Skip to Content

15 Wahrheiten über das Leben, die niemand zugeben will

15 Wahrheiten über das Leben, die niemand zugeben will

„Das Leben ist wie Fahrradfahren, um das Gleichgewicht zu halten, musst du noch in Bewegung bleiben.“ – Albert Einstein.

Das Leben ist nicht immer voll von süßen und schönen Dingen. Egal wie hart es klingt, wir müssen akzeptieren, dass die Dinge nicht so geschehen werden, wie wir alle es wollen. Und deshalb ist es wichtig, bestimmte Wahrheiten über das Leben zu akzeptieren, damit du mit viel Erfahrung und Weisheit durch das Leben navigieren kannst.

Read also:

Top 5 Apps für die Psychische Gesundheit, die dich glücklicher im Leben machen werden
Die 8 besten kostenlosen Dating-Seiten & Apps, um 2022 die Liebe zu befreien

Je mehr wir über das ‚Warum‘ Trübsal blasen, desto mehr werden wir unseren Weg verlieren, in Depressionen verfallen und uns in Negativität ertränken. Der Schlüssel zu Glück und Frieden liegt in unserer eigenen Hand und nur wir sind diejenigen, die unser Leben besser machen können.

Hier sind 15 knallharte Wahrheiten über das Leben – die, je früher du sie akzeptierst, desto besser für dich sind:

1. Du bist am Sterben.

Du alterst und die Zeit läuft dir davon. Eines Tages wirst du zugrunde gehen. Egal, was du ausgibst, eines Tages wird alles vorbei sein.

2. Jeder um dich herum wird eines Tages sterben.

Die Menschen, die wir lieben, sind gestorben und werden sterben, denn das ist das Gesetz der Natur. Akzeptiere die Tatsache, dass sie gehen müssen.

3. Nichts währt ewig.

Dies ist eine der wichtigsten Wahrheiten über das Leben. Veränderung ist die einzige Konstante auf der Welt. Seien es Beziehungen, deine Zugehörigkeit, Momente oder dein sozialer Status; all das wird eines Tages enden.

Read also:

4. Du kannst es nicht jedem recht machen.

Du kannst andere nicht dazu machen, dich zu lieben. Es wird immer mehr als eine Person geben, die dich hassen wird und du kannst sie nicht kontrollieren. Hör auf, dein Leben für die Menschen um dich herum zu leben. Wenn sie nicht glücklich mit dir sind, lass sie es sein.

5. Die Leute sind nicht an deinem Leben interessiert.

Ja, du hast es richtig gelesen! Die Leute können mit dir mitfühlen, aber sie haben ihre eigenen Probleme, mit denen sie umgehen müssen. Niemand interessiert sich dafür, wie schwer dein Leben ist. Es ist also sinnlos, ihnen weiszumachen, dass dein Leben härter ist als ihres.

6. Hör auf darauf zu warten, dass dich jemand rettet.

Deine Beziehung ist nicht dein Schlüssel zum Glück. Sei dein eigener Held, und investiere in dich selbst. Und was das Retten angeht, so kannst nur du dich selbst retten, niemand sonst.

Read also:

7. Glück ist eine Entscheidung; nur du kannst es entscheiden.

Entweder entscheidest du dich dafür, glücklich zu sein oder nicht. Es hängt davon ab, wie du das Leben sehen willst. Tonnen von Geld können dich nicht glücklich machen oder auch nur eine Tasse Kaffee ist etwas, das du vielleicht brauchst, um dich besser zu fühlen.

8. Glück zu jagen, macht dich noch mehr unglücklich.

Glück liegt immer in der Akzeptanz‘; akzeptiere das ‚Jetzt‘ wie es ist. Je mehr du versuchst, glücklich zu sein, desto mehr wirst du es nicht sein.

9. Dein Geld kann dir kein Glück kaufen. Hör auf, ihm hinterher zu rennen.

Reichtum kann dir Luxus geben, aber Reichtum kann dein Glück nicht kaufen. Du kannst extrem reich sein, aber tief im Inneren fühlst du dich traurig.

10. Du kannst niemals perfekt sein.

Perfektion ist ein Mythos. Wir wissen nicht einmal, wie eine perfekte Sache aussieht. Was hat es also für einen Sinn, etwas hinterherzulaufen, was noch niemand in seinem Leben gesehen hat?
Wahrheiten über das Leben
Wahrheiten über das Leben

Read also:

11. Akzeptiere deine Schwächen.

Wir sind alle mit Schwächen behaftet und du musst sie akzeptieren, statt sie zu ignorieren oder zu verstecken. Du kannst nicht makellos sein. Du ruinierst nur deinen geistigen Frieden, indem du versuchst, sie zu beheben. Deine Schwächen machen dich zu dem, was du bist. Schätze sie, erkenne sie an und akzeptiere sie

12. Alles, was du jemals haben wirst, ist JETZT.

Halte dich nicht mit der Vergangenheit oder der Zukunft auf. Alles ist die GEGENWART!

Unsere Zukunft ist unvorhersehbar. Wir wissen nicht, was geschehen wird und es liegt auch nicht komplett in unserer Hand. Indem wir in der Vergangenheit verweilen oder versuchen, die Kontrolle über die Zukunft zu erlangen, neigen wir oft dazu, die Freuden der Gegenwart zu verlieren. Also, denke über die Gegenwart nach und lebe sie.

13. Dein Leben wird scheiße sein. Nicht nur einmal, sondern hundertmal.

Es wird voll von Höhen und Tiefen sein. Aber reagiere nie und reagiere immer.

Read also:

14. Hör auf, anderen die Schuld zu geben und übernimm Verantwortung.

Nur du solltest die Kontrolle über dein Leben haben. Höre auf, dich von anderen abhängig zu machen, und übernehme die Verantwortung und Kontrolle.

15. Hör auf zu träumen und fang an zu arbeiten.

Veränderung geschieht nicht von selbst. Du bist derjenige, der die Veränderung in deinem Leben einleiten muss.

Autor

  • Anina Krüger

    Anina Krüger ist eine junge Autorin, die sich auf Dating, Beziehungen, Liebe und das Leben im Allgemeinen konzentriert. Sie schreibt über Dinge, die sie erlebt hat, Dinge, die sie interessant findet, und Dinge, die wichtig sind. Ihre Geschichten verbinden sie mit Menschen die ähnliches durchgehen oder durchlebt haben. Sie schafft es in die Herzen der leser, sowohl als eine Art Life- Coach, als auch als Freund und jemand der weiss was Menschen durchmachen.

    Read also:

Related articles

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,