Skip to Content

10 Dinge, die man als Paar in einer gesunden Beziehung nie vergessen sollte zu tun

10 Dinge, die man als Paar in einer gesunden Beziehung nie vergessen sollte zu tun

10 Dinge, die man als Paar in einer gesunden Beziehung nie vergessen sollte zu tun

Perfektion ist, wie wir es wissen, nicht zu erreichen. Das sagen uns die meisten Beziehungsratgeber. Und einer der Gründe, warum sie nicht erreichbar ist, ist, dass sie für jeden etwas anderes bedeutet. Was der eine als „Perfektion“ definiert, kann sich von dem eines anderen völlig unterscheiden.

Außerdem lässt Perfektion keinen Raum für das echte Leben. Sie lässt keinen Raum für Persönlichkeit, für Nuancen, für die Dinge, die Menschen und Beziehungen schön machen.

Read also:

Steht er auf mich? 46 Anzeichen dafür, dass ein Kerl auf dich steht
3 Gründe, warum Umwerben besser funktioniert als jede moderne Dating-Strategie
Die 9 besten Dating Apps für Extrovertierte auf der Suche nach Liebe

Wonach wir jedoch streben können, ist das zu finden, was wir als die „ultimative“ Beziehung für uns betrachten könnten. Wenn diese eine Person in dein Leben tritt und dir klar macht, warum es bei anderen nie geklappt hat.

Wie sieht eine solche gesunde Beziehung aus?

1. Es gibt kein Urteil.

Glücklich in einer Beziehung sind zwei Partner, die in der Lage sind, offen und ehrlich zueinander zu sein. Diese Ehrlichkeit kommt daher, dass du dich wohl fühlst und weißt, dass du nicht verurteilt wirst.

Wenn du dein Leben mit jemandem teilst, gibt es keinen Platz für Unbehagen, Geheimnisse oder Lügen. Vor allem keine Geheimnisse oder Lügen, die dadurch erzwungen werden, dass du nicht in der Lage bist, mit deinem Teampartner ehrlich zu sein.

Die richtige Person für dich wird dich auf deinem Weg zu der Person, die du sein willst, unterstützen und ermutigen, aber sie wird dich auch als die Person lieben, die du bereits bist – ohne zu urteilen.

Read also:
Ich flirtete mit jedem, um mir einzureden, dass ich niemanden brauchte
10 Fragen an einen Kerl, um herauszufinden, was seine Absichten sind
10 Dinge, die Frauen machen, um Männer anzuziehen ( die sie stattdessen abschrecken)
Vielleicht weißt du nicht einmal, was Liebe ist

 

2. Ihr diskutiert, ihr streitet nicht.

Es ist ganz natürlich, dass es zu Konflikten kommt, wenn du viel Zeit mit einer Person verbringst, aber eine gesunde Beziehung wird alle Probleme lösen, indem sie ihre Meinungen und Standpunkte diskutiert, um den anderen besser zu verstehen und eine Lösung zu finden, mit der beide einverstanden sind.

Häufige Streitereien sind ein Anzeichen dafür, dass ihr eure Beziehung neu bewerten solltet.

3. Es gibt gegenseitige Unterstützung.

Unabhängig davon, ob ihr die Leidenschaften oder Lebensziele des anderen teilt oder nicht: Wenn dir jemand wirklich am Herzen liegt, willst du, dass er oder sie Erfolg hat und in dem, was er oder sie liebt, glücklich ist. Das bedeutet, dass du ihnen zur Seite stehst und ihnen nicht im Weg stehst, wenn sie sich anstrengen, um ein Ziel zu suchen.

4. Du bist häufig intim.

Seien wir ehrlich, das ist ein wichtiger Teil einer Beziehung, und es wird leicht zu erkennen sein, ob ihr gut zusammen seid oder nicht.

Read also:
Wie man mit Frauen redet, ohne bedürftig zu wirken
12 Tipps zur Partnersuche nach der Scheidung, laut einem professionellen Matchmaker
10 Gründe um einen Dating Coach zu engagieren, um anhaltende Liebe im Jahr 2021 zu finden
3 Fehler, die du beim Äußern der Liebe machen könntest

5. Gegenseitiger Respekt ist unerschütterlich.

Dies bedarf keiner Erklärung: Gegenseitiger Respekt zwischen den Partnern in einer Beziehung ist das A und O für deren Erfolg. Ehrlichkeit, Vertrauen, Freundschaft und Intimität wachsen auf dieser Grundlage. Ohne Respekt gibt es nichts anderes.

6. Es gibt Vertrauen.

Ich weiß nicht, warum das so schwer zu begreifen ist, aber wenn dein Freund oder deine Freundin mit ihren Freunden gehen will, die sie schon lange nicht mehr gesehen haben, was schadet das schon? Eine solide Beziehung wird dadurch nicht erschüttert, und du weißt, dass sie am Ende des Abends oder am nächsten Tag wieder in deinen Armen liegen werden.

Hier gibt es nichts zu sehen, Kinder. Zieh weiter.

Wenn dein Partner dir nicht vertraut und du ihm keinen Grund dafür gegeben hast, ist es möglich, dass er seine eigene Untreue oder Unsicherheit auf dich projiziert. In der „ultimativen“ Beziehung haben beide Partner das Vertrauen des anderen verdient und würden nie etwas tun, um es zu verraten.

Read also:
15 lustige, günstige Date-Ideen fürs Wochenende
4 Dating Horrorgeschichten, die jeder nachempfinden kann, der Tinder ausprobiert (und sofort wieder gelöscht) hat
5 Wege, wie offene Beziehungen besser sind, nach Wissenschaft nach
Liebt er mich? 8 Wege, es sicher zu wissen, damit du aufhören kannst, deine Zeit zu verschwenden

7. Es gibt Kompromisse.

Auch wenn du mit deinem Teamkollegen oder deiner Teamkollegin kompatibel sein solltest, bedeutet das nicht, dass du automatisch alles liebst, was er oder sie liebt, und umgekehrt. Wenn du dich wirklich für jemanden und sein Glück interessierst, wirst du bereit sein, Dinge zu beobachten, zu tun, zu sehen und zu erleben, die ihm Spaß machen, so wie er es im Gegenzug für dich tun würde.

Wenn wir keine Kompromisse eingehen, kann es leicht passieren, dass unsere Beziehungen einer Wippe mit einem riesigen Felsbrocken auf einer Seite ähneln – die Verteilung verschiebt sich nie. In diesem Fall steht der Felsbrocken für die Wünsche und Bedürfnisse des einen Partners. Damit ihr beide noch glücklich und erfüllt sein solltet, muss ein Gleichgewicht herrschen.

8. Ihr wisst, dass ihr beide eine Vergangenheit habt, aber dabei bleibt es auch.

Wenn Feindseligkeit oder Bitterkeit aus einer früheren Beziehung in eine neue Situation hineingetragen wird, ist das so, als würdest du duschen und danach die gleichen schmutzigen Klamotten wieder anziehen. Du fängst nicht wirklich neu an.

Read also:
Warum du aufhören solltest, auf seinen Anruf oder seine SMS zu warten (und du den ersten Schritt tun solltest!)
Ja, heiratswillige Singles können die Liebe online finden – so geht’s
Wie Stonewalling in einer Beziehung aussieht und wie du es überwinden kannst
Modernes Dating zerstört Beziehungen – ein ehemaliger Player erklärt auch warum

Zwei reife Teampartner werden die Tatsache akzeptieren, dass sie (wahrscheinlich) nicht die erste Person sind, mit der ihr Partner je zusammen war, und verstehen, dass diese Erfahrungen ihn/sie zu der Person geformt haben, die er/sie heute ist. In Wirklichkeit sollten diese Erfahrungen sogar als etwas Gutes angesehen werden, denn sie haben letztendlich die Person geschaffen, in die du bei dir hineingefallen bist.

9. Ihr habt ähnliche Ziele oder Träume für eure Zukunft.

Wir können nicht erwarten, dass unsere Partnerin oder unser Partner die gleichen Pläne für ihre oder seine Zukunft hat wie wir, aber es ist vernünftig, sich Ähnlichkeiten zu wünschen, wenn man ein Leben mit jemandem aufbaut.
Wie in jedem Team, das eine Beziehung ist, sind die Ergebnisse am besten, wenn die Mitglieder zusammen auf ein gemeinsames Ziel hinarbeiten. Dieses Ziel kann sogar etwas so Einfaches sein wie Selbstverbesserung.

Read also:
Was ist die Kuschelsaison? Wie man mit einem Kurzzeitpartner in den Winterferien kuschelt
5 Anzeichen für einen Serien-Dater & was es für deine Beziehung bedeutet
Wie du dich von deinen persönlichen Werten leiten lässt, wenn du nach Liebe suchst
Warum du niemals einen Mann daten solltest, der im Inneren nicht erwachsen ist

Wenn ein Teammitglied sein Leben der persönlichen Weiterentwicklung widmet, während der andere mit den Dingen zufrieden ist, wie sie sind, und nie den Traum von Veränderung zeigt, kann das mit der Zeit leicht zu Unmut und Spannungen führen.

10. Du verlierst die kleinen Dinge nie aus den Augen.

Die kleinen Dinge, die du für jemanden tust, sind das, was am meisten zählt. Das sind die Handlungen, die deinem Partner zeigen, dass du bereit bist, dich für ihn oder sie einzusetzen, einfach so. Es ist kein besonderer Anlass oder Feiertag erforderlich. Du brauchst keinen Zeitplan, um jemandem zu zeigen, dass du ihn liebst.

Eine glückliche, gesunde Beziehung besteht aus zwei Partnern, die bereit sind, sich gleichermaßen anzustrengen, und zwar dauerhaft. In guten Beziehungen geht es nicht um das Geben und Nehmen, sondern um das Geben und Geben.

Wenn diese kleinen Dinge nachlassen, wird die Stärke der Beziehung immer fragwürdiger. Schätzen sie dich wirklich? Liegt ihnen immer noch so viel an dir wie früher? Ist unsere Beziehung mit der Zeit stärker oder schwächer geworden? Sobald du anfängst, dir diese Fragen zu stellen, ist es an der Zeit, sie anzugehen und echte Antworten zu finden.

Read also:
4 gute Gründe, warum du nicht jedes Problem in deiner Beziehung beheben musst
5 Verhaltensweisen, die du beim Dating NIEMALS tolerieren solltest
40+ Date Night Ideen, die deiner Liebessprache entsprechen
6 Fehler, die dich in der Freundschaftszone landen lassen

Jede Person, die dies liest, wird ein anderes Bild von ihrer „ultimativen“ Beziehung im Kopf haben. Das Wichtigste ist, zu verstehen, dass es möglich ist, solange beide Partner bereit sind, sich anzustrengen, um die Integrität der Wünsche und Sehnsüchte aufrechtzuerhalten.

Hört sich das nach Arbeit an? Das kann es auch sein, aber genau das macht die großen Beziehungen so lohnend.

 

PinFlight Image

Autor

Related articles

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,