: 24., 25. und 26. Januar.

Skorpion

(23. Oktober – 21. November)

Tarotkarte: Fünf der Kelche, umgedreht

Wann immer wir diese Karte, die Fünf der Kelche, umgedreht bekommen, sehen wir, wie bereit wir sind, vorwärts zu gehen, meist in Bezug auf Liebe und Romantik. Die Kelche sind die Farbe der Liebe und der Freundschaft. Wenn du also kürzlich einen Freund verloren hast oder um das Ende einer Beziehung trauerst, zeigt dir diese Karte, dass du in der Woche vom 22. bis 28. Januar 2024 in der Lage sein wirst, all deine Erfahrungen ins rechte Licht zu rücken.

In dieser Woche siehst du alles ganz klar und kannst den richtigen nächsten Schritt machen. Du bist niemand, der sich ständig Sorgen macht oder verliert; du willst unbedingt weitermachen, aber du bist auch Realist, weil du dir die nötige Zeit geben willst. In der Zeit vom 22. bis 28. Januar 2024 findest du ein Ende in Sicht. Du hast der Vergangenheit die richtige Zeit eingeräumt … und wirst dich schnell auf die kommenden Veränderungen einlassen.

Schlüsselwörter für diese Woche: Verlust, Erinnerung, Wahrnehmung.

Du gehst diese Woche nirgendwo hin, ohne dass du wirklich etwas weißt, und du weißt, dass, wenn du längere Zeit über die Vergangenheit denkst, du dir sicher bist, dass dir deine Gedanken in der Zukunft helfen werden. Du bist weise und willens, und du wirst alles, was du erlebt hast, nutzen, um dich an einen guten Ort zu bringen.

Daten und Momente, die du dir merken solltest: 25., 26., 27. und 28. Januar.

Schütze

(22. November – 21. Dezember)

Tarotkarte: Neun der Schwerter, umgedreht

In der Woche vom 22. bis 28. Januar 2024 kannst du in deinen Träumen Antworten finden, die dir wenig bis gar nicht helfen. Du willst unbedingt die großen Erkenntnisse deines Lebens erahnen, aber du kannst dich auch fühlen, als wärst du geistig stillgelegt. Das ist in Ordnung, Schütze. Manchmal sind wir nicht in Höchstform, und diese Woche könnte für dich intuitiv ein Tiefpunkt sein.

Was in der Woche vom 22. bis 28. Januar 2024 geschehen kann, ist, dass du weniger tolerant gegenüber den fantastischen Ideen anderer Menschen bist. Die Träume und Pläne anderer Menschen – gemeint sind Freunde – gehen dir so sehr gegen den Strich, dass du ihre Träume nicht unterstützen willst, indem du das, was du für ihre unbegründeten Fantasien hältst, gutheißt. In der Woche vom 22. bis 28. Januar 2024 bist du nicht dazu da, jemanden anzufeuern, denn du glaubst nicht an das, woran sie glauben.

Schlüsselwörter für diese Woche: Leere, Realismus, Misstrauen.

Das soll nicht heißen, dass die Dinge hoffnungslos sind; das sind sie auf keinen Fall, aber diese Woche ist definitiv die Woche, in der du “jemanden” aufgibst, weil du “ihn” für hoffnungslos oder verblendet hältst. Du fühlst dich nicht in der Lage, die Fantasie dieser anderen Person weiter zu unterstützen, da du dich in ihren Illusionen verloren fühlst.

Daten und Momente, die du dir merken solltest: 24. und 25. Januar.

Steinbock

(22. Dezember – 19. Januar)

Tarotkarte: Zehn der Stäbe, umgedreht

Du glaubst, dass du in dieser Woche (22. – 28. Januar 2024) harte Arbeit und erfolglose Mühen erleben wirst, denn du gibst wirklich alles, nur um zu sehen, dass es dich nicht wirklich weiterbringt. Diese Karte steht für Mühsal und anstrengende Arbeit und könnte in ihrer umgekehrten Form eine Situation darstellen, die dich eher zurück als vorwärts bringt. Das ist ein sehr frustrierender Zustand, in dem du dich manchmal ziemlich hoffnungslos fühlst.

Du solltest wissen, dass deine Arbeit nicht umsonst ist, Steinbock. In dieser Woche, vom 22. bis 28. Januar 2024, geht es darum, dass du für deine Bemühungen nicht gewürdigt oder wahrgenommen wirst. Das heißt aber nicht, dass du in Zukunft nicht mehr wahrgenommen wirst. In dieser Karte geht es vor allem um deine Erwartungen. Willst du Lob und Bewunderung oder willst du deine Arbeit effizient erledigen und sehen, wohin sie dich später führt?

Schlüsselwörter für diese Woche: Verärgert, nicht gewürdigt, Arbeit.

Das, was du in dieser Woche willst, ist es definitiv nicht, was du bekommen wirst, aber das, was du willst, basiert auf deinen hohen Erwartungen, und so wird sich dein Ergebnis nur schlecht anfühlen, weil du deine Erwartungen viel zu hoch angesetzt hast. Wenn du für deine Arbeit nicht gewürdigt wirst, wirst du dich darüber ärgern, aber versuche zu verstehen, dass es einfach nicht die richtige Woche für Lob ist.

Daten und Momente, die du im Kopf behalten solltest: 22., 25., 26. und 27. Januar.

WASSERMANN

(20. Januar – 18. Februar)

Tarotkarte: König der Münzen

In dieser Woche weißt du, dass du sicher und geborgen bist. Du bist so sicher, wie man nur sein kann, und das Einzige, was es ein bisschen seltsam macht, ist, dass du damit ganz allein bist. Diese Karte deutet darauf hin, dass in deiner finanziellen Welt definitiv alles in Ordnung ist, aber in Bezug auf Romantik, Liebe und emotionales Wohlbefinden kannst du in der Woche vom 22. bis 28. Januar 2024 feststellen, dass du ganz allein bist.

Du wirst eine Bestandsaufnahme deiner “Dinge” machen Du hast viele Dinge, die du bewundern kannst. Viele Dinge bereiten dir ästhetische Freude, aber dir fehlt immer noch das, was du am meisten willst, nämlich der richtige Mensch in deinem Leben. Das wird dir die ganze Woche über ins Auge springen. Du hast alles und kannst sogar versuchen, dir einzureden, dass es dir an nichts fehlt. Aber diese eine Lücke wird sich in deinem Leben vergrößern, und das ist der eine Ort, den du nicht mit “Dingen” füllen kannst

Schlüsselwörter für diese Woche: Selektive Ignoranz, Reichtum, Pseudo-Zufriedenheit.

Du kannst in dieser Woche die Realität nicht sehen und wirst deine Traurigkeit mit Gegenständen und Materialismus ersetzen. Du fühlst dich, als gäbe es emotionale Leerstellen in deinem Leben, mit denen du dich auf keinen Fall auseinandersetzen willst, also wirst du dir selbst die Idee verkaufen, dass Geld dich mehr als glücklich machen wird.

Daten und Momente, die du dir merken solltest: 24. und 27. Januar.

Fische

(19. Februar – 20. März)

Tarotkarte: Fünf der Münzen, umgedreht

Im Laufe des Jahres könntest du dir Sorgen machen, ob du den Rest des Jahres finanziell überstehen kannst. In der Woche vom 22. bis 28. Januar 2024 wirst du dich mit den Finanzen beschäftigen. Normalerweise denkst du nicht gerne darüber nach, aber das kalte Wetter lässt dich in einen viel einsameren Zustand zurückkehren und du wirst viel Zeit damit verbringen, dich zu fragen, “was aus dir werden wird”

Du bist in Sicherheit, Fische, und es gibt nichts, worüber du dir Sorgen machen müsstest, auch wenn das in der Woche vom 22. bis 28. Januar 2024 ein schwacher Trost für dich sein wird. Vielleicht rüttelt dich diese Karte ein wenig auf und holt dich in die Realität zurück, der du an den meisten Tagen so sehr zu entkommen versuchst. Wenn du deine Buchhaltung durchgehen musst, wäre dies eine gute Woche, denn was du am Ende deiner Suche findest, ist etwas, das deinen Kopf entlastet. Schließlich bist du sicher, Fische – kein Grund zum Schwitzen.

Schlüsselwörter für diese Woche: Überdenken, Stress, mangelnde Klarheit.

Verstehe, dass es bei so vielem, was in dieser Zeit passiert, darum geht, dass du alles überdenkst und mit etwas Verhängnisvollem abschließt. Das ist alles in deinem Kopf und du musst dich zurückziehen, bevor du es aus dem Hier und Jetzt herausnimmst. Dir geht es gut und das musst du begreifen.

Daten und Momente, die du dir merken solltest: 22., 23. und 25. Januar.