Skip to Content

Was macht einen Widder verrückt?

Was macht einen Widder verrückt?

Was macht einen Widder verrückt?

Der Widder, der zwischen dem 20. März und dem 20. April geboren wird, ist eines der aggressivsten Sternzeichen der Astrologie.

Widder ist ein Feuerzeichen, das von Mars regiert wird und zu schlechter Laune neigt (sorry, Widder!).

Wenn der Widder wütend oder sauer ist, reagiert er körperlich und kann leicht erregt werden.

Einer der Vorteile eines Widder-Freundes ist, dass er gegen jeden kämpft, der versucht, dich zu verletzen. Er steht zu 100 % hinter dir und lässt nicht zu, dass dich jemand verletzt.

Wenn du jedoch in ihr Kreuzfeuer gerätst, musst du damit rechnen, dass es nicht gut ausgeht.

Was macht einen Widder wütend?

Widder mögen es nicht, wenn jemand ihnen gegenüber passiv-aggressiv ist.

Sie lassen sich diese Art von Verhalten nicht gefallen und nennen die Person, die das tut.

Wenn du dich mit einem Widder-Freund oder einer Widder-Freundin streitest und er oder sie sich über dich aufregt, ist es am besten, wenn du dich nicht mit ihm oder ihr streitest, sonst wird es unschön.

Die Wut kommt von dieser Mars-Energie und zeigt sich in ihrer wettbewerbsorientierten und aggressiven Persönlichkeit.

Wenn Widder wütend sind, ist ihre Wut sehr explosiv, sie wissen nicht, wie sie sich schlecht verhalten sollen und nehmen einen Streit an.

Ein Widder hat auch keine Angst davor, sich in deine Privatsphäre einzumischen, wenn er wütend auf dich ist, weil er dich anschreit und dir buchstäblich ins Gesicht schreit.

1. Nichts.

Ehrlich gesagt, kann das der Fall sein, wenn ein Widder wütend auf dich ist.

Manchmal sind sie buchstäblich grundlos wütend, und das kann mit der Rotation der Planeten zu tun haben oder einfach damit, dass sie Widder sind.

Es kann sein, dass sie einfach nur schlecht gelaunt sind und mit niemandem reden wollen, und wenn jemand es versucht oder ihnen in die Quere kommt, werden sie aggressiv.

2. Du bist eine „nervige Person“.

Für einen Widder kann das wirklich jeder sein, aber wenn du etwas Falsches tust oder sagst, das dem Widder auf die Nerven geht, wird er wütend auf dich und will vielleicht einen Streit mit dir anfangen.

Ein Widder kann auch wütend sein, weil er einen schlechten Tag bei der Arbeit hatte oder weil er etwas nicht so bekommen hat, wie er es wollte (was er ständig will, weil der Widder keine Konflikte mag).

3. Sie haben nicht gewonnen.

Wenn du bei einem Wettbewerb mit einem Widder gewonnen hast, werden sie wütend auf dich sein, weil sie den Wettbewerb lieben, vor allem, wenn sie selbst gewinnen.

Sie werden einen Groll gegen dich hegen und du kannst wirklich nichts dagegen tun.

Du kannst sie nicht beruhigen, denn es dauert seine Zeit, bis sie darüber hinweg kommen.

4. Du bist zu empfindlich mit ihnen.

Wenn du in den persönlichen Raum eines Widders eindringst und ihn wirklich ärgerst, wird er wütend und versucht, einen Streit mit dir anzunehmen oder dich zu nennen.

Der Widder scheut sich nicht, mit jemandem zu streiten, der ihm unangenehm ist, und wenn du die soziale und körperliche Blase des Widders zum Platzen bringst, wird er sich aufregen.

5. Du hast, was sie wollen.

Ein Widder wird sich nicht für dich freuen, wenn du etwas tust, dich mit jemandem triffst oder die Aufmerksamkeit einer Person erregst, die der Widder mag.

Wenn das geschieht, wird ihre Wut auf dich hereinfallen, weil sie eifersüchtig auf dich sind, weil sie wollen, was du hast.

Das ist das Schlechteste, was ein Widder tun kann, denn er kommt deinem Glück in die Quere.

Wenn das bei einem Widder-Freund ständig geschieht, ist es am besten, wenn du dich von ihm trennst, bevor die Dinge zu intensiv werden und deine Gefühle von ihm wirklich verletzt werden.

6. Du bist ein Langsamkeitsmensch.

Widder können Menschen nicht ausstehen, die im Leben nicht so schnell sind wie sie selbst.

Wenn du dir Zeit nimmst, um dich fertig zu machen, irgendwohin zu gehen und Entscheidungen zu treffen, wird ein Widder sauer sein.

Ein Widder braucht jemanden, der das gleiche Tempo hat wie er.

Sie mögen es nicht, wenn sie auf jemanden warten müssen, der sie einholt, denn sie sind sehr ungeduldig und aufdringlich.
Wenn jemand ihnen nicht folgt oder nicht mit der gleichen Geschwindigkeit geht wie sie, dann ist das ein Hindernis für die Ziele des Widders.

Wenn du dich den Zielen eines Widders in den Weg stellst, wird er wütend und bekommt (meistens) einen klassischen Widder-Wutanfall.

7. Du versuchst, sie zu kontrollieren.

Jeder, der einen Widder kennt, wird dir sagen, dass niemand auch nur versuchen kann, seine Gefühle, Handlungen und seine Persönlichkeit zu kontrollieren.

Ein Widder ist einfach ein Typ Mensch, der dazu neigt, das zu tun, was er will und wie er es will.

Nichts, was du tust oder versuchst, um einen Widder zu kontrollieren, wird funktionieren, und das Ergebnis wird nicht schön sein, denn das wird einen Widder sehr wütend machen.

Wenn dir nicht gefällt, was sie tun, dann rede mit ihnen.

Manchmal muss man einfach zustimmen, dass man anderer Meinung ist.

Autor

  • Ermentrud Wolff

    Ermentrud wuchs in Frankfurt auf. Ihre Mutter galt als eine der besten Hellseherinnen, und die kleine Ruby wuchs mit dem Leben einer Spiritistin auf. Ihre Expertise liegt in der Deutung des I Ging, der nordischen Runen, der Tarotkarten, der Handlesekunst und natürlich der Astrologie. Ruby ist eine intuitive Leserin. Sie ist hier, um den Menschen zu helfen die Wahrheit zu erfahren. Man wendet sich Ruby, wenn man die Wahrheit und nichts als die Wahrheit will.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,