Der glücklichste Tag der Woche für jedes Sternzeichen vom 25. bis 31. März

Sternzeichen

Ermentrud Wolff

👇

Richte dich auf die göttliche Synchronizität des Universums aus und du wirst feststellen, dass du wirklich Glück haben kannst.

Halte dich in einem Schwebezustand des Staunens, der Hoffnung und der Möglichkeit. Löse dich von der Vorstellung, dass das Leben nach einem bestimmten Plan gehen muss, damit du Glück hast oder den Erfolg findest, von dem du träumst.

Das Universum lenkt immer deine Schritte, aber um diesen göttlichen Nutzen voll und ganz zu erhalten, musst du dich der glücklichen Natur der Finsterniszeit hingeben.

Dies ist die Zeit der unerwarteten Ideen, der neuen Erkenntnisse und der momentanen Neuausrichtung, die dein Leben für immer verändern kann. Das alles beginnt diese Woche.

Das Finsternisportal öffnet sich am Montag, 25. März, mit der Vollmond-Mondfinsternis in der Waage. Dies ist eine starke Zeit für innere Veränderungen, die dir zum Erfolg verhelfen können.

Obwohl Finsternisse in zweiwöchigen Zyklen stattfinden, gibt es auch den Mondzyklus zwischen Neumond und Vollmond, der auf eine größere Geschichte hinweist. Der Neumond in der Waage fand am 14. Oktober 2023 statt, aber es war auch die jährliche Sonnenfinsternis, die eine dramatische Veränderung und Verschiebung der Ereignisse in deinem äußeren Leben mit sich brachte. Jetzt, wo der Mondzyklus zu Ende geht, bietet sich auch die Chance, dein inneres Selbst mit dem, was entstanden ist und worauf du dich konzentriert hast, neu auszurichten, was eine große Veränderung auf deinem Lebensweg bedeutet.

Waage ist ein Luftzeichen, das über Partnerschaften regiert. Obwohl sie als eines der herrschenden Zeichen der Venus oft mit Romantik und Liebe in Verbindung gebracht wird, deutet sie stark darauf hin, dass du lernen musst, für das Allgemeinwohl zusammenzuarbeiten – und dich selbst zu unterstützen. Denke darüber nach, was im Oktober rund um die Neumond-Sonnenfinsternis in der Waage passiert ist, und achte dabei besonders auf unerwartete Ereignisse, Angebote oder Gelegenheiten.

Jetzt, wo der Vollmond und die Mondfinsternis im selben Zeichen aufsteigen, hast du letztlich alles verarbeitet, verstanden und die nötige Klarheit gewonnen, um einen neuen Weg zu finden, wie du Erfolg erreichen oder definieren kannst.

Das macht diese Woche zu einer starken Woche, in der du alte Kapitel abschließen, neue Angebote nutzen und dich mit denjenigen vernetzen und verbinden kannst, mit denen du dich zur Zusammenarbeit berufen fühlst.

Niemand ist allein auf seinem Weg, auch wenn es manchmal so scheinen mag, aber es kommt alles darauf an, dass du letztendlich erkennst, wie viel süßer der Erfolg ist, wenn er gemeinsam geschaffen wird.

Glückstag-Horoskope für jedes Sternzeichen für die Woche vom 25. bis 31. März 2024

WIDDER

(21. März – 19. April)

Glücklichster Tag: Freitag, 29. März, Pallas rückläufig im Schützen in deinem Haus der Weisheit

Nutze ein langsameres Tempo und lerne, innezuhalten und mehr zu reflektieren, bevor du große Entscheidungen machst. Auch wenn sich das Leben jetzt so anfühlt, als würde es schnell geschehen, wird dir der Asteroid Pallas, der rückläufig im Schützen steht, dabei helfen, dich so zu bewegen, dass deine Ambitionen unterstützt werden.

Dies ist besonders wichtig für dich, wenn sich das Finsternisportal öffnet und du dich auf die Neumond-Sonnenfinsternis in deinem Sternzeichen vorbereitest. Die Sonnenfinsternis in dieser Woche in der Waage kann dich dazu bringen, mehr über deine romantischen Entscheidungen nachzudenken und darüber, wie sie sich auf den Erfolg ausgewirkt haben, den du in deinem Leben erreichen konntest.

Der Schütze regiert das Haus der Weisheit, und das ist für dich noch intensiver, da er auch diesen Teil deines Astrologie-Horoskops repräsentiert. Zu diesem Zeitpunkt stehen dir tiefere Einsichten zur Verfügung, die dir helfen können, tiefgreifende Veränderungen in deinem Leben zu machen. Um dich so zu fühlen, als wäre das Glück auf deiner Seite, musst du langsamer werden und mehr nach innen schauen, damit du dich auf Wegen bewegst, die mehr mit deinem höheren Selbst übereinstimmen.

Stier

(20. April – 20. Mai)

Der glücklichste Tag: Sonntag, 31. März, Vesta im Krebs in deinem Haus der Kommunikation

Der Asteroid Vesta im Krebs kann dir helfen, dich mehr auf das auszurichten, was du willst. Das wird sich noch verstärken, wenn die Vollmond-Mondfinsternis in der Waage in deinem Sektor der Entschlossenheit aszendent wird. Vesta steht für dein Zuhause und die Beziehungen, die für dich am wichtigsten sind. Sie regiert aber auch über dein inneres Zuhause, also den Bereich, in dem du alle Entscheidungen treffen solltest, damit du dich in keinem Aspekt aufgibst.

Wenn Vesta kurz nach der WAAGE in den Krebs wechselt, fühlst du dich unfähig, etwas fortzusetzen, das nicht wirklich mit dir übereinstimmt. Diese Energie kann dich dazu inspirieren, deiner Wahrheit gegenüber transparenter zu werden und dir helfen, Vereinbarungen zu ändern oder neue zu treffen, die den Erfolg, den du dir wünschst, besser ermöglichen. Achte darauf, wie du deine Zeit verbringst oder wofür du dich entscheidest, denn du musst sicherstellen, dass jede Entscheidung, die du triffst, das Leben unterstützt, das du dir wünschst.

Zwilling

(21. Mai – 20. Juni)

Der glücklichste Tag: Sonntag, 31. März, Vesta im Krebs in deinem Wohlstandssektor

Obwohl die Woche viel romantischen Erfolg bringen wird, da deine Häuser der Beziehungen und der Ehe aktiviert sind, scheint es, dass auch dein Vermögenssektor stark davon profitieren wird. Da dein persönliches Leben jetzt so aktiv ist, solltest du hier nach den größten Chancen für Reichtum Ausschau halten. Ganz gleich, ob du durch eine Heirat zu Reichtum gelangst oder mit deinem Partner ein Geschäft aufbaust, es scheint, dass du dein Glück bei dem findest, den du liebst.

Vesta ist der Asteroid, der über das Zuhause regiert. Der Krebs, das Sternzeichen, das ihn regiert, macht eine starke Verbindung zwischen deinem finanziellen Reichtum und deinem persönlichen Leben. Der Verkauf eines Hauses oder einer Immobilie kann sich als Vertiefung deiner Bindung zu deinem Partner erweisen, aber auch als Verbesserung deiner finanziellen Situation. Ihr seid wirklich füreinander bestimmt, und deshalb wird der Reichtum, den du dir gewünscht hast, letztendlich auch eintreffen.

KREBS

(21. Juni – 22. Juli)

Der glücklichste Tag: Freitag, 29. März, Pallas rückläufig im Schützen in deinem Haus der Entschlossenheit

Die Woche beginnt mit der Mondfinsternis in der Waage, die sowohl ein dramatisches Ende als auch einen Anfang für eine Angelegenheit bringt, die dein Zuhause und deine Familie betrifft. Im Laufe der Woche erfüllt dich Pallas im rückläufigen Zeichen Schütze jedoch mit der Entschlossenheit, letztlich den Neuanfang zu machen, von dem du schon lange träumst. Nimm alles, was die Sonnenfinsternis in der Waage mit sich bringt, mit einem Gefühl der Akzeptanz und des Vertrauens darauf an, dass eine chaotische Periode in deinem Leben jetzt zu Ende geht, was auch bedeutet, dass du jetzt in der Lage bist, diese hinter dir zu lassen und nach vorne zu schauen.

Pallas regiert die Weisheit und das Wissen. In Schütze unterstreicht sie deinen Sinn für Entschlossenheit und deinen starken Fokus auf dein Wohlbefinden. So sehr du auch immer für andere da bist, musst du anfangen, dich selbst mit mehr Beharrlichkeit in den Vordergrund zu stellen.

Fang an, mehr “Nein” zu sagen, und konzentriere dich auf das, was du für dich brauchst, damit du praktische Übungen für diesen neuen Abschnitt deines Lebens machen kannst. Das Glück kommt, wenn du erkennst, dass du darauf vertrauen kannst, dass die meist herausfordernden Phasen deines Lebens nichts weiter sind als eine Lektion, durch die du besser geworden bist.

Löwe

(23. Juli – 22. August)

Glücklichster Tag: Montag, 25. März, Vollmond-Mondfinsternis in der Waage in deinem Haus der Vereinbarungen

Die Vollmond-Mondfinsternis wird in deinem Haus der Vereinbarungen aszendieren und damit Fragen der Kommunikation und wichtige Gespräche in den Vordergrund rücken. Bevor die Woche aufregend wird, solltest du über die Ereignisse rund um die Neumond-Sonnenfinsternis in der Waage am 14. Oktober 2023 nachdenken. In dieser Zeit kannst du eine Entscheidung getroffen oder ein wichtiges Angebot erhalten haben, das aber aus welchen Gründen auch immer nicht so zustande gekommen ist, wie du es dir gewünscht hättest. Vielleicht lag es am Timing oder daran, dass du deine Energie nicht voll einsetzen konntest, aber ein wichtiges Teil des Puzzles wird sich diese Woche ausmachen lassen.

Mondfinsternisse bringen eine emotionale Verschiebung mit sich, die für dich zu einer Veränderung dessen führen wird, was du in der Vergangenheit vereinbart hast oder wie du kommuniziert hast. Unterschätze in dieser Woche nicht die Macht deines Wortes, denn du bekommst die Chance, eine göttliche Neuausrichtung anzunehmen und wahrscheinlich Ja zu etwas zu sagen, über das du bisher unentschlossen warst. Das alles ist Teil einer größeren Reise, auf der du aus deiner Komfortzone heraustreten und neue Möglichkeiten ergreifen wirst, aber sie beginnt mit dir als Fürsprecher für das Leben, das du leben willst.

JUNGFRAU

(23. August – 22. September)

Der glücklichste Tag: Montag, 25. März, Vollmond-Mondfinsternis in der Waage in deinem Finanzsektor

Der Vollmond in der Waage beleuchtet Angelegenheiten, die mit deinen Finanzen verwandt sind, was sich auch positiv auf dein persönliches Leben auswirken wird. Mit den Schicksalsknoten in Waage und Widder geht es nicht nur um den Selbstwert, sondern auch um die Beziehung zwischen deinem persönlichen Leben und Geld. In diesem Fall bietet sich die Gelegenheit für eine Erbschaft oder eine Zusammenlegung von Finanzen, die dazu führt, dass du dich um diese Zeit wohlhabender fühlst – aber nur, wenn du dich auf praktische Übungen im Umgang mit deinem Budget einlässt.

Der Südknoten in der Waage, in deinem Finanzsektor, fordert dich auf, mehr Verantwortung für deine Finanzen zu übernehmen. Das bedeutet, dass du, wenn du eine große Summe Geld erbst oder bei jemandem heiratest, der wohlhabend ist, mit dieser mit Anstand und Sorgfalt umgehen wirst. Überdenke diese Woche deine Angewohnheiten beim Geldausgeben und mach dir klar, dass du nicht nur in das investierst, was du willst, sondern auch in die Zukunft, von der du träumst. Je mehr Verantwortung du mit deinen Finanzen zeigst, desto mehr wirst du davon profitieren.

Waage

(23. September – 22. Oktober)

Der glücklichste Tag: Montag, 25. März, Vollmond-Mondfinsternis in der Waage in deinem Haus der Initiative

Die Mondfinsternis in deinem Sternzeichen wird aufsteigen und in dir einen neuen Sinn für Initiative und Tatkraft entstehen lassen. Du wirst ein bahnbrechendes Jahr erleben, in dem du dazu angeleitet wirst, einige dramatische Veränderungen in deinem Leben zu machen, da es dir leichter fällt, dich selbst in den Vordergrund zu stellen und praktische Übungen zu machen, die deinen Selbstwert und alles, was du gelernt hast, vor sich selbst schützen. Diese Mondfinsternis bietet dir einen leisen Raum, in dem du erkennen kannst, wie sich deine Sichtweise und deine Überzeugungen verändert haben – was sich auch darauf auswirkt, was dich motiviert, vorwärts zu gehen.

Vielleicht hilft es dir, darüber nachzudenken, was mit der Neumond-Sonnenfinsternis in der Waage am 14. Oktober 2023 zum ersten Mal in deinem Leben aufgetaucht ist, denn mit dieser Mondfinsternis wird ein Kumulationspunkt erreicht. Vielleicht hast du damals eine Entscheidung getroffen, warst aber noch nicht ganz konfident mit ihr. Oder vielleicht hast du langsam verstanden, dass du nicht mehr der bist, der du einmal warst. Aber seit Oktober bist du durch einen intensiven Prozess gegangen, der letztlich dazu führen wird, dass du diese besondere Reise besser verstehst und mehr Klarheit hast. Lass die neuen Veränderungen zu, denn sie werden dich mit der Fähigkeit erfüllen, hinauszugehen und das Leben geschehen zu lassen.

Skorpion

(23. Oktober – 21. November)

Der glücklichste Tag: Freitag, 29. März, Pallas rückläufig im Schützen in deinem Selbstwertbereich

Wenn Pallas rückläufig in Schütze in deinem Selbstwertbereich steht, hilft sie dir, mehr von dem zu verstehen, was du verdienst, und du kannst dich von einem neuen Standpunkt aus wertschätzen. Der Schütze regiert auch über Reichtum und Finanzen, so dass sich hier die Gelegenheit bietet, für eine Gehaltserhöhung einzutreten oder durch eine unerwartete Quelle einen finanziellen Schub in deinem Leben zu erhalten. Pallas ermutigt dich, deine Weisheit, dein Wissen und deine Entschlossenheit anzuzapfen, um es zu wissen, wenn du um genau das bittest, was du willst.

Die Mondfinsternis in der Waage aktiviert zu Beginn der Woche die Themen Intuition und Träume und hilft dir dabei, dich selbst besser einzuschätzen. Das wird dir zugute kommen, wenn Pallas im Schützen rückläufig ist. Besinne dich auf das, was du schon immer für dich und dein Leben wolltest, und entscheide dich dann dafür, dich stärker darauf auszurichten. Es ist eine Zeit, in der du nicht weniger als das tolerieren solltest, was du schon immer wolltest – oder von dem du weißt, dass du es wert bist.

Schütze

(22. November – 21. Dezember)

Der glücklichste Tag: Montag, 25. März, Vollmond-Mondfinsternis in der Waage in deinem Haus der Wünsche

In dieser Woche stehen Veränderungen an, denn die Mondfinsternis aszendiert in deinem Sektor der Wünsche, während Pallas in deinem Haus des Selbst rückläufig ist. Damit ist die Voraussetzung dafür geschaffen, dass Asteroid Vesta am Ende der Woche in deinem Haus der Transformation in den Krebs übergeht. Achte darauf, was mit der Mondfinsternis in der Waage auftaucht, denn du könntest erkennen, dass das, was du bisher erreichen wolltest, nicht mehr zu dem gehört, was du willst. Erlaube dir, deinen Kopf zu ändern, vor allem, wenn es aus einem Ort des Wachstums kommt.

Während die Sonnenfinsternis in der Waage dich dazu ermutigt, dich mehr darauf zu konzentrieren, die Wünsche, die du jetzt für dein Leben hast, zu verwirklichen, schenkt dir Pallas im Schützen ein tieferes Wissen darüber, wer du wirklich bist. Dies wird dir helfen, in deinen Absichten und Handlungen authentischer zu werden, und genau das wird dich vorantreiben, wenn Vesta in den Krebs wechselt. Vesta und Krebs stehen beide für dieses Thema, da in letzter Zeit so viel in deinem Heimsektor los ist. Du könntest also dazu aufgerufen sein, dich diese Woche mehr auf einen physischen Umzug zu konzentrieren. Vergewissere dich nur, dass das, was du tust, auch wirklich das ist, was du willst – und wenn das der Fall ist, dann vertraust du darauf, dass du in die reichste Phase deines Lebens eintrittst.

Steinbock

(22. Dezember – 19. Januar)

Der glücklichste Tag: Montag, 25. März, Vollmond-Mondfinsternis in der Waage in deinem Karrieresektor

Die Schicksalsknoten sorgen derzeit für ein großes Wachstum und viele Möglichkeiten in deinem Beruf und deinem Leben. Doch bevor die Mondfinsternis in der Waage diese Woche Sonne und Merkur im Widder gegenübersteht, ist es an der Zeit, innezuhalten und dich auf das zu konzentrieren, was du loslassen musst, damit du erfolgreich sein kannst. Die Mondfinsternis in der Waage bietet dir eine gute Gelegenheit, über deine Einstellung und deine persönlichen Überzeugungen in Bezug auf deine Karriere nachzudenken. So kannst du mit Konfidenz sagen, worin du besonders gut bist, und du kannst deine Gaben radikaler erkennen.

Je mehr Konfidenz du in Bezug auf dein berufliches Leben fühlst, desto besser wirst du auch in der Lage sein, mit dem umzugehen, was in deinem Bereich auftaucht. Obwohl du in diesem Leben sehr erfolgreich bist, neigst du dazu, ziemlich hart mit dir selbst umzugehen, was sich letztendlich auf deine Kompetenz auswirkt. Wenn du die Energie der Mondfinsternis auf dich wirken lässt, wirst du von Selbstzweifeln und Zweifeln befreit, was den Raum für den beruflichen Erfolg schafft, den du dir wünschst. Alles bewegt sich jetzt in eine positive Richtung für dich, aber um den meisten Nutzen daraus zu ziehen, musst du bereit sein, loszulassen, was dich bisher zurückgehalten hat.

WASSERMANN

(20. Januar – 18. Februar)

Der glücklichste Tag: Montag, 25. März, Vollmond-Mondfinsternis in der Waage in deinem Haus des Glücks

Waage ist das Sternzeichen, das über dein Haus des Glücks regiert. In diesem Bereich deines Lebens geht es um Reisen, Weisheit, Spiritualität, aber auch um Bildung und neue Möglichkeiten. Das beste Leben, das du dir vorstellen kannst, ist auch eines, das dich immer wieder dazu einlädt, aus deiner Komfortzone herauszutreten – aber mit Waage als regierendem Zeichen bedeutet das auch, dass du es nicht alleine tun sollst. Wenn du dich auf neue Möglichkeiten und Abenteuer konzentrierst, solltest du auch die Vorteile der Zusammenarbeit mit anderen sehen, um sie zu verwirklichen, sowohl in deinem privaten als auch in deinem beruflichen Leben.

Die Mondfinsternis in der Waage ist ein günstiger Zeitpunkt für dich, denn die emotionale Veränderung, die hier möglich ist, kann dir helfen, dein Leben so zu öffnen und zu erweitern, wie du es dir wünschst. Denke darüber nach, was während der Neumond-Sonnenfinsternis in der Waage am 14. Oktober entstanden ist, und überprüfe, wie offen oder verschlossen du für neue Veränderungen in deinem Leben warst. Die aszendente Mondfinsternis ist deine Chance, sicherzustellen, dass du dich nicht selbst sabotierst und dich so bewegst, dass du den Erfolg hast, den du verdienst.

Fische

(19. Februar – 20. März)

Der glücklichste Tag: Freitag, 29. März, Pallas rückläufig in Schütze in deinem Haus des beruflichen Erfolgs

Da die Woche mit der Waage-Finsternis beginnt, wirst du dich mehr auf persönliche Angelegenheiten und die damit verbundenen Veränderungen konzentrieren. Es gibt jedoch eine große Chance für beruflichen Erfolg, da Pallas rückläufig im Schützen steht. Pallas bringt Weisheit, Intuition, Wissen und die Fähigkeit, alle Herausforderungen zu meistern, damit du den Gipfel des Erfolgs erreichen kannst, der für dich bedeutet. Das ist deine Chance, deine inneren Träume zu verwirklichen und herauszufinden, wie du sie in die Tat umsetzen kannst.

Nimm dir in dieser Woche sowohl für deinen persönlichen als auch für deinen beruflichen Erfolg Zeit, denn in beiden Bereichen bewegst du dich auf einem Feld voller Träume. Lerne, dass eine Beziehung dich nie von dem abhalten sollte, was du am liebsten erschaffen möchtest, sondern es stattdessen fördern sollte. Lass dich von dem Gefühl leiten, dass du sowohl den finanziellen als auch den romantischen Erfolg verdienst, den du dir wünschst, ohne das Gefühl zu haben, dich zwischen beidem entscheiden zu müssen. Und am allerwichtigsten: Zögere nicht länger, der Welt zu zeigen, was in dir steckt.