Eine kontrollierende Beziehung endet für 3 Sternzeichen vor dem 4. April 2024

Sternzeichen

Ermentrud Wolff

👇

Wir wollen nicht kontrolliert werden oder uns vorschreiben lassen, was wir zu tun haben, und das ist der Punkt, an dem die Energie von Saturn, Jupiter und Mond am stärksten wirkt.

Ab dem 2. April wird der Mond mit Saturn “Geschäfte machen”. Glücklicherweise geschieht dies bereits mit seinem glücklichen und gesunden Freund Jupiter. Durch Jupiters “gesunden und glücklichen” Einfluss werden wir die Kraft in uns selbst finden, um zu überwinden, was Saturn uns als Hindernis in den Weg stellt.

Um es menschlich zu machen, könnten wir es sagen, wenn wir eine Beziehung beenden, hat sie sich zum Schlechten gewendet. In diesem Fall ist das Schlechteste, da es direkt mit Saturn verwandt ist, die Art von Beziehung, die nicht mehr “gleichberechtigt” ist Jemand versucht oder hat versucht, uns zu kontrollieren, und was früher vielleicht noch als “nettes” Ding erschien, ist jetzt außer Kontrolle geraten und gefällt uns überhaupt nicht mehr. Wir wollen nicht kontrolliert werden, uns nicht sagen lassen, was wir zu tun haben, und wir wollen auch nicht von dieser Person beeinflusst werden.

Wir können denken: “Ich dachte, sie lieben mich!” Sie können uns sehr wohl geliebt haben, aber was sie von sich geben, sieht nicht mehr nach Liebe aus und fühlt sich auch nicht mehr so an. Warum sollten wir also ihre schlechten “neuen” Angewohnheiten zulassen? Drei Sternzeichen werden aufwachen und den Kaffee riechen, denn das Trigon Mond-Jupiter macht Schluss mit der lästigen Saturn-Energie, die immer noch in einer Beziehung sein kann.

Kontrollierende Beziehungen enden für diese Sternzeichen am 4. April 2024:

1. Krebs

Vielleicht ist dir aufgefallen, dass in deiner romantischen Beziehung etwas nicht stimmt. Du bist dir nicht sicher, ob dir die Richtung gefällt, in die sie geht. Irgendetwas stimmt hier definitiv nicht. Du liebst deinen Partner und bist dir ziemlich sicher, dass er dich genauso liebt, aber er scheint sich Freiheiten herauszunehmen, die du nicht gutheißen kannst. Es scheint, als ob dein Partner denkt, er sei der “Boss” in der Partnerschaft, und du kannst dich nicht daran erinnern, dass du dafür ein Zeichen gesetzt hast.

Manchmal ist eine Person in einer Beziehung der Meinung, sie müsse kontrollieren, wie es weitergeht. Das kann zwar ein natürlicher Nebeneffekt sein, aber es ist immer noch nicht das, was du wolltest. Du willst, dass deine Beziehung gleichberechtigt ist, und du erkennst bei deinem Partner Zeichen von Kontrollwut. Du willst das beenden, bevor es aus dem Ruder läuft.

Das bedeutet keineswegs, die Beziehung zu beenden, sondern viel mehr, mit der Dynamik zu arbeiten. Ihr liebt euch beide und habt unterschiedliche Vorstellungen davon, wie ihr mit den Besonderheiten einer festen Bindung umgehen müsst. Zugegeben, es ist für niemanden einfach, aber das Letzte, was du akzeptieren wirst, ist, dass man dir sagt, was du tun sollst, wann du es tun sollst, wie du es tun sollst und ob du es tun sollst oder nicht – nicht spielen. Das wirst du an diesem Tag mit Hilfe von Mond Trigon Jupiter ändern.

2. Waage

Du bist ein sehr netter Mensch, Waage, und manchmal lässt du, um eine Konfrontation zu vermeiden, die andere Person einfach gewähren, weil es sich für dich einfacher anfühlt, einen Rückzieher zu machen, als für das einzustehen, was du wirklich fühlst. Ein sehr gutes Beispiel dafür ist die Entdeckung, dass dein Partner sehr, sehr kontrollierend ist, während du dich zurücklehnst und buchstäblich nichts dagegen unternimmst.

Du versuchst nicht, so lasch zu sein, und du versuchst auch nicht, ihm die Botschaft zu vermitteln, dass das bei dir in Ordnung ist. Deshalb wirst du, wenn du dich im Leben von Mond und Jupiter beeinflusst fühlst, wie an diesem Tag, aus der Stille auftauchen und deine Meinung sagen, Waage. Dadurch wirst du in der Lage sein, die kontrollierende Beziehung zu beenden, in der du dich gerade befindest.

Was auch immer dich zum Ausrasten bringt, es ist kosmisch, denn du hast so lange festgehalten, wie du konntest, und wolltest nicht “das Boot schaukeln” Du hattest das Gefühl, dass du über Bord geworfen werden solltest, wenn die Dinge nicht wieder ins Lot kämen. Du trennst dich nicht von dieser Person, sondern stellst sie richtig. Sie mussten hören, was du an diesem Tag zu sagen hast, und auch wenn es für sie ein Schock sein kann, werden sie es verstehen, Waage. Sie brauchen es, dass du durchkommst und ihnen sagst, “was Sache ist”

3. SCHÜTZE

Du hast gemerkt, dass unter dem Deckmantel “alles ist perfekt” etwas in deiner Beziehung vor sich geht, das so weit davon entfernt ist, perfekt zu sein, dass du dich verarscht fühlst. Derjenige, der dich hinters Licht geführt hat, bist du selbst, Schütze. Indem du nett warst, hast du dich kontrollieren lassen, und du hast erst später gemerkt, wie sehr.

Wow, was für eine Offenbarung du an diesem Tag über dich ergehen lassen musst, denn du fühlst die Kraft des Trigons von Mond und Jupiter, die dir hilft zu erkennen, was hier wirklich vor sich geht. Du wirst nämlich benutzt. Dein Partner versucht nicht unbedingt, dich zu benutzen, aber er hat gemerkt, dass du nichts tust, um ihn zu stoppen. Also geht das Leben in diesem Tempo weiter, und du tust, was er sagt, ohne zu fragen.

Dann wird dir klar, dass du nicht nur NICHT auf das hören musst, was dein Partner dir befiehlt, sondern dass das Leben trotzdem weitergeht und dass es nicht allein an dir liegt, die ganze Arbeit zu machen. Das ist der Tag, an dem du merkst, dass dein Partner faul ist und dir deshalb die Arbeit aufdrückt. Im Namen der Liebe hat dein Partner dich manipuliert, damit du denkst, dass du derjenige bist, der die Verantwortung trägt, obwohl es sich um etwas handelt, das ihr euch teilt. Mond Trigon Jupiter zeigt dir, wie du diese Denkweise beenden kannst, denn du weißt, dass du nicht zu diesen alten Wegen zurückgehst.