Eine Karte Tarot-Lesung für den 23. Januar 2024

Sternzeichen

Ermentrud Wolff

👇

Finde hier heraus, was du brauchst.

Die Ein-Karten-Tarotdeutung für den 23. Januar 2024 ist hier für alle Sternzeichen in der Astrologie. Finde heraus, was auf dich zukommt.

Lerne, was die tägliche Tarotkartenlesung für dein Sternzeichen am Dienstag, 23. Januar 2024, für dich bereithält.

Widder (21. März – 19. April)

Tarotkarte: As der Stäbe

Kopf hoch, Ares. Die guten Zeiten sind noch lange nicht vorbei. Du hast so viele wunderbare Eigenschaften und Charakterzüge, die bewundernswert sind. Deine Arbeit ist ein Spiegelbild von dir. Du hast etwas Wertvolles zu deinem Job, deiner Gemeinschaft und deinen Beziehungen beizutragen. Sei ganz präsent und genieße die Momente, die du vor dir hast.

Stier (20. April – 20. Mai)

Tarotkarte: Königin der Kelche, umgedreht

Die Menschen können versuchen, dir zu sagen, was sie denken, dass du hören willst. Du kannst finden, dass eine bestimmte Person dir heute unvorhersehbares Glück bringt. Überprüfe deine Routine und die Art, wie du bestimmte Dinge tust. Sogar wenn du denkst, dass es keinen Raum für Verbesserungen gibt, kannst du einen kleinen Weg finden, wie du die Dinge besser machen kannst, wenn du es versuchst.

Zwilling (21. Mai – 20. Juni)

Tarotkarte: Sechs der Stäbe

Heute hast du etwas mehr Schwung in deinen Schritten und das gibt dir das Gefühl, dass alles, was du willst, möglich ist. Du könntest entdecken, dass du durch eine positive Einstellung den Jungbrunnen gefunden hast. Du bist attraktiv und ziehst die beste Aufmerksamkeit von anderen auf dich. Es ist ein toller Tag, um mit einem neuen Menschen auszugehen. Schwärme!

Krebs (21. Juni – 22. Juli)

Tarotkarte: Zwei der Schwerter

Du kannst wirklich auf eigenen Füßen stehen, und tief in deinem Herzen weißt du, dass du dich auf dich selbst statt auf andere verlassen willst. Strebe nach Interdependenz, Krebs. Wenn du dir deine Macht zurückholst, fühlst du dich so gut. Du bist heute der Chef in deinem Leben.

Löwe (23. Juli – 22. August)

Tarotkarte: Königin der Stäbe

Du kannst ein so wunderbarer Mensch sein. Du verstehst die kollektive Erfahrung der Welt und ihre Funktionsweise. Versuche heute, praktischer zu werden, auch wenn du von einer besseren Zukunft träumst. Du solltest deine Träume mit der Realität in Einklang bringen, damit du die perfekte Balance zwischen beidem finden kannst.

JUNGFRAU (23. August – 22. September)

Tarotkarte: Der Turm

Sprich die Dinge durch. Es ist eine gute Idee, reinen Tisch zu machen und die Vergangenheit ruhen zu lassen. Du kannst besonders vorsichtig sein, um zu sehen, wie sich die andere Person fühlt. Aber Dampf abzulassen und offener zu sein, kann nicht schaden. Ehrlichkeit kann schwer zu hören sein, aber es ist besser, als später vom Groll überrumpelt zu werden.

Waage (23. September – 22. Oktober)

Tarotkarte: Vier der Kelche, umgedreht

Manche Menschen können keine Verantwortung für sich selbst übernehmen, und das ist eine Schande. Heute kannst du mit einer Person zu tun haben, die immer einen Weg zu finden scheint, die Schuld auf jemand anderen zu schieben. Du kannst weiter versuchen, sie zu ändern, aber wenn die Wahrscheinlichkeit sehr gering ist, solltest du einen Sicherheitsabstand einhalten. Auch die harte Liebe hat ihren Platz im Leben.

Skorpion (23. Oktober – 21. November)

Tarotkarte: Sieben der Stäbe

Du musst tun, was du für das Beste für dich hältst. Bei anderen kann es sein, dass sie nicht immer mit deinen Entscheidungen einverstanden sind. Du musst damit einverstanden sein, nach deinem Glaubenssystem zu leben. Tu das, was du als das Beste für dich fühlst.

Schütze (22. November – 21. Dezember)

Tarotkarte: Zehn der Kelche

Du hast so viele wunderbare Dinge, die du in einer Beziehung einbringen kannst. Während andere von deiner Anwesenheit unbeeindruckt zu sein scheinen, kann es sein, dass es zu einem gewissen Konkurrenzkampf kommt. Nimm sie an und nutze sie auf eine gute Weise.

Steinbock (22. Dezember – 19. Januar)

Tarotkarte: Der Narr

Du musst nicht der Masse folgen. Du kannst du selbst sein. Du selbst ist genug. Du kannst dich in eine Situation stürzen, die andere als risikoreich oder töricht empfinden, aber wenn dein Herz es für richtig hält, vertraue dir selbst.

WASSERMANN (20. Januar – 18. Februar)

Tarotkarte: Vier der Schwerter, umgedreht

Regeln können nicht einfach zerbrochen werden. Manche Situationen erinnern dich daran, dass du die Dinge nicht immer zu deinen Gunsten regeln kannst. Dann ist es am besten, wenn du dich entscheidest, dem Universum zu vertrauen.

Fische (19. Februar – 20. März)

Tarotkarte: Drei der Stäbe, umgedreht

Es wird nicht leicht sein, aber dort anzufangen, wo man ist, ist der erste Schritt zu persönlichem Wachstum. Du kannst dich fühlen, als würde dir das Herz brechen, wenn du anfängst, wieder zu arbeiten und dein Leben zu leben. Aber der Weg, die Menschen zu ehren, die dich geliebt haben, ist, wieder zu lieben.