Wie der Steinbock das Liebeshoroskop jedes Sternzeichens bis zum 19. Januar 2023 beeinflusst

Sternzeichen

Ermentrud Wolff

👇

Dies könnte die Jahreszeit sein, in der wir wirklich “Glück” haben, wenn es um die Liebe geht.

Willkommen in der Steinbock-Saison, die uns durch den Dezember bis zum ersten Monat des Jahres führen wird. So wie es aussieht, könnte dies die Saison sein, in der jedes Sternzeichen in Sachen Liebe wirklich “Glück” hat.

Auch wenn das Sonnenzeichen Steinbock nicht automatisch mit Liebe in Verbindung gebracht wird, werden wir in dieser Zeit meist durch einige der romantischsten Transite gehen. Was hier beginnt, hört hier noch lange nicht auf … das ist eine vielversprechende Jahreszeit für Liebe und Romantik.

Jedes Sternzeichen gibt einen Einblick, wie dieses überpraktische Sternzeichen den Übergang von Dezember zu Januar beeinflussen wird. Außerdem stellen wir dir die wichtigsten Tage für Liebe, Leidenschaft, Romantik und sogar erste Dates vor. Was mit den Feiertagen beginnt, kann sich zu einer Liebesaffäre zur besten Sendezeit entwickeln, wenn die Sterne es gut mit uns meinen.

Ein kurzer Blick zeigt uns, dass die Steinbock-Saison uns einige bemerkenswerte Transite bescheren wird. Merkur in Schütze, Venus im Quadrat zu Saturn, Venus im Quadrat zu Lilith (ooo!), Sonne im Trigon zu Uranus, Sonne im Quadrat zu Node (mach dich bereit für Heilung) und Venus im Trigon zu Node werden uns begeistern und abkühlen.

Das ist nur ein kleiner Teil der guten Nachrichten, die während der Steinbock-Saison auf uns zukommen. Okay, ihr Verliebten … fangen wir an.

Die Auswirkungen der Steinbock-Saison auf jedes Sternzeichen bis zum 19. Januar 2024:

Widder (21. März – 19. April)

Schlüsselwörter für diese Jahreszeit: Kraft, Aktivität, Vernunft

Sieh an, sieh an, sieh an. Es scheint, als würde dein großes Widder Gehirn gut genutzt werden, denn schließlich bist du in der Lage, mit deinem Partner füreinander bestimmt zu sein. Du wusstest, dass die Dinge gut laufen würden, aber du wusstest auch, dass du dich gedrängt fühlst, die Dinge zu erledigen. In der Steinbock-Saison wirst du feststellen, dass dir die Worte einfach zur richtigen Zeit einfallen, und solltest du in eine stressige Situation mit deinem Partner geraten, wird sie sich fast augenblicklich in etwas auflösen, mit dem du arbeiten kannst.

Du wirst in der Steinbock-Saison auch herausfinden, dass du für deinen Partner viel attraktiver bist, als du dachtest. Das bedeutet, dass dies – interessanterweise – eine Zeit der Leidenschaft sein könnte. Wenn du dachtest, du hättest es nicht in dir, dann denk nochmal nach. Du könntest finden, dass der Steinbock den wilden Liebhaber in dir zum Vorschein bringt, was dich zum Schmunzeln und vielleicht sogar zum lauten Lachen bringt. Du hast in dieser Zeit eine Menge Mars-Energie auf deiner Seite, Widder, und dann kannst du wirklich glänzen.

Diemeisten liebevollen Tage: 11., 18. und 19. Januar. Verstehe, dass es in der Zeit des Steinbocks vor allem darum geht, mit deiner Liebe realistisch zu sein. Es wird Momente geben, die du nur schwer verkraften kannst. Das Interessante an dieser Jahreszeit ist, dass du damit umgehen WIRST und sie auch. Es gibt viel positive Energie, die dich jetzt umgibt.

Stier (20. April – 20. Mai)

Schlüsselwörter für diese Jahreszeit: Wiedersehen, Vertrauen, persönlicher Freiraum

Du wirst finden, dass die Steinbock-Saison dir eine Überraschung beschert, wenn es um die Liebe geht. Du weißt es, du bist ein Charmeur und lässt dich nie zu weit nach unten gehen. Du wirst finden, dass die vielen Venus-Transite, die in dieser Jahreszeit auftauchen, nur für dich leuchten, so scheint es. Auch wenn du es nicht erwartest, wirst du einen Flirt mit jemandem beginnen, der dich um den Kopf wickeln wird, und die Ironie dabei ist, dass du vielleicht auch gerade eine Beziehung mit jemand anderem beendest.

Das soll nicht heißen, dass du wankelmütig bist, aber du bist jemand, der mehr als glücklich sein will, und die Person, mit der du zusammen warst, kann ihren Teil der Abmachung in einer Beziehung nicht erfüllt haben. Sei also nicht schockiert, wenn eine neue Person ins Spiel kommt und dich dazu bringt, an eine neue Beziehung zu denken, denn das könnte der natürliche Weg für dich sein. Eine neue Liebe ist in der Steinbock-Saison fast garantiert.

Die meisten liebevollen Tage: 15. Januar. Fest steht, dass du dich in der letzten Saison des Schützen dazu entschlossen hast, brutal ehrlich zu dir selbst zu sein, was den Zustand deines Liebeslebens angeht. Diese Ehrlichkeit zeigt sich jetzt in der Jahreszeit Steinbock in praktischen Taten. Du hast keine Angst mehr und du wirst feststellen, dass die hier erwähnten Tage Tage der Taten sind, nicht der Worte.

Zwilling (21. Mai – 20. Juni)

Schlüsselwörter für die Jahreszeit: Verstehen, zweite Chancen, Geduld

Die Steinbock-Jahreszeit erlaubt es dir, einen Schritt zurückzutreten und alles zu verarbeiten, was in der Vergangenheit in Bezug auf die Liebe und die Person, mit der du gerade zusammen bist, passiert ist. Du weißt, dass du in der Vergangenheit hart, vielleicht sogar kalt oder grausam warst, und du magst dich dafür nicht. Im Steinbock kannst du dich selbst unter die Lupe nehmen, und das wird dir sehr gut tun. Du willst dich verbessern. Du willst sogar herausfinden, ob es dir hilft, bestimmte Aspekte deiner Persönlichkeit zu verändern.

Zu dieser Jahreszeit bist du bereit für Veränderungen, und als Zwilling öffnet das die Schleusen für so viel positive Energie. Du wirst sehen, dass sich Herausforderungen zwischen dir und deinem Partner mit den richtigen Worten ganz leicht ausräumen lassen. Du wirst auch feststellen, dass das neue Jahr mit viel Optimismus beginnt; es ist, als würdest du dich schlichtweg weigern, dich über irgendetwas schlecht zu fühlen. Du wirst nicht untergehen, sondern über Wasser bleiben und dich fühlen, als ob das Universum dich und deinen geliebten Menschen wirklich gesegnet hat.

Die meisten liebevollen Tage: 15., 16. und 19. Januar. Du wirst feststellen, dass die heilende Energie der Sonne im Quadrat zum Knoten besonders gut für dich arbeitet, wenn es darum geht, dir selbst für dein Verhalten in der Vergangenheit zu verzeihen. Der Steinbock bringt dir Ausgeglichenheit und Verständnis. Das wirst du im Dezember und Januar gut gebrauchen können.

Krebs (21. Juni – 22. Juli)

Schlüsselwörter für diese Jahreszeit: Flexibilität, Kompromiss, Loslassen

Du kannst es nicht erwarten, dass es so gut geht, aber der Schlüssel zu deinem romantischen Erfolg in dieser Sonne im Steinbock-Saison liegt darin, wie sehr du zu Kompromissen bereit bist. Du hast dich daran gewöhnt, dass die Dinge so gehen, wie du willst, und auch wenn sich das reizvoll anhört, fühlst du dich vielleicht unfair gegenüber deinem Partner und vielleicht ist er deshalb manchmal so deprimiert oder sogar niedergeschlagen. Das willst du nicht; du willst sie mehr als glücklich machen.

In Venus Trigon Knoten wirst du erkennen, dass es in der Liebe wirklich um Geben und Nehmen geht. Auch wenn das offensichtlich erscheinen mag, hast du es jetzt wirklich verstanden. Hier beginnt der Umschwung und er hat die Kraft, eine völlig neue Denkweise für dich und deinen Partner einzuleiten. Gleichberechtigt in einer Beziehung zu sein, ist eine neue Dynamik und öffnet euch beiden die Türen zu einer aufregenden Zukunft. Es gibt viel zu lernen und viel zu erreichen.

Diemeisten liebevollen Tage: 1., 7. und 15. Januar. Dies ist die Zeit des Winterschlafs, und auch wenn wir keine Spezies sind, die Winterschlaf hält, lohnt es sich, sich zurückzuziehen und über die Zeit und unsere Aufgabe hier auf der Erde nachzudenken. Du wirst die Steinbock-Jahreszeit damit verbringen, darüber nachzudenken, wie du deine romantische Beziehung verbessern kannst, und du wirst große Erfolge sehen.

Löwe (23. Juli – 22. August)

Schlüsselwörter für diese Jahreszeit: Einstellung, Wissen, Fähigkeit

Du wirst feststellen, dass der Jahresbeginn dich viel mehr inspiriert, als du es je für möglich gehalten hättest, und es ist fast so, als läge das daran, wie du und dein Partner miteinander verwandt sind. Zwischen euch beiden geht etwas sehr Positives vor sich, das in der Steinbock-Saison richtig zündet. In dieser Zeit gehen viele Transite, die den Liebenden bei der Suche nach einem festen Boden helfen; das bedeutet, dass große Heilungen stattfinden werden.

Du wirst sehen, dass du nur geheilt werden musstest, um die ganze Welt als einen warmen, einladenden Ort zu sehen. Wenn du die Vergangenheit hinter dir gelassen hast, wirst du feststellen, dass du in der Steinbock-Saison die Dinge viel klarer sehen kannst als zuvor. Du hast deine verbrauchte Sichtweise losgelassen, und das macht nicht nur deinen Kopf frei, sondern inspiriert auch deinen romantischen Partner, mit dir in den Flow zu gehen. Dies ist die Zeit der Zweisamkeit, und du wirst dich von Tag zu Tag wohler damit fühlen.

Diemeisten liebevollen Tage: 10. und 11. Januar. Was du in der Steinbock-Saison feststellen kannst, ist, dass an diesen Tagen die Dinge wie von selbst zu laufen scheinen. Du wusstest nicht, wie sehr du das brauchst, bis es geschah. Es ist fast so, als würdest du aus dem Gefängnis ausbrechen; du bist jetzt frei. Die Welt gehört dir, und du entscheidest dich, mit deinem Partner durch sie zu gehen.

JUNGFRAU (23. August – 22. September)

Schlüsselwörter für diese Jahreszeit: Erneuerung, Versuch, Risiko

Du könntest dich fühlen, als ob der Steinbock dich auf die Probe stellen will. Dieses Mal ist es eine Prüfung, die du bestehen willst, und sie kommt nicht als Bedrohung auf dich zu. Du fühlst dich in die Lage versetzt, die Dynamik deiner Beziehung zu verändern. Wenn alles gut geht, könntet du und dein Partner am Ende ein Leben genießen, das sich wie ein ganz neues Leben anfühlt. Das scheint die Mühe wert zu sein, und du wirst dich mit ganzem Herzen dafür einsetzen, die Dinge mit deinem Gegenüber zu regeln.

Durch die Energie von Schütze und Uranus fühlst du dich, als wäre es genau das Richtige, etwas zu wagen. Du hast dich nach Inspiration gesehnt und konntest sie allein nicht aufbringen. Wenn sich dir also die Gelegenheit bietet, etwas zu verändern, wirst du sie wahrnehmen und ergreifen. Du wirst erkennen, wie wichtig das ist, was auf dich zukommt, und du wirst carpe diem! Das gibt dir Energie und du fühlst dich stark.

Die meisten liebevollen Tage: 1., 7., 10. und 15. Januar. Die beste Methode für dich, deine neue Reise in die romantische Veränderung zu beginnen, ist, offen zu bleiben und dich bei deinem Partner zu melden. Es kann hier emotionale Tage geben, wie in der Aufstellung erwähnt, aber du wirst diese Tage als Startpunkte nutzen. Du hast ein neues Jahr vor dir, Jungfrau, und du bist bereit, komme was wolle.

Waage (23. September – 22. Oktober)

Schlüsselwörter der Saison: Zweisamkeit, Vereinigung, Fähigkeit

Das Letzte, was du von der Steinbock-Jahreszeit erwartest, ist genau das, was du sehen wirst, nämlich dass die ultimative Heilung zwischen dir und deinem besonderen Menschen stattfindet. Du wolltest dir nur ungern eingestehen, dass dieser besondere Mensch tatsächlich “so” besonders ist. Es scheint, als hätte die Zeit deinen Stoizismus aufgeweicht, und jetzt, bevor wir ins neue Jahr gehen, wird die glückliche Waage eine Renaissance der Liebe erleben.

Das bedeutet im Wesentlichen, dass du eine Seite an dir entdecken wirst, die liebevoll, großzügig, mitfühlend und vor allem ehrlich ist. Du hast diese Gefühle zu lange unterdrückt, weil du dachtest, du würdest mit einem zerbrochenen Herzen enden, aber die Steinbock-Saison lässt dich wieder vertrauen. Du sehnst dich nicht mehr danach, ein Solo Player zu sein, der allein ist und dem es “gut” geht. Es geht dir nicht gut, wenn du dich selbst belügst, und in dieser Zeit kommst du damit klar. Davon profitiert dein Liebesleben in astronomischer Weise.

Die meisten liebevollen Tage: 27. und 29. Dezember und 9. und 10. und 15. Januar. Du wirst die Kraft der Steinbock-Transite nutzen, um in dich zu gehen und dich selbst zu überprüfen. Es ist an der Zeit, dass du in dein Inneres schaust und erkennst, was du dir selbst vorenthalten hast. An den hier genannten Tagen wirst du feststellen, dass Selbstliebe dich dazu befähigt, deinen Partner von ganzem Herzen zu lieben.

Skorpion (23. Oktober – 21. November)

Schlüsselwörter für diese Jahreszeit: Zärtlichkeit, Lernen, Zuhören

Weil du dich durch das, was das Jahr 2023 dir in Sachen Liebe und Romantik angetan hat, besonders verletzt fühlst, wirst du feststellen, dass die Steinbock-Saison überraschend freundlich ist und vielleicht ist das alles, was du wirklich gebraucht hast. Der Gedanke, dass alles verloren ist, ist ein Trugschluss, denn du hast wirklich positive Energie gebraucht und die Person, mit der du zusammen bist, war genauso verzweifelt wie du, um Wiedergutmachung zu leisten und die Dinge wieder in Ordnung zu bringen. Das ist nicht nur möglich, sondern auch realistisch, denn ihr beide liebt euch TATSÄCHLICH.

Es wird schön sein, wenn du denkst, dass 2024 alles gut gehen wird und eure Liebespartnerschaft fest und unbedroht von einem eurer Egos ist. Das wäre euch beiden letztes Jahr fast zum Verhängnis geworden, und ihr werdet merken, dass der Steinbock das Beste in euch hervorbringt und dass positives Denken genau das Richtige für euch beide ist. Du wirst dich des Gefühls nicht erwehren können, dass “alles gut werden wird”

Die meisten liebevollen Tage: 28. Dezember und 9., 12. und 15. Januar. Sich sicher und geborgen zu fühlen, fühlt sich nicht nur gut an, sondern öffnet dir auch die Tür, um dich auf eine Weise auszudrücken, die du früher unterdrückt hast. Du sollst nicht mehr das Gefühl haben, dass du deine Gefühle für dich behalten sollst, und du sollst auch nicht mehr das Gefühl haben, dass sie dich überwältigen. Du und dein Partner findet in der Steinbock-Zeit ein Gleichgewicht.

Schütze (22. November – 21. Dezember)

Schlüsselwörter für diese Jahreszeit: Priorität, Vision, Erfolg

Du hast gerade eine besonders schöne Schützensaison hinter dir. Du konntest sehen, dass du immer noch der optimistische Schütze bist, der du schon immer warst, aber du hast die helfende Hand gebraucht, die dir nur der Steinbock bringen kann. Was als positives Denken beginnt, verwandelt sich in praktisches Denken, und wenn es um dein Liebesleben geht, ist dies die Jahreszeit, in der dir alles auf die richtige Art und Weise kristallklar wird.

Die Steinbock-Jahreszeit bringt einen Hauch von Realität in dein phantastisches Denken, und hier bist du in der Lage, dich für das zu öffnen, was dein Partner im Kopf hat. Vielleicht wolltest du die Dinge unrealistisch halten, weil du Angst vor der Realität der Zukunft hattest. Wenn du und dein Partner euch zusammentut, um eure Lebensart wirklich zu strukturieren, scheint es für euch wie geschmiert zu laufen. Die Steinbock-Energie setzt alle Puzzleteile für dich zusammen.

Die meisten liebevollen Tage: 26. Dezember und 1. Januar 11. Du weißt jetzt, dass du keine Zeit für lächerliche Fantasien hast und dass du dich in der Vergangenheit geirrt haben könntest. An diesen Tagen hast du die Chance, Fehler, die du gemacht hast, zu korrigieren. Du wirst von einem sehr intelligenten romantischen Partner unterstützt, der vorausschauend denkt, entschlossen ist und einen Plan hat. Vertraue ihnen.

Steinbock (22. Dezember – 19. Januar)

Schlüsselwörter für diese Jahreszeit: Authentizität, Belohnung, Versprechen

Wenn es etwas gibt, das du bisher gelernt hast, dann, dass du nicht alles so ernst nehmen kannst, dass du den Spaß am Leben vermisst. Auch wenn das Leben manchmal sehr schmerzhaft war, wirst du während deiner Steinbock-Jahreszeit erkennen, dass du dir einen Großteil dieses Schmerzes selbst zugefügt hast. Hier verstehst du schließlich, dass das Leben kurz ist und dass es an uns liegt, es leichter zu nehmen. Wenn du dich erhellst, erhellt sich auch dein Leben in der Liebe.

Du wirst sehen, dass du in der Steinbock-Saison nicht mehr so festgefahren bist wie früher. Dein Partner wird das bemerken und dich dafür loben. Es ist wichtig, dass du ihr Lob nicht als herablassend ansiehst. Sie machen dir aufrichtig Komplimente und wünschen dir nur das Beste. Du warst so lange in der Defensive, dass es sich befreiend anfühlen wird, wenn du dich mit dem Gedanken anfreunden kannst, dass der kosmische Witz, der das Leben ist, eigentlich ganz witzig ist.

Die meisten liebevollen Tage: 27. und 29. Dezember sowie 11. Januar. In der Steinbock-Saison ist es meist wichtig, dass du die Wahrheit in deinem Handeln erkennst. An diesen Tagen wirst du erkennen, dass du keine andere Wahl hast, als integer zu handeln. Die Transite, die dir wirklich auf den Nägeln brennen, sind Sonne Quadrat Knoten und Venus Trigon Knoten. Bleib offen.

WASSERMANN (20. Januar – 18. Februar)

Schlüsselwörter für diese Jahreszeit: Hoffnung, Erweckung, Tatkraft

Mach dich auf ein Erwachen gefasst, denn Venus im Quadrat zu Lilith kommt in dein Liebesleben und bringt dir die große Veränderung, auf die du gewartet hast. Während der Steinbock-Jahreszeit wirst du feststellen, dass alles, was du dir für dein Liebesleben gewünscht hast, jetzt für dich verfügbar ist. Das kann zunächst beängstigend oder sogar bedrohlich wirken. Du wirst den Moment erleben, in dem du dich fragst, ob das, was du dir gewünscht hast, wirklich das ist, was du willst.

Es kann eine Weile dauern, bis du dich mit dem Gedanken anfreunden kannst, dass deine Träume wahr werden. Du wirst dich daran gewöhnen und in der Steinbock-Saison wirst du sehen, dass es viel einfacher ist, wenn du dich einfach “einlässt” Du hast jemanden bei dir, der dich wirklich liebt. Obwohl du weißt, dass dies das ist, was du wolltest, dauert es immer noch eine Weile, bis du dich an den Gedanken gewöhnt hast, dass du tatsächlich liebenswert und das Objekt der Begierde eines anderen bist. Das bereitet dir Freude, aber es schockiert dich auch.

Die meisten liebevollen Tage: 30. und 31. Dezember sowie 10. und 14. Januar. An diesen Tagen fühlst du dich wie aufgedreht, weil du dich letztlich mit dem Gedanken anfreunden kannst, dass du wirklich der großen Liebe würdig bist. Die Zeiten, in denen du dir gesagt hast: “Das ist alles nur ein Traum”, sind vorbei, denn der Steinbock bringt dich in die reale Welt. Du kannst dich “erwachsen” fühlen, egal wie alt oder jung du gerade bist.

Fische (19. Februar – 20. März)

Schlüsselwörter für diese Jahreszeit: Entspannung, Akzeptanz, Erinnerung

Weil diese Jahreszeit mit so vielen Heilungstransiten einhergeht, kannst du feststellen, dass du fast nicht bereit bist, geheilt zu werden. Das bedeutet, dass du dich so sehr daran gewöhnt hast, unterdrückt zu sein, dass es für dich zu einer Art Lebensart geworden ist. Du hast deinen Partner mit dir in diese Spirale der Negativität gezogen. Der Steinbock zeigt dir, dass du selbst bestimmen kannst, wie tief du gehst, und das holt dich sofort in die Realität zurück.

Genau das ist die Heilung. Du weißt, dass du und dein Partner die Flaute nicht akzeptieren müsst und dass es mehr im Leben gibt, als nur das Schlechteste zu akzeptieren. Du kannst akzeptieren, dass große Erwartungen genauso berechtigt sind und dass sich ein positives Gefühl über das neue Jahr für dich auszahlen wird. Du kannst deinem Partner schließlich in die Augen sehen und weißt es, dass alles gut wird und dass ihr gemeinsam “glauben” könnt.

Die meisten liebevollen Tage: 25. und 26. Dezember sowie 1. und 7. und 9. Januar. Was mit einer positiven Einstellung beginnt, kann sich zu einer ganz außergewöhnlichen Einstellung zum Leben im Allgemeinen entwickeln, und das hilft dir auch in deinem Liebesleben. Diese Daten eignen sich hervorragend, um deine Liebe und ungehemmte Leidenschaft auszudrücken. Vertraue dir selbst und wisse, dass du in guten Händen bist; das Leben ist gut, und das ist so, weil du es erwartet hast. Verstehst du den Wink mit dem Zaunpfahl?