Skip to Content

Das Band, das dich an den Narzissten bindet

Das Band, das dich an den Narzissten bindet

Eines unserer zentralen Ziele, wenn wir dich ins Visier genommen haben, ist es, dich an uns zu binden. Während unserer Verführung schaffen wir diesen magischen Ort und laden dich und nur dich ein, ihn mit uns zu bewohnen.

Wie schaffen wir Bindungen, die dich an uns binden?

Wir bauen einen fantastischen Ort und stellen dich auf ein Podest in der Mitte dieses Kunstwerks. Es ist sehr schwierig für dich, zu erkennen, dass dies ein Trugschluss ist und noch schwieriger, etwas dagegen zu tun.

Read also:

Wenn ein Empath einen Narzissten liebt, endet es so
Warum verhalten sich Narzissten so, wie sie es tun
10 Tipps, wie du einen Narzissten beim ersten Date erkennst

Jeder Tag, jede Stunde, die du in der Nähe unseres Einflusses bleibst, erlaubt es uns, mehr Bindungen, mehr Verbindungen zu schaffen und das Ausmaß zu erhöhen, in dem du an uns gebunden bist. Wir machen, dass du dich fabelhaft, verehrt und geliebt fühlst. Die schwindelerregende, wirbelnde Natur unserer Leidenschaft ist anders als alles, was du bisher kanntest, und du akzeptierst sie bereitwillig. Natürlich ist es keine informierte Zustimmung.

Du hast keine Ahnung, was wir sind, aber trotzdem akzeptierst du all diese wunderbare Behandlung. Du erlaubst uns, jeden Aspekt deines Lebens zu durchdringen. Wir ziehen dich in unseres hinein und machen dir das Gefühl, etwas Besonderes und Privilegiertes zu sein, weil wir das dürfen. Bedenke, wie wir dein gesamtes Netzwerk durchdrungen haben, so dass wir überall, wo du dich umdrehst, präsent sind.

Wir kannten alle deine Freunde, wir haben uns bei deiner Familie eingeschmeichelt und haben deine Kollegen vor dir gefunden. Wir wussten alle Orte, an die du gerne gehst und haben dich mit einigen zusätzlichen Orten bekannt gemacht. Wir stellten sicher, dass wir jede deiner Lieblingsdinge kannten, von Büchern über Spiele bis hin zum Essen.
Dein Weinregal wurde mit den Weinsorten bestückt, die du bevorzugst, du trägst den Schmuck, der für dich nach sorgfältigem Abfragen dessen, was du als hübsch empfindest, gekauft wurde, und ich komme gelegentlich mit einem neuen Buch aus dem Stall der Autoren, die du gerne liest.

Read also:
Warum projizieren Narzissten ihre Wunden auf dich?
10 Anzeichen einer narzisstischen Fürsorge
5 Rollen, die wir im Leben eines Narzissten spielen
Wie du die Manipulation durch den Narzissten für immer abstellst

Stück für Stück dringe ich in dein Leben ein und während unsere Beziehung mit Lichtgeschwindigkeit voranschreitet, hat das allmähliche, schleichende Vordringen meines Einflusses tatsächlich mehr als nur einen Fußbreit gewonnen. Er hat sich über dein Territorium ausgebreitet, wie ein gewaltiges Unkraut, das nicht zurückgehalten werden kann, es bedeckt und erdrückt.

Meine Klamotten hängen im Kleiderschrank, ich habe meinen Lieblingssessel bei dir zu Hause, du kaufst jetzt das Müsli, das ich morgens am liebsten esse, obwohl du denkst, es sei nur ein Mund voll Zucker.

Du wäschst jetzt meine Socken, meine Songs bevölkern die iTunes-Playlist und das Badezimmer ist ein Zeugnis meiner Beschäftigung mit den Flaschen, Rasierern und Utensilien, die sich unter deine mischen. Du kannst nicht umhin, meinen Einfluss überall um dich herum zu sehen, aber du begrüßt das und gewinnst daraus ein großes Glück.

Read also:
D.I.Y. Anleitung des Gehirns und der Psyche eines
Wenn die Person, die du liebst, diese 5 Persönlichkeitsmerkmale aufweist, kann es sein, dass der Fluch eines Narzissten über dir liegt
Was es bedeutet, Ringe an jenem deiner Finger zu tragen
Söhne narzisstischer Mütter und der Schaden, den sie erleiden

Von der Verabredung, über das Übernachten, das Zusammenleben bis hin zur Ehe, dieser unaufhaltsame Marsch der plötzlichen und hektischen Verführung, obwohl dies immer nur im Nachhinein ersichtlich ist, da es zu der Zeit das Richtige war, führt dazu, dass sich unsere Leben verflechten, während ich meine Ranken um dein Leben schlinge und dich fest an mich ziehe. So viele Glieder, Verbindungen, Linien und Bande zwischen dir und mir.

Diese Bindungen sollen dich noch an Ort und Stelle halten, trotz des Missbrauchs, der noch kommen wird. Es ist plötzlich und verwirrend, aber du gibst nicht so leicht auf. Du hast diese Gelübde nicht nur gesagt, du hast jedes Wort gemeint und wir wissen es.

Du wirst es nicht zulassen, dass das, was wir uns aufgebaut haben, zu Staub zerbröckelt. So bewundernswert deine Standhaftigkeit auch sein mag, du könntest genauso gut an einem Strand stehen und der Flut befehlen, ihren eigenen unaufhörlichen Vormarsch zu stoppen, für all das Gute, was du tun wirst. Doch das wird euch nicht davon abhalten, es zu versuchen. Wir wissen es.

Read also:
Töchter von narzisstischen Müttern
3 toxische Gedanken-Spiele, die Manipulatoren in Beziehungen spielen

Die Bande sind zahlreich und sie sind fest, also wirst du nicht bei der ersten stillen Behandlung in Deckung gehen. Du wirst nicht die Werkzeuge niederlegen und weggehen, wenn das Geschrei bis tief in die Nacht andauert. Du packst nicht deine Tasche und lässt sie im Flur stehen, während du darauf wartest, dass wir spät in der Nacht von unserem Stelldichein zurückkehren.
Du sollst noch gehen, gebunden an die Hoffnung, dass alles noch einmal gut wird, dass die goldenen Zeiten zurückkehren werden. Du hältst durch, du kämpfst, du demonstrierst fehlgeleitete Entschlossenheit, während wir immer wieder um uns schlagen und den negativen Treibstoff aus deiner Verzweiflung, Bestürzung und Verwirrung ziehen. Du wirst es nicht gehen lassen.

Die Bindungen sind zu viele. Unser Verhalten ist verwerflich, da wir eine Front nach der anderen gegen dich eröffnen und dich verwirrt und niedergeschmettert zurücklassen. Wir verdrehen, beschuldigen, schieben und ziehen, doch du wirst nicht nachgeben. Egal wie oft wir dich zu Boden stoßen, du sollst noch immer zurückkommen, um mehr zu bekommen, wieder auf die Füße gezogen durch die Bande, die dich an uns binden.

Read also:

Die Fesseln bleiben

Eines Tages entziehst du dich unserem toxischen Einfluss, oder in manchen Fällen wirst du entfernt. Diese Bindungen bleiben, aber es gibt eine Elastizität, die es dir erlaubt, uns zu entkommen. Um von den sauren Worten und bösartigen Plänen weggenommen zu werden. Die Beleidigungen, die Wutanfälle, die Isolation und die Verunglimpfung können gestoppt werden.

Du kannst nicht mehr bespuckt, an den Haaren gezogen, dein Geld einbehalten, deine sozialen Kontakte beschnitten und dein Selbstwertgefühl mit Füßen getreten werden. Du kannst den alltäglichen Abwertungen entkommen, die auf so viele verschiedene und unerquickliche Arten auf dich zukamen, aber deine Tortur ist noch lange nicht vorbei.

Du kannst es nicht mehr erleben, dass unser wütendes Gesicht dir ins Gesicht schreit. Du kannst nicht mehr hinter einer verschlossenen Badezimmertür kauern, während wir auf sie einhämmern und dich auffordern, herauszukommen. Du kannst nicht weinend in einem Bett liegen, das durch unsere Abwesenheit leer ist. Du kannst nicht vor dem Arbeitszimmer stehen und das Leuchten des Monitors unter der Tür sehen und dich fragen, mit wem wir uns online unterhalten, während dieses knotige Gefühl in deinem Magen Übelkeit hervorruft. Du kannst vielen dieser Manipulationen entkommen, aber die Bande, die dich binden, bleiben.

Read also:

Das Band, das wir mit dir geschaffen haben, ist so stark, so tief und so weitreichend, dass du jeden Tag eine große Leere spüren wirst, wenn du von uns getrennt wirst. Du wirst den Missbrauch entschuldigen, während du dich nach diesen goldenen Tagen sehnst. Du wirst das Gefühl haben, dass dir durch unsere Abwesenheit etwas entrissen wurde.

Auch wenn du es weißt, wie schrecklich wir uns dir gegenüber verhalten haben, wirst du immer noch dieses Gefühl des unlogischen Verlustes erleiden. Jeder Tag fühlt sich leer an. Du fragst dich, was wir tun, mit wem wir zusammen sind und ob wir an dich denken. Du siehst unsere Anwesenheit immer noch überall um dich herum, die Leute fragen immer noch nach uns, du fällst auf dein Bett und vergräbst dein Gesicht in dem T-Shirt, das wir unter unserem Kopfkissen hatten und du riechst uns immer noch daran.

Read also:

Du trinkst tief von dem Duft, in der Hoffnung, dass der nagende Schmerz nachlässt, dass du irgendwie auf magische Weise dahin zurückgebracht wirst, wo wir beide einmal waren, als wir glücklich waren. Du fährst mit deinen Fingern über die Wanne mit Haarwachs, die wir zurückgelassen haben und du erinnerst dich daran, wie wir es sorgfältig aufgetragen haben.

Du kannst dich nicht dazu durchringen, es wegzuwerfen und klammerst dich an diese Erinnerungen an die Freude, die einst in diesen Wänden herrschte. Du gehst am Bücherregal vorbei, berührst die Buchrücken der Bände, die wir für dich gekauft haben, die Worte und Buchstaben sind weitere Erinnerungen an unsere Anwesenheit hier in diesem Haus. Du vermisst uns so sehr, das solltest du aber nicht tun, nicht nach dem, was wir getan haben.

Nicht nach den abscheulichen Behandlungen, die du erlitten hast. Es macht keinen Sinn, dass du so fühlen solltest, aber du tust es. Du sehnst dich nach uns, die Fesseln, die dir geblieben sind, werden immer noch gezogen und zerrissen, auch wenn wir nicht bei dir sind. Der brennende Schmerz steigt, als eine weitere Erinnerung auftaucht, das Band immer noch stark.

Read also:

Anders als eine Nabelschnur, die Leben spendet, geht deine Schnur zu uns weiter bis zum Schmerz du. Wann wird das enden? Wann wird sich diese Qual zurückziehen und durch etwas anderes ersetzt werden? Wäre es jetzt nicht sogar besser, nichts zu fühlen? Betäubt und betäubt zu werden, damit du diesen andauernden Schmerz nicht mehr ertragen musst.

Die Bindung, die wir mit dir schaffen, ist so stark, so tief und so lang anhaltend, dass es oft die Nachwirkungen der Bindungen sind, die mehr schmerzen als der Missbrauch selbst. Das ist, wie gefährlich wir sind.

Autor

  • Alex Weiß

    Alex hat es sich zur Aufgabe gemacht, dem Dating und den Beziehungen wieder Würde zu verleihen, indem er versucht die Werte, die in der heutigen Zeit schmerzlich vermisst werden wiederherzustellen. Alex arbeitet derzeit auch an seinem ersten Buch.

Related articles

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,