Skip to Content

Die Sternzeichen, die furchtbar in Beziehungen sind (und warum es so ist)

Die Sternzeichen, die furchtbar in Beziehungen sind (und warum es so ist)

 

Wenn es um die Unterschiede in einer Beziehung mit jedem Sternzeichen geht, lässt sich der allgemeine Schmerz nicht leugnen, der empfunden wird, wenn eine Partnerschaft mit jemandem, den du liebst, endet.

Du hattest so große Hoffnungen in deine Beziehung gesetzt und dachtest, sie würde für immer halten. Sogar dein Horoskop und die Kompatibilität deiner Sternzeichen machten dich glauben, dass ihr füreinander bestimmt sein würdet. Doch es stellte sich heraus, dass es genau das Gegenteil von einer Beziehung war.

Deine Beziehung endete, bevor sie überhaupt richtig begonnen hatte, aber das bedeutet nicht, dass du nicht berechtigt bist, so zu fühlen, wie du dich fühlst. Du kannst über eine Beinahe-Beziehung genauso trauern, wütend werden und traurig sein, wie über das Ende einer Beziehung jeder anderen Art.
Du fragst dich, was geschehen ist, ohne dir darüber im Klaren zu sein, dass jedes Sternzeichen einige schreckliche Angewohnheiten hat, die sich auf seine Liebe auswirken.

 

 

Vielleicht war eure Beziehung zu kurz, weil es nicht viel gab, was euch beide aneinander gebunden hat. Die Chemie zwischen euch war vielleicht verblüffend, aber ihr hattet nicht viel gemeinsam und hattet nicht die gleichen Ziele.

Die Wahrheit ist, dass jedes Sternzeichen ein Muster hat, wenn es um Beziehungen geht. Die Astrologie zeigt, dass es nicht nur auf die Kompatibilität ankommt, sondern auch darauf, wie jedes Zeichen eine andere Person liebt und was sie triggert.

Wenn du verstehst, warum jedes Sternzeichen in einer Beziehung „schrecklich“ ist, wird dir das helfen, an diesen Problemen zu arbeiten (egal, ob es deine eigenen sind oder die deines Partners), damit eure Beziehungen in Zukunft besser laufen.

Warum die Sternzeichen in der Liebe schrecklich sein können (und warum eine Beziehung mit jedem von ihnen normalerweise endet).

Widder (21. März – 19. April)

Widder-Beziehung

Die Wahrheit ist, dass deine Beziehung schon vorbei war, bevor sie überhaupt richtig angefangen hat.

Du hast sie nie mit der Sorgfalt und Rücksichtnahme behandelt, die in einer Beziehung notwendig sind. Du hast Pläne gemacht und deinen Partner nie mit einbezogen, du hast dich überrascht verhalten, wenn er sich gemeldet hat, als hättest du damit gerechnet, dass er dich abblitzen lässt, und du hast nie den Eindruck gemacht, dass du überhaupt in eine feste Beziehung investiert hast.

Es ist in Ordnung, cool zu spielen, aber nicht so weit, dass du deinen potenziellen Partner aus deinem Leben verbannst.

Stier (20. April – 20. Mai)

stier beziehung

Du hast ein sehr ausgeklügeltes System von Tests und Prüfungen, um sicherzustellen, dass ein potenzieller Partner überprüft wird.

Das Problem ist, dass du so lange brauchst, um sicherzustellen, dass jemand in Ordnung ist, um eine Beziehung mit ihm zu suchen, dass ihm irgendwann die Geduld ausgeht und er es nicht mehr wert ist, durch Reifen zu springen und zu versuchen, sich deiner Aufmerksamkeit würdig zu erweisen.

Manchmal musst du einen Vertrauensvorschuss geben und das, was geschieht, geschehen lassen.

Zwilling (21. Mai – 20. Juni)

 

Du wolltest keine „Reue“, also solltest du dir mit deinem Partner noch alle Optionen offen halten.

Du wolltest dich nicht binden, wenn jemand Besseres auftaucht. Was wäre, wenn du eine Beziehung hättest und dann deinen perfekten Partner finden würdest? Du magst es nicht, wenn die Dinge emotional chaotisch werden.

Es ist viel besser, jemanden noch auf Abstand zu halten, und wenn sich eure Beziehung nicht zu etwas Ernstem entwickelt, ist es auch nicht schlimm.

Krebs (21. Juni – 22. Juli)

krebs beziehung

Er war von Anfang an ehrlich und hat dir gesagt, dass er nicht an einer Beziehung interessiert ist, aber du warst überzeugt, dass er seine Gedanken ändern würde, sobald er Zeit mit dir verbringt und dich kennenlernt. Nur, das tat er nicht.

Er war ehrlich, du warst nur nicht ehrlich zu dir selbst. Du kannst dich nicht für jemanden entscheiden, weil er eine Herausforderung ist und du einen Sieg in den Beziehungsspielen haben willst.

Nächstes Mal solltest du es glauben, wenn dir jemand sagt, dass er nicht in einer Beziehung ist und weiterziehen.

Löwe (23. Juli – 22. August)

Löwe Beziehung

Du bist zu beschäftigt, um deine Zeit mit „fast“ und „nicht gut genug“ zu verschwenden, also hast du eine starke und gesunde Entscheidung getroffen und die Dinge beendet.

Du weißt, dass du das Gesamtpaket bist und dass du niemandem einen Gefallen tust, wenn du dich mit weniger zufrieden gibst.

Dein Selbstvertrauen ist äußerst attraktiv und die Menschen fühlen sich zu dir hingezogen, deshalb wirst du wahrscheinlich nicht lange Single bleiben.

JUNGFRAU (23. August – 22. September)

JUNGFRAU Beziehung

Ihr wart beide an zwei verschiedenen Punkten in eurem Leben und habt euch nicht auf positive Weise verbunden.

Vielleicht trefft ihr euch irgendwann in der Zukunft wieder und die Dinge passen besser zusammen, aber im Moment ist es das Beste, wenn ihr getrennte Wege geht.

Du kannst eine Beziehung nicht erzwingen, vor allem nicht, wenn beide Beteiligten nicht über die emotionalen Ressourcen verfügen, um eine dauerhafte Bindung aufzubauen.

Waage (23. September – 22. Oktober)

Sternzeichen, Beziehungen Anzeichen dafür

Ihr wart beide so sehr darauf bedacht, nicht das Falsche zu sagen oder zu tun, dass ihr nicht ihr selbst wart.

Es war für euch unmöglich, in einer Beziehung zu sein, weil ihr nicht ehrlich und verletzlich wart.

Es ist gut, auf die Gefühle eines anderen Rücksicht zu nehmen, aber nicht so sehr, dass du Angst hast, dein wahres Ich auszumachen.

SKORPION (23. Oktober – 21. November)

skorpion beziehungen

Zu Beginn der Beziehung waren die Dinge schnell sehr intensiv, aber dann verpufften sie genauso schnell wieder.

Ihr hattet eine extreme sexuelle Anziehungskraft füreinander, aber sonst nur wenig. Es war einfach nicht genug, um eine Beziehung aufzubauen, und als ihr beide gesättigt wart, wusstet ihr, dass die Beziehung nie mehr als eine sexuelle Befreiung sein würde.

Schütze (22. November – 21. Dezember)

schütze-beziehung

Es hat nicht lange gedauert, bis sich deine Beinahe-Beziehung für dich erdrückend angefühlt hat. Du schätzt deine Unabhängigkeit und willst tun und lassen können, was du willst, ohne dich an jemanden zu binden.

Als die Realität dich wieder eingeholt hat, bist du abgehauen. Vielleicht hätte es klappen können, aber die Wahrheit ist, dass alles, was klappte, für dich extrem beängstigend war, was dich zu einem der Sternzeichen macht, die in einer Beziehung schlecht sind.

Steinbock (22. Dezember – 19. Januar)

steinbock beziehungen

Du hattest buchstäblich keine Zeit, ihn zu sehen. Du warst viel zu beschäftigt, um etwas anderes zu tun als gelegentlich zu texten.

Du hast dir eingeredet, dass er sich Mühe gegeben hätte, wenn er wirklich eine Beziehung mit dir hätte suchen wollen.

Offensichtlich war eine Beziehung nicht das, was ihr beide wolltet, und jetzt kannst du noch mehr Zeit mit deinen Arbeitsprojekten verbringen.

WASSERMANN (20. Januar – 18. Februar)

WASSERMANN Beziehungen

Ihr beide habt selten Zeit allein miteinander verbracht. Ihr seid mit euren Freunden zu Gruppendates gegangen und wolltet nie etwas zu zweit unternehmen.

Du wolltest in der Öffentlichkeit nicht einmal seine Hand halten, weil du distanziert wirken wolltest und als ob er dir nicht so wichtig wäre.

Gut gemacht – er hat die Botschaft deines Desinteresses laut und deutlich verstanden.

Fische(19. Februar – 20. März)

fisch-Beziehung

Es kann sein, dass es dir nicht bewusst ist, aber du hast dich so verhalten, als wäre er eine Art Gedankenleser.

Du hast erwartet, dass er weiß, was du fühlst und was du willst, ohne ihm jemals etwas darüber zu sagen. So wie du dich verhalten hast, ist er davon ausgegangen, dass du nur mit ihm befreundet sein willst und hat sich entsprechend verhalten.

Sich jemandem an den Hals zu werfen, kann nicht immer die beste Vorgehensweise sein, wenn es um eine Beziehung geht, aber du solltest deinem potenziellen Partner zumindest einen Hinweis darauf geben, was du fühlst.

 

Autor

  • Ermentrud Wolff

    Ermentrud wuchs in Frankfurt auf. Ihre Mutter galt als eine der besten Hellseherinnen, und die kleine Ruby wuchs mit dem Leben einer Spiritistin auf. Ihre Expertise liegt in der Deutung des I Ging, der nordischen Runen, der Tarotkarten, der Handlesekunst und natürlich der Astrologie. Ruby ist eine intuitive Leserin. Sie ist hier, um den Menschen zu helfen die Wahrheit zu erfahren. Man wendet sich Ruby, wenn man die Wahrheit und nichts als die Wahrheit will.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,