Der glücklichste Tag der Woche für jedes Sternzeichen, beginnend am 29. Januar

Sternzeichen

Ermentrud Wolff

👇

Optimismus schafft eine Linse des Glücks für dein ganzes Leben.

Atme tief durch und schaue zu den Sternen hinauf und glaube daran, dass jeder einzelne für dich leuchtet. Du bist von Glück umgeben, das du nicht nur im Licht der Sterne findest, sondern auch in dem, das sich in deinem eigenen Herzen widerspiegelt. Nichts ist unmöglich oder zu groß, um es zu erreichen. Wenn du in deiner Seele weißt, dass du nicht scheitern kannst, weil das Universum dich führt, bleibt dir nichts anderes übrig, als deine Träume zu verwirklichen.

In der Woche vom 29. Januar beginnt eine unglaublich glückliche Zeit in deinem Leben, da Jupiter im Stier eine harmonische Beziehung mit Saturn in den Fischen eingeht. Jupiter ist bekannt als der Planet des Glücks, des Überflusses und der Zukunftsträume, während Saturn über karmische Lektionen, Heilung, Grenzen und die Fähigkeit, den Weg deines höheren Selbst zu entscheiden, herrscht.

Bildnachweis: Zuberka von Getty Images | Canva Pro

Wenn Jupiter am 25. Mai in den Zwilling wechselt und nur noch wenige Monate im Stier verbleiben, bereitet er sich darauf vor, ein wichtiges Kapitel in deinem Leben abzuschließen, in dem du den Grundstein für den zukünftigen Erfolg legen sollst, den du zu ernten hoffst. Das macht diese Konstellation zwischen dem Glücksplaneten und Saturn noch bedeutsamer.

Saturn in den Fischen fühlt sich anders an als in anderen Sternzeichen, denn er will nicht nur, dass du wichtige Lektionen lernst, sondern er versucht auch, dich zur größeren Bedeutung des Lebens zu führen. Das bedeutet, dass du nicht nur mit deinem höheren Selbst in Kontakt kommst, sondern auch mit den praktischen Übungen des Glaubens an das Schicksal und den Weg, der Teil deines Seelenvertrags ist.

Wenn sich diese beiden Planeten in der Woche vom 29. Januar bis zum 19. Februar ausrichten, wirst du dazu aufgefordert, neu anzufangen, das Leben durch eine Linse der Hoffnung und des Glücks zu sehen und zu wissen, dass die richtige Entscheidung zwar nicht immer leicht ist, aber dass sie dich zu dem Leben und dem Erfolg führen wird, der für dich bestimmt ist.

Zusammen mit einem dynamischen Trigon zwischen Mars, Venus und Uranus und dem letzten Viertel des Mondes in Skorpion wirst du auf einen glücklichen Neuanfang in deinem Leben vorbereitet, auch wenn er anders aussieht, als du es dir vorgestellt hast.

Auch wenn du in dieser Woche versucht sein könntest, die Abkürzung zum Erfolg zu finden, denke daran, dass alles, was leicht zu erreichen ist, auch leicht verloren geht. Investiere deine Energie nicht nur in das Glück, wohin du auch blickst, sondern in die Art von dauerhaftem Erfolg, der es dir ermöglicht, das Leben zu leben, das du zu manifestieren versuchst.

Glückstag-Horoskope für jedes Sternzeichen für die Woche vom 29. Januar bis 4. Februar 2024

WIDDER

(21. März – 19. April)

Glücklichster Tag: Montag, 29. Januar, Mars Trigon Uranus in deinem Sektor Karriere und Finanzen

Die Woche vom 29. Januar beginnt mit einem positiven Aspekt mit Mars in deinem Haus der Karriere, der ein positives Trigon mit Uranus in deinem Finanzsektor bildet. Du hast in letzter Zeit viel dafür getan, um sicherzustellen, dass deine Karriere deinen Talenten gerecht wird und du dich weiterentwickeln kannst. So sehr du auch gewachsen bist, es ist wichtig, dass du immer wieder darüber nachdenkst, wie du dein berufliches Leben noch besser mit dem in Einklang bringen kannst, was du geworden bist.

Uranus in deinem Finanzsektor wird diesen Bereich deines Lebens wahrscheinlich ankurbeln, was ein direktes Ergebnis der Arbeit ist, die du in deinen beruflichen Werdegang gesteckt hast. Egal, ob es sich um eine Prämie, eine neue Gehaltsstufe oder eine Beförderung handelt, du hast hart dafür gearbeitet, um sie zu erhalten. Daher solltest du nicht nur nach weiterem Erfolg streben, sondern auch dankbar für alles sein, was du bereits erreicht hast.

Stier

(20. April – 20. Mai)

Der glücklichste Tag: Montag, 29. Januar, Venus steht im Trigon zu Uranus und schafft eine glückliche Gelegenheit zur Expansion

In der Woche vom 29. Januar träumst du vielleicht von fernen Horizonten, denn Venus im Steinbock hebt deinen Glücks- und Expansionssektor hervor, während Uranus im Stier dich letztlich aus deiner Komfortzone ausbrechen lassen kann. Obwohl du verblüffend viel gelernt hast, ist es sicher, neue Chancen und Risiken einzugehen, um ein Leben zu gestalten, das du liebst. Du kannst dich immer noch ein wenig zurückhalten, aber das wird sich jetzt über kurz oder lang ändern.

Venus im Steinbock und Mars im Steinbock machen dich unglaublich entschlossen und zielstrebig, dein Leben zu erweitern. Egal, ob es darum geht, wieder zur Schule zu gehen, zu reisen oder ein anderes Vorhaben zu verwirklichen, das dir hilft, das Leben zu leben, das du dir wünschst – du kannst dich diese Woche selbst überraschen, wie leicht du dich für das Neue und nicht für das Alte entscheidest.

Zwilling

(21. Mai – 20. Juni)

Der glücklichste Tag: Dienstag, 30. Januar, Jupiter mit Saturn in deinem Haus der Karriere

Egal, wie Saturn im Jahr 2023 in die Fische gezogen ist, du denkst jetzt anders über deine Karriere. Es reicht nicht aus, sich erfolgreich zu fühlen oder sogar finanziell reich zu werden; du willst dich auch als Teil von etwas Größerem fühlen, als nur eine einzelne Rolle. Da Jupiter im Stier einen harmonischen Aspekt mit Saturn in den Fischen bildet, werden zwei Bereiche deines Lebens hervorgehoben, was dir hilft, deine Träume auf eine neue Ebene zu bringen.

Jupiter im Stier regiert über deine Träume und deine Intuition, was dir hilft, deine Ideen als möglich anzuerkennen, die du schon immer hattest. Jetzt, wo Jupiter mit Saturn in einer Linie steht, wirst du dazu gedrängt, den nächsten Schritt zu tun. Egal, ob du ein Unternehmen gründest oder eine neue Rolle übernimmst, nutze das, was du gelernt hast, um die Chance zu ergreifen, nicht nur erfolgreich zu sein, sondern auch anderen zu helfen.

KREBS

(21. Juni – 22. Juli)

Der glücklichste Tag: Dienstag, 30. Januar, Jupiter und Saturn in deinem Haus des Überflusses

Ein Großteil der Energie fordert dich derzeit auf, wieder in die Welt hinauszugehen und zu leben. Du hast in letzter Zeit so viel durchgemacht, als Pluto seine Phase im Steinbock beendete, dass du dich zurückgezogener oder müder fühlen könntest, weil du für das Leben kämpfst, das du dir so sehnlichst wünscht. Nur weil du die jüngsten Ereignisse immer noch verarbeiten kannst, heißt das nicht, dass du nicht auch die positiven Verbindungen und neuen Möglichkeiten nutzen kannst, die sich dir bieten.

Jupiter in Stier regiert deinen Wunschsektor und dein soziales Umfeld, während Saturn in Fische Abenteuer, Reisen und Reichtum verspricht. Versuche, dich in der Woche vom 29. Januar wieder mit Freunden oder Arbeitskollegen zu treffen, damit du keine wertvolle Gelegenheit vermisst. Manchmal braucht es nur ein Gespräch mit der richtigen Person, um deinem Leben eine völlig neue Richtung zu geben.

Löwe

(23. Juli – 22. August)

Der glücklichste Tag: Dienstag, 30. Januar, Jupiter mit Saturn in deinem Haus der Transformation

In der Woche vom 29. Januar stehen Veränderungen in deiner Karriere an, aber sie helfen dir dabei, mehr von dem Leben zu entwickeln, das du dir gewünscht hast. Sie sind Teil der größeren Veränderungen, die bereits seit 2023, als Jupiter zum ersten Mal in den Stier wechselte, in Arbeit sind, aber jetzt ist es an der Zeit, das zu nutzen, was dir angeboten wird, und dem Prozess der Transformation zu vertrauen.

Jupiter im Stier versucht dir zu helfen, deine Karriere durch das, was du tust oder was du verdienst, zu erweitern, während Saturn in den Fischen dich ermutigt, die Veränderungen, die du in deinem Leben machen willst, ernster zu nehmen. Wenn sich die beiden in der Woche vom 29. Januar treffen, fühlst du dich optimistischer und hoffnungsvoller und hast mehr Konfidenz, die notwendigen Veränderungen zu machen, um den Erfolg zu ernten, den du verdienst.

JUNGFRAU

(23. August – 22. September)

Der glücklichste Tag: Freitag, 2. Februar, Mond im Skorpion im letzten Viertel in deinem Haus der Kommunikation

Skorpion regiert über deinen Kommunikationssektor, der deine Gespräche mit anderen, die Art und Weise, wie du mit dir selbst sprichst, und die Vereinbarungen, die du machst, umfasst. Wenn der Aszendent im Skorpion aufsteigt, wirst du nach innen gehen und darüber nachdenken, was du in letzter Zeit vereinbart hast oder wie gut du dich für das eingesetzt hast, was du willst und verdienst. Diese Zeit des Nachdenkens ermöglicht es dir, innezuhalten und für dich und das Leben, das du willst, einzustehen.

Der letzte Viertelmond im Skorpion ist der perfekte Zeitpunkt, um selbstabwertende Gedanken oder Menschen zurechtweisende Eigenschaften loszulassen und dich stattdessen daran zu erinnern, dass dein Leben nur dir gehört. Kehr an den Zeichentisch zurück, mach Korrekturen und lass dich von dem leiten, was du wirklich willst, indem du dich klar und unumwunden ausdrückst.

Waage

(23. September – 22. Oktober)

Glücklichster Tag: Freitag, 2. Februar, Letztes Viertel Mond in Skorpion in deinem Wohlstandssektor

Der letzte Viertelmond im Skorpion steigt in deinem Wohlstandssektor auf und bietet dir eine wichtige Gelegenheit, finanzielle Schulden zu begleichen und unerwartete Geschenke zu erhalten. Skorpion regiert den Bereich deines Lebens, in dem es um Finanzen geht, um das, was du im Leben am meisten wertschätzt, und um das Gefühl, was man sich wert ist zu bekommen. Wenn du in diese neue Phase deines Lebens eintrittst, ist es wichtig, dass du dich um die Dinge kümmerst und dich daran erinnerst, dass das, was du für wertvoll hältst, letztendlich auch das ist, was du erhalten wirst.

Nutze die Energie des letzten Viertelmondes im Skorpion, um ausstehende Schulden abzutragen, einen Plan für mehr Wohlstand zu machen und achte darauf, ob du Hilfe oder ein finanzielles Geschenk von jemandem erwartest, der dir nahe steht. Wenn du weißt, dass du es nicht nur wert bist, finanziell abgesichert zu sein, sondern auch Hilfe zu bekommen, wirst du alles, was du dir wünschst, mühelos in dein Leben ziehen.

Skorpion

(23. Oktober – 21. November)

Der glücklichste Tag: Montag, 29. Januar, Mars Trigon Uranus in deinem Haus der Kommunikation

Mars befindet sich zurzeit im Steinbock und betont deinen Kommunikationssektor, während Uranus im Stier steht und deine Partnerschaften und Grundbedürfnisse ans Licht bringt. In diesem Bereich wirst du wichtige Gespräche führen, die sich um die neuen Grenzen drehen, die du für dich entwickelt hast. Es ist zwar immer von Vorteil, anderen zu helfen, aber du hast auch gelernt, dass du dich nicht zu sehr für diejenigen einsetzen darfst, die nicht so weit für dich gehen wollen. Wenn du dich und deine Energie zurückhältst, kannst du in deine Träume investieren.

Wenn Mars ein Trigon zu Uranus bildet, denke über die Gespräche nach, die du mit anderen führen musst, damit du dich mehr auf dein eigenes Leben konzentrieren kannst. Dies kann am Arbeitsplatz oder in deinem Privatleben sein, aber wenn du deine Energie zurückziehst, kannst du mehr für das einsetzen, was dir nicht nur mehr Glück, sondern auch mehr Erfolg in deinem Leben bringt.

Schütze

(22. November – 21. Dezember)

Glücklichster Tag: Montag, 29. Januar, Mars Trigon Uranus in deinem Haus des finanziellen Reichtums

Seit Jupiter im Jahr 2023 in den Stier gewechselt ist, konzentrierst du dich auf dein Wohlbefinden und darauf, wie du Dinge gesünder tun kannst. Das hat bereits viele verschiedene Bereiche deines Lebens verändert. Immerhin wirst du jetzt angeleitet, diese Energie zu nutzen, um zu erneuern, wie du dich über dich selbst fühlst und wie du daran arbeitest, finanziellen Reichtum in deinem Leben zu schaffen.

Während Mars im Steinbock finanzielle Angelegenheiten in den Vordergrund rückt, hilft dir Uranus im Stier dabei, die notwendigen Veränderungen zu machen, um viele deiner Ideen umzusetzen. Während Jupiter immer noch im Stier ist und dir hilft, dich auf eine gesündere Art und Weise mit anderen und Themen in deinem Leben auseinanderzusetzen, wirst du jetzt mit der Notwendigkeit konfrontiert, positive Veränderungen zu machen und neue Chancen zu ergreifen. Erinnere dich daran, dass du nicht mehr der bist, der du einmal warst, also sollte auch die Art und Weise, wie du dein Leben lebst, drastisch anders aussehen.

Steinbock

(22. Dezember – 19. Januar)

Der glücklichste Tag: Montag, 29. Januar, Venus Trigon Uranus in deinem Haus der Kreativität und Freude

Es hat wenig Sinn, den finanziellen Reichtum und Erfolg zu haben, von dem du geträumt hast, wenn er dir nicht auch das Glück bringt, das du dir mehr als wünschst. Darüber hast du in letzter Zeit öfter nachgedacht, und deshalb ist es an der Zeit, deinen Blickwinkel darauf zu erweitern, was dir den wahren Reichtum bringt, den du suchst. Es ist wichtig, daran zu denken, dass du dich nie so fühlen solltest, als müsstest du dich zwischen beruflichem Erfolg und Glück im Leben entscheiden. Du könntest einfach ein bisschen kreativ werden, wenn es darum geht, wie du deine Zeit einteilst.

Venus im Steinbock steht derzeit in deinem Sternzeichen Steinbock und hilft dir, dich daran zu erinnern, was du wirklich liebst und wie sich das in deiner Liebe zu dir selbst widerspiegelt. Da Venus ein Trigon mit Uranus im Stier bildet, wird sie Themen wie Kreativität, Freude und Glück hervorheben und dir durch eine glückliche Reihe unerwarteter Ereignisse helfen, dein Leben auf die bestmögliche Weise zu verändern.

WASSERMANN

(20. Januar – 18. Februar)

Glücklichster Tag: Freitag, 2. Februar, Skorpion im letzten Viertel des Mondes in deinem Sektor für berufliche Ambitionen

Die Skorpion-Energie regiert immer über deinen Karrieresektor, was auch der Grund dafür ist, dass du dazu neigst, deinen beruflichen Weg häufiger zu wechseln. Deine berufliche Arbeit hängt damit zusammen, wo man mit sich selbst steht. Wenn du dich also weiterentwickelst, muss eine bestimmte Phase in deiner Karriere enden. Das ist die Wiedergeburts-Wasserenergie des Skorpions, die es dir ermöglicht, zu ehren, wie du dich fühlen willst, und loszulassen, was nicht mehr mit deiner Seele übereinstimmt.

Vielleicht warst du in letzter Zeit unzufrieden mit deiner Karriere oder deinem erklärten Hauptfach, aber in der Woche vom 29. Januar wird sich etwas positiv verändern, das es dir ermöglicht, das loszulassen, was dir nicht mehr dient. In manchen Fällen kann das bedeuten, dass du deinen Job oder sogar dein Studienfach wechselst.

In anderen Fällen kann es auch einfach ein Perspektivwechsel sein, der es dir ermöglicht, alle Vorteile dessen zu genießen, was du hast, ohne dich mit den negativen Dingen zu belasten, die dich bisher belastet haben. Es sind leichtere Zeiten im Anmarsch, die es dir ermöglichen, das zu tun, was du am besten kannst: dich in dein bestes Selbst zu verwandeln.

Fische

(19. Februar – 20. März)

Der glücklichste Tag: Freitag, 2. Februar, Neumond in Skorpion in deinem Haus des Glücks und der Reise

Der letzte Viertelmond im Skorpion steigt in deinem Haus des Glücks und des Reisens auf und hilft dir, über die eingeschlagenen und die nicht eingeschlagenen Wege nachzudenken. Bei der Skorpion-Energie dreht sich alles um neue Möglichkeiten, Expansion, größere Spiritualität und Reisen, die alle als Glückskomponenten des Lebens dienen. Wenn der letzte Viertelmond dich zu deinen Wünschen und Träumen führt, ist das deine Chance, dich wieder mit dem zu verbinden, was du für dich willst, damit du das Beste aus jeder göttlichen Gelegenheit, die sich dir bietet, machen kannst.

Der letzte Viertelmond ist eine Chance, etwas loszulassen und zu befreien. Egal, ob es um Bedauern oder Zweifel an deinen Fähigkeiten geht: Wenn du das loslässt, was deinen Vorwärtsdrang blockiert, kannst du dich wieder dem Leben öffnen und anfangen, der Schöpfer deines Schicksals zu sein. Was auch immer hinter dir liegt, ist nicht für dich bestimmt, also ist es an der Zeit, deine Wahrheit zu ehren und wieder auf den Ruf deiner Seele zu hören, denn du hast in diesem Leben noch verblüffende Dinge zu vollbringen.