Wöchentliches Liebeshoroskop für 29. Januar – 4. Februar 2024

Sternzeichen

Ermentrud Wolff

👇

Egal, welches Sternzeichen du trägst, das Horoskop dieser Woche beweist, dass das Universum auf unerwartete Weise für uns alle arbeitet.

Nimm dir Zeit, um in die Räume deines Herzens hineinzufühlen, die du oft nicht wahrnimmst oder die so tief vergraben sein könnten, dass du sie vor dir selbst schützen willst.

Erforsche deine wahren Gefühle, die Tiefen deiner Sehnsüchte und die Wünsche nach der Art von Beziehung, von der du immer geträumt hast.

Schenke deinen Wunden die Aufmerksamkeit, die sie brauchen, und erinnere dich daran, dass Herzschmerz nur der Preis dafür ist, dass du so sehr liebst, dass du die wilden Winde der Veränderung umarmen und dir erlauben kannst, noch einmal zu hoffen.

Bildnachweis: soleg von Getty Images | Canva Pro

Die Woche am 29. Januar beginnt mit einer göttlichen Verbindung zwischen den kosmischen Liebespaaren Mars und Venus und dem großen Erwachenden, Uranus. Mars und Venus stehen für das göttliche Männliche und Weibliche und symbolisieren die Leidenschaft, Liebe und Verbundenheit, die Teil einer romantischen Beziehung sind. Uranus ist jedoch der Planet des Schocks und der großen Veränderungen, was bedeutet, dass es in einer Beziehung unerwartete Momente der Liebe, Chancen oder sogar Heilung geben wird.

Es gibt zwar keine Möglichkeit, dich auf das Unerwartete vorzubereiten, aber wenn du auf dein Herz hörst und dich dem Prozess hingibst, kannst du sicher sein, dass du dort bist, wo du hingehörst.

Glücklicherweise arbeitet Jupiter mit Saturn im Schnittpunkt von Schicksal und karmischen Lektionen zusammen. Das hilft dir, mehr Hoffnung und Optimismus zu fühlen und gibt dir die Kraft, dich für den Weg deines höheren Selbst zu entscheiden. Dieser Transit hält länger an und geht sogar bis zum 19. Februar 2024.

Diese Erfahrung gibt dir einen enormen Schub für dein Liebesleben, denn du kannst dich von denjenigen trennen, denen du entwachsen bist, und ein neues Gefühl der Verbundenheit in der Beziehung aufblühen lassen, die für dich bestimmt ist. Fühle dich in den Gedanken hinein, dass das Universum sich immer zu deinen Gunsten verschworen hat, damit du nicht nur dir selbst, sondern auch jeder plötzlichen Wendung der Dinge mehr vertrauen kannst.

Zum Ende der Woche am 29. Januar steigt der letzte Viertelmond im Skorpion auf, was dich nach innen zieht und dir hilft, über die Dinge in deinem Leben nachzudenken. Das kann dir das Gefühl geben, dass du die letzten Teile deiner Heilung zusammenfügst oder dir eine Pause gönnst, um sicherzustellen, dass du auf dein Herz hörst und ihm folgst.

Sieh diese Zeit als eine Zeit, die bedeutet, dich von allem zu befreien, was dir nicht hilft oder in deinem neuen Lebensabschnitt nicht gebraucht wird. Du musst nicht länger tragen, was dir nicht gehört, oder glauben, dass die Liebe dich nur zum Problem macht. Stattdessen kannst du loslassen und erkennen, dass die größte Liebe nicht nur unerwartet, sondern auch sanft und mit Leichtigkeit zu dir kommt.

Wichtige Termine für den 29. Januar – 4. Februar 2024

Montag, 29. Januar

Die Woche beginnt mit den himmlischen Liebenden Mars und Venus, die mit Uranus im Stier ein harmonisches Trigon bilden. Uranus ist der Planet der plötzlichen und oft überraschenden Neuausrichtung. Da er seit kurzem direktläufig ist, wird sich seine Energie verstärken und intensiver fühlen, vor allem in deinem romantischen Leben.

Mars und Venus stehen derzeit beide im Steinbock und bringen den Traum mit sich, die Dinge mit Klarheit und Transparenz zu betrachten. Das bringt das Bedürfnis mit sich, in deiner Beziehung logische Pläne zu machen, deine Zukunft zu planen und zu sehen, wie diese Verbindung dein Leben aufwertet. Wenn Mars und Venus sich mit Uranus vereinen, sind alle Aspekte deiner Beziehung anfällig für plötzliche Veränderungen, denn du erkennst immer mehr, dass du eine allumfassende Liebe willst.

Dienstag, 30. Januar

Die glückliche Konstellation von Jupiter im Stier mit Saturn in den Fischen erreicht in der Woche vom 29. Januar ihren Höhepunkt und wird sich bis durch die erste Februarhälfte erstrecken. Jupiter ist der Planet des Glücks und des Überflusses, aber Saturn ist entschlossen, die Dinge richtig zu machen und sicherzustellen, dass keine Schritte übersprungen werden. Diese Energie bringt mehr Optimismus, Integrität und die Fähigkeit, geerdete und ausgewogene Entscheidungen zu treffen, in dein romantisches Leben.

Obwohl du diese Energie zu deinem Vorteil nutzen kannst, ist sie in der Woche vom 29. Januar besonders wichtig, um dir zu helfen, alle unerwarteten Ereignisse zu bewältigen, die Mars, Venus und Uranus in dein Leben bringen. Versuche, die Balance zu finden zwischen dem, was dein Herz will, und den logischen Schritten, um sicherzustellen, dass die Zukunft, auf die du zugehst, viel heller ist als die Vergangenheit.

Freitag, 2. Februar

Der Aszendent im Skorpion bietet dir einen Raum der Heilung und des Loslassens, damit du dich mit klarem Herzen bewegen kannst. Der letzte Viertelmond führt dich in eine Zeit der tieferen Reflexion, der Selbstbeobachtung und sogar der Ruhe, da du in dieser Zeit eher die Einsamkeit suchen könntest. Egal, ob du die Ereignisse vom Beginn der Woche 2024 oder sogar der letzten Jahre verarbeitest, betrachte diese Zeit als eine emotionale Reinigung.

Es bedeutet nicht, dass du die Vergangenheit weiterhin mit dir herumträgst oder dir Dinge zu Herzen nimmst. Stattdessen ist dies der Moment, um zu verarbeiten, zu heilen und nicht nur zu entscheiden, welche Art von Beziehung du willst, sondern auch, wer du letztendlich werden willst. Durch all das wird dir der göttliche Transit von Jupiter und Saturn helfen, dich hoffnungsvoller und ausgeglichener zu fühlen und zu wissen, ob es an der Zeit ist, alles loszulassen oder sogar neu anzufangen.

Wöchentliche Liebeshoroskope für jedes Sternzeichen, 29. Januar – 4. Februar 2024

WIDDER

(21. März – 19. April)

Bester Tag der Liebe: Freitag, 2. Februar, Letzter Viertelmond im Skorpion in deinem Intimitätssektor

Der Last Quarter Moon steigt im Skorpion auf und beendet eine bestimmte Phase deines romantischen Lebens, während eine andere beginnt. Der Skorpion ist der Bereich deines Lebens, der für Transformation, Intimität und sogar für wichtige Partner im Leben zuständig ist, während es beim Last Quarter Moon um Loslassen und Nachdenken geht. In dieser Zeit wirst du dazu angeleitet, über deine Beziehung oder sogar darüber nachzudenken, wie du dich der Liebe genähert hast, damit du in einen Raum eintreten kannst, in dem du das bekommst, was du wirklich liebst.

Beim letzten Viertelmond geht es weniger um eine Trennung als vielmehr darum, eine bestimmte Art der Bindung zu beenden oder sogar über die Liebe zu denken. Versuche herauszufinden, ob du praktische Übungen gemacht hast, um das zu bekommen, was du dir erhoffst, und erinnere dich daran, dass du in der Liebe nicht auf Nummer sicher gehen und erwarten kannst, alle Vorteile voll zu genießen.

Stier

(20. April – 20. Mai)

Bester Tag der Liebe: Freitag, 2. Februar, Letzter Viertelmond im Skorpion in deinem Haus der Liebe

Die Skorpion-Energie regiert über dein Haus der Liebe und beeinflusst, wie du dich deinem Partner und deinen Beziehungen gegenüber zeigst. Dieser letzte Viertelmond im Skorpion kommt nach zwei Jahren dramatischer Veränderungen in der Beziehung zu deinem Partner dank der Schicksalsknoten, aber jetzt ist es an der Zeit, mehr von dem zusammenzubringen, was du willst.

Du befindest dich in einer Umbauphase deines Lebens, in der es darum geht, viel mehr Risiken einzugehen und weniger in einer Komfortzone zu bleiben. Nutze die Energie des letzten Viertelmondes, um dir zu helfen, den Ton für die Verbindung anzugeben, die du schaffen oder sogar weiter aufbauen willst, indem du das ehrst, was nicht mehr mit dir in Resonanz steht. Dies kann auch eine Zeit tieferer Heilung für dich sein, damit du eine neue Chance in der Liebe ergreifen kannst.

Zwilling

(21. Mai – 20. Juni)

Bester Tag der Liebe: Montag, 29. Januar, Venus Trigon Uranus in deinem Sektor der Transformation und des Traums

Venus, der Planet der Liebe, steht derzeit im Steinbock, dem Herrscher deines Hauses der intimen Beziehungen. Uranus im Stier strotzt vor positivem Wachstum und dem Traum, das Leben wieder zu genießen. So sehr du dich im letzten Jahr aus bestimmten Bereichen deines Lebens zurückgezogen haben könntest, so sehr lädt dich diese neue Energie ein, eure Beziehung auf die nächste Stufe zu heben.

Du kannst in Erwägung ziehen, deinen Partner Freunden oder deiner Familie vorzustellen, was durch das Trigon zwischen Venus und Uranus unterstützt würde. Es kann aber auch darum gehen, wie du dich mit deinem Partner verbindest und wie viel Zeit du mit ihm verbringst. Versuche, darüber nachzudenken, ob du der Geselligkeit, der Freude oder auch der Qualität der Zeit jetzt so viel Bedeutung beimisst wie früher. Momente des Glücks mit deinem Partner zu genießen, wird euch bestimmt näher zusammenbringen.

KREBS

(21. Juni – 22. Juli)

Bester Tag der Liebe: Montag, 29. Januar, Venus Trigon Uranus in deinem Sektor für Romantik und Wünsche

Denke daran, dass sich neue Gelegenheiten für Liebe und Bindung nicht dann ergeben, wenn du bereit bist, sondern wenn sie dazu bestimmt sind, zu geschehen. Venus, der Planet der Liebe, befindet sich zurzeit im Steinbock, dem Herrscher deines romantischen Sektors. Zusammen mit Mars aktiviert sie dich, deine Energie und dein Herz in die Heilung von Problemen zu stecken, die du in letzter Zeit bei einem bestehenden Partner hattest, oder dir selbst zu erlauben, einer neuen Liebe tiefer zu vertrauen.

Uranus im Stier hilft dir, dem Prozess zu vertrauen und mehr Vertrauen in dein romantisches Leben zu haben. In der Woche vom 29. Januar kannst du einen neuen Menschen kennenlernen oder sogar eine bestehende Verbindung in einem neuen Licht sehen. Was immer du dir wünschst, ist wirklich möglich, aber du musst genug an dich selbst glauben, um zu erkennen, dass Herzschmerz, nur weil er immer möglich ist, nicht bedeutet, dass er auch tatsächlich geschieht.

Löwe

(23. Juli – 22. August)

Bester Tag der Liebe: Freitag, 2. Februar, Letzter Viertelmond im Skorpion in deinem Heimatsektor

Der Aszendent im Skorpion hilft dir dabei, darüber nachzudenken, was du loslassen willst, um deine tiefe emotionale Wahrheit zu ehren. Die Skorpion-Energie regiert die Heilung von Wunden, Traumata oder Konditionierungen und kann dir helfen, einen ausgeglicheneren und gesünderen Kopf und ein gesünderes Herz zu bekommen.

Unter dem letzten Viertelmond im Skorpion wirst du dazu angeleitet, darüber nachzudenken, was du in dieser Zeit loslassen willst oder sogar musst. Wahrscheinlich handelt es sich dabei um ein Thema, eine Überzeugung oder sogar eine Handlungsweise in einer festen Beziehung, von der du jetzt merkst, dass sie dir bei dem, was du erschaffen willst, nicht dienlich ist. Im Prozess des Loslassens wird immer ein Raum geschaffen, den auch die Liebe braucht, um zu wachsen.

JUNGFRAU

(23. August – 22. September)

Bester Tag der Liebe: Dienstag, 30. Januar, Jupiter mit Saturn in deinem Haus der Beziehungen

Dich umgibt jetzt viel glückliche und expansive Energie, denn Jupiter bildet einen schönen Aspekt mit Saturn. Jupiter im Stier regiert dein Haus des Glücks, des Überflusses und der neuen Möglichkeiten, während Saturn in den Fischen deine romantische Beziehung regiert. Zusammen erzeugen sie den sehnlichen Traum und Drang, deine Beziehung auf eine neue Ebene zu bringen. Egal, ob es sich um eine größere Bindung, die Gründung eines gemeinsamen Unternehmens oder einfach nur um eine Reise handelt, nutze die Gelegenheit, diesen neuen Horizont zu erkunden.

Jupiter wird von Dienstag, dem 30. Januar, bis Dienstag, dem 19. Februar, mit Saturn zusammenarbeiten. Das gibt dir viel Zeit, um darüber nachzudenken, wie du willst oder hoffst, dass deine Beziehung wächst. Alles, was jetzt geschieht, ist Teil des vergangenen Wachstums und des Prozesses, den du in dir selbst vollzogen hast. Vertraue also auf deine Fähigkeit, deinem Partner deine Wünsche mitzuteilen und ein unglaubliches Leben gemeinsam zu leben.

Waage

(23. September – 22. Oktober)

Bester Tag der Liebe: Montag, 29. Januar, Mars Trigon Uranus in deinem Haus der Heilung und Verbindung

In der Woche vom 29. Januar kann es in deinem Haus zu einer bedeutenden Veränderung kommen, da Mars im Steinbock ein Trigon zu Uranus im Stier bildet. Mars, der Planet der Tat und des Ehrgeizes, befindet sich zurzeit im Steinbock, dem Herrscher über dein Haus und die Heilung. Wenn Mars ein Trigon mit Uranus im Stier bildet, bringt er unerwartete Entwicklungen und Veränderungen mit sich, die zu einer tieferen Verbindung mit deinem Partner führen werden.

Uranus neigt immer dazu, auf die überraschendsten Arten zu wirken, und auch wenn du dich nicht immer wohl dabei fühlst, das Unbekannte zu umarmen, hilft es dir in diesem Fall, das neue Leben zu schaffen, von dem du schon lange träumst. Mars im Steinbock ist direkt und zielgerichtet. Themen wie Zusammenziehen, Umziehen oder sogar ein Kauf können nicht nur eine tiefere Bindung zueinander bedeuten, sondern auch Heilung, da du letztendlich bereit bist, die Liebe zu empfangen, die schon immer für dich bestimmt war.

Skorpion

(23. Oktober – 21. November)

Bester Tag der Liebe: Dienstag, 30. Januar, Jupiter mit Saturn in deinem Sektor der Ehe und Liebe

Die Woche vom 29. Januar wird sehr interessant für dich, denn Jupiter im Stier, Herrscher deines romantischen Sektors, bildet ein Trigon mit Saturn in den Fischen, der über Ehe, Bindung und Glück regiert. Du hast erkannt, dass du, um zu wachsen und die Liebe zu finden, die du dir immer gewünscht hast, auch glauben musstest, dass du es wert bist. Das spiegelt die tiefe Heilung wider, die du bereits durchlaufen hast, aber es geht auch darum, dem Prozess zu vertrauen und zu wissen, wo du hingelenkt wirst.

Vielleicht findest du jemanden, der dir wichtig ist, und bekommst einen Heiratsantrag, aber letztlich kannst du dich auch einfach für dein Glück entscheiden. Die Energie von Stier und Fischen deutet auf eine bedeutende positive Beziehung hin, die sich auf alles auswirken wird, was du von nun an entscheidest. Wenn es um eine Beziehung geht, dann weißt du, dass sie in deinem Leben sein soll, und wenn es stattdessen einfach nur darum geht, dein Glück in den Vordergrund zu stellen, dann weißt du, dass die Liebe, die du suchst, näher ist, als du denkst.

Schütze

(22. November – 21. Dezember)

Bester Tag der Liebe: Dienstag, 30. Januar, Jupiter mit Saturn in deinem Sektor der gesunden Beziehungen

Egal, wie der Jupiter im Jahr 2023 in den Stier gekommen ist, dein Leben hat sich auf eine neue Stufe gestellt. Das hat dir nicht nur geholfen, Prioritäten zu setzen, die du brauchst, um dich am besten zu fühlen, sondern es hat sich auch positiv auf alle Aspekte deines Lebens ausgewirkt, besonders auf deine romantische Beziehung. In der Woche vom 29. Januar vereinigt sich Jupiter im Stier, der Herrscher über dein Wohlbefinden und deine Entschlossenheit, mit Saturn in den Fischen, der über dein Zuhause und deine häusliche Intimität bestimmt. Erwarte eine neue und positive Veränderung in deiner Beziehung.

Da Pluto kürzlich in den Wassermann, den Herrscher deines Kommunikationssektors, gewechselt ist, hast du bereits eine neue Ebene der Ehrlichkeit und Transparenz erreicht, die darauf beruht, dass du weißt, was du verdienst. Vorbei sind die Zeiten, in denen du dich selbst sabotiert hast, weil du daran gezweifelt hast, dass du die bestmögliche Liebe verdienst. Jetzt geht es nur noch um Konfidenz, Vertrauen und die Entschlossenheit, deine Beziehung so gut wie möglich zu machen.

Steinbock

(22. Dezember – 19. Januar)

Bester Tag der Liebe: Montag, 29. Januar, Venus Trigon Uranus in deinem Haus der Bindung und Freude

Mars und Venus, die himmlischen Liebhaber, stehen derzeit in deinem Sternzeichen Steinbock, was dir hilft, entschlossener zu suchen, was du willst. Da Venus im Steinbock ein Trigon mit Uranus im Stier bildet, das deinen Sektor der Bindung und Freude erhellt, fühlst du dich freier, dich in Richtung deines Herzens zu bewegen. Lass die Regeln oder sogar Überzeugungen über das, was du gesagt hast, dass du es willst oder nicht willst, hinter dir und lass dich von der Wahrheit dieses Moments fühlen, denn er wird dir alles bringen, wovon du schon immer geträumt hast.

In der Woche vom 29. Januar wirst du wahrscheinlich einen wichtigen Schritt in der Liebe machen, wenn sich Venus mit Uranus vereinigt. Das wird eine überraschende Liebeserklärung, eine Verlobung oder sogar eine andere Art von Heiratsantrag mit sich bringen, der mehr Freude und Leidenschaft in dein Leben bringen soll. So sehr es dir auch darum ging, ein besseres Gleichgewicht in deinem Leben zu finden, geht es in dieser Woche darum, auf dein Herz zu hören und zu wissen, dass die einzige Antwort, die es gibt, Ja ist, wenn es sich richtig anfühlt.

WASSERMANN

(20. Januar – 18. Februar)

Bester Tag der Liebe: Dienstag, 30. Januar, Jupiter mit Saturn in deinem Sektor für Wertschätzung und Intimität

Wenn du weißt, was man wert ist, wird sich das Universum immer erheben, um dir genau das zu geben. Bevor du in den letzten Jahren verblüffende Fortschritte in deinem Liebesleben gemacht hast, ist es an der Zeit, dich auf einige aufregende und überraschende Möglichkeiten für eine tiefere Bindung und Intimität vorzubereiten.

Wenn Jupiter einen komplementären Aspekt zu Saturn bildet, werden deine Bereiche Wertschätzung, Selbstwert, Intimität und Heilung aktiviert und helfen dir, eine neue Gelegenheit zu finden, die mit dem Zusammenleben, mit Familienangelegenheiten oder sogar damit zu tun hat, dass du letztlich darauf vertrauen kannst, dass das, was dir angeboten wird, tatsächlich real ist. Denke daran, dass sich die Dinge nur dann wirklich ändern, wenn du sie anziehend findest. Auch wenn es sich so anfühlt, als würden sich die Dinge in diesem Jahr schneller entwickeln, als du erwartet hast, ist das alles nur ein Teil davon, dass du die romantische Beziehung aufbaust, die du schon immer verdient hast.

Fische

(19. Februar – 20. März)

Bester Tag der Liebe: Montag, 29. Januar, Venus Trigon Uranus in deinem Haus der Kompromisse

Es gibt ein Sprichwort in Bezug auf Beziehungen: Du kannst entweder Recht haben oder dich lieben. In deinem Fall hast du oft zu viele Kompromisse gemacht, um deinen Partner mehr als nur glücklich zu machen, weil du Angst hattest, verlassen zu werden, wenn du nicht zustimmst. Aber mit dem Selbstwertgefühl und der Erforschung deines Selbst kommt auch die Erkenntnis, dass Kompromisse im Allgemeinen das sind, was die Liebe weiter gedeihen lässt, natürlich nur, solange du vor dir selbst auch gesunde Grenzen übst.

In der Woche vom 29. Januar steht Venus im Steinbock im Trigon zu Uranus im Stier und unterstreicht damit dein Bedürfnis, mit anderen Kompromisse einzugehen, aber auch Raum für wichtige Gespräche zu schaffen. Lass dir Zeit, bevor du etwas zustimmst, und achte darauf, wie sich Entscheidungen in deinem Körper anfühlen. Du hast so viel über die Voraussetzungen für eine gesunde, verblüffende Liebe gelernt, dass es jetzt nur noch darum geht, sie in praktische Übungen umzusetzen.

Kate Rose ist Autorin, spirituelle Astrologin, intuitive Beziehungs- und Lebensberaterin und Kuratorin für maßgeschneiderte Retreats. Mehr über ihre Arbeit erfährst du auf ihrer Website.