Die besondere Bedeutung der Sukzessivhäuser in der Astrologie

Sternzeichen

Ermentrud Wolff

👇

Jedes der 12 Häuser in der Astrologie wird entweder als angular, succedent oder cadent klassifiziert.

In der Astrologie gibt es drei Haupthäuser, von denen jedes uns hilft, die nächsten Kapitel in unserem Horoskop zu transformieren und zu stärken. Jede spezifische Klassifizierung (entweder Angular, Cadent oder Succedent) ist für die Grundlage eines bestimmten Bereichs des Lebens verantwortlich.

Bedeutung der Sukzedentenhäuser in der Astrologie

Die Sukzedentenhäuser (regiert von Stier, Löwe, Skorpion und Wassermann) lehren uns, mehr nach innen zu schauen und die Gemeinschaft, die wir um uns herum aufbauen, mehr zu schätzen. Während die kardinalen Häuser die Stufe für die Haupthandlungsstränge in unserem Leben vorgeben, können die sukzessiven Häuser weitere Themen hinzufügen, um unseren Platz in der Welt aufzudecken. Durch diese Häuser lernen wir etwas über unser Ego, was uns furchtlos macht und die Verbindung zur Gesellschaft und zur Selbstliebe.

Die Sukzessivhäuser stehen für die fixe Modalität, was bedeutet, dass es für Eingeborene mit fixen Zeichen schwer sein kann, Dinge spontan zu tun oder einen Veränderungsprozess zu begrüßen. Planeten in diesen Häusern können uns eine Menge Vorteile bringen, da sie uns dazu bringen, das, was wir haben, viel mehr zu schätzen und noch härter dafür zu arbeiten. Wir können viel über das Teilen unserer Ressourcen und das Bauen mit romantischen Partnern lernen, um langfristig stärkere Beziehungen zu schaffen. Transite durch diese Häuser können auch als Weckruf dienen, Dinge loszulassen, die uns nicht dienen, und aufmerksamer auf unsere Bedürfnisse zu achten.

2. Haus

Die Reise durch die Sukzessivhäuser beginnt mit dem zweiten Haus, das den verschlungenen Themen des ersten Hauses folgt, bevor wir über unsere Identität lernen, aber immer noch Zeit brauchen, um unsere besten Eigenschaften zu entdecken. Nachdem wir durch das erste Haus gelernt haben, wer wir sind, baut dieses Haus weiter darauf auf, was uns Sicherheit und Geborgenheit gibt. Es ist ein Haus, in dem unsere Beziehung zu materiellen Wünschen und Bedürfnissen bewertet werden kann, besonders wenn Geburtsplaneten in diesem Haus stehen oder es aspektieren.

Die Lektionen, die wir hier lernen, bestimmen, wie wir mit anderen teilen und wie wir ihnen unsere Energie geben, denn die Themen des achten Hauses finden sich auch hier wieder. Das zweite Haus kann zur Blaupause für die Themen im siebten Haus werden, weil wir lernen, wie wir durch Beziehungen Kompromisse eingehen und füreinander bestimmt sind. Unsere Lektionen und unsere Reise durch dieses Haus lehren uns, wie wir uns auf das vorbereiten können, was wir in Beziehungen suchen, die uns helfen, uns weiterzuentwickeln und uns nicht mit denen zufrieden zu geben, die uns zurückwerfen.

5. Haus

Eine faszinierende Position in unserem Horoskop, denn sie bringt uns eine optimistischere Energie, die uns hilft, die Qualitäten aus dem ersten und dritten Haus zu nutzen. Hier tauchen wir unsere Zehen ein, um uns im Rampenlicht wohler zu fühlen. Dies ist der Bereich unseres Horoskops, der uns hilft, unsere Richtung zu finden und das zu suchen, was uns glücklich macht. Es ist auch ein Haus der Kreativität und des Träumens. Wenn wir lernen, uns in den Mittelpunkt zu stellen, werden wir konfidentieller mit unserem Selbstausdruck sein.

Das fünfte Haus ist ein wesentliches Haus, das uns helfen kann, in den Bereichen des siebten und sogar des zehnten Hauses erfolgreich zu sein. Es ist der Ort, an dem die Liebe zu sich selbst entwickelt wird, damit die Partner, die wir finden, keinen Vorteil aus uns ziehen. Es ist auch der Ort, an dem wir die Führungsqualitäten entdecken und ausbauen, die uns in den Angelegenheiten des zehnten Hauses zum Erfolg verhelfen.

Auch die Kinder werden durch dieses Haus gesehen. Die Lektionen aus dem vierten Haus fließen hier ein und können sich auf unser Verhalten als Eltern auswirken.

8. Haus

Mysterien und Träume sind mit diesem Haus verbunden und hier finden wir unsere anderen Kraftquellen. Das achte Haus ist der Ort, an dem wir mutiger werden und uns wohler fühlen, wenn wir uns Herausforderungen stellen. Wir lernen, unsere Kämpfe anzunehmen und sie zu verzeihen. Da dieses Haus traditionell vom Skorpion regiert wird, könnten wir uns darauf konzentrieren, unseren Groll festzuhalten und ihn nicht loszulassen, besonders wenn viele Geburtsplaneten oder ein Transit in diesem Haus stattfinden. Aber im achten Haus schließen wir eines von vielen Kapiteln ab, um eine weiterentwickelte Denkweise zu haben, wenn wir uns auf die Angelegenheiten des neunten Hauses einstimmen.

Mit dieser Position entwickeln wir auch unsere Einsicht und unsere Kraft. Um den Segen und die Erleuchtung der Neun zu erhalten, müssen wir mit der Vergangenheit Frieden schließen und nach vorne schauen. Mit dieser Stellung kommt eine Menge Mut und Erfüllung, wenn wir wissen, was uns Kraft gibt. Die Lektionen, die wir hier lernen, ermöglichen es uns auch, unsere Reise des Wachstums und der Beharrlichkeit zu beginnen, die uns helfen wird, wenn Transite in unserem neunten Haus stattfinden.

11. Haus

Die Succedent-Reise endet im 11. Haus, in dem wir lernen, wertvolle Verbindungen mit unseren Freunden, der Familie, den Nachbarn und der Gemeinschaft zu machen.

Es ist ein Haus, das uns auch inspiriert, und wir erhalten durch dieses Haus Anerkennung und Beifall. Das 11. Haus ist der Ort, an dem wir uns selbst finden und unser wahres Ich in die Welt hinaus tragen. Wir können auch die Anstrengungen und das Lob für unsere harte Arbeit sehen. Hier werden die im fünften Haus entwickelten Ambitionen weiter gedeihen und die Träume sich weiter ausdehnen, wenn wir das 12. Haus aufdecken.

Das 11. Haus ist auch das zweite Haus der Karriere und des Lernens. Die Anstrengungen des 10. Hauses werden hier spürbar, denn wir haben uns bereits im Bereich der Karriere etabliert. Hier werden unsere Medaillen ausgestellt, der Ruhm, den wir erhalten haben, und die Verbindung zur Gemeinschaft gedeiht weiter, während wir unseren Weg zur Größe festigen.