Die 5 Sternzeichen, die am meisten betrügen

Sternzeichen

Ermentrud Wolff

👇

Wenn du herausfindest, dass dein Partner dich betrügt oder in der Vergangenheit betrogen hat, ist das sehr beunruhigend. Es fühlt sich an, als würde deine Welt um dich herum zusammenbrechen, denn das ist sie im übertragenen Sinne auch.

Es gibt zwar eine Vielzahl von Gründen, warum Partner betrügen (z.B. Unsicherheit, Bosheit, mangelndes Interesse an der Beziehung), aber keiner davon rechtfertigt den schrecklichen Schmerz, den sie jemandem zugefügt haben, den sie angeblich geliebt haben.

Der Schaden, den das Betrügen anrichtet, ist irreparabel, und jeder vernünftige Mensch würde alles in seiner Macht Stehende tun, um es in Zukunft zu vermeiden.

Eure Beziehung stand in den Sternen; das Sternzeichen deines Partners zeigte an, dass es mit deinem übereinstimmt, und seitdem bist du von der Liebe geblendet.

Auf dem Höhepunkt eurer Beziehung schien es, als könne nichts geschehen, was euch zu Fall bringen könnte.

Doch jedes Sternzeichen enthält eine komplexe Vielfalt an möglichen Eigenschaften und Veranlagungen, und einige davon sind hässlich.

Bestimmte Sternzeichen sind leider anfällig dafür, selbst in den eifrigsten Beziehungen zu rachsüchtigen Betrügern zu werden.

Es ist von Vorteil zu wissen, welche Sternzeichen-Horoskope am ehesten dazu neigen, in einer Beziehung zu betrügen.

Lass dich von dieser Liste nicht davon abhalten, dich auf potenziell magische Beziehungen einzulassen; sie ist besser als Warnung gedacht, wenn du anfängst, die Ehrlichkeit deines Partners in Frage zu stellen und dich zu fragen, ob er oder sie betrogen wird (und den Verdacht hast, dass er oder sie nicht der Gott oder die Göttin ist, für den oder die du ihn oder sie einmal gehalten hast).

Wenn du feststellst, dass das Zeichen deines Partners oder deiner Partnerin auf dieser Liste steht, versuche, einen Dialog zu eröffnen, um eure Kommunikation zu verbessern und herauszufinden, ob ihr euch trennen solltet, bevor ihr durch eine Affäre verletzt werdet.

Hier sind die 5 Sternzeichen, die laut Astrologie am ehesten betrügen (und es so rachsüchtig wie möglich tun).

1. Widder

(21. März – 19. April)

Widderpartner sehnen sich nach Aufregung und Abwechslung, und die alltäglichen Zeiten in einer Beziehung können für sie eine Herausforderung sein. Während viele die nötige Selbstbeherrschung haben, um loyal zu sein (und vielleicht selbst für Aufregung zu sorgen), können andere damit nicht umgehen und betrügen sie.

Ihre Impulsivität hilft ihnen dabei nicht, und ihre Affären sind eher spontan als langfristig und langwierig. Wenn du versuchst, sie zur Rede zu stellen, können sie dich mit Gaslighting überziehen und behaupten, du hättest dir ihr verschlagenes Verhalten nur eingebildet.

Zweifle nicht an deinen eigenen Augen und denke daran, dass du als Sieger hervorgehst, wenn du die Sache beendest (und sie werden es hassen).

2. Zwilling

(21. Mai – 20. Juni)

Zwillinge können sehr unruhig sein, und ihre widersprüchlichen Gefühle lassen sie nicht einfach aufgeben und gehen. In den schlechtesten Fällen führt ein Zwilling eine Affäre fort, sobald er oder sie die magischen Gefühle der Flitterwochenphase verliert.

Sie mögen es nicht, sich in einer Beziehung gefangen oder eingeengt zu fühlen, und manche von ihnen sind emotional einfach zu unreif, um es durchzuhalten oder den Stecker zu ziehen.

Wenn du feststellst, dass sich dein Zwilling-Partner in letzter Zeit nervös oder unbeständig verhält, könnte es für dich von Vorteil sein, nach äußeren Anzeichen für eine Affäre Ausschau zu halten.

Übertreibe es nicht, aber stelle ihm/ihr ein paar gezielte Fragen, um ein Gespräch zu eröffnen und dich davon zu erfahren, wie er/sie sich in einer Beziehung fühlt.

Wenn sie die Gelegenheit dazu bekommen, öffnen sich Zwillinge und kommuunizieren überraschend gut.

3. Löwe

(23. Juli – 22. August)

Wie ihr Namensvetter, der Löwe, halten sich Leos für gerissen und dominant. Manche von ihnen gehen sogar so weit zu glauben, dass sie es verdienen, alles zu haben und dass mehrere Partner ihren Status als Alphatier bestätigen würden.

Im besten Fall sind sie aufgeschlossene, lustige und leidenschaftliche Partner.

Sie können sogar in der Lage sein, dich für eine lange Zeit in die Irre zu führen. Wenn sich ein Löwe jedoch in einer Beziehung weniger als königlich fühlt, neigt er dazu, die königliche Behandlung bei jedem zu suchen, der sie ihm zukommen lässt.

 

4. Schütze

(22. November – 21. Dezember)

Schütze-Partner lieben es, sich von den schönen Dingen des Lebens mitreißen zu lassen, und eine Affäre kann genau das sein. Das Gras sieht auf der anderen Seite immer grüner aus, und manche Schützinnen und Schützen sind nicht in der Lage, das zu erkennen. Sie leben im Moment und werden von Zufriedenheit und Traum getrieben.

Wenn du dich davon befreist, dass ein Schütze dich betrogen hat, wird er oder sie wahrscheinlich versuchen, sein oder ihr Verhalten mit seiner oder ihrer persönlichen Freiheit zu rechtfertigen (die er oder sie sehr schätzt).

Sie könnten dich sogar (fast) davon überzeugen, dass es etwas war, das sie tun mussten; dass sie sich in einer Beziehung eingeengt fühlten und du das hättest wissen müssen.
Es ist EXTREM grausam. Wenn du hartnäckig bleibst und sie oder ihn aus deinem Leben entfernst, sobald du dich über die Untreue befreist, wirst du auf lange Sicht VIEL glücklicher sein. Der Abstand verschafft dir die Perspektive, die du brauchst.

5. Wassermann

(20. Januar – 18. Februar)

Der Wassermann ist sicherlich der überraschendste Partner auf dieser Liste, denn er ist beknnt dafür, Dinge für sich behalten (was du wahrscheinlich weißt, wenn du mit ihm zusammen bist).

Viele von ihnen verhalten sich in einer Beziehung gut und öffnen sich nach einer Weile sogar, aber andere sind in ihrem Inneren dunkel.

Die meisten Wassermann-Menschen (die wahrscheinlich in der Vergangenheit verletzt wurden) betrügen, um Gefühle der Unzulänglichkeit zu kompensieren, oder sie reden sich ein, dass es gerechtfertigt ist, weil sie ein Ventil für die Gefühle brauchen, die sie so verzweifelt versuchen, noch unter Verschluss zu halten.

Dieser Untergruppe des Wassermanns fällt es schwer, Empathie zu empfinden, deshalb sind die Gefühle des Partners das Letzte, woran sie beim Betrügen denken.

Leider ist es leicht, anzunehmen, dass dein Wassermann-Partner etwas verheimlicht, auch wenn er es nicht tut. Es ist wichtig, nicht das Schlimmste anzunehmen, sondern Verständnis für die Unnahbarkeit deines Wassermann-Partners zu haben und auf seine Bedürfnisse in einer Beziehung einzugehen.