Wie du laut Astrologie bestimmen kannst, worauf du deine Energie jeden Monat konzentrierst

Sternzeichen

Ermentrud Wolff

👇

Mit dieser Astrologie-Timing-Technik findest du heraus, was du jeden Monat erwarten kannst.

Mit der Astrologie-Timing-Technik namens Profektionen ist es möglich, den Planeten zu bestimmen, der zu einem bestimmten Zeitpunkt aktiviert ist.

Normalerweise sehen Astrologen anhand der jährlichen Profektionen, welches der Häuser aktiviert ist, um herauszufinden, welcher Lebensbereich in diesem Jahr im Mittelpunkt steht, aber diese Technik kann auch auf täglicher, monatlicher oder sogar stündlicher Ebene angewendet werden.

Anwendung der Profektionsmonate in der Astrologie

Laut der Astrologin Ellie Remotigue können Profektionsmonate “den aktivierten Planeten des Monats, die Energie des Monats und das, was vor sich geht, aufzeigen…”.

Obwohl diese monatlichen Profektionen nicht die gleiche Intensität haben wie die jährlichen Profektionen, gibt es immer noch einige relevante Komponenten, die uns helfen können, zu erkennen, was wir durch diese Technik jeden Monat erwarten können.

Um leicht herauszufinden, in welchem Profektionsmonat du dich befindest, kannst du einen Jahresprofektionsrechner benutzen, der jeden Monat anhand deines Geburtshoroskops aufschlüsselt.

1. Haus-Profektionsmonat

In einem Profektionsmonat des ersten Hauses fühlst du dich aufgeweckt, energiegeladen und impulsiver. Herausforderungen werden hier akzeptiert, weil wir uns fähig genug fühlen, sie zu gewinnen. Emotional streben wir danach, uns zu befreien und etwas zu erreichen. Wir nehmen uns mehr vor, als wir können, weil unser Ego uns nicht die Wahrheit sehen lässt. Wir können uns ganz oben fühlen, kurz bevor der Burnout kommt.

2. Hausvervollkommnung

Wir ziehen Bilanz über das, was wir haben, und könnten den Traum haben, mehr zu machen. Es ist ein Monat, in dem wir uns ärgern könnten, weil wir nicht die Sicherheit erreicht oder aufgebaut haben, die wir uns wünschen. Wir werden motivierter sein, härter zu arbeiten, zu sparen, zu verdienen und zu planen, wie wir mehr Mittel einbringen können.

3. Haus Profektionsmonat

Die Energie in diesem Monat konzentriert sich auf Neugier und darauf, mehr mit den Menschen um uns herum verbunden zu sein. Es könnte ein Monat sein, in dem soziale Medien im Vordergrund stehen und wir neue Leute finden oder unsere sozialen Beziehungen stärken. Wir fangen an, übermäßig zu analysieren und Schritte zu unternehmen, um in der Planungsstufe für das nächste Kapitel etwas Neues zu machen.

4. Haus-Profektionsmonat

Das Zuhause wird zu einem wichtigen Fokus und es könnte uns emotional aufmerksamer dafür machen, was andere um uns herum fühlen. Es ist wichtig, geerdet, zentriert und verwurzelt zu bleiben. Wir könnten uns auf den Weg machen, etwas Neues zu entdecken, für das wir uns über alle Maßen begeistern.

5. Haus-Profektionsmonat

Dies ist eine romantische Zeit oder eine gute Periode, in der wir uns viel kreativer fühlen. Während dieses Transits könnten wir beliebter und geselliger sein. Es ist ein Monat, in dem wir uns dazu inspiriert fühlen können, uns etwas zu gönnen oder teure Dinge zu kaufen. Der Spaß steht jetzt im Vordergrund, deshalb ist es wichtig, dass wir uns etwas zurückhalten.

6. Haus-Profektionsmonat

Bevor es losgeht, steht die Selbstpflege und das Nachdenken im Vordergrund. Wir analysieren unsere Aufgaben, sind stolz auf die geleistete Arbeit und blicken nach vorne. Hier klären wir anstehende Angelegenheiten und erledigen Dinge, bevor uns die Verantwortung stresst.

7. Haus Profektionsmonat

Gute Beziehungen zu knüpfen, mehr mit Partnern zu kommunizieren und eine neue Geschäftsinitiative zu starten, wird in diesem Monat eher geschehen. Wir könnten uns mit rechtlichen Angelegenheiten befassen oder Probleme beheben, die wir bei anderen haben. Wir neigen eher dazu, Frieden zu machen und uns auf die Erhaltung der Harmonie zu konzentrieren. Es ist auch eine soziale Zeit und wir haben die Möglichkeit, neue Freunde zu machen.

8. Haus-Profektionsmonat

Bevor wir uns an unsere Wurzeln binden, Frieden mit der Vergangenheit machen und nach vorne schauen, ist dies eine Zeit, in der wir uns mit unseren Wurzeln verbinden. Es ist eine Zeit, in der wir eine Wiedergeburt erleben, nachdem wir tief nach innen gegangen sind. Der Profektionsmonat im achten Haus fördert das Forschen, Lernen, Verstehen und die Übernahme der Rolle als Betreuer/in für andere.

9. Haus Profektionsmonat

Verbringe diese Zeit damit, etwas Neues über dich zu entdecken und dich zu motivieren, neue Ziele zu machen. Wir werden inspiriert, Herausforderungen mit mehr Optimismus anzugehen. Pläne kommen in Schwung, aber es ist auch eine Zeit der Freizeit, der Verbindung und der Erkundung.

10. Haus-Profektionsmonat

Hier machen wir vorrangig neue Verbindungen, planen unsere Karriere und erhalten Lob für unsere Arbeit. Wir könnten uns in die Aussicht auf die Zukunft verlieben. Eine Zeit, in der wir uns selbst bewundern und lieben lernen. Es könnte sich emotional kühl anfühlen, aber wir fühlen uns bereit für das, was auf uns zukommt.

11. Haus-Profektionsmonat

Wir neigen dazu, uns in diesem Monat mutiger und inspirierter zu fühlen, die kreative Kraft anzuzapfen und uns mit Freunden zu treffen. Es kann sich entspannend und beruhigend anfühlen. Es könnte sich so anfühlen, als würden sich viele Türen öffnen, denn alles scheint sich zu unseren Gunsten zu entwickeln.

12. Haus-Profektionsmonat

Dies ist eine Zeit zum Auftanken und Nachdenken. Hier spüren wir die Auswirkungen unseres neuen Zyklus und blättern das Blatt um. Wir gewinnen an Weisheit, vertrauen uns selbst mehr und fühlen uns mit der Einsamkeit wohler. Ein starker Moment, der uns als Blaupause für das kommende Jahr dient.