Tarot-Lesung mit einer Karte für alle Sternzeichen am 25. März 2024

Sternzeichen

Ermentrud Wolff

👇

Der Vollmond ist da.

Es ist an der Zeit, die Tarotkarten zu säubern und dein tägliches Ein-Karten-Tarot nach Sternzeichen zu lesen. Am 25. März 2024 verlässt der Mond die Jungfrau und tritt in die Waage ein. Dies ist ein einzigartiger Vollmond, weil er mit einer Mondfinsternis einhergeht. Mondfinsternisse können zu Verzögerungen führen, also sei geduldig mit dir selbst, mit anderen und mit Menschen, die du gerade kennenlernst. Hier ist, was auf dich zukommt.

Lerne, was die tägliche Tarotkartenlesung deines Sternzeichens am Montag, 25. März 2024, für dich bereithält.

Widder (21. März – 19. April)

Tarotkarte: Der Hierophant, umgedreht

Widder, du bist eine Führungspersönlichkeit. Du musst dich nicht ändern, um jemanden dazu zu bringen, dich zu lieben. Du kannst dich so fühlen, als müsstest du dich durchsetzen, um von anderen anerkannt zu werden, aber realistisch betrachtet, musst du das nicht tun. Sei authentisch. Lass dein wahres Gesicht durchscheinen.

Stier (20. April – 20. Mai)

Tarotkarte: As der Schwerter, umgedreht

Wow, wenn du neugierig bist, wie sehr du etwas willst, zeigt dir diese Tarotkarte, dass du das, woran du denkst, nicht nur willst, sondern dass du alles tun wirst, um es zu bekommen. Zu sagen, dass du an ein großes Ziel gebunden bist, wäre eine Untertreibung. Alles an dir sagt, dass du es ernst meinst. Du hast ein Ziel vor Augen und wirst dich durch nichts und niemanden davon abhalten lassen, den Erfolg zu erreichen.

Zwilling (21. Mai – 20. Juni)

Tarotkarte: Der Einsiedler

Wenn es um Weisheit geht, frage und du wirst sie erhalten. Die Weisheit ist für jeden zugänglich, der bereit ist, über sie zu lernen, um nachdenklicher und weiser zu werden. Du kannst sie über das Lesen und Zuhören der Erfahrungen anderer lernen, aber noch wichtiger ist, dass du lernst, auf dein Bauchgefühl zu hören. Er führt dich nie in die Irre.

Krebs (21. Juni – 22. Juli)

Tarotkarte: Vier der Münzen

Geld kann dir ein falsches Gefühl der Sicherheit geben. Es kann dich glauben machen, dass du sicher und geborgen bist. Am besten ist es, wenn du dein ganzes Vertrauen nicht in das setzt, was du hast oder wie viel Geld du verdienst. Vertraue lieber auf eine höhere Macht, auf dich selbst und auf deine Fähigkeit, alles zu überwinden, was das Leben dir bietet, denn du hast Mumm.

Löwe (23. Juli – 22. August)

Tarotkarte: Zwei der Schwerter

Heute wird ein großartiger Tag, Löwe. Eine gute Nachricht, die du von einem Freund oder einem Familienmitglied erhältst, wird dir neuen Schwung geben. Eine angenehme Überraschung ist auf dem Weg, und du bist bereit dafür.

JUNGFRAU (23. August – 22. September)

Tarotkarte: König der Stäbe

Das Leben war hart und du musstest für alles kämpfen, was du dir je verdient hast. Dein Durchhaltevermögen hat dich so weit gebracht, und du hast gelernt, anders zu denken, als du aufgewachsen bist. Für dich ist es eine Chance, von ganz unten anzufangen. Du bist ein Selfmademan und deine eigene Person.

Waage (23. September – 22. Oktober)

Tarotkarte: Ass der Kelche

Ein neues Hobby ist genau das, was du jetzt brauchst. Du bist bereit für eine geistige Herausforderung und neue Dinge zu lernen ist jetzt genau das Richtige. Versuche, ein paar Freunde zu machen, die dieselben Interessen teilen. Schließe dich einer Gruppe an, die Menschen unterstützt, die diese Art von Arbeit gerne machen.

Skorpion (23. Oktober – 21. November)

Tarotkarte: Der Kaiser

Es sieht so aus, als müsstest du eine Entscheidung treffen. Du könntest mit einem unangenehmen Gespräch konfrontiert werden und dich fühlen, als müsstest du dich verteidigen. Selbst wenn du dich nicht schuldig fühlst, ist es kein gutes Gefühl, in die Defensive zu geraten. Am besten ist es, wenn du die Stimmung einer schwierigen Person nicht persönlich nimmst.

Schütze (22. November – 21. Dezember)

Tarotkarte: Neun der Stäbe, umgedreht

Ein Problem könnte sich zusammenbrauen, aber diese Tarotkarte zeigt an, dass du die Zeichen dafür vermissen könntest, wenn es beginnt. Du könntest unvorsichtig sein und denken, dass die Entfernung einer Person keine große Sache ist. Merke dir: Wenn etwas Merkwürdiges geschieht, sei aufmerksam. Lass die Probleme nicht auf sich beruhen. Handle schnell.

Steinbock (22. Dezember – 19. Januar)

Tarotkarte: Sieben der Schwerter

Akzeptanz ist der Schlüssel zum wahren Glück. Du bist bereit, die Menschen so sein zu lassen, wie sie sind, und sie tun das Gleiche für dich. Du bist frei von Vorurteilen und das erlaubt dir, die Menschen so zu lieben, wie sie sind, ohne etwas dafür zu erwarten.

WASSERMANN (20. Januar – 18. Februar)

Tarotkarte: Ritter der Münzen

Was möchtest du bis zum Ende des Monats erreichen? Ein Ziel zu setzen, kann dir helfen, einen Aktionsplan zu erstellen, um sicherzustellen, dass du die gewünschten Ergebnisse erzielst. Sei dir darüber im Klaren, was du dir als Endergebnis erhoffst. Wenn du dir ein System zurechtgelegt hast, was du täglich tun kannst, ist es viel wahrscheinlicher, dass du dein Ziel erreichst.

Fische (19. Februar – 20. März)

Tarotkarte: Der Magier

Diese Tarotkarte ist ein gutes Zeichen, wenn du auf der Suche nach Liebe bist. Du könntest sie in einer Person finden, die alle Eigenschaften zu haben scheint, die du dir von einem Partner wünschst. Du könntest versucht sein, diese Person zu beeindrucken, indem du alle deine schönen Eigenschaften hervorhebst. Stattdessen solltest du zulassen, dass sich eure Beziehung organisch entwickelt. Lernt euch im Laufe der Zeit langsam besser kennen.