Skip to Content

Die besten und schlechtesten Persönlichkeitsmerkmale des Krebs

Die besten und schlechtesten Persönlichkeitsmerkmale des Krebs

Wenn es ein Sternzeichen gibt, auf das jeder weiß, dass er sich verlassen kann, dann ist es der Krebs. Menschen mit einem Krebs-Sonnenzeichen, die zwischen dem 21. Juni und dem 22. Juli geboren sind, sind die fürsorglichsten Menschen, die du bei dir finden kannst.

Der Krebs ist der Mensch, der an Dingen festhält, sich nach Sicherheit sehnt und am liebsten so viel Zeit wie möglich in seinem Zuhause verbringen möchte.

Was ist ein Krebs?

Der Krebs ist das vierte Zeichen der Astrologie und wird durch den Krebs symbolisiert. Dieses Zeichen wird vom Mond regiert, was bedeutet, dass Krebse launisch sein können und ihre Einstellungen wie die Gezeiten wechseln.

Der Krebs ist der Herrscher über die Emotionen, die sich oft in Intuition und übersinnlichen Fähigkeiten niederschlagen. Aber dieses Sternzeichen regiert auch die Brust, die Brüste und den Bauch, was sie sehr körperorientiert und extrem körperbewusst macht.

Der Krebs ist ein Wasserzeichen, was bedeutet, dass er emotional intelligent ist und sich der Gefühle anderer Menschen bewusst ist. Krebse haben in jeder Situation einen kühlen Kopf und wissen die Fassung zu bewahren. Andere sehen das und haben großen Respekt vor ihnen. Obwohl sie es hassen zu streiten, setzen sie sich sofort für einen Freund oder ein Familienmitglied ein.

Krebse sind meist dafür bekannt, dass sie ein weiches Herz haben, was bedeutet, dass sie verständnisvoll und mitfühlend gegenüber fast allen Menschen sind und wunderbar hilfsbereite Freunde machen. Sie sind natürliche Ernährer mit elterlichen Instinkten. Krebse gehen sehr weit, um sicherzustellen, dass ihre Lieben gut versorgt sind.

Die Kehrseite der Medaille ist, dass die Launenhaftigkeit des Krebses überwältigend sein kann. In einem Moment können sie ein fröhlicher Entertainer sein, im nächsten sind sie verschlossen. Ihre ständig wechselnden Gefühle machen den Krebs zu einem interessanten Menschen, aber manchmal haben seine Lieben das Gefühl, dass sie wegen ihrer unberechenbaren Stimmungsschwankungen auf Eierschalen laufen.

Da Krebse sich ihrer eigenen Gefühle bewusst sind und wissen, wie leicht sie verletzt werden können, machen sie sich rücksichtsvoll gegenüber anderen. Sie drücken ihre Sorgen auf eine mütterliche Art aus.

Obwohl sie fürsorglich und sensibel sind, solltest du dich nicht davon täuschen lassen, dass du sie einfach übergehen kannst. Ihre intensive emotionale Stärke ist es, die sie dazu befähigt, andere so sehr zu unterstützen.

5 Positive Eigenschaften des Krebses

1. Loyal

Loyalität ist eine der besten Charaktereigenschaften des Krebses. Sie sind Menschen, bei denen es um alles oder nichts geht. Das heißt, sobald du ihr Vertrauen gewonnen hast, was einige Zeit dauern kann.

Krebse tun alles, um den Menschen zu helfen, die sie lieben. Sie sind aufgrund ihrer starken emotionalen Intelligenz hingebungsvoll und können sich in ihre Mitmenschen einfühlen.

2. Humorvoll

Krebse sind lustig, ob du es glaubst oder nicht. Sie haben eher einen dunklen Sinn für Humor und sind meist selbstironisch, aber trotzdem lustig. Sie können über fast jeden schlechten Witz lachen, den es gibt.

3. Intuitiv

Krebse vertrauen auf ihr Bauchgefühl. Wenn es um Entscheidungen geht, verlassen sie sich mehr auf ihre Intuition als auf Logik. Da sie Menschen gut einschätzen können, können sie die richtigen Entscheidungen treffen und sich nicht täuschen lassen.

4. Charmant

Menschen mit dem Zeichen Krebs können charmant sein, wenn sie wollen, und sie haben die Tendenz, einen Raum zu erhellen. Der Charme des Krebses zieht die Menschen an, und sie sind in der Regel gut darin, neue Leute zu finden.

5. Beschützend

Dieses Zeichen schützt seine Freunde und seine Familie sehr stark. Obwohl sie Konfrontationen nicht lieben, werden sie alles niederreißen, was ihnen Leid zufügt, wenn es um die Menschen geht, die sie lieben.

5 Negative Eigenschaften des Krebses

6. Launisch

Krebse sind emotional – manchmal zu emotional. Sie sind dafür bekannt, dass sie eine launische Stimmung haben, die sich im Handumdrehen ändern kann. Die Stimmung von Krebsen ändert sich wie die Gezeiten oder die Mondphasen, einfach weil sie sich sehr sorgen. Sie tragen ihr Herz auf der Zunge, was bewundernswert ist.

7. Paranoid

Krebse wollen alles wissen, was vor sich geht, und wenn das nicht der Fall ist, werden sie extrem paranoid. Sie werden auch schnell misstrauisch und haben das Gefühl, dass etwas nicht stimmt, obwohl in Wirklichkeit alles in Ordnung sein könnte.

8. Flatterhaft.

Als Wasserzeichen werden Krebse manchmal als flatterhaft angesehen. Wie die Wellen kommen und gehen sie und kommen nie zur Ruhe. Krebse haben auch Angst, in die Irre geführt zu werden, was erklärt, warum sie sich so verhalten.

9. Selbstmitleid

Krebse können Kritik nicht gut vertragen. Wenn du nur eine gemeine Sache zu ihnen sagst, lassen sie sich davon wahrscheinlich den Tag verderben. Diese Krebse sind natürliche Grübler und verletzen damit ihr Selbstwertgefühl.

10. Rachsüchtig

Genauso wie sie sich von dem, was du zu ihnen sagst, den Tag verderben lassen, werden sie nicht vergessen, was du getan hast. Krebse neigen dazu, es denjenigen heimzuzahlen, die sie auf die falsche Fährte gebracht haben. Sie können unglaublich kleinlich werden, also sei vorsichtig, wenn du einem wütenden Krebs begegnest, denn sie sind große Manipulatoren.

Tipps für die Beziehung zu einem Krebspatienten

1. Sei nicht so hinterhältig.

Krebse können dir gegenüber sehr misstrauisch werden, besonders wenn sie dir nicht vertrauen oder dich gerade erst gefunden haben. Sei ehrlich mit ihnen und verberge nie Geheimnisse vor ihnen, denn dann spüren sie, dass etwas nicht stimmt.

2. Zeige dein Verständnis.

Versuche, bei ihnen verständnisvoll zu sein, wenn sie launisch sind. Krebse reagieren eher auf Sympathie als auf Kritik. Wenn du also im Eifer des Gefechts etwas gesagt hast, das du nicht so gemeint hast, sag es ihnen.

3. Sei ehrlich.

Es ist schwer, einen Krebs dazu zu bringen, dir zu vertrauen. Wenn du dann noch lügst, wirst du sie nie auf deine Seite ziehen können. Sei stattdessen offen und ehrlich mit ihnen und sie werden die verlässlichste Person in deinem Leben sein.

Die besten Kompatibilitäts- und Beziehungsratschläge für Krebse

Krebse sind kokett und verführerisch. Sie machen loyale Partner, die das Gleiche erwarten, sind voll engagiert, sobald sie dir vertrauen, aber sie sind bösartige Liebhaber, wenn es um Rache geht. Ihr idealer Partner ist jemand, der nicht betrügt, denn sie sind fest entschlossen, das Leben zu ruinieren, wenn es jemand wagen sollte.

Wenn es um die Kompatibilität von Krebsen geht, passen deshalb ihre Wasserzeichen Fische und Skorpion sowie die Erdzeichen Stier und Jungfrau am besten zu ihnen.

Krebs und Fische

Die beste Liebespaarung für den Krebs sind die Fische, denn diese beiden sehen ineinander einen Geistesverwandten und kommen schnell miteinander aus.
Der Krebs gibt den Fischen die dringend benötigte Struktur, während die Fische dem Krebs die notwendige emotionale Unterstützung bieten. Diese Zeichen wissen, wie wichtig ein freundliches Wort sein kann und wie sehr sich unbedachte Handlungen auf andere auswirken können.

Auch wenn die beiden wie füreinander geschaffen scheinen, haben sie auch ihre Probleme. Wenn das Leben hart wird, können sie es nicht schaffen, stark zu sein und sich ihren Problemen zu stellen. Sie neigen beide dazu, depressiv zu werden und gehen harten Realitäten lieber aus dem Weg, als sich ihnen zu stellen.

Krebs und Skorpion

Dies ist eine gute Paarung, weil Krebs und Skorpion so viele Gemeinsamkeiten haben. Beide Zeichen sind sehr emotional und einfühlsam, extrem loyal und gehen über sich hinaus, um dem anderen das Gefühl zu geben, geliebt zu werden.

Diese Zeichen sind gerne privater als andere Paare. Sie bevorzugen die Intimität mit einem anderen, statt sich mit einer großen Gruppe von Freunden zu treffen.

Ein toller Aspekt dieses Paares ist, dass Krebs und Skorpion so intuitiv sind, dass sie fast ohne Worte kommunizieren können. Aber etwas, worauf man bei diesem Paar achten sollte, ist, dass beide Zeichen dazu neigen, nachtragend zu sein, wenn Missverständnisse geschehen.

Krebs und Jungfrau

Diese Paarung ist harmonisch und Krebs und Jungfrau bringen das Beste in ihrem Partner zum Vorschein. Diese Zeichen unterstützen sich gegenseitig und bieten die Stabilität, die beide brauchen.

Krebse können launisch werden und emotionale Tiefen haben, was in dieser Paarung in Ordnung ist. Die Jungfrau hat die Geduld und das Verständnis, nicht nur damit umzugehen, sondern den Krebs zu erden, bis es vorbei ist.

Ein Nachteil dieser Paarung ist, dass beide Zeichen dafür kritisch sein können, was zu Irritationen führen kann.

Krebs und Stier

Der Krebs neigt dazu, eine seelenverwandte Beziehung mit dem Stier zu haben, denn beide sind sehr auf ihre körperlichen Freuden und ein gutes Leben aus. Beide sind sensibel, fürsorglich und loyal, und trotz der rauen Schale des Stiers weiß der Krebs intuitiv, dass sie es gut meinen.

Ihr Sexleben ist vor allem deshalb so erfüllend, weil der Stier die Bedürfnisse des Krebses am besten versteht. Außerdem schätzen sie beide ein gemütliches Zuhause und suchen Sicherheit in einer Beziehung. Mit einer vertrauensvollen Bindung ist es unwahrscheinlich, dass sie untreu werden.

Autor

  • Ermentrud Wolff

    Ermentrud wuchs in Frankfurt auf. Ihre Mutter galt als eine der besten Hellseherinnen, und die kleine Ruby wuchs mit dem Leben einer Spiritistin auf. Ihre Expertise liegt in der Deutung des I Ging, der nordischen Runen, der Tarotkarten, der Handlesekunst und natürlich der Astrologie. Ruby ist eine intuitive Leserin. Sie ist hier, um den Menschen zu helfen die Wahrheit zu erfahren. Man wendet sich Ruby, wenn man die Wahrheit und nichts als die Wahrheit will.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,