Skip to Content

D.I.Y. Anleitung des Gehirns und der Psyche eines

D.I.Y. Anleitung des Gehirns und der Psyche eines

D.I.Y. Anleitung des Gehirns und der Psyche eines

Soziopathen, Narzissten, pathologische Nutzer, Lügner und Raubtiere denken nicht wie wir. Ihre Herzen sind kälter als Eis; härter als Stein. Das Problem liegt in ihren Gehirnen.

Soziopathen sind bekannt für ihren Charme, wenn du diesen speziellen Soziopathen magst. Dann, auf dem Weg dorthin, gibt es diese Haarnadelkurve zu alptraumhaftem Verhalten. Dieser D.I.Y.-Leitfaden für das Gehirn und die Psyche eines Soziopathen knackt den Code. Also… was geht in ihren Köpfen vor?

Read also:

Wenn ein Empath einen Narzissten liebt, endet es so
Das Band, das dich an den Narzissten bindet
Warum verhalten sich Narzissten so, wie sie es tun

Soziopathen, die pathologischen User denken nicht wie wir, weil sie es nicht können. Die riesige Kluft des Unterschieds zwischen „normal“ und „Soziopath“ befindet sich im Gehirn.

Soziopathen haben ein Gehirn, das ganz anders funktioniert als unseres.

Diese pathologischen Nutzer können auf eine Art und Weise handeln, die wir uns nie vorstellen würden. Andere auszunutzen ist für sie normal.

Die Gehirne von Soziopathen und Psychopathen funktionieren kein bisschen wie unsere. Es ist verwirrend und frustrierend, zu versuchen, mit ihnen Beziehungen aufzubauen, weil ihnen die Bausteine der Bindung fehlen.

Wir verfangen uns in unserer eigenen emotionalen Reaktion auf das, was zwischen uns und ihnen geschieht. Wir gehen zu den Gefühlen und sprechen die Dinge aus, um Konflikte und Verwirrung zu korrigieren und uns zu binden. Wir „fühlen“ uns wie durch das Leben.

Wir sind durch und durch normal

Und das ist normal… und wirklich toll, nur sind diese narzisstischen pathologischen User nicht normal und es ist ihnen egal, was wir fühlen, also hilft uns das überhaupt nicht.

Read also:
10 Tipps, wie du einen Narzissten beim ersten Date erkennst
Warum projizieren Narzissten ihre Wunden auf dich?
10 Anzeichen einer narzisstischen Fürsorge
5 Rollen, die wir im Leben eines Narzissten spielen

Soziopathen und Psychopathen haben nicht die Kapazität des Gehirns, irgendeine soziale Verbindung oder Bindung zu fühlen. Wir schauen in ihre Augen auf der Suche nach einer Verbindung und finden nichts als „leer“.

Leer und hohl und ohne jegliche Menschlichkeit. Das ist der wahre Grund, warum sie Probleme mit Intimität haben. Glaube nicht an diese „Missbrauchs“-Geschichte.

Wie können Soziopathen tun, was sie tun?

Ob wir sie nun Soziopathen, bösartige Narzissten, Hochstapler, Betrüger, verdeckte Narzissten, Lügner oder User nennen – sie sind alle gleich. Es fällt uns unglaublich schwer, uns die große Leere in ihren Köpfen vorzustellen.

Ohne jegliche menschliche Verbindung geht es in ihrem Hamsterrad von Gehirn nur um eines: Überleben.

Wie ein Raubtier, ein Parasit wie der Soziopath überlebt, ist wie jeder Parasit, sie leben durch die Bemühungen anderer und von anderen. Sie wissen es über sich selbst. Sie zählen darauf, dass wir es nicht wissen.

Read also:
Wie du die Manipulation durch den Narzissten für immer abstellst
Wenn die Person, die du liebst, diese 5 Persönlichkeitsmerkmale aufweist, kann es sein, dass der Fluch eines Narzissten über dir liegt
Was es bedeutet, Ringe an jenem deiner Finger zu tragen
Söhne narzisstischer Mütter und der Schaden, den sie erleiden

Wir können nur normal sein

Wir, als normale Menschen, die durchaus Bindungen eingehen und sich kümmern, haben ein limbisches Gehirn. Das ist das Gehirn eines Säugetiers. Ein Säugetier ist ein Tier – einschließlich uns Menschen – das vaginale Geburten macht. Yah! Ich weiß es, richtig! Dazu gehören zum Teil Kühe, Kaninchen, Hunde, Katzen, Affen, Elefanten, Delfine und Wale. Jeder von ihnen, einschließlich der Menschen, bindet sich, liebt, nährt sich, bildet Familiengruppen und kann sogar eine Bindung zueinander eingehen.

Antisoziale Psychopathen werden als Soziopathen, manchmal auch als Narzissten oder als Psychopathen bezeichnet. Der Soziopath hat das, was man ein „Reptiliengehirn“ nennt. Denke an Lebewesen mit einem reptilischen Gehirn, Schlangen, Eidechsen, Krokodile.

Sie legen Eier, gründen keine Familie und fressen sogar ihre Jungen sowohl vor als auch nach dem Schlüpfen der Eier. – Es gibt hier ein paar Ausnahmen, aber dies soll eine Vorstellung von dem grundlegenden Unterschied geben, auf den es ankommt: keine Aufzucht, keine Elternschaft, keine Bindung, keine Paare oder Familiengruppe.

Read also:
Töchter von narzisstischen Müttern
3 toxische Gedanken-Spiele, die Manipulatoren in Beziehungen spielen

Soziopathen können nur Soziopathen sein

Was der Soziopath durch sein Gehirn verdrahtet ist, um zu leben, zu überleben, zu existieren, hat den Effekt, andere zu zerstören. Sie wissen es. Es stört sie nicht. Das hört sich weit hergeholt an, es sei denn, du hast es selbst erlebt.
Es gibt wirklich niemanden zu Hause: Nur das Böse

Soziopathen sind ohne jegliche Bindungsfähigkeit, daher haben sie keine echte Sorge oder Fürsorge für einen Menschen oder ein Tier, obwohl sie beides vorgeben.

Sie haben keine moralische, ethische, spirituelle Sorge für andere oder für den Effekt, der auf andere hereinfällt und als absichtlicher Effekt. – Sie machen jedoch Gebrauch von unserem Gewissen und unseren Gefühlen und normalen Bindungsimpulsen, um ihren parasitären Aufenthalt im Leben eines jeden Menschen zu verlängern.

Mit diesem Urtrieb zu überleben, den wir alle teilen, wenn das Gehirn sich nicht bindet oder kümmert, dann ist das, was in diesen einfachen Kreaturen übrig bleibt, spartanisch. Es ist rein und die einzige Motivation, andere Menschen auszunutzen, sich zu nehmen, was sie wollen, und damit durchzukommen. – Es ist nichts anderes da.

Read also:

Ein Narzisst ist das Gleiche wie ein Soziopath, und ein Soziopath ist in Wirklichkeit ein Psychopath. Soziopathen sind alle gleich. Ich habe mich für den Begriff „Soziopath“ entschieden, weil er schmackhafter ist als „Psychopath“ und viel mehr Bedeutung für ihre wahre Natur hat als „Narzisst“.

Wenn du an sie als verdeckten, offenen oder bösartigen Narzissten oder Borderline denkst, verschiebe bitte, wie du an sie denkst, durch das Konzept eines Soziopathen und die Dinge werden mehr Sinn machen. – Diese DSM-Kategorien sind bestenfalls irrelevant für diejenigen, die die Verbrechen einer Lebensinvasion aufklären.

Kollektiv gesehen, „fühlen“ oder erleben diese riesigen Ödländer der Menschheit keine der normalen Gefühle, die wir haben. Keineswegs, egal wie sehr sie es vorgeben. Und schon gar nicht, wie sehr wir unsere Erfahrungen mit menschlichen Gefühlen auf sie projizieren. – In der Tat ist es diese Annahme, dass sie so fühlen wie wir, die uns weiteren Schaden und Schmerz zufügt.

Read also:

Soziopathen fühlen nicht so wie wir

All die ganz normalen menschlichen Gefühle, die wir erleben, werden von ihnen nicht gefühlt. Wir nehmen an, dass diese Gefühle von ihnen gefühlt werden. Dies ist aus unserer Welt. Sie fühlen keines dieser Gefühle in der Art wie wir.

Limbic Brained Normal: Vertrauen, Bindung und Verbindung

Wir hingegen haben ein limbisches Gehirn; das Gehirn eines Säugetiers, das Bindungen eingeht, sich kümmert und an sich gebundene Familiengruppen macht.

Ihr reptilisches Gehirn ist ein ursprüngliches Selbstüberlebensgehirn. Wir gehen in das, was wir für eine Freundschaft oder Beziehung halten, mit unserem limbischen Gehirn. Im Wesentlichen springen wir wie kleine Welpen in der Erwartung, dass die Dinge gut werden. Das ist dann der Ort, an dem das wirkliche Trauma lebt, wenn wir von einem Soziopathen umgarnt werden. Wir können unser traumatisiertes Gehirn heilen.

Read also:

Soziopathen aka Psychopathen und einige von denen, die du vielleicht immer noch als Narzissten bezeichnest, mögen andere wirklich nicht oder fühlen sich nicht als Teil einer Gruppe, sie haben keine Liebe für ihre Eltern, keine Liebe für ihre Kinder, überhaupt keine Liebe. Diese Parasiten können entwaffnet werden, bevor sie anfangen.

D.I.Y.-Leitfaden für das Innere des dunklen Kopfes

Die Verhaltensweisen eines Soziopathen oder eines pathologischen Raubtiers sind identisch und vorhersehbar

– Sie erzählen nicht wirklich viel über ihr Leben, abgesehen von Highlights, wie sie benutzt wurden oder heldenhaften Dingen, die sie getan haben.

– Sie versuchen, sich als Menschenfreunde, Kämpfer für Gerechtigkeit oder Weltverbesserer darzustellen.

– Überraschenderweise sind sie naiv.

– Sie werden unruhig und gelangweilt.

– Raubtiere erwecken den Eindruck, aufrichtig und bescheiden zu sein.

– Wenn sie jemanden neu finden, wollen sie über die andere Person hören.

– Stimmen mit uns überein, um unser Vertrauen und Gefühle der Intimität zu wecken.

Read also:

– Sie schaffen ein erzwungenes „Wir“; schaffen ein „Wir und sie“.

– Gehen durch Perioden von Hyperaktivität, die mit schweren Ausfallzeiten kontrastiert werden. Dafür gibt es einen signifikanten Grund und es liegt nicht daran, dass sie PTBS haben oder bipolar sind oder anderen Blödsinn.

– Wenn sie persönlich bedroht werden, dass ihnen ihr Spielzeug weggenommen wird, erleben sie ein Trauma und schlagen um sich.

Es gibt immer noch mehr

– Erst das eine sagen, dann das andere.

– Erzählen Lügengeschichten darüber, von anderen benutzt worden zu sein.

– Manche „spielen sich tot“ wie ein Kind. Sie reden über den Tod, das Sterben oder den Selbstmord.

– Sagen seltsame Dinge, die in Wirklichkeit sind, wenn sie die Wahrheit sagen, wie sie sich fühlen.

– Zögern, bevor sie antworten, und schauen uns in einem pausierenden Modus an.

– Geben unangemessene oder unzusammenhängende abturnerische Antworten in emotionalen Situationen, die Einfühlungsvermögen, Sympathie oder Mitgefühl erfordern, wie z.B. der Tod von jemandem, ein Unfall oder eine Krankheit.

Read also:

– Versteckte sexuelle Aktivitäten haben; hedonistisch, BDSM, Sexindustrie, Pädophilie, Pornos.

– Beschäftigung ist spärlich, kurzlebig oder ein langfristiges berufliches Umfeld oder sie behaupten, dass sie ihr eigenes Geschäft haben; unter der Oberfläche ist alles Betrug.

– Obwohl Soziopathen – aufgrund der inhärenten soziopathischen Macht des Einflusses – können sie einen riesigen Einflussbereich in der Politik, dem Gesetz, der Strafjustiz und in religiösen Bereichen haben.

– Sie gehen sorglos mit materiellen Besitztümern um, scheinen aber an einigen Gegenständen bis zur Besessenheit zu hängen.

– Sie können sehr unterhaltsam sein und mit einer Menschenmenge umspringen, paradoxerweise ziemlich einsiedlerisch.

– Sie können in verschiedenen Situationen wie zwei verschiedene Menschen klingen und wirken.

– Haben die Fähigkeit, sich altersmäßig und geschlechtlich zu verwandeln.

– Soziopathen können sich in Bezug auf ihre Herkunft, ihren wirtschaftlichen Status und vieles mehr verändern.

Soziopathen haben andere Gehirne als normale Menschen

National Geographic hat ein informatives Video über antisoziale Psychopathen aka Soziopathen in unserer Mitte gemacht.

Read also:

Antisozial in diesem Zusammenhang ist eine lateinische medizinische Terminologie, die sich auf ihre abnormalen Gehirne bezieht. Es bedeutet, dass sie sich außerhalb der erwarteten oder der akzeptierten sozialen Verhaltensweisen und Normen verhalten. Es hat nichts damit zu tun, dass sie unangenehm oder schüchtern in der Gesellschaft sind.

Soziopathen aka Psychopathen fallen in diese Kategorie, aber der vollwertige Psychopath ist mehr auf die Unterhaltung fokussiert, die sie beim Schmerz anderer empfinden, als darauf, einen Platz zum Schlafen zu ergaunern.

Wir erleben vielleicht nicht alle die Arten von entsetzlichen Dingen, die ein Soziopath potentiell tun kann, sagen wir, ihre dunkelsten Gedanken können nicht von allen von uns gesehen werden, in vielen Fällen werden sie nicht allen von uns gezeigt. Bei einigen von euch ist die „Beziehung“ zerbröckelt und endet ohne ein hartes Wort zwischen euch. – Das ist toll, dass dir das erspart geblieben ist und doch wird auch das zum Stolperstein, um zu sehen, was sie sind.

Read also:

Einfach-leicht: Kriminell ist ihr Normalzustand

Ein Soziopath wird behaupten, ein toller Elternteil zu sein, besonders auf FB. Geld oder Besitztümer von einem Ehepartner, einem Freund oder einem Fremden klauen. Affären mit verheirateten Menschen haben. Schwängern und aussetzen. Geld vor einem Partner verstecken. Behörden anlügen. „Betrügen“, während er in einer „Beziehung“ ist. Für einen Soziopathen aka Narzissten sind Einwanderungs- und Heiratsbetrug so alltäglich, wie es für sie ist, uns die Wäsche waschen zu lassen und ihre Telefonrechnung zu bezahlen.

Es ist möglich, dass sie zwei Telefone oder mehr haben und sie noch versteckt halten, aber eines. Oder sie geben vor, dass das eine oder andere Telefon für die Arbeit ist, weil sie so groß und wichtig sind. Wenn du bemerkt hast, dass sie sich finanziell nicht wirklich selbst versorgen, sogar wenn sie arbeiten, ist die Arbeit Betrug. Sie benutzen einen anderen Namen. Verstecken, wohin sie gehen, und die Dinge, die sie kaufen.

Read also:

Ihre Welt ist nicht wie die unsere

Was wir glauben, über den Soziopathen zu wissen, der uns entführt hat, ist meist nicht annähernd die Spitze des Eisbergs. Warte nicht, um mehr herauszufinden. Gehe keinen Kontakt. Soziopathen trennen Gruppen von Menschen und ihre „zweite“ Familie, zusammen mit ihrem zweiten oder dritten oder vierten Decknamen, alternativen Versionen ihrer Namen oder komplett anderen Identitäten.

Diese pathologischen User werden Krankheiten vortäuschen. Gehen für Tage weg. Hören auf zu reden, oder reden zu viel. Heiraten nur für Häuser, Autos, Eigentum und geborgte Seriosität. Soziopathen aka Narzissten nutzen soziale Online-Medien und Dating-Seiten, um Beute zu fischen. Die primäre Beute erleidet Schmerz und Verwirrung, wenn der Soziopath-Predator den Sex vorenthält. Sie wechseln häufig ihre Telefonnummern.

Sie machen kühne Behauptungen über glorreiche Errungenschaften. Versprechen viele Dinge. Bringen ihre Beute in die Position, für ihre Verbrechen verantwortlich zu sein. Das sind Kriminelle: Lies mehr darüber in dieser Geschichte der NY Times über einen der neuesten Soziopathen, der hinter Gittern sitzt.

Read also:

Willst du mehr über Soziopathen wissen? Schau dir dieses Video unten an!

Lass uns den großmütigen, großzügigen Kredit, den wir diesen Bestien geben, zurücknehmen

Wir neigen dazu, den Machenschaften und der Fähigkeit des Soziopathen, zu lügen, eine schmeichelhaftere Bedeutung beizumessen, als sie eigentlich wert ist. Wir stellen uns vor, dass ihre Machenschaften „Intelligenz“ erfordern.

Wir denken, dass das, was sie tun, eine Art Genie erfordert, weil sie Dinge tun, an die wir nicht in einer Million Jahren denken würden oder die wir jemals wagen würden zu tun, wenn wir daran denken könnten.

In Wirklichkeit können sie tun, was sie tun, weil es ihnen egal ist. Ich meine nicht, dass sie sich entscheiden, sich nicht zu kümmern. Die Entscheidung, sich nicht zu kümmern, würde die Fähigkeit voraussetzen, sich zu kümmern und dann abzuwägen und zu entscheiden, ob sie sich mehr über eine Sache kümmern als über eine andere. Sie haben keine „Sorge“ für andere in ihrem Lexikon der Emotionen.

Read also:

Wenn es keine Sorge oder Rücksicht auf andere Menschen gibt, kein Verantwortungsgefühl, keine Verpflichtung gegenüber der Gesellschaft, der Familie, den Freunden, der Menschheit oder irgendeinem anderen Lebewesen außer sich selbst, die es einem erlaubt, eine beliebige Handlung auszuführen, um einen Traum zu erreichen – ist das Intelligenz oder Genie? Oder ist es einfach eine Art teuflische Freiheit? Wenn die Fürsorge abwesend ist, was bleibt dann noch übrig?

Soziopathen vermeiden Arbeit. Geschlechtskrankheiten übertragen. Verlangen von einem Partner, dass er aufhört, einen praktischen Glauben zu praktizieren. Ruiniere andere mit Lügen. Vor Gericht lügen. Lügen bei der Einwanderungsbehörde. Ehefrauen, Freundinnen von ihren sozialen Medien blockieren.

Ihre Kinder im Stich lassen. Betrügen und belügen ihre Kinder. Gefälschte Pässe besorgen. Benutze gefälschte Ausweise. Nie eine echte Adresse haben.

Benutze zwei oder mehr Facebook-Konten mit unterschiedlichen Identitäten. Kontrollieren und missbrauchen Kinder genauso wie sie es mit Erwachsenen tun. Behaupte Ruhm, den es nicht gibt.

Read also:

Benutze die Sozialversicherungsnummer von jemand anderem. Fälschen ihre Ausbildungen. Betrügen durch die Schule. Lassen andere für ihre Schulden haften.

Was Soziopathen nicht wollen, dass wir über sie wissen

Soziopathen wollen nicht, dass wir ihre Schwachstellen und dunkleren, geheimen Verhaltensweisen kennen, sowie ihre geschlechtslose Sexualität und ihre promiskuitive Natur. In Wirklichkeit reicht jeder als sexueller „Partner“ aus, da es keine Liebe oder emotionale Bindung gibt.

Es gibt eine konzertierte Anstrengung, ihren Alkoholkonsum, Pornos, Prostituierte und Glücksspiel oder Drogenkonsum zu verstecken. Es ist wichtig für pathologische Raubtiere, ihre tiefe Angst vor Entdeckung zu verbergen. Ihre große Angst, ihre Beute zu verlieren, obwohl sie wissen, dass jede falsche Verbindung irgendwann von dem Moment an endet, wenn sie „Hallo“ sagen.

D.I.Y.-Anleitung-des-Gehirns-und-der-Psyche-eines-Soziopathen

Gewalt, Geheimnisse und Dinge, die wir uns nicht vorstellen können

Gewöhnlich sollen sie gewalttätiges Verhalten noch verheimlichen, Kneipenschlägereien, Klauen, Vorstrafen. Soziopathen trennen Gruppen von Menschen und ihre „zweite“ Familie, zusammen mit ihrem zweiten oder dritten oder vierten Alias, alternativen Versionen ihrer Namen oder komplett anderen Identitäten.

Read also:

Diese pathologischen Nutzer können auf eine Art und Weise handeln, die wir uns nie vorstellen würden. Andere auszunutzen ist für sie „normal“. Das kann schwer zu erkennen sein, selbst wenn wir das Gefühl haben, dass sie lügen, nicht ganz ehrlich sind und wir ihnen gegenüber misstrauisch sind.

Dinge, die wir übersehen könnten, sind, dass sie sich in impulsiver Gewalt ausleben. und unkontrollierbare Wut haben. Sie betrügen Regierungen und Behörden. Gelder oder Eigentum veruntreuen. Erpressen. Fälschungen begehen. Drogen verkaufen. Zuhälter sein. Und, wirklich und wahrhaftig, es ist ihnen egal.

Soziopathen versuchen zu vertuschen, dass sie es wissen, was sie tun. Diese Kreaturen wissen es, dass durch das, was sie sind, andere verletzt werden.

Soziopathen, sogar wenn man sie Narzissten, Narzissten oder Narcs nennt, brauchen andere, um ihnen zu glauben

Hier ist der beste Teil: Sie brauchen uns. Und sie wissen es. Ihr Erfolg hängt davon ab, dass wir nichts davon wissen. Und sie haben keine Chance, andere auszunutzen oder zu überleben, wenn wir ihnen nicht glauben und glauben, dass sie zumindest im Bereich des Normalen sind. Vielleicht normal, aber gestört.

Read also:

Erkenne sie als das, was sie sind. Lege unsere emotionale Investition und Bindung beiseite. Schalte die Fähigkeit des Soziopathen aus, ihn zu benutzen und zu missbrauchen. Verlasse die Stufe links oder lass sie gehen. Gehe ohne Kontakt, vertraue auf unser Bauchgefühl! Wir sind unsere eigenen Engel! Wir sind Superhelden!

 

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

Related articles

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,