Die Körperteile, die jedes Sternzeichen regiert, laut Astrologie

Sternzeichen

Ermentrud Wolff

👇

Die Körperteile, die jedes Sternzeichen regiert, laut Astrologie

Gerade als du dachtest, die Astrologie könne nur eine so große Rolle in deinem Leben spielen, stellt sich heraus, dass sie auch körperlich ist.

Das stimmt – es gibt medizinische Astrologie, und jedem Sternzeichen sind bestimmte Körperteile zugeordnet.

 

 

Die Funktionen der verschiedenen Körperteile entsprechen offenbar den Funktionen, die sie bei uns haben, wenn die Planeten zu bestimmten Zeiten ausgerichtet sind. Mit anderen Worten: Dein herrschendes Körperteil hat nicht nur den größten Einfluss auf dein alltägliches Leben, sondern spiegelt auch die wichtigsten Eigenschaften deines Sternzeichens wider.

Diese herrschenden Körperteile gehen nach Sternzeichen geordnet von Kopf bis Fuß durch den Körper.

Du hast zwar einen herrschenden Körperteil für dein Sonnenzeichen (dominantes Zeichen), aber es lohnt sich auch, deine Zeichen für den Aufgang (wie andere dich sehen), den mittleren Himmel (Ehrgeiz und Karriere) und den Mond (emotionale Natur) zu überprüfen, um besser zu verstehen, wie jeder Teil in gewisser Weise deine Identität und andere gesundheitliche Auswirkungen deiner herrschenden Körperteile und anderer Teile deines Horoskops prägt.

Um dein Horoskop zu berechnen, brauchst du dein Geburtsdatum, die Uhrzeit und den Ort.

Es ist wichtig zu wissen, dass das, was gesagt wird, sich nicht darauf beschränkt. Auch jedes Zeichen hat mit Angstzuständen und psychischen Störungen zu tun; in diesem Artikel wird jedoch erörtert, wie die Eigenschaften deines Zeichens dabei eine Rolle spielen.

Unterschiedliche Horoskope und Lebensumstände prägen uns ebenfalls, und es gibt auch gesundheitliche Auswirkungen, die für jedes Sternzeichen ganz grundlegend sind. Diese wirken sich jedoch auf jedes Zeichen dafür anders aus, je nach dessen Eigenschaften.

Welches Sternzeichen regiert die einzelnen Körperteile?

Widder (21. März bis 19. April): Gesicht, Kopf, Gehirn

Mensch, Widder, wir haben es verstanden – die Sterne haben dich dazu prädestiniert, in allem der Erste zu sein. Deine herrschenden Körperteile sind das Gesicht, der Kopf und das Gehirn. Kein Wunder, dass du immer ganz vorne oder an der Spitze stehen willst. Du bist das so genannte Alphatier einer jeden Gruppe und das macht dich manchmal buchstäblich zum “Gesicht”.

Das bedeutet nicht unbedingt, dass du immer gewinnst oder dass du dich immer in den Mittelpunkt stellst. Wenn du ein eher zurückhaltender Widder bist, hält dich dein Dickkopf jedoch nicht davon ab, nach Führungspositionen oder anderen lohnenden Möglichkeiten zu suchen, um deine Ziele voranzubringen.

Harte Arbeit ist meist Kopfsache, und dein herrschendes Gehirn ermöglicht es dir, in allem, was du tust, voranzukommen – auch in den kleinen Dingen. Als Führungspersönlichkeit oder Sympathieträger zeigen deine drei regierenden Gegenspieler deine Fähigkeit, nicht nur zu denken und zu handeln, sondern auch zu berücksichtigen, was du siehst, hörst oder fühlst, einschließlich einer starken Intuition. Das wiederum bringt dir in der Regel Erfolg in vielen Bereichen des Lebens.

Arianer sind bekannt für ihre sportlichen Fähigkeiten und sind wahrscheinlich stark und/oder fit. In den meisten Fällen sind Arianer auf ihre Gesundheit bedacht und schätzen sogar die natürlicheren Dinge im Leben.

Die meisten Widder, die vom Gesicht beherrscht werden, bevorzugen einen natürlichen, schlichten Look. Als Frau bevorzugst du wahrscheinlich dezentes Make-up und dezentes Haar.

Laut der guten alten medizinischen Astrologie neigst du eher zu Kopfschmerzen, Migräne, Launenhaftigkeit, Unruhe, hohem Stress, Angstzuständen und/oder körperlichen Verletzungen. Manche Arianer haben eine Zwangsstörung oder ein ausgeklügeltes Organisationstalent; du hingegen bist wahrscheinlich eher unorganisiert und hast möglicherweise Aufmerksamkeitsdefizite.

Manchmal jonglierst du viel auf einmal, statt Schritt für Schritt vorzugehen – und lenkst so den Druck auf dein Gehirn, während dein Gedanke ständig geht. Deshalb ist dein Hormonspiegel wahrscheinlich höher und dein Kopf schmerzt mehr. Mit einem höheren Hormonspiegel durch Stress wirst du anfälliger für Hautunreinheiten aller Art.

Als Herrscher über das Gesicht ist es wahrscheinlich, dass du deinen Kiefer zusammenpresst, wenn du in Gedanken versunken bist oder in stressigen Situationen, was zu Schmerzen im Mund führen kann.

Meistens, Widder, hast du das Talent, so viel zu bewältigen. Dein herrschendes Gehirn wird dich jedoch manchmal davon überzeugen, dass du für mehr bereit bist, als du körperlich verkraften kannst, oder du bist mental nicht so gut vorbereitet, wie du erwartet hast.

Wenn du den Erwartungen anderer oder deiner eigenen nicht gerecht werden kannst, stresst du dich selbst und kannst sogar zu viel über Dinge nachdenken. Hier zeigt sich dein Temperament, und wenn du ein eher zurückhaltender Widder bist, kann das auch Rückzug bedeuten. Du versuchst entweder zu viel zu kompensieren, um verlorenen Boden wieder gutzumachen, oder du kannst ziemlich überfordert sein.

Du bist eines der stärksten Zeichen dafür, weil du körperlich und geistig so viel auf dich nimmst.

Unabhängig von den Vor- und Nachteilen, Widder, ist dein herrschendes Körperteil eines der wichtigsten für unser alltägliches Funktionieren, und das können wir definitiv auch über dich sagen! Schließlich können wir alle einen Widder in unserem Leben gebrauchen.

Stier (20. April bis 20. Mai): Kehle, Kehlkopf, Ohren

Der Hals ist zwar begrenzt, aber er kann praktische Bewegungen wie Nicken, Kopfdrehen oder Rollen ausführen.

Der Hals ist der Verbindungsgang, der die Nahrung in den Verdauungstrakt und den Schall aus dem Atemtrakt transportiert. Beide Organe haben begrenzte Funktionen, die aber für die grundlegenden Körperfunktionen sehr wichtig sind.

Die Ohren sind ebenfalls behoben, aber sie haben eine wichtige Funktion bei der Weiterleitung von Tönen an das Gehirn.

Symbolisch gesehen, Stier, steht dies für deine Sachlichkeit und deine Bedeutung als Player im Team und sogar als Anführer.

Mit deinen Ohren als herrschendem Körperteil hast du ein feines Gehör für gute Musik – deshalb sehen wir häufig, dass manche Stiere das Aux-Kabel übernehmen, lautere Musik genießen oder sich auf der Tanzfläche austoben.

Sportlich gesehen? Tanzen, Cheerleading, Cross Country, Leichtathletik, Baseball und Football sind mögliche Stier-Sportarten, denn sie sind gut bei allem, was mit Lärm, einer größeren Teamleistung und/oder Rhythmus zur Musik zu tun hat. Schulgeist oder Fußballspiele? Stier, das bist wahrscheinlich du, der auf der Tribüne schreit.

Du bist lustig, aber fleißig und hast die Fähigkeit, eine Vielzahl von einfachen Aufgaben zu erledigen, die einen größeren Zweck erfüllen.

Mit dem Hals sind auch die Stimmbänder, die Speiseröhre und die Mandeln verbunden. Eine unterschätzte Eigenschaft des Stiers ist seine Fähigkeit, gut mit anderen zu kommunizieren und zu arbeiten.

Da der Hals in seinen Bewegungen eingeschränkt ist, kann der Stier manchmal stur und starrsinnig sein. Was jedoch fast alle Stiere gemeinsam haben, ist, dass sie versuchen, nicht mehr zu tun, als sie müssen, denn Einfachheit ist ein Charakterzug von ihnen.

Stiere sind in der Regel entspannt und bleiben meist in ihrem vertrauten Umfeld. Du konzentrierst dich (irgendwie) zuerst auf deine Prioritäten und erst danach auf Spaß und Geselligkeit.

Stiere sind in der Regel beliebt und offen für neue Menschen und Dinge. Du bist ein stimmgewaltiger Mensch und kannst auch gut zuhören. Die gesellige, aufgeschlossene Seite des Stiers ist sehr freundlich und fröhlich. Die zurückhaltende Seite des Stiers hingegen ist schüchterner und ruhiger. Manche Stiere gehen zwischen diesen beiden Seiten hin und her – so wie Luft und Nahrung durch die Kehle gehen.

Stier, deine Gesundheit ist anfälliger für Halsschmerzen, Mandelentzündungen oder alles, was mit deinem Hals zu tun hat. Kopfschmerzen, Müdigkeit, erhöhter Stress und schlechte Laune machen sich bemerkbar, wenn du dich bei dem Versuch, Arbeit und Spaß unter einen Hut zu bringen, verausgabst. Nacken- und Rückenschmerzen sind ebenfalls keine Seltenheit – vor allem, wenn du gestresst bist, da du dazu neigst, direkten Druck auf deinen Nacken auszuüben, was sich schließlich auf den Rücken auswirkt.

Da du ein Zeichen dafür bist, dass du dich gerne körperlich betätigst, wirst du wahrscheinlich zuerst körperliche Erleichterung verspüren. In den meisten Fällen ist der Stier in guter Verfassung und trifft einige Vorsichtsmaßnahmen für seine Gesundheit. Allerdings bist du von Natur aus eher nachsichtig.

Bei höherem Stress sind Stiere anfälliger für schwere Angstzustände und/oder Depressionen, weil du auch einer bist, der Problemen ausweicht, statt sich ihnen zu stellen. Das kann dazu führen, dass du körperliches Vergnügen brauchst, um negative Emotionen zu kompensieren, und das kann bei längerer Dauer zu einer Reihe von gesundheitlichen Problemen führen.

Stier, dein herrschendes Körperteil ist komplex, aber du bist es auch. Das ist in Ordnung, denn wenn wir unseren Stier-Freund erst einmal durchschaut haben, können wir nicht anders, als ihn zu lieben.

Zwilling (21. Mai – 20. Juni): Arme, Schultern, Lunge, Rippen, Hände

Zwilling regierender Körperteil

Eine komplexe Mischung von Herrscherteilen symbolisiert die Komplexität eines Zwillings.

Die Arme, die Schultern und die Hände arbeiten unabhängig voneinander und doch gleichzeitig mit einander. Die Lunge dient einer der meist wichtigen Körperfunktionen – dem Atmen. Die Rippen dienen dazu, dieses Organ vor sich selbst zu schützen. Sie alle sind wichtig für die Atmung und die flexible Bewegung, die die körperliche Harmonie schafft.

Zwilling, deine Komplexität ist insgesamt eine tolle Sache, denn genau wie deine Herrscherteile hast du eine größere und wichtigere Aufgabe.

Die Hände und Arme machen die Dinge leichter greifbar, und das ist ein Zeichen für deinen scharfen Verstand und deine effektive Vorgehensweise, um zu bekommen, was du willst. Außerdem stehst du wahrscheinlich auf verschiedene Gesten, wenn du mit anderen kommunizierst – und du merkst es wahrscheinlich auch nicht.

Menschen deines Zeichens sind häufig Sportler oder Sänger, da deine Lunge und deine Rippen dir einen stärkeren Oberkörper verleihen als den meisten Zeichen dafür. Häufige Sportarten, die von Zwillingen gespielt werden, erfordern in der Regel mehrere Bewegungen, die dein vielseitiges Wesen bewältigen kann. Dazu gehören unter anderem Cheerleading, Baseball, Football, Tennis, Schwimmen, Turnen, Basketball, Tanzen, Softball oder MMA.

Die kontaktfreudige Seite des Zwillings ist dafür bekannt, dass sie gesellig und energiegeladen ist und gerne neue Möglichkeiten erkundet.

Da Arme, Hände und Schultern dazu neigen, verschiedene Aufgaben zu erledigen und für eine Vielzahl von Zwecken eingesetzt werden, bist du jemand, der Abwechslung und Multitasking genießt. Auch wenn dein Körper langsamer wird, dein Gedanke tut es nicht.

Zwilling, du bist auch innerlich an dich selbst gebunden, so wie die Lunge und die Rippen es sind. Die eher zurückhaltende Seite der Zwillinge neigt dazu, sich nach innen und auf sich selbst zu konzentrieren, obwohl dies im Allgemeinen eine Tendenz der Luftzeichen dafür ist. Obwohl viele beide Seiten als emotionslos, distanziert oder egoistisch missverstehen, sind sie dir tatsächlich wichtig – vor allem über Dinge und Menschen, die dir viel bedeuten. Du umarmst gerne oder bist sehr anhänglich, was auch an deine kokette Seite gebunden sein kann.

Allerdings bist du anfälliger für Atemwegsinfektionen, Verstopfung, Asthma und psychische Probleme wie Stress, Angstzustände, Aufmerksamkeitsdefizite, Zwangsstörungen oder bipolare Störungen. Ein gesunder Zwilling ist weniger krankheitsanfällig, aber jeder Zwilling hat ein hyperaktives Gehirn, das ständig am Denken ist. Außerdem neigst du dazu, mehrere Dinge zu versuchen, was ADHS begünstigt, da dein Gedanke von Natur aus hyperaktiv ist.

Zwillinge haben zwei Seiten: Du kannst schusselig sein, aber manchmal auch ein wenig perfektionistisch. Dann kann deine Neigung, deine Energie nach innen zu richten, noch mehr Stress für dich bedeuten. Das wird nur noch schlimmer, weil du mit deiner konfrontationslosen Art Probleme vermeidest oder verdrängst, was wiederum zu einer Verschlimmerung führt. Das kann manchmal dazu führen, dass du zu viel nachdenkst, Angstzustände bekommst und anfälliger für situationsbedingte Depressionen bist.

Zwillinge werden oft missverstanden. Tatsächlich ist dieses Zeichen dafür aber in vielen Bereichen sehr begabt. Du scheinst die besten Herrscherteile zu haben. Bei dir geht es, gelinde gesagt, rund, Zwilling.

Krebs (21. Juni – 22. Juli): Magen, Zwerchfell, Brüste

Krebs, es ist keine Überraschung, dass deine herrschenden Körperteile die sind, die für Weiblichkeit, Extraktion und Erleichterung stehen. (Hinweis: Krebs-Männer, das macht dich keineswegs weiblich und bedeutet auch nicht, dass du entmannt werden sollst.)

Der Magen ist für die Aufspaltung der Nahrung und die Extraktion der Nährstoffe zuständig, die schließlich in den Darm gelangen. Das Zwerchfell hingegen ist der Muskel, der die Atmung erleichtert. Die Brüste sind das weibliche Fortpflanzungsorgan, das Milch produziert, die den Säugling mit Nährstoffen versorgt.

Du bist die Ernährerin des Sternzeichens, aber auch als friedenserhaltendes Zeichen stehst du ganz oben auf der Liste. Obwohl du von Natur aus introvertiert bist, bist du freundlich, kontaktfreudig, aufgeschlossen, sanft und fürsorglich. Abgesehen von deiner Geselligkeit bist du jemand, der an denselben Menschen und der gleichen Zone der Vertrautheit festhält, obwohl du gerne etwas unternimmst, das dich aus deiner häuslichen Schale herausholt.

Du bist wahrscheinlich stimmgewaltig. Da das Zwerchfell bei der Atmung hilft und die Stimme stärkt, sind viele Menschen in deinem Zeichen dafür bekannt, dass sie singen. Kontaktfreudigere Krebse sind in der Regel lauter und projizieren ihre Stimme, während zurückhaltende Krebse schüchterner sind und weichere Stimmen haben.

Die meisten Krebse sind aufgrund ihres ausgeprägten Sinns für Kreativität künstlerisch oder intellektuell tätig. Die meisten Krebse sind künstlerisch oder intellektuell veranlagt, weil sie einen ausgeprägten Sinn für Kreativität haben.

Dein Zeichen ist emotional und spirituell intelligent, und du hast auch die Intuition des Wasserzeichens, die dich durch fast alles führt, was du tust.

Du schätzt die schönen, natürlichen Dinge des Lebens. Krebsfrauen bevorzugen natürliches Make-up und ihr Stil ist wahrscheinlich schick und einfach, aber trotzdem hast du deine eigene Einzigartigkeit. Auch Krebs-Männer bevorzugen einen einfachen und natürlichen Stil und ein natürliches Auftreten.

Mit anderen bist du gerne aufrichtig verbunden. Du bist gefühlsbetont und hast ein ungewöhnliches Mitgefühl für andere. Du nimmst auf natürliche Weise emotionale Signale an, die die meisten Menschen übersehen, und manchmal stößt dich das von einer Interaktion ab, weil du spürst, ob jemand authentisch oder unauthentisch ist.

Ähnlich wie der Magen nimmst du auf, was dir gegeben wird. Dein Zeichen lässt sich leichter von äußeren Faktoren beeinflussen, und dazu gehört vor allem, mit wem du dich umgibst und was du in deinen Körper steckst. Bist du der Freund, dem sich alle anvertrauen? Das liegt daran, dass du andere auf einer Ebene verstehst, die die meisten Menschen nicht haben können, und die meisten Menschen brauchen jemanden wie dich.

Dein Optimismus strahlt, wenn du in deinem besten Zustand bist, z.B. wenn du dich richtig ernährst und ausreichend Flüssigkeit zu dir nimmst. Wenn du dich mit Menschen umgibst, die dich aufmuntern und zu einer positiven Lebensart inspirieren, geht es dir gut.

Das kann sich jedoch negativ auf deine Gesundheit auswirken, wenn du dich nicht richtig um deinen Körper und deinen Gedanken kümmerst, weil du die Gefühle der anderen aufnimmst. Manchmal vergisst du, dass du dich um deine eigenen Bedürfnisse kümmern musst und stellst andere an erste Stelle.

Als Krebs kannst du je nach deiner Situation eine Reihe von Gesundheitsproblemen haben. Manche Krebse kümmern sich aktiv um ihre Gesundheit, aber es kommt auch häufig vor, dass du dich auf andere Dinge konzentrierst als auf deine Gesundheit. Wenn du mit dir und deinem Gedanken im Reinen bist, kümmerst du dich manchmal nicht so sehr um deine körperliche Gesundheit, wie du es tun solltest. Wahrscheinlich lässt du manchmal Mahlzeiten aus oder isst etwas Schnelles (und Ungesundes), um über die Runden zu kommen, was auf Dauer zu Problemen führt. Wenn du dich zu schlecht ernährst, ist es wahrscheinlich, dass du Probleme mit Magenschmerzen, saurem Reflux, Blasen- oder Harnwegsinfektionen, Verdauungsproblemen oder Atemwegsinfektionen bekommst.

Wie jedes andere Zeichen auch, bist du anfällig für emotionale Probleme und psychische Erkrankungen wie schwere Angstzustände, Depressionen, Aufmerksamkeitsstörungen, Migräne und Kopfschmerzen. Schließlich neigst du zu Angstzuständen, wenn du es mit einer emotional stressigen Situation zu tun hast; das macht dich anfälliger für Angstzustände oder Panikattacken.

Dein herrschender Magen steht dafür, dass du ein Absorber bist; wenn du dir also selbst das entziehst, was du brauchst, schwächst du dich als Ganzes … und das geht körperlich und geistig.

Du bist am glücklichsten, wenn du sowohl innerlich als auch äußerlich mit Positivität versorgt wirst. Du bist buchstäblich, was du isst, Krebs, also sei gut zu dir. Nimm Positives auf und scheide Negatives aus.

Löwe (23. Juli – 22. August): Herz, Rücken, Wirbelsäule

Löwe regierender Körperteil

Es ist nicht überraschend, dass der majestätische Löwe die Körperteile der Kraft und der Emotionen regiert.

Das Herz ist das Zentrum des körperlichen und emotionalen Lebens. Ohne es würde das Blut nicht gepumpt werden, um die Bedürfnisse der anderen Organe zu erfüllen. Der Rücken ist eine wichtige Stütze des Körpers; dabei hilft dir das Rückenmark, das neurologische Signale durch den ganzen Körper sendet, um ihm zu sagen, was er tun soll.

Symbolisch gesehen steht dies für die Fähigkeit des Löwen, zu führen, zu kommunizieren, Ordnung zu halten und dabei überlebensgroß zu sein.

Leos sind vielseitige Menschen, die alles Mögliche sind: Schauspieler, Musiker, Sportler, Intellektuelle oder Künstler. Gefühle und Leidenschaft beflügeln die Kreativität des Löwen und genau deshalb bist du einer, der in allem, was du gut kannst, überragend ist. Ein Löwe, der keine Führungsqualitäten an den Tag legt, wird wahrscheinlich alles mit ausdrücklicher Individualität suchen. Wenn sie nicht andere führen, führen sie sich selbst, denn sie sind sehr unabhängig.

Als Herrscher des Herzens sind Löwen extrem leidenschaftlich und leben von Emotionen. Da sie emotional so sehr an sich gebunden sind, haben sie wahrscheinlich eine viel höhere soziale und emotionale Intelligenz. Du bist einfühlsam, humorvoll, selbstbewusst, gesellig und fürsorglich. Die Kontaktfreudigkeit eines kontaktfreudigen Löwen bindet dich an Menschen unterschiedlichster Herkunft und Art und du hast die natürliche Fähigkeit, Menschen zusammenzubringen. Auch ein eher zurückhaltender Löwe kann mit seiner Freundlichkeit und seinem Humor jeden Tag erhellen, auch wenn er es nicht so sehr mit der Öffentlichkeit oder größeren gesellschaftlichen Szenen hat.

Allerdings neigst du dazu, dich so sehr von Gefühlen leiten zu lassen, dass du dich selbst übertriffst. Du bist kein Kämpfer, aber du bist ein Kämpfer für das, was du liebst.

Manchmal erwartest du von anderen, dass sie so freundlich oder aufmerksam sind wie du. Wenn das Gegenteil geschieht, nimmst du, Löwe, Enttäuschungen sehr persönlich. Dein Ego und dein Stolz erlauben es dir jedoch, die Enttäuschung an dir abperlen zu lassen. Manche Löwen sind jedoch ziemlich streitlustig, temperamentvoll und aggressiv, wenn sie provoziert werden.

Die meisten Löwen haben keine ernsthaften gesundheitlichen Probleme. Die meisten altern gut und sind relativ gesund, auch wenn sie auf ihr Äußeres bedacht sein können. Außerdem bist du sehr zielstrebig und scharfsinnig (wenn du dich wirklich anstrengst, denn wir alle wissen, dass du auch faul sein kannst).

Bei dir, Löwe, kann das zu Rückenschmerzen, Nackenkrämpfen, mangelnder Körperhaltung oder etwas Verwandtem führen, weil du dazu neigst, deinen Stress auf deinen Rücken oder Nacken zu übertragen. Du bist aber auch anfälliger für psychische Probleme, da deine emotionale Kapazität eine der größten unter allen Sternzeichen ist. Du bist anfälliger für Angstzustände, hohen Stress, Depressionen, erhöhten Blutdruck, Launenhaftigkeit usw. Ähnlich wie die Jungfrau kannst du zu Zwangsstörungen neigen, die aus deinem Angstzustand resultieren, vor allem wenn es darum geht, wie andere dich oder die Situation sehen.

Normalerweise sind Löwen gut organisiert und strukturiert, aber du kannst auch unverantwortlich und impulsiv sein, was zu Stress führt. Deine emotionale Veranlagung kann dich in bestimmten Situationen reaktionsschneller machen und die Situation mit deinem streitlustigen Temperament oder deinem unverschämten Mundwerk noch verschlimmern. Wenn du eher zurückhaltend bist, kannst du passiv-aggressiv sein und bist viel schwerer zu durchschauen. Deshalb ist es für viele Menschen, auch für dich, schwierig herauszufinden, woher ihre Probleme kommen.

Selbsterkenntnis ist alles für dich, Löwe. Zusammen mit Zwilling und Jungfrau bist du das mit Abstand am meisten missverstandene Sternzeichen. Wenn wir dich, Löwe, verstehen, finden wir, dass du authentisch und inspirierend bist. Schließlich können wir uns darauf verlassen, dass Löwe, die Sonne selbst, Sonnenschein in unser Leben bringt.

JUNGFRAU (23. August – 22. September): Bauchspeicheldrüse, Gedärme

Der Darm ist für die Aufnahme und den Transport von Nährstoffen zuständig, nachdem der Magen sie aufgespalten hat. Die Bauchspeicheldrüse reguliert den Blutzuckerspiegel und produziert Enzyme, die bei der Verdauung helfen. Jungfrau, du bist Arbeiterin, Helferin und Anführerin in einem. Innerlich und äußerlich bist du jemand, der durch kollektive Anstrengungen funktioniert, ähnlich wie der Darm und die Bauchspeicheldrüse.

Bedürftig? Keineswegs; du bist dir nur bewusst, dass du nicht alles für alle bieten oder sein kannst. Du glaubst, dass du deinen Platz im Leben hast, während andere ihren haben, und das macht dich in der Regel tolerant und akzeptierend.

Du bist ein einzigartiger Charakter, der oft missverstanden wird – weißt du, so wie die Leute denken, dass der Darm nur Nahrung bewegt, obwohl er viel komplexer ist als das. Dein ausgeprägter Sinn für Individualität ermöglicht es dir, eine Führungspersönlichkeit zu sein, denn entgegen dem, was man dir weismachen will, bist du in Wirklichkeit organisiert und erfolgsorientiert. Die meisten Jungfrauen werden jedoch falsch eingeschätzt, weil du dich meist zurückhaltend verhältst.

Das bedeutet aber nicht, dass Jungfrauen nicht auch gesellig, fröhlich und lustig sein können – denn wenn du dir über nichts Sorgen machen musst, bist du goldrichtig.

Körperlich ist es wahrscheinlich, dass du eine anständige Gesundheitsroutine hast, denn dein Herrscherteil ist auf Nährstoffe und ausreichend Bewegung angewiesen, um richtig zu funktionieren. Die Bauchspeicheldrüse reguliert den Blutzucker, und das funktioniert mit der richtigen Ernährung und Bewegung. Wahrscheinlich bist du von Natur aus aktiv, denn du fühlst dich unproduktiv, wenn du dich nicht mit etwas beschäftigst (auch mit Sport).

Wenn du dich nicht um deine Gesundheit kümmerst, kann das zu einem erhöhten Angstzustand führen, der auch schwerere Fälle von situativen Depressionen und sozialen Ängsten hervorruft. Schließlich regiert dein “Bauch”, und ein Mangel an Nährstoffen entzieht deinem Gehirn die Energie, die es für das chemische Gleichgewicht braucht. Wenn dein Gehirn nicht so funktioniert, wie es sollte, wirkt sich das direkt auf deine körperliche Gesundheit aus. Mit deinen herrschenden Teilen bist du anfälliger für Angstzustände, Depressionen, Blutkrankheiten, Vitaminmangel, Zwangsstörungen, Aufmerksamkeitsstörungen, Essensunregelmäßigkeiten, Stimmungsstörungen, Migräne und/oder alles, was damit verwandt ist.

Jungfrauen sind typischerweise vielseitige Persönlichkeiten, die sich für alles Mögliche interessieren, von Leichtathletik über Musik und Kunst bis hin zu umfangreichen Studien, Geschäften und allem, was hier nicht aufgelistet ist. Was auch immer es sein kann, du bist einer, der sich dadurch auszeichnet, dass du aus dem, was (oder wer) dein Interesse hat, Substanz gewinnst. Du bist ein tiefgründiger Denker und deine analytische und intuitive Natur ist detailorientiert – so wie dein herrschendes Körperteil akribische und kritische Funktionen hat. Das ermöglicht es dir, andere zu führen und sie zu ermutigen.

Das kann aber auch zu verschiedenen mentalen Problemen führen, wenn du dich zu sehr in Perfektionismus flüchtest. Wenn du eher zurückhaltend bist, ist es wahrscheinlich, dass du “schusselig” wirst und Dinge vergisst, die notwendig sind. Du bist bekannt dafür, dass du zu viel nachdenkst, also beruhige deinen Gedanken, meditiere und nimm deine Nährstoffe zu dir.

Denn, Jungfrau, eine gute Gesundheit bringt deine angenehme, optimistische, motivierte und inspirierende Seite zum Vorschein, die auf lange Sicht nicht unbemerkt bleibt.

Waage (23. September – 22. Oktober): Nieren, Haut, Lendengegend

Waage, du bist die Waage, und dein herrschendes Körperteil ist die Waage deines Körpers. Die Nieren sind für den Abtransport von Gift- und Abfallstoffen aus dem Körper verantwortlich und produzieren dazu Urin.

Symbolisch gesehen zeigen die Nieren, die unseren Körper von Abfallstoffen befreien, deine Rolle als jemand, der Positives und Negatives trennen kann, um einen Mittelweg zu finden. Von allen Sternzeichen bist du mit Abstand das realistischste Zeichen dafür. Man nennt dich den “Vermittler” unter den Sternzeichen, weil du die ausgeprägte Fähigkeit hast, Informationen zu filtern, um eine Lösung zu finden. Das ist zwar eine großartige Eigenschaft, kann aber auch daran liegen, dass du eher logisch als emotional veranlagt bist.

Da die Nieren als Filter dienen, sind sie auch für die Aufnahme von Flüssigkeiten verschiedener Körperfunktionen und die Herstellung des Körpergleichgewichts verantwortlich. Waage, du bist jemand, der den Frieden meist um jeden Preis aufrechterhält; daher bist du meist ehrlich, aufgeschlossen und zugänglich. Die Nieren halten den unteren Rücken im Gleichgewicht, und es ist kein Scherz, dass viele Waagen in der Rückenregion gesegneter sind… oder das Potenzial dazu haben, denn manche Waagen können ziemlich faul sein.

Die Nieren produzieren auch Vitamin D, das für eine ausgeglichene Stimmung wichtig ist, und das kann bei dir in zwei Richtungen gehen. Erstens spielt Vitamin D eine Rolle bei der Melanin- und Serotoninproduktion, denn auch Waagen erzeugen gute “Vibes”, weil sie dazu geboren wurden, nach Ausgeglichenheit zu streben.

In diesem Zusammenhang haben Waagen – sowohl Männer als auch Frauen – ein Gespür für Schönheit und Körperlichkeit. Bei weiblichen Waagen ist es üblich, dass sie sich für Make-up, Schönheit, Haare, Prunk, Fitness/Sport, Modeln oder alles Künstlerische interessieren, das den Ausdruck jeglicher Schönheit ermöglicht. Bei Männern sind es meist Fitness, Leichtathletik und andere künstlerische Ausdrucksformen.

Da Körperlichkeit stark an ein ausgeglichenes Selbstwertgefühl gebunden ist, machen Waagen sie in der Regel zu ihrer Priorität. Ein gemeinsames körperliches Merkmal ist, dass viele Waagen zu einer gesünderen Haut neigen als andere, weil ihre geistige Ausgeglichenheit die Alterung und das Auftreten von Hautunreinheiten verlangsamt.

Die negative Seite ist jedoch, dass du manchmal als oberflächlich, eitel, bedürftig oder emotional distanziert gelten kannst. Die meisten Waagen sind unter der Oberfläche emotional; als Luftzeichen sind sie jedoch diejenigen, die ihre Gefühle verschließen. Im Gegensatz zu anderen Zeichen liegt das wahrscheinlich an deiner Philosophie, dass es nicht Sache anderer ist, mit deinen Gefühlen umzugehen. Du bist gut darin, für dich selbst verantwortlich zu sein, aber manchmal vergisst du, dass du einen Mentor brauchst, genauso wie du einer für andere bist.

Normalerweise sind Waagen gut darin, sich um ihre körperliche Gesundheit zu kümmern, aber das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Andererseits wirken sich deine Probleme eher auf deine psychische Gesundheit aus, wenn du dich nicht mit dem Thema auseinandersetzt oder bei der Pflege deiner Gesundheit faul wirst, was alle Möglichkeiten für gesundheitliche Probleme eröffnet.

Allerdings neigt dein Zeichen dafür eher zu Angstzuständen, situativen Depressionen, Stimmungsschwankungen, schwankendem Blutdruck, Harnwegsinfektionen, Nierensteinen usw. Da die Nieren für das Gleichgewicht sorgen, kann ein Mangel daran das chemische Gleichgewicht in deinem Gedanken ausgleichen. Aus diesem Grund meditieren Waagen auch häufig oder nehmen sich allein Zeit, um sich zu regenerieren.

Jedes andere Zeichen hat mit weitaus größeren Problemen und gesundheitlichen Auswirkungen zu kämpfen. Waage, du machst es uns so leicht. Zeig uns, wie du es machst.

Skorpion (23. Oktober – 21. November): Nase, Fortpflanzungssystem, Dickdarm, Blut, Harnröhre, Blase

Lass dich nicht beirren, Skorpion. Die meisten gehen davon aus, dass du das sexuelle Zeichen dafür bist. Sicher, du bist ein romantisches, leidenschaftliches, liebevolles, starkes und außergewöhnlich loyales Zeichen dafür. Doch deine Geschlechtsteile bedeuten mehr als das, was sie zu sein scheinen.

Das Fortpflanzungssystem besteht aus den Genitalien, die für die Empfängnis und die Fortpflanzung des Lebens verantwortlich sind. Die Harnröhre ist ein Schlauch, der die Genitalien an die Blase bindet und die Ausscheidung ermöglicht. Die Nase ist der Teil, den wir am meisten für die Atmung und die Geruchswahrnehmung nutzen. Und schließlich ist das Blut lebensnotwendig, denn es ist der Treibstoff für alle Körperfunktionen.

In ähnlicher Weise stehen Skorpione für Schöpfung und Transformation. Du bist das, was viele für das “geheimnisvolle” Zeichen halten, doch das ist nur deine Fähigkeit, durch Intuition zu führen, und das ist etwas, was andere nicht über dich herausfinden können. Dein herrschendes Fortpflanzungssystem steht aber auch dafür, dass du glaubst, dass die Liebe letztlich der Schöpfer allen Lebens ist und es ohne Liebe kein Leben gibt.

Dein Zeichen dafür ist eher kontaktfreudig, freundlich, warmherzig und beherrschend. Als Schöpfer bist du der geborene Anführer. Als Verwandlungskünstler bist du ein harter Arbeiter. Selbst die eher zurückhaltenden Skorpione, obwohl sie schüchterner und weniger lautstark sind, sind strategische Denker, selbst in Gruppen.

Du kannst dich wie kein anderes Zeichen anpassen, und sowohl die kontaktfreudige als auch die zurückhaltende Seite beobachten ihre Umgebung sehr genau. Außerdem hast du einen ausgeprägten Charme, der die Menschen zu dir zieht. Du bist sehr sympathisch, trotz der Ungerechtigkeit, die Gerüchte über dein Zeichen dafür haben, Skorpion.

Die Probleme geschehen, wenn du die falschen Signale schickst oder Menschen dich als trügerisch oder selbstverliebt missverstehen. Dabei ist das eigentlich gar nicht deine beste Seite. Menschen, die dir nahe stehen, verstehen das nur zu gut. Menschen, die bei dir bleiben, sehen, dass du äußerst zuverlässig, fürsorglich und großzügig bist. Du hast wahrscheinlich ein überwältigend großes Herz, das du verteidigst, und jeder, der dir weh tut, wird diese Seite sehen, mit der sich niemand anlegen will. Du bist allerdings sehr wählerisch, wenn es darum geht, wer diese Seiten zu sehen bekommt.

Ähnlich wie die Waage bist du sehr ausgeglichen, und die meisten Skorpione sind zurückhaltend, auch wenn sie eher gesellig sind. Menschen in diesem Zeichen verstehen Engagement sehr gut, deshalb engagieren sie sich in der Regel in Führungspositionen, in der Leichtathletik oder in anderen Bereichen, für die sie sich interessieren (denn sie sind sehr vielseitig).

Was deinen Stil angeht, bist du wahrscheinlich schick gekleidet und hast eine Vorliebe für teure Dinge. Beruflich entscheidest du dich für etwas, das es dir nicht nur ermöglicht, anderen zu helfen, sondern auch mit Arbeit und Engagement verbunden ist. Dazu gehören medizinische Berufe wie Krankenpfleger, Therapeut, Arzt, Pathologe usw. Daneben gibt es aber auch Berufe, die mit Design, Betriebswirtschaft, Recht, Politik oder Organisation zu tun haben.

So wie das Fortpflanzungssystem für Schöpfung und Veränderung steht, bist du jemand, der buchstäblich ein Leben lang lebt. Du suchst lebenslange Freunde, Beziehungen und Bindungen, weil du in der Liebe aufgehst. Du sehnst dich nach Geborgenheit, und Liebe auf allen Ebenen gibt dir das. Das Blut treibt das Leben an, und du bist oft eine Quelle der Ermutigung und Motivation für andere.

Dein Zeichen ist stolz auf sein Äußeres, nicht nur um Eindruck zu schinden, sondern auch, weil es dein Selbstbewusstsein stärkt. Skorpione sind anständig bis übermäßig gut in Bezug auf ihre Gesundheit.

Skorpion-Frauen sind gemeinhin für ihre Hüften, ihre Fettpölsterchen und alles, was sie umgibt, bekannt. Manche sagen, das läge an ihrem starken Sexualtrieb, aber das stimmt nicht unbedingt. Frauen dieses Zeichens sind sehr feminin und haben das Glück, an der Brust, am Hintern oder sogar an beidem gesegnet zu sein. Skorpion-Männer haben, wie auch Frauen, einen ausgeprägteren Beckenbereich. Detailorientiert und engagiert, lässt du dich normalerweise nicht so schlecht gehen.

Allerdings ist dein Zeichen anfälliger für Blutkrankheiten, Diabetes, Harnwegsinfektionen, Unterleibskrämpfe, häufiges Wasserlassen, Migräne und andere verwandte Probleme. Außerdem denkst du viel zu viel nach, und das aus gutem Grund. Wie ich es gesagt habe, geht es bei dir um Schöpfung und Transformation. Du bist ein intuitiver und geistig starker Mensch und dein tiefes Denken führt dich durch dein Leben.

Geistig hast du Probleme damit, Angst, Intuition und Gefühle in Einklang zu bringen; deshalb neigst du eher zu schweren Angstzuständen, die oft zu Depressionen oder anderen verwandten Problemen führen. Auf der anderen Seite soll dich dein Wasserzeichen-Zeichen dafür stark machen, und in dieser Hinsicht bist du sehr unabhängig und stark.

SKORPION, du hältst dich ganz schön zurück, um so stark zu sein wie du bist. Du hast alles in der Welt, was dir zusteht. Denke weniger und handle mehr.

Schütze (22. November – 21. Dezember): Hüften, Oberschenkel, Leber, Ischiasnerv

 

Die Hüfte und die Oberschenkel arbeiten bei den grundlegenden Bewegungen des Unterkörpers, wie Gehen, Laufen, Springen, Treten usw., miteinander zusammen. Außerdem ist die Leber ein Stoffwechsler für verschiedene Substanzen, die das Verdauungssystem durchlaufen. Der Ischiasnerv ist der größte Nerv, der an die Nerven des Unterkörpers gebunden ist.

Schütze, deine Herrscherzeichen repräsentieren deine spontane und flatterhafte Natur perfekt. Du bist von Natur aus sehr energiegeladen und liebst es, von einem Ort zum anderen zu ziehen, Neues zu erleben und ständig in Bewegung zu sein. Auch wenn du eher zurückhaltend bist, liebst du es, geistig zu forschen und deine Kreativität oder deinen Intellekt zum Ausdruck zu bringen.

Damit ist gesagt, dass du auch einen starken Sinn für Integrität und Selbstachtung hast. Du hast eine Lebensphilosophie, an der du festhältst, und niemand kann das über dich ändern. Du bist geistig stark, und so bleibst du durch gute und schlechte Zeiten über Wasser.

Von allen Zeichen bist du derjenige, der die Freiheit umarmt, Risiken eingeht und den Adrenalinschub liebt, der damit einhergeht. Die Nerven sind miteinander verbunden, und dein herrschender Ischiasnerv verbindet die untere Wirbelsäule, die schließlich mit dem Gehirn verbunden ist. Insgesamt bist du eine starke Dynamik aus Intellekt, Leidenschaft und Körperlichkeit.

Schütze, du bist das sportliche Zeichen dafür. Das bedeutet zwar nicht, dass du Sport spielst, aber du verfügst immer über eine gewisse natürliche Sportlichkeit. Sportarten, die Schnelligkeit, Strategie und/oder Kraft erfordern, wie z.B. (aber nicht nur) Cheerleading, Tanzen, Football, Baseball/Softball, Fußball, Kraftdreikampf, Leichtathletik/Langlauf oder eine Form von gemischten Kampfsportarten sind ideal für dich. Außerdem findet man dieses Zeichen häufig in Bereichen, die viel Kraft erfordern, aber auch zu Veränderungen anregen, wie Bodybuilding, Fitness und vor allem das Militär.

Im Grunde bist du eine Mischung aus Feuer- und Luftzeichen; deshalb bist du auch nicht so anmaßend oder konfrontativ. Obwohl du in der Regel unverblümt und offen bist, neigst du auch dazu, emotional distanziert zu sein. Das macht dich nicht gefühllos und leichtsinnig, aber deine Freiheit geht auf Kosten von niemandem. Wenn das den Leuten nicht gefällt, ist das ihre Sache (in deinen Augen). Es ist erwähnenswert, dass dein Wesen typischerweise freundlich und humorvoll ist. Andererseits können deine unbekümmerte Spontaneität oder deine starke Mentalität/Persönlichkeit andere manchmal auf die Palme bringen.

Wahrscheinlich hast du mindestens eine Operation hinter dir, die auf eine Verletzung zurückzuführen ist (entweder verwandt mit dem Sport oder durch eine schlechte Entscheidung in der Nacht). Außerdem wirst du wahrscheinlich nicht oft krank. Wenn doch, dann sind es gewöhnliche Krankheiten, die du abwehrst.

Jeder, auch dein Zeichen, kann Angstzustände oder andere psychische Probleme bekommen, aber der Schütze kann sie viel leichter als jedes andere Zeichen abmildern. Die meisten Menschen in diesem Zeichen altern außergewöhnlich gut und sehen auch im Alter noch jugendlich aus, weil sie Stress besser aushalten.

Deine Herrscherteile dominieren den Unterkörper, der dem Gedanken entgegengesetzt ist. Der Ischiasnerv ist jedoch immer noch an das Gehirn gebunden. Das macht aus deinem scharfen Verstand und deiner Kraft ein dynamisches Duo.

Da du das am wenigsten emotionale Feuerzeichen bist, kannst du eher logisch als emotional über Probleme nachdenken. Als Sturkopf weigerst du dich, etwas zu ändern, was vielleicht angepasst werden muss, obwohl du das Gegenteil glaubst. Dazu gehören auch deine eigenen Schwächen, die du übersiehst, wenn du einen Tunnelblick entwickelst. Das ist der Fall, wenn du anhaltende Angstzustände, Depressionen oder andere psychische Probleme hast, die darauf zurückzuführen sind, dass du Problemen aus dem Weg gehst und sie erst einmal beheben musst.

Dein größtes Manko ist deine Fähigkeit, anderen gegenüber konstruktiv zu sein, doch manchmal brauchst du etwas länger, um das für dich selbst zu erreichen. Manchmal machen dir die Leute das Leben schwer und vergessen dabei, warum du diese Fehler so gut kennst; du hast sie ja schon erlebt.

Schütze, du bist allen anderen weit voraus, wenn du erst einmal deine Unebenheiten überwunden hast, und das macht dich höchst inspirierend und respektabel.

Steinbock (22. Dezember – 19. Januar): Zähne, Knochen, Knie, Haut

Bevor die Nahrung durch die Speiseröhre in den Verdauungstrakt und über die Ausscheidungsorgane wieder nach draußen gelangt, muss sie durch den Mund gehen, um verarbeitet und zerbrochen zu werden. Hierfür sind die Zähne zuständig. Währenddessen sind es die Knochen, die Haut und die Knie, die den Körper aufrecht und zusammenhalten.

In gewissem Sinne können wir den Steinbock als denjenigen betrachten, der mit Organisation und Praktikabilität alles zusammenhalten kann – auch sich selbst.

Steinbock, du bist eine der Top-Führungspersönlichkeiten des Sternzeichens. Du bist würdevoll, organisiert und vielseitig. Man kann dich in allen Bereichen sehen, vom Sport über die Kunst bis hin zum Geschäft. Deine Knochen sind stark und beständig. In jedem Bereich bist du derjenige, der dafür sorgt, dass alles reibungslos funktioniert, so wie es die Knochen für den Körper tun.

Die Haut hingegen ist das größte äußere Organ. Sie bedeckt alles, und du bist jemand, der sich der Stabilität und der Abdeckung aller Bereiche sicher sein muss, um zu gedeihen.

Die Haut bewegt sich nicht und erfüllt einen großen, aber einfachen Zweck. Du bist jemand, der eine “dicke Haut” hat, denn du bist diszipliniert und logisch und nicht emotional. Da die Haut so äußerlich wie möglich und die Knochen so innerlich wie möglich sind, beschreibt dies auch deine Emotionen. Du bist durch und durch gefühlsbetont, aber das wird durch Körperlichkeit überdeckt – eine Tendenz, die für Erdzeichen typisch ist. Du bist realistisch, analytisch, praktisch und detailorientiert. Von allen Sternzeichen bist du von einer konservativen Natur, die sich auf die Erhaltung von Energie und Zeit konzentriert.

Ähnlich wie deine anderen Anzeichen dafür, ist Einfachheit für dich praktisch. Deine Philosophie dreht sich um die Idee, dass es so etwas wie ein Zuviel und ein Zuwenig gibt, die zu Mangel oder Überschuss führen. Das willst du vermeiden. Du bist sehr fleißig und lässt nicht zu, dass dir irgendetwas in die Quere kommt… auch nicht banale Aufgaben oder Menschen, die in deinem Leben keine Rolle spielen. Manche finden das hart, du findest es notwendig.

Dein Zeichen dafür ist meist zurückhaltend, aber die aufgeschlossene Seite ist fröhlich, freundlich, aufgeschlossen und zugänglich. Die meist positive Seite des Steinbocks beherrscht das Verinnerlichen und Veräußern von Gefühlen, nicht nur das eine oder das andere.

Körperlich sind die meisten Steinböcke dafür bekannt, dass sie schöne, starke Zähne haben. Du bist wahrscheinlich in gewisser Weise ein Perfektionist, und du bist jemand, dem es vor allem um den ersten Eindruck und die ersten Beziehungen geht. Deshalb ist dein Lächeln alles für dich.

Obwohl du dich selbst stresst, hast du wahrscheinlich eine reinere Haut und nur kleine, sporadische Hautunreinheiten. Sowohl Steinbock-Männer als auch Steinbock-Frauen bevorzugen die natürliche Seite, und es ist üblich, dass Frauen mit diesem Zeichen nur wenig Make-up tragen. Obwohl deine Zähne meist gesund sind, drückst du bei Stress oder Konzentration gerne auf deinen Kiefer. Das kann zu Kopfschmerzen, Schmerzen im Mund und in schlechten Situationen sogar zu Migräne führen.

Als hart arbeitender Mensch wirst du wahrscheinlich schneller müde und brauchst mehr Erholung, um richtig zu funktionieren. Auch Knochenverletzungen, Arthritis und Gelenkprobleme kommen in diesem Zeichen häufiger vor als in jedem anderen Zeichen dafür.

Die meisten Steinböcke sind recht vernünftig mit ihren Angewohnheiten, aber deine emotionale Unnahbarkeit wirkt auf andere eher kalt. Im Gegensatz zu deinen Erdzeichen-Kollegen hast du wahrscheinlich am meisten Probleme damit, deine Gefühle an die Oberfläche zu bringen und zu rationalisieren. Während viele Menschen in deinem Zeichen schnell lernen, andere an sich heranzulassen und negative Menschen auszuschließen, können manche Steinböcke auch ziemlich pessimistisch sein.

Du hast wahrscheinlich ein Problem damit, Informationen zu verinnerlichen und kein gesundes Ventil für sie zu finden. Ähnlich wie der Schütze leiden Steinböcke aufgrund ihrer geringeren emotionalen Kapazität nicht so stark unter psychischen Problemen, Depressionen oder Angstzuständen, obwohl es sie immer noch manchmal erwischt. Selbst emotionalere Steinböcke haben eine Ausdauer, die ihnen sagt, dass es vorbeigehen wird; diejenigen, die eher distanziert sind, sind jedoch heimtückisch über ihre negativen Gefühle.

Steinbock, manchmal wünschen wir uns, dass wir uns nicht so sehr kümmern würden wie du. Du hast keine Zeit für all das, und das respektiere ich.

WASSERMANN (Januar 20-Februar 18): Knöchel, Unterschenkel, Kreislaufsystem

Das Kreislaufsystem verteilt den Sauerstoff in den verschiedenen Organen und sorgt so für die Durchblutung des ganzen Körpers; die Knöchel machen das Gehen und andere wichtige Bewegungen leichter. Die Unterschenkel halten meist dein Körpergewicht und stehen für deine mitfühlende und humanitäre Natur.

Du bist ein Mensch, den jeder Mensch braucht und der stark und doch flexibel ist. Deine lockere Art macht dich bei deinen Mitmenschen sehr beliebt. Du bist eher ein Helfer als ein Arbeiter, aber du bist auch eine geborene Führungspersönlichkeit.

Anders als bei Feuer- und Erdzeichen entspringt deine Führungsqualitäten nicht dem Traum, alles zu kontrollieren und der Beste zu sein. Stattdessen hast du ein klares Verständnis dafür, was in bestimmten Situationen gebraucht wird und wie du sie erfüllen kannst. Du bist bekannt dafür, dass du Probleme lösen kannst und es dir gelingt, die Harmonie zu wahren.

Wassermänner haben in der Regel starke und gut definierte Waden und Beine, sowohl bei Männern als auch bei Frauen. Du engagierst dich entweder auf dem Campus oder für etwas, das dich interessiert. Wassermann-Athleten sind häufig, aber nicht nur, in den Bereichen Tanz, Cheerleading, Football, Leichtathletik, Cross Country oder Gymnastik aktiv. Eher zurückhaltende Wassermänner sind wahrscheinlich intellektuell oder künstlerisch veranlagt, vielleicht sogar beides. Wassermänner haben aber auch häufig verstauchte Knöchel, Knieverletzungen und -risse sowie Schmerzen oder Verletzungen im unteren Rückenbereich, weil die herrschenden Körperteile die Knie, den unteren Rücken und die Knöchel so stark belasten.

So wie der Körper Blut braucht, um zu zirkulieren, braucht die Welt dich und deine kreativen Ideen. Der kontaktfreudige WASSERMANN ist gesellig, aber auch flatterhaft. Die Knöchel haben scheinbar wenig Verantwortung. Manchmal kann das die Denkweise eines Wassermanns sein; deshalb stellen sie ihre lustige und unbeschwerte Seite in den Vordergrund. Sie vergessen manchmal, wie viel sie beitragen können und setzen die falschen Prioritäten – ähnlich wie wir die Bedeutung unserer Fußgelenke vergessen.

Der eher zurückhaltende Wassermann ist dem Zwilling insofern ähnlich, als dass du deine geistige Energie nach innen richtest. Du bist für deine kreativen und intellektuellen Fähigkeiten bekannt, aber auch du neigst dazu, sie entweder zu unterschätzen oder zu verstecken. Du bist ein Beispiel für einen extrovertierten und introvertierten Menschen, und dieses Gleichgewicht ist es, das dir großen Erfolg beschert – vor allem, wenn du als “Underdog” angesehen wirst.

Manchmal bist du dir nicht sicher, wie du deine Problemlösungsfähigkeiten auf dich selbst anwenden sollst oder worauf du dich eingelassen hast. Du bist großartig – eigentlich fantastisch – im Kommunizieren, Vermitteln und Schlichten von Konflikten zwischen anderen Menschen…. aber nicht für dich selbst. Ähnlich wie deine anderen Zeichen dafür, neigst du eher zu psychischen Problemen wie Stress, Angstzuständen, Müdigkeit oder Depressionen. Das kommt davon, wenn du nicht effektiv mit Problemen umgehst und zulässt, dass sie sich verschlimmern.

Von allen Sternzeichen bist du, Wassermann, am wenigsten konfrontativ. Manchmal wirst du als gefühllos, distanziert, sorglos und distanziert missverstanden. Deine unbekümmerten Handlungen können andere verärgern, und meistens sind deine Absichten harmlos. Diejenigen, die dich konfrontieren, machen dich unangenehm, und du bist jemand, der sich aus der Situation entfernt, bevor er sich damit auseinandersetzt. Ironisch, dass dir deine herrschenden Unterschenkel dabei helfen, jeder Situation zu entkommen, oder?

Wie man so schön sagt: Du wirst nie einen WASSERMANN finden, der so ist wie ein anderer. Du bist ein zufälliges Körperteil, aber es ist entscheidend für alltägliche Aufgaben.

 

Fische (19. Februar bis 20. März): Füße, Zehen

Fische regierende Körperteile

Ironischerweise sind deine Füße und Zehen dein herrschendes Körperteil; dabei bist du der Freigeist des Sternzeichens Fische.

Man nennt dich einen Träumer, und das ist kein überstrapazierter Ausdruck für dich. Die Füße halten den ganzen Körper aufrecht und helfen dir bei der Beweglichkeit. Die Zehen helfen bei anderen Bewegungen wie dem Springen oder dem Heben der Beine und sind auch zu eigenständigen Bewegungen fähig. Die Füße sind lebenswichtig für die alltäglichen Funktionen, und manchmal vergessen die Menschen ihre Bedeutung, weil sie weit außerhalb unseres normalen Wahrnehmungsfeldes liegen.

Ich sage nicht, dass sich die Menschen so über dich fühlen, Fische. Allerdings wird den Fischen aufgrund ihres eher zurückhaltenden, aber emotionalen Verhaltens ein ungerechter Ruf in Bezug auf Sternzeichen zuteil, obwohl sie nicht unbedingt eine zurückhaltende Persönlichkeit haben können.

Tatsächlich besitzt dein Zeichen dafür ein Talent wie kein anderes. Der Nachteil daran ist, dass dein Sternzeichen subtilere Eigenschaften hat, die dich davon abhalten, deine eigenen Wünsche und Träume in die Hand zu nehmen.

Du wirst keinen Fisch finden, der genau so ist wie ein anderer – oder überhaupt ein Mensch. Du bist, gelinde gesagt, ein anderer Charakter. Du bist das kreative Sternzeichen dafür, das sich mit anderen und sich selbst auf einer spirituellen Ebene verbinden kann. Dann kannst du das in kreativer Form ausdrücken, wie es kein anderer kann. Deshalb interessierst du dich in der Regel für alle Arten von Kunst, einschließlich Musik/Gesang, Malen, Schreiben usw.

Außerdem sieht man dein Zeichen dafür oft als Sportler. Mit den Füßen und Zehen als bestimmendem Teil deines Zeichens sind Sportarten wie (aber nicht nur) Cheerleading, Basketball, Gymnastik, Schwimmen, Tanzen, Leichtathletik, Baseball, Softball, Fußball und Football sehr wahrscheinlich, weil die Bewegung der Füße dabei entscheidend ist.

Gleichzeitig symbolisieren deine Füße deinen Traum, deine körperlichen und geistigen Grenzen zu erweitern, weshalb die meisten Fische das Reisen und neue Erfahrungen lieben. Beruflich kann dein Zeichen in der Medizin oder in der Unterhaltungsbranche tätig sein, z. B. als Künstler, Musiker, Krankenpfleger, in der Öffentlichkeitsarbeit, im Geschäftsleben, im Gastgewerbe, in der Fotografie und so weiter.

Die Energie des Bodens wird durch die Füße auf den Gedanken übertragen, und das steht für deinen Traum, neue Erfahrungen zu machen und mit allem um dich herum in Kontakt zu sein. Ich würde dich nicht als “Baumumarmer” bezeichnen, wie es das Klischee der Fische darstellt, aber du bist dem Krebs in dem Sinne ähnlich, dass du dich vor allem um den Schutz der Umwelt und der Natur selbst kümmerst. Fische-Frauen bevorzugen wenig bis gar kein Make-up, und sowohl Männer als auch Frauen haben in der Regel einen einfachen, aber von Person zu Person unterschiedlichen Stil.

Du hast einen starken sechsten Sinn, der intuitiv und spirituell ist und an den du mit deiner introvertierten Natur gebunden bist. Du schirmst deine Gefühle ab, aber du bist sehr bedürftig, wenn du jemandem nahe bist. Du bist etwas zurückhaltender, was das Teilen angeht, aber du bist auch jemand, der bereit ist, andere mit Freundlichkeit und Großzügigkeit zu versorgen, vor allem, wenn du ihnen nahe stehst. Du bist ein großartiger Freund, Partner, Familienmitglied und du bist in allem, was dir am Herzen liegt, hervorragend.

Seien wir ehrlich, es ist für jeden von uns schwer, Füße attraktiv zu finden. Es ist seltsam, aber dennoch üblich, dass viele Fische besser aussehende Füße haben als andere. Ihr Athleten hingegen habt häufig stinkende Füße. Es ist wahrscheinlich, dass deine Unterschenkel sehr stark sind und du kräftige Waden hast. Irgendwann in deinem Leben hast du dir wahrscheinlich schon einmal den Knöchel, den Fuß oder das Knie verstaucht, gebrochen oder sonstwie verletzt.

Da die Energie des Bodens auf dich einwirkt, machen dich raue Wetterbedingungen anfällig für häufige Krankheiten wie Erkältungen, Verstopfung, Fieber und so weiter. Migräne, Kopfschmerzen, Aufmerksamkeitsdefizite oder schlechte Laune sind keine Seltenheit, denn du denkst viel nach und arbeitest hart.

Wie jedes Zeichen neigst du auch zu psychischen Problemen mit Angstzuständen und Depressionen, da du nicht konfrontativ bist. Du wirst manchmal defensiv oder kleinlich und nimmst die Dinge oft persönlich. Wenn die Leute das nicht verstehen, gehen sie auch nicht mit dem Problem um. Dann machst du dir Gedanken darüber.

Das Pluszeichen über dich im Vergleich zu anderen Sternzeichen ist jedoch deine Fähigkeit, dich selbst zu heilen und auf seelische Harmonie hinzuarbeiten. Du kannst Menschen gehen lassen, die dich verletzt haben, und dein Gedanke sollte dich immer noch vorantreiben.

Fische, du bist der Außenseiter, bei dem sich die Leute fragen, ob er berühmt werden wird, weil er so talentiert ist. Du solltest noch immer die verblüffende Person sein, die du bist, denn diese Welt könnte ohne dich nicht auskommen…..