Die 3 Sternzeichen überwinden ihre Hindernisse in der Woche vom 22. Januar

Sternzeichen

Ermentrud Wolff

👇

Es gibt Dinge, auf die viele von uns diese Woche nicht schauen wollen.

Je nachdem, wie wir die Ereignisse dieser Woche (22. – 28. Januar 2024) wahrnehmen, können wir uns am Ende so fühlen, als ob es eine harte Zeit gewesen wäre. Astrologisch gesehen geht hier viel vor sich, und einiges davon wird drei Sternzeichen auf ziemlich harte und vielleicht ungerechte Weise betreffen.

Auch wenn nichts darauf hindeutet, dass wir die Hindernisse in der Woche vom 22. bis 28. Januar 2024 nicht überwinden können, werden wir mit Entwurzelung und Veränderung zu kämpfen haben. Es gibt Dinge, die viele von uns nicht sehen wollen, die uns aber direkt vor die Nase gehalten werden.

Auf uns kommen ein paar große Transite zu, angefangen mit dem Vollmond in Löwe, gefolgt von ein paar Uranustransiten, die sicher die Ordnung der Dinge durcheinander bringen werden, einschließlich des Uranus, der nach seiner rückläufigen Periode direktläufig wird, was sich anfühlen könnte, als würden wir alle aus einem Traum gerissen. Das könnte für viele gut sein, für manche aber auch ein bisschen zu viel des Guten.

Die 3 Sternzeichen überwinden ihre Hindernisse in der Woche vom 22. Januar

1. Waage

(23. September – 22. Oktober)

In dieser Woche, vom 22. bis 28. Januar 2024, ist dir die Vorstellung unangenehm, dass du nicht mit der Art von Veränderung rechnest, die von dir verlangt wird, und in gewisser Weise ärgerst du dich darüber, dass du Dinge tun sollst, die du nicht erwartet hast. Du hast dir in den Kopf gesetzt, dass alles in Ordnung ist, und das ist genau so, wie du es magst. Du genießt dein Leben am besten, wenn sich niemand mit irgendeiner “tollen neuen Idee” einmischt, der du aus irgendeinem Grund zustimmen musst.

Es könnte mit der Arbeit verwandt sein, aber mit der Venus-Energie, die dich in dieser Woche umgibt, ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass es um eine Störung in einer Beziehung geht. Wenn du bedenkst, dass der Vollmond in Löwe wahrscheinlich Paare auf der ganzen Welt in private Ego-Kriege schickt, könntest du deinen kleinen Krieg am Ende zu persönlich nehmen. Verstehe, dass dies hinter dir liegen wird und dass es am besten ist, alles an dir abperlen zu lassen wie Wasser.

Am 25. kommt eine starke Pluto-Energie auf dich zu, die dich dazu bringen wird, deinen Raum zu erklären, als ob dein Partner seine Grenzen überschreiten würde. In der Woche vom 22. bis 28. Januar 2024 fühlst du dich territorial und besitzergreifend und könntest deinem Partner eine egoistische Seite von dir zeigen, die du normalerweise nicht gerne zeigst.

2. WASSERMANN

(20. Januar – 18. Februar)

Bei einem Streit mit einem Freund schaust du dich im Spiegel an, nur um festzustellen, dass er oder sie mit dem, was er oder sie gesagt hat, Recht hat. Dieser Freund hat versucht, höflich mit dem Thema umzugehen, das er anspricht, und er könnte dich sogar bitten, weiterhin mit ihm befreundet zu sein, obwohl er sich bei dir auf eine bestimmte Weise fühlt, aber du wirst hochmütig sein und ihn abweisen. Der Vollmond im Löwen verstärkt dieses Gefühl des Stolzes noch; du willst es nicht hören.

Du weißt, dass dein Freund immer für dich da war, aber deshalb weißt du auch, dass er oder sie Einblicke hat, die du vielleicht nicht mehr hast. Sie verärgern dich, und aufgrund von Transiten wie Mond gegenüber Pluto kannst du nicht ertragen, was sie zu sagen haben, und statt darüber nachzudenken, schließt du sie aus deinem Leben aus, denn du fühlst, dass sie gehen müssen, wenn sie dich und deine Träume nicht unterstützen können.

Du willst nicht sehen, dass du vielleicht egoistisch bist oder dass sich die Freundschaft plötzlich ganz um dich und dein Leben dreht. Was dir diese Woche schwer zu schaffen macht, Wassermann, ist die Erkenntnis, dass du diesen Freund nur so lange bei dir haben willst, wie er mit dir übereinstimmt und deine Fantasie unterstützt. Sobald sie andeuten, dass es mehr als deine Fantasie geben könnte, weist du sie ab und willst nichts mehr mit ihnen zu tun haben. Das fällt auf dich zurück und du fühlst dich einsam.

3. Fische

(19. Februar – 20. März)

Ähnlich wie beim Wassermann werden sich deine Wege mit einem Freund trennen, und obwohl es nicht versprochen ist, dass diese Trennung hält, wirst du dich nicht gut darüber fühlen, wie es weitergeht. In der Woche vom 22. bis 28. Januar 2024 werdet ihr euch in einer Sache nicht einig und das hat damit zu tun, dass du dich verändern musst, um dich anzupassen. Er oder sie fühlt sich in dieser Sache auf eine bestimmte Art und Weise, während du ihm oder ihr fast schon heftig widersprichst, so sehr, dass du zu einer rauen Sprache greifst.

Weil du immer eine so starke Bindung zu dieser Person hattest, kannst du dich fühlen, als wärst du zu weit gegangen … und du hättest Recht. Während des Vollmonds in Löwe kannst du nicht zurücknehmen, was du gesagt hast, denn das würde dich schwach erscheinen lassen, und so bleibst du stur auf deinem Weg und lässt deinen Freund beleidigt und ohne jegliche Wärme zurück.

In der Woche vom 22. bis 28. Januar 2024 unterstützt dich Merkur mit viel Energie. Leider wirst du deinem Freund ein paar wirklich harte Schläge versetzen, die deine Nerven zum Überlaufen bringen werden. Wie kannst du nur so grausam sein, werden sie denken. Sie werden auch wissen, dass du durch eine harte Zeit gehst, und sie werden darauf warten, dass du wieder zur Vernunft kommst. Wisse es, Fische: Dein Freund wartet darauf, dass du dich entschuldigst, und es würde sich lohnen, wenn du das tun würdest.