Skip to Content

Was eine Auszeit wirklich für deine Beziehung bedeutet

Was eine Auszeit wirklich für deine Beziehung bedeutet

Was eine Auszeit wirklich für deine Beziehung bedeutet

Beziehungen können schwierig sein. Es kommt zu Konflikten und Herausforderungen, Meinungsverschiedenheiten zwischen dir und deinem Partner sorgen für Spannungen, und schnell genug seid ihr bereit, eine Pause einzulegen und eine Weile getrennt zu leben.

Eine Auszeit zu gehen, mag für dich und deinen Partner die beste Lösung sein, wenn es in eurer Beziehung brenzlig wird, aber in Wirklichkeit ist es eine der schlechtesten Dinge für eine Beziehung, wenn es darum geht, wie ihr mit Konflikten umgeht.

Das Problem mit Pausen in Beziehungen ist, dass sie wie eine Art Pflaster wirken, um Probleme vorübergehend zu lösen.

Sie bieten dir und deinem Partner die Möglichkeit, dem Dilemma zu entkommen, das euch beide dazu veranlasst hat, eine Zeit lang getrennt zu sein, aber sie versäumen es, das Dilemma wirklich anzugehen und es möglicherweise zu lösen. Wenn die Pause vorbei ist und du und dein Partner wieder zueinander zurückkehren, ist das Problem immer noch präsent, verweilt im Hintergrund und wartet darauf, in Zukunft wieder aufzutauchen.

 

 

Ich bin seit vier Jahren mit meinem Freund in einer Beziehung und ich will ehrlich sagen, dass sich die Gelegenheit, eine Pause von einander zu machen, mehr als einmal ergeben hat. Mein Freund hat jedoch die gleiche Meinung über Pausen in Beziehungen wie ich, und deshalb haben wir uns jedes Mal, wenn wir auf ein Problem gestoßen sind, das uns auseinander bringen könnte, dazu entschlossen, es frontal anzugehen und zur Ruhe zu bringen.

Ich bin der festen Überzeugung, dass es bei weitem der beste Weg ist, einen Konflikt in einer Beziehung sofort mit deinem Partner anzusprechen, anstatt ihn durch die Isolation und Trennung zu vermeiden, die eine Pause bedeutet.

So verlockend eine vorübergehende Pause in einer Beziehung auch erscheinen mag, sie kann in Wirklichkeit das meiste zerstörerische Geschehen für die Bindung zwischen dir und deinem Partner sein.

Pausen können dazu führen, dass das Vertrauen beschädigt wird, es zu Missverständnissen kommt und im weiteren Verlauf sogar zu einer dauerhaften Trennung führen kann. Wenn du und dein/e Partner/in immer wieder Pausen einlegt und Schwierigkeiten habt, das ursprüngliche Problem, das zur Trennung geführt hat, anzusprechen, solltet ihr beide vielleicht darüber nachdenken, warum die Kommunikation nicht mehr so gut funktioniert, wie wenn ihr euch trennt.

Wenn ihr feststellt, dass ihr beide auf Pausen angewiesen seid, um Probleme nicht lösen zu müssen, kann das ein Sternzeichen dafür sein, dass ihr den Zustand eurer Beziehung ernsthaft überdenken und herausfinden solltet, ob sie das Potenzial hat, sich zu verbessern.

Kommunikation ist ein wesentlicher Bestandteil jeder Beziehung, egal ob sie intim, freundschaftlich oder familiär ist. Auch wenn es schwierig sein kann, die richtigen Worte zu finden, um ein bestimmtes Problem zu besprechen, wird es dir und anderen auf lange Sicht zugute kommen, wenn du es lieber früher als später klärst.
Wenn du darüber nachdenkst, dich von deinem Partner oder deiner Partnerin zu trennen, solltest du dir zweimal überlegen, welche Folgen das für die Zukunft haben könnte. Es mag auf den ersten Blick verlockend erscheinen, aber es könnte das Schlechteste sein, was dir und deinem Partner je geschehen kann.

 

PinFlight Image

Autor

  • Ermentrud Wolff

    Ermentrud wuchs in Frankfurt auf. Ihre Mutter galt als eine der besten Hellseherinnen, und die kleine Ruby wuchs mit dem Leben einer Spiritistin auf. Ihre Expertise liegt in der Deutung des I Ging, der nordischen Runen, der Tarotkarten, der Handlesekunst und natürlich der Astrologie. Ruby ist eine intuitive Leserin. Sie ist hier, um den Menschen zu helfen die Wahrheit zu erfahren. Man wendet sich Ruby, wenn man die Wahrheit und nichts als die Wahrheit will.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,