13 Seltsame Gründe, warum Kerle sich distanziert verhalten, wenn sie dich mögen

Dating

Emma Schmidt

👇

Hast du dich jemals gefragt, warum Kerle sich distanziert verhalten, wenn sie dich mögen?

Es macht einfach keinen Sinn. Es ist kontraproduktiv. Es ist auch unendlich frustrierend. Und wenn Dating und Beziehungen schon so verwirrend sind, warum müssen Kerle das dann auch noch drauflegen?

Lies auch:
Steht er auf mich? 46 Anzeichen dafür, dass ein Kerl auf dich steht
3 Gründe, warum Umwerben besser funktioniert als jede moderne Dating-Strategie
Die 9 besten Dating Apps für Extrovertierte auf der Suche nach Liebe

Kerle sind seltsam und wir versuchen ständig, sie zu verstehen. Sie tun seltsame Dinge und drücken sich auf merkwürdige Weise aus.

Beziehungsexperten werden dir zum Beispiel sagen, dass wenn ein Junge in der Grundschule gemein zu dir ist, es daran liegt, dass er dich mag. Worum geht es da?

Leider lernen sie immer noch, wie man das andere Geschlecht lesen kann und warum sie die Dinge tun, die sie tun, aber ein paar Experten haben sich mit ein paar Beziehungsratschlägen eingewogen und wir haben ein paar Antworten darauf, warum Kerle anfangen, sich distanziert zu verhalten, wenn sie dich mögen.

Hier sind 13 seltsame Gründe, warum Kerle sich distanziert verhalten, wenn sie dich mögen.

1. Es kann sein, dass er nicht auf etwas Ernstes aus ist.

Wenn ein Kerl auf dich steht und dir ausweicht, könnte es sein, dass er nichts Ernstes will, aber er weiß es, dass du nicht dieser Typ Mädchen bist. Um dir gegenüber fair zu sein, entfernt er sich also von der Gleichung, bis er seine Gefühle unter Kontrolle hat.

Lies auch:
Ich flirtete mit jedem, um mir einzureden, dass ich niemanden brauchte
10 Fragen an einen Kerl, um herauszufinden, was seine Absichten sind
Männer mit diesen 10 Persönlichkeitsmerkmalen machen die besten Freunde aus

Das ist eigentlich ein ziemlich guter Grund für ihn, sich zu distanzieren. Natürlich könnte er es dir sagen, aber dann kann das zu Fantasien führen, die zu einer chaotischen Situation führen.

Außerdem könnte er durchaus mit Bindungsproblemen zu kämpfen haben.

2. Er ist bereits in einer festen Beziehung.

Es ist respektabel, wenn ein Kerl distanziert wird, wenn er merkt, dass du ihn nicht nur magst, sondern er auch Gefühle für dich entwickelt, wenn er bereits mit jemandem zusammen ist. Auch wenn er dir wie der schlechte Kerl vorkommen kann, ist er in Wirklichkeit ein guter Kerl.

3. Er denkt, dass du mit jemand anderem zusammen bist.

Was ihm durch den Kopf geht ist, dass du zu toll bist, um Single zu sein und er dich nicht in eine unangenehme Situation bringen will.

In seinem Kopf bist du bereits mit einem Kerl zusammen, also bist du vom Markt und er muss seine Gefühle schnell loswerden. Der beste Weg, um das zu tun? Etwas Abstand gewinnen.

Lies auch:
Was ist Negging? 15 Männer enthüllen, warum sie diese schreckliche Taktik benutzen, um Frauen zu bekommen
Wie man so gut küsst, dass sie einen nie vergisst
Eine Frau teilt die 5 schrecklichsten ersten Dates, zu denen sie je ging

Das kann auch ein Vertrauensproblem sein, da er denkt, dass er nicht genug wert ist, um für dich zu kämpfen.

4. Er ist schüchtern.

Ein schüchterner Mann wird sich distanzieren, weil die Nähe zu dir ihn nervös macht. Versteh mich nicht falsch, er will in deiner Nähe sein, aber er ist zu schüchtern, um das zu tun, was er wirklich will (nämlich dich um ein Date zu bitten), was ihn frustriert.

5. Er ist verängstigt.

“Wenn ein Kerl dich mag, wird er oft emotional distanziert wirken und dennoch in körperlicher Nähe zu dir bleiben”, sagt Life and Relationship Coach Ann Papayoti. “Seien wir ehrlich, er hat wahrscheinlich Angst – Angst, nicht gut genug für dich zu sein, Angst, sich zu seinen Gefühlen zu bekennen und von dir abgelehnt zu werden, und vielleicht sogar Angst, dass du ihn zurück magst und was das bedeuten könnte.”

Lies auch:
13 Gründe, warum er sich für sie, statt für dich entschieden hat
Wie du auf Panik reagierst, ohne deine Würde zu verlieren
10 alltägliche Dinge, die Frauen machen und die Männer abtörnen

In die Liebe hineinzufallen, kann für einen Kerl erschreckend sein.

Papayoti fährt fort: “Das ist letztlich eine Angst vor Erfolg. All diese Angst klaut ihm das Selbstvertrauen und hält ihn davon ab, offen mit dir zu kommunizieren und die Liebe zu wagen.”

6. Er hat das Gefühl, dass du nicht in seiner Liga spielst.

Dieser ganze Spruch hat eine Menge problematischer Tendenzen. Zum einen gibt es so etwas wie Ligen nicht. Das ist eine soziale Hierarchie, die wir gemacht haben, die den Menschen ein schlechtes Gefühl über sich selbst macht. Wenn du jemanden magst, dann geh zu ihm.

Daher ist dieser Grund ein weiteres Vertrauensproblem bei deinem Kerl. Er denkt nicht, dass er deine Liebe wert ist. Das ist nicht wahr und du solltest ihm versichern, dass er Liebe verdient… speziell deine, vor allem, wenn du ihn auch magst.

7. Er denkt, dass du nicht in ihn verliebt bist.

Ja, Kerle mögen keine Abweisung oder wenn sie können, vermeiden sie sie. Wenn er denkt, dass du ihn nicht magst, dann wird er wahrscheinlich nicht allzu oft in deiner Nähe sein, sogar wenn er dich mag.

Lies auch:
10 Dinge, die Frauen machen, um Männer anzuziehen ( die sie stattdessen abschrecken)
Vielleicht weißt du nicht einmal, was Liebe ist
Wie man mit Frauen redet, ohne bedürftig zu wirken

8. Sein Leben wird hektisch.

Das Leben geschieht, und manchmal ist es nicht so toll im Timing. Wenn ein Kerl, der dich mag, auf einmal distanziert wird, kann das buchstäblich nichts mit dir zu tun haben. Es kann sein, dass sich in seinem Leben etwas ereignet hat, mit dem er sich auseinandersetzen oder das er klären muss. Ein familiärer Notfall könnte geschehen sein oder etwas auf seiner Arbeit ist in Flammen aufgegangen.

Das ist meist der Grund, wenn du ihn schon lange nicht mehr gesehen hast. Er war einfach mit seinem Leben beschäftigt. Du könntest immer noch in seinem Gedanken sein, aber andere Dinge könnten im Moment Priorität haben. Versuche, es nicht persönlich zu nehmen.

9. Er wartet darauf, dass du ihn mehr willst.

Er glaubt nicht, dass du ihn genug magst, um die Gelegenheit zu ergreifen. Er wartet darauf, dass du Gefühle für ihn entwickelst, damit es eine sichere Sache ist, wenn er sich dir nähert und er sich keine Sorgen über eine Abweisung machen muss.

Lies auch:
12 Tipps zur Partnersuche nach der Scheidung, laut einem professionellen Matchmaker
10 Gründe um einen Dating Coach zu engagieren, um anhaltende Liebe im Jahr 2021 zu finden
3 Fehler, die du beim Äußern der Liebe machen könntest

Kerle hassen es, zurückgewiesen zu werden. Wenn sie also warten, bis sie es sicher wissen, dass du ja sagst, werden sie genau das tun.

10. Er ist in der Vergangenheit verletzt worden.

Wenn er sich distanziert verhält, kann es sein, dass er in seinen früheren Beziehungen verletzt wurde. Er ist immer noch dabei, sich zu erholen und obwohl er Gefühle für dich entdeckt hat, ist er sich nicht sicher oder bereit, sich wieder in das Dating-Spiel zu stürzen.

11. Er muss über die Dinge nachdenken.

Dieser Kerl könnte eine Menge durchmachen. Die meiste Zeit wissen Frauen nicht, was im Leben ihres Partners los war, bis sie in das Leben eintraten.

Vielleicht mag er keine langfristigen Beziehungen. Vielleicht versucht er, weiterzuziehen. Vielleicht ist er in einer unglücklichen Beziehung. Vielleicht ist er auf der Jagd nach einer Lückenbüßerin.

Du weißt es nicht und er könnte anfangen herauszufinden, was er will.

Lies auch:
15 lustige, günstige Date-Ideen fürs Wochenende
4 Dating Horrorgeschichten, die jeder nachempfinden kann, der Tinder ausprobiert (und sofort wieder gelöscht) hat
5 Wege, wie offene Beziehungen besser sind, nach Wissenschaft nach

12. Er will nicht, dass andere Leute es wissen.

Wenn ein Kerl beginnt, Gefühle für jemanden zu entwickeln, kann es sein, dass er nicht will, dass andere Leute es wissen, was ein Grund dafür ist, dass er sich in deiner Nähe distanziert verhält.

Seine Freunde können sich über ihn lustig machen, weil er ein Einfaltspinsel ist oder ähnliches. Er will das nicht und wird deshalb nicht wollen, dass sie wissen, dass er dich mag.

13. Er könnte seine Optionen abwägen.

Ein ziemlich großer Grund, warum er sich distanziert verhält, ist, dass er seine Optionen abwägt. Du kannst es nicht die einzige Person sein, auf die er im Moment abfährt und versucht zu entscheiden, welche von euch er suchen will. Es ist ein ätzendes Gefühl, eine Option zu sein, aber im Dating-Spiel geht das manchmal so.

Woher weißt du also, ob die Distanz eines Kerls daran liegt, dass er dich mag?

Lies auch:
Liebt er mich? 8 Wege, es sicher zu wissen, damit du aufhören kannst, deine Zeit zu verschwenden
Warum du aufhören solltest, auf seinen Anruf oder seine SMS zu warten (und du den ersten Schritt tun solltest!)
Ja, heiratswillige Singles können die Liebe online finden – so geht’s

Es gibt ein paar Anzeichen dafür, auf die du achten solltest.

1. Er ist in deiner Nähe, aber nicht direkt über dir.

Die klinische Hypnotherapeutin und Beziehungscoach Keya Murthy sagt: “Du kannst erkennen, dass ein Kerl distanziert ist, weil er dich mag, wenn er immer in deiner Nähe ist, nur so, dass du ihn sehen kannst, aber er kommt dir nicht zu nahe.”
Er wird mehr Zeit mit dir verbringen, aber es wird sich nicht so anfühlen, weil er sich noch auf Distanz hält, wenn er es tut.

2. Er schaut dich oft an.

Murthy erklärt weiter, dass er dich ansehen wird, aber “nie zu direkt” oder auf eine “leicht schüchterne” Weise. Er will eine Art Geheimnis schaffen, weil er dich mag, aber nicht ganz versteht oder weiß, wie er damit umgehen soll.

Er kann dich beobachten, um zu sehen, wie du ähnliche Gefühle ausdrückst oder zu sehen, wie du auf bestimmte Dinge reagierst. Du faszinierst ihn, also wird er alles über dich wissen wollen, bevor er sich dir nähert.

Lies auch:
Wie Stonewalling in einer Beziehung aussieht und wie du es überwinden kannst
Modernes Dating zerstört Beziehungen – ein ehemaliger Player erklärt auch warum
Was ist die Kuschelsaison? Wie man mit einem Kurzzeitpartner in den Winterferien kuschelt

3. Er respektiert dich.

Wenn ein Kerl auf dich steht und dich wirklich mag, wird er dich respektieren. Sogar wenn er distanziert ist, wird er dich nicht furchtbar behandeln, nur weil er dich mag – diese Grundschulzeit ist vorbei.

Er wird sich für dich einsetzen. Er wird versuchen, dich zu verstehen. Wenn du also bemerkst, dass er diese Dinge tut, während er sich distanziert verhält, ist das ein klares Anzeichen dafür, dass er sich ein paar Gefühle eingefangen hat.
Hier ist, was zu tun ist, wenn ein Mann sich distanziert verhält.
Wenn du ihn zurück magst:

Wenn du den Kerl zurück magst, sprich ihn einfach an und bring das ganze Spiel und Geheimnis aus dem Weg, bevor er das Interesse verliert.

Dies ist die Ära der Gleichberechtigung. Frage ihn zuerst nach einem Kaffee oder ob wir spazieren gehen wollen. Das macht ein Date mit wenig Druck, bei dem er versuchen kann, sich mit seinen Gefühlen für dich anzufreunden.

Lies auch:
5 Anzeichen für einen Serien-Dater und was es für deine Beziehung bedeutet
Warum du niemals einen Mann daten solltest, der im Inneren nicht erwachsen ist
4 gute Gründe, warum du nicht jedes Problem in deiner Beziehung lösen musst

“Weil Kerle Beziehungen danach beurteilen, wie sie sich über sich selbst fühlen, ist das Beste, was du tun kannst, wenn du ihn näher bringen willst, ihn wissen zu lassen, wie du dich fühlst. Mache es sicher und gehe es langsam an”, sagt Papayoti.

Murthy gibt eine alternative Möglichkeit. “Wenn du einen Kerl mehr als dreimal gesehen hast und du ihn magst – körperlich oder dich fasziniert findest und du ein Introvertierter bist, nimm deinen extrovertierten Freund mit und sprich ihn oder seine Freundin an.”

Die Gemeinsamkeit zwischen diesen beiden ist, einfach auf den Kerl oder einen Freund von ihm zuzugehen und einen Dialog zu beginnen.
Wenn du ihn nicht zurück magst:

Auch hier gilt: Sprich ihn an. Der beste Weg, um Dinge an die Öffentlichkeit zu bringen, ist, über sie zu sprechen. Führe ein ehrliches Gespräch mit ihm. Sag ihm, dass du leider nicht dasselbe fühlst, aber dass du immer noch befreundet sein möchtest.

Du kannst das persönlich tun oder indem du ihn anrufst oder textest. Wenn er damit umgehen kann, toll, wenn nicht, naja… vielleicht war er von vornherein kein Freund.

Außerdem ist es immer besser, ehrlich zu sein, als einen Kerl an der Nase herumzuführen und ihn glauben zu lassen, dass du dasselbe fühlst. Das ist einfach nur furchtbar.

Er kann etwas Zeit brauchen, um seine Gefühle unter Kontrolle zu bekommen und damit sich die anfängliche Verletzung und Enttäuschung auflöst, aber die Zeit heilt alle Wunden.

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

    View all posts