Wie die Waage in einer Beziehung ist

Sternzeichen

Ermentrud Wolff

­čĹç

Wie die Waage in einer Beziehung ist

Die Waage ist eines der romantischsten Sternzeichen der Astrologie. Sie sind loyal, charmant und lieben es, verliebt zu sein – und das macht sie zu wunderbaren Partnern… meistens.

Wie jedes andere Zeichen hat auch die Waage ihre negativen Eigenschaften. Und diese Nachteile k├Ânnen in einer Beziehung zu ernsthaften Problemen f├╝hren, egal wie sehr die symbolische Waage sie ausgleichen will.

Wie sind die Waagen in einer Beziehung?

Und was bringen Waagen als Liebespartner mit?

 

Sie machen zwar loyale Partner, neigen aber zu Unentschlossenheit, Oberfl├Ąchlichkeit und Manipulation. Auf der anderen Seite sind sie klug, sozial, sehen immer die gute Seite einer Situation und haben Charisma.

All diese Eigenschaften zusammen machen eine gute Beziehung aus.

1. Waagen k├Ânnen sich nicht entscheiden.

Waagen sind notorisch unentschlossen. Bei jeder Entscheidung, die sie treffen, w├Ągen sie unerm├╝dlich das F├╝r und Wider ab, selbst bei kleinen Entscheidungen.

Das kann nicht nur f├╝r ihre Partner im Alltag frustrierend sein (denn niemand will darauf warten, dass jemand entscheidet, welchen Kaffee er bestellt oder welche Schuhe er kauft), sondern diese Unentschlossenheit kann auch die Bindungsf├Ąhigkeit der Waage in einer Beziehung beeintr├Ąchtigen.

Egal, wie sehr die Waage in jemanden verliebt zu sein scheint, im Hinterkopf w├Ągt sie immer ab, ob sie langfristig mit ihm zusammenbleiben will. Und das macht die Partnerschaft meist nicht stabil.

2. Die Waage sollte immer noch einen k├╝hlen Kopf bewahren.

Ausgeglichenheit ist in einer Beziehung wichtig, und weil die Waage in intensiven Situationen ruhig bleiben kann, bedeutet das, dass ihre Haltung f├╝r die Menschen um sie herum beruhigend ist.

Sie reagieren nicht schnell und un├╝berlegt und verhindern so, dass ein Streit noch schlimmer wird. Es ist nicht nur so, dass sie Konfrontationen nicht m├Âgen, sondern ihre Tendenz, w├Ąhrend eines Konflikts geistig stark zu bleiben, kann jede Art von Streit zwischen Partnern entsch├Ąrfen.

In einer Beziehung mit einer Waage ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass es zu Streitigkeiten kommt, und sie sind eher auf eine L├Âsung bedacht.

3. Waagen k├╝mmern sich zu sehr um oberfl├Ąchliche Dinge.

Nach einer Weile ist es normal, dass Menschen in einer Beziehung in Sachen Aussehen etwas nachlassen. F├╝r die Waage ist das jedoch v├Âllig inakzeptabel.

Sie sollten sich selbst noch in Topform halten, von ihrem K├Ârper bis zu ihrer Garderobe, und erwarten, dass ihr Partner das Gleiche f├╝r sie tut. Diese scheinbar oberfl├Ąchlichen und materialistischen Erwartungen k├Ânnen eine Menge Druck auf den Partner oder die Partnerin aus├╝ben.

4. Waagen haben eine selbstlose Natur.

Die Waage wird alles tun, um die Menschen, die sie liebt, gl├╝cklich zu sehen, und sie wird alles tun, um dies sicherzustellen. Das ist in ihren romantischen Beziehungen noch wichtiger.

Der Partner der Waage kann von diesem Sternzeichen erwarten, dass es ├╝ber sich hinausw├Ąchst, wenn es darum geht, das Lieblingsdessert des Partners anzunehmen, sich um die Hausarbeit zu k├╝mmern oder einen Traumurlaub zu buchen.

Die Waage ist auch selbstlos, wenn es darum geht, f├╝r andere einzutreten. Du kannst davon ausgehen, dass du dich bei ihnen immer gesch├╝tzt und wohl f├╝hlst.

5. Waagen k├Ânnen bed├╝rftig sein.

Obwohl die Waage ihren eigenen starken Willen sch├Ątzt, sehnt sie sich auch nach der Anerkennung anderer und hasst es, allein zu sein.

Obwohl es sch├Ân ist, wenn man sich erw├╝nscht f├╝hlt, kann ihr Bed├╝rfnis nach Aufmerksamkeit nach einer Weile anh├Ąnglich wirken, und die Partner der Waage werden sich wahrscheinlich w├╝nschen, dass sie selbstbewusster w├Ąren.

Waagen k├Ânnen nicht erkennen, wie wichtig es ist, allein zu sein, aber ihre Partner werden sich mit Sicherheit nach etwas Zeit f├╝r sich selbst sehnen, was letztendlich zu einer Trennung f├╝hren kann.

6. Waagen sind romantisch.

Wenn die Waage einen Partner befreit, den sie wirklich liebt, ├╝bersch├╝ttet sie ihn mit Liebe und Zuneigung auf Schritt und Tritt. Und sie haben keine Angst, das zu verbergen; sie werden ihre Gef├╝hle von den D├Ąchern schreien, so dass alle sie h├Âren k├Ânnen!

Bei der Waage dreht sich alles um Sch├Ânheit und Harmonie, und sie suchen nach einem Seelenverwandten, der ihre Bem├╝hungen zu sch├Ątzen wei├č. Im Gegenzug wollen sie dasselbe Ma├č an Hingabe und Romantik, einschlie├člich aufrichtiger Komplimente und Worte der Zuneigung.

F├╝r die Person, die sie liebt, zieht die Waage alle romantischen Register: Blumen, Pralinen, elegante Geschenke, teure Abendessen – was immer du willst, sie gibt es. Ihr Bed├╝rfnis, zu gefallen, ist auch im Schlafzimmer ein gro├čer Vorteil.

7. Waagen manipulieren andere, um zu bekommen, was sie wollen.

Dank ihrer F├Ąhigkeit, andere zu beeindrucken und zu bezaubern, kommen Waagen mit fast jedem gut aus.
Aber weil Waagen Menschen so gut lesen k├Ânnen, erkennen sie auch deren Schw├Ąchen auf eine Meile genau und nutzen diese Schw├Ąchen manchmal zu ihrem eigenen Vorteil aus.

Romantische Partner werden sich zun├Ąchst geschmeichelt f├╝hlen, weil die Waage ihnen so viel Aufmerksamkeit schenkt und ihre Macken versteht. Aber wenn Waagen ihrer manipulativen Seite nachgeben, wird ihr Partner sie fr├╝her oder sp├Ąter ernsthaft ablehnen und die Beziehung wird schlecht enden.

8. Waagen sind ├╝ber alle Ma├čen loyal.

Wenn sie erst einmal in einer Beziehung sind, steht der Gedanke f├╝r Waagen fest – sie geben sich ganz ihrem Partner hin.

In monogamen Beziehungen gehen sie nicht fremd oder betr├╝gen; sie konzentrieren sich ganz auf den, den sie lieben, und lassen sich weder emotional noch k├Ârperlich auf andere ein.

Auch wenn es einige Zeit dauern kann, bis sie sich binden, ist es die M├╝he wert, denn sie geh├Âren nicht zu den Sternzeichen, die ihre Zeit damit verschwenden, Interessen nachzugehen, die ins Leere gehen. Das Engagement und die Treue der Waage zeigen, dass sie es wissen und sich nicht scheuen, darauf zu warten.