Wie sich dein Sternzeichen im Laufe der Zeit verändert (und wie es sich auf dein Leben auswirkt)

Sternzeichen

Ermentrud Wolff

👇

Wie sich dein Sternzeichen im Laufe der Zeit verändert (und wie es sich auf dein Leben auswirkt)

Alle paar Jahre oder so taucht wieder eine Meldung darüber auf, wie sich die Sternzeichen im Laufe der letzten Jahrhunderte am Himmel verändert haben. Viele Menschen machen sich Sorgen, dass sie ein anderes Sonnenzeichen haben könnten als das, unter dem sie geboren wurden.

Zunächst einmal sind die Sternzeichen immer noch genau da, wo sie schon immer waren. Das Einzige, was sich verschoben hat, ist die Erdachse (dieses natürliche Wackeln nennt man Präzession), also ja, die Anzeichen erscheinen tatsächlich zu etwas anderen Zeiten im Jahr als früher.

Aber es kann dich überraschen, wenn du lernst, dass es in der westlichen Astrologie nicht um die eigentlichen Sternbilder geht – und auch nie ging.

Die Sternzeichen und ihre Eigenschaften sind nicht mit den physischen Positionen der Sterne verbunden.

Die frühen Astrologen benutzten diese Sterne lediglich als bequeme Markierungen für die zwölf Segmente der Ekliptik: den Weg, den die Sonne im Laufe eines Jahres über den Himmel nimmt. Diese zwölf Segmente (oder astrologischen Häuser) sind für die Astrologie wichtig, und sie wurden zufällig nach den Sternbildern benannt, die die frühen Astrologen dahinter sahen.

Anders ausgedrückt: Wäre das Sternbild, das am 22. März über dem Horizont aufsteigt, Skorpion statt Widder, dann wäre Skorpion das freimütige, impulsive kardinale Feuerzeichen gewesen.

In der Astrologie geht es um Zeit und Geometrie – nicht um die eigentlichen Sterne. Dein Geburtszeichen hat sich dafür nicht geändert. Trotzdem ändert sich dein Sonnenzeichen im Laufe deines Lebens zwei- oder dreimal!

 

…Moment mal, was?

Die meisten Menschen wissen, was ein Geburtshoroskop ist: ein Diagramm mit den Positionen aller Planeten und Häuser zu dem Zeitpunkt, an dem jemand geboren wurde. Es zeigt die Stärken, Schwächen und Eigenarten einer Person. Es ist eine Übersicht darüber, womit du am Anfang deines Lebens zu tun hast.

Aber wie trägt die Astrologie der menschlichen Fähigkeit Rechnung, sich im Laufe der Jahre zu entwickeln und zu verändern?

Vielleicht zeigt das Geburtshoroskop von jemandem seine Sonne im Krebs und sagt voraus, dass er schüchtern und introvertiert sein wird. Irgendwann beschloss er, dass er kontaktfreudiger sein wollte. Es hat etwas gedauert, aber sie haben es geschafft, einen großen Teil ihrer Persönlichkeit zu verändern.

Bedeutet das, dass ihr Geburtshoroskop nicht mehr zutrifft? Nein, es bedeutet nur, dass sie sich weiterentwickelt haben.

Was ist die Astrologie mit fortgeschrittenem Horoskop?

Entwickelt von dem Astronomen und Astrologen Johannes Kepler in den 1600er Jahren, macht ein progressives Geburtshoroskop die subtilen Veränderungen, durch die du im Leben gehst, sichtbar, indem es berechnet, wie sich die Planeten im Laufe der Zeit von ihren Positionen in deinem Geburtshoroskop aus entwickelt haben.

In der Astrologie wird ein progressives Horoskop berechnet, indem die Planeten für jedes Jahr deines Lebens um einen Tag nach oben verschoben werden.

Sagen wir zum Beispiel, du wurdest am 1. Januar 1990 geboren. Die Sonne, der Mond und die Planeten haben jeweils ihre eigenen Punkte in deinem Geburtshoroskop. Am 1. Januar 1991 rücken die Planeten in deinem progressiven Horoskop um einen Tag nach vorne, d.h. dorthin, wo sie am 2. Januar 1990 gestanden hätten.

Bevor du 30 Jahre alt bist, zeigt dein progressives Horoskop 30 Tage Planetenbewegung seit deiner Geburt.
Wie du dein progressives Horoskop berechnest

Um dein fortgeschrittenes Horoskop zu berechnen, gibst du dein Geburtsdatum, deinen Geburtsort und deine Geburtszeit ein, genau wie bei deinem traditionellen Geburtshoroskop. Zusätzlich fügst du das aktuelle Datum (oder ein beliebiges Datum nach deinem Geburtstag) hinzu, um zu berechnen, wo die Planeten jetzt stehen, im Gegensatz zu ihrer Position bei deiner Geburt.

Ein fortgeschrittenes Horoskop bedeutet nicht, dass sich dein Sternzeichen dafür geändert hat.

Irgendwann in dieser Zeit wird deine fortschreitende Sonne, die deinen bewussten Gedanken repräsentiert, in ein Zeichen neben deinem Geburtszeichen gezogen sein. Du wirst immer noch die Eigenschaften in dir tragen, die in deinem Geburtshoroskop abgebildet sind. Dein progressives Horoskop zeigt jedoch, wie du als Person im Laufe der Zeit gewachsen bist.

Auch dein Mond, der dein unterbewusstes, intuitives Bewusstsein repräsentiert, hat mindestens zwölf Mal das Zeichen dafür gewechselt.

Die schnelllebigen inneren Planeten, die in der Regel für die Sorgen des alltäglichen Lebens stehen, haben die Zeichen dafür zwei oder drei Mal gewechselt. Die langsameren, äußeren Planeten, die mit deinem kosmischen Bewusstsein und spirituellen Angelegenheiten in Verbindung stehen, haben sich wahrscheinlich nicht sehr oft bewegt.

Wenn ein äußerer Planet in einem progressiven Horoskop das Zeichen dafür wechselt, ist das eine ziemlich große Sache. Das ist eher an die Entwicklung deiner Seele gebunden als an deine sterbliche Persönlichkeit.

Anzeige Die Liebe könnte deinen Namen rufen. Hol dir noch heute eine exakte Vorhersage. Klicke hier und erhalte 10 Minuten für 1,99 $!

Schauen wir uns noch einmal unser Beispiel des introvertierten Krebses an. Es dauert ein paar Jahre, bis sie ihre Schüchternheit überwunden haben, indem sie an ihrem Selbstbewusstsein und ihren sozialen Fähigkeiten arbeiten. Bevor sie 30 Jahre alt sind, ist ihre fortschreitende Sonne in den Zwilling gewandert – ein aufgeschlossenes, gesprächiges Zeichen dafür.

Sie haben zwar immer noch ihre krebsartigen Eigenschaften (ihr Privat- und Familienleben wird ihnen wahrscheinlich immer sehr wichtig sein), aber ihre Sonne und alle Planeten in völlig neuen Positionen im fortgeschrittenen Horoskop zeigen die subtile Entwicklung ihrer Persönlichkeit, die Ideen und Ereignisse, die sie beeindruckt haben, und die Art von Energien, mit denen sie ab jetzt arbeiten müssen.

Wie sich die fortgeschrittenen Planeten auf dich auswirken

Wenn du eine Vorstellung davon bekommen willst, wie dein Leben in 10, 20 oder sogar 30 Jahren aussehen wird, kannst du dir die Planetentransite in deinem Geburtshoroskop für diese Zeit ansehen – aber das zeigt dir nur die Energie, mit der du an diesem Tag zu tun haben wirst. Es macht nicht wirklich aus, wie du in den nächsten zehn Jahren gewachsen bist und dich verändert hast oder wie die dauerhaften Bedingungen in deinem Leben und in deinen Beziehungen aussehen werden.

Das fortschreitende Horoskop gibt ein viel vollständigeres Bild.

Fortschreitende Sonne

Genauso wie dein Sonnenzeichen deine Gesamtpersönlichkeit darstellt und dasjenige ist, auf das sich die Leute beziehen, wenn sie über dein Sternzeichen sprechen, spiegelt die fortschreitende Sonne spürbare Veränderungen in deiner Persönlichkeit und deiner Ausdrucksweise wider.

Die Sonne schreitet weniger als ein Grad pro Jahr voran und jedes Sternzeichen umfasst 30 Grad, so dass sich dein Sonnenzeichen im Laufe deines Lebens nur ein paar Mal weiterentwickelt.

Fortschreitender Mond

Dein Mondzeichen macht deine emotionale Persönlichkeit aus, z.B. deine inneren Träume und Stimmungen. Der Mond schreitet etwa ein Grad pro Monat voran, was bedeutet, dass sich dein Mondzeichen etwa alle zweieinhalb Jahre weiterentwickelt. Das ist der meiste Fortschritt von allen Planeten und daher der Bereich, in dem du im Laufe deines Lebens die meiste Entwicklung erleben wirst.

Während du durch die einzelnen Anzeichen dafür voranschreitest, wird deine emotionale Intelligenz gestärkt, da du die Möglichkeit hast, all die verschiedenen Eigenschaften des Mondzeichens zu erfahren.

Fortgeschrittener Merkur

Dein Merkurzeichen bestimmt weitgehend deinen Kommunikationsstil und wie du dich ausdrückst. Merkur schreitet etwa ein bis zwei Grad pro Jahr voran und verlangsamt sich, wenn der Planet rückläufig ist.

Wenn dein Merkur-Zeichen fortschreitet, kannst du feststellen, dass du dich zu verschiedenen Arten des Ausdrucks hingezogen fühlst. Dein Kommunikationsstil kann sich ändern, du kannst feststellen, dass du mit anderen Menschen besser zurechtkommst als früher, und du kannst feststellen, dass sich deine Hobbys verändern.

Fortgeschrittene Venus

Venus ist der Planet der Liebe und der Schönheit. Dein Venus Zeichen regelt deine Beziehungen (z.B. deine Liebessprache und was du in einem romantischen Partner suchst) sowie deine Grundwerte und deine Ästhetik.
Venus ist ein sich langsam bewegender Planet, der über 30 Jahre dafür braucht, von einem Zeichen zum nächsten zu gelangen. Daher ist es unwahrscheinlich, dass sich die Eigenschaften deines Venus-Zeichens im Laufe deines Lebens allzu sehr verändern.

Fortgeschrittener Mars

Mars ist der Planet der Leidenschaft und des Krieges, der sich in deinem Mars-Zeichen als deine unterschwelligen Triebe und Träume zeigt. Zum Beispiel, wie du mit Wut und deinen sexuellen Träumen umgehst.

Mars ist ein langsamer Planet und bewegt sich etwa ein halbes Grad pro Jahr. Das bedeutet, dass er über 60 Jahre braucht, um ein astrologisches Haus zu durchlaufen.

Was ist, wenn dir nicht gefällt, was du siehst?

Du kannst die Bewegungen der Planeten nicht ändern, aber du kannst dich darauf vorbereiten, mit aufkommenden Problemen besser umzugehen und herauszufinden, wie du ihnen etwas Positives abgewinnen kannst.

Wenn du siehst, dass du in ein paar Jahren Probleme in deiner Beziehung haben wirst, bedeutet das nicht automatisch, dass du und dein/e Liebste/r dazu verdammt seid, euch zu trennen. Es könnte nur bedeuten, dass ihr beide eine Herausforderung zu bewältigen habt, die euch vielleicht sogar näher zusammenbringt.

Mit genügend Bewusstsein und Vorbereitung kannst du die schlechtesten Ereignisse vielleicht sogar ganz vermeiden.

Denke auch daran, dass kein Wahrsagesystem perfekt oder auch nur sehr genau ist. Ein Horoskop zeigt die Zukunft nicht so, wie sie sein muss, sondern nur als eine Sammlung von Möglichkeiten.

Wir würden gerne genau sehen, was die Zukunft bringt, bis hin zum Namen und der Haarfarbe unseres zukünftigen Ehepartners, aber so funktioniert es einfach nicht. (Außerdem macht es meist mehr Spaß, sich überraschen zu lassen.) Wenn du dich mehr auf die Energie und die Interaktionen konzentrierst, die dir dein Horoskop zeigen kann, bist du auf alles vorbereitet.