Skip to Content

9 starke Erinnerungen für das erste Date nach der Scheidung

9 starke Erinnerungen für das erste Date nach der Scheidung

9 starke Erinnerungen für das erste Date nach der Scheidung

Denkst du darüber nach, dich zu verabreden, jetzt wo deine Scheidung endgültig ist? Dein erstes Date nach der Scheidung muss nicht stressig sein. Es kann der erste Schritt in ein neues Leben mit jemandem sein, der besser zu dir passt.

Du könntest Bedenken haben, wieder in die Dating-Szene einzusteigen.

Read also:

Steht er auf mich? 46 Anzeichen dafür, dass ein Kerl auf dich steht
3 Gründe, warum Umwerben besser funktioniert als jede moderne Dating-Strategie
Die 9 besten Dating Apps für Extrovertierte auf der Suche nach Liebe

Haben sich die Regeln für die Partnersuche geändert? Musst du eine App herunterladen, um jemanden zu finden? Machst du dir Sorgen darüber, ausgenutzt zu werden? Hast du Ängste, dein Herz wieder für jemanden zu öffnen?

Du musst die ganze Erfahrung nicht überdenken. Wenn du ein paar vernünftige Schritte unternimmst und eine neue Herangehensweise an die Partnersuche entdeckst, kann dein erstes Date nach der Scheidung einfach und angenehm werden.

Hier sind 9 starke Erinnerungshilfen für dein erstes Date nach der Scheidung.

1. Mach dein Date aus den richtigen Gründen.

Verabredungen sollten Spaß machen. Du willst neue Leute finden und neue Erfahrungen machen. Du kannst aus deiner Komfortzone herauskommen und deinen Horizont erweitern.

Dein erstes Date wird nicht alles verändern. Suche nicht nach der Bestätigung, dass du es wert bist, geliebt zu werden. Sich wieder zu verabreden ist keine Lösung, wenn du dich einsam fühlst oder durch deine Scheidung brüchig geworden bist.

Read also:
Ich flirtete mit jedem, um mir einzureden, dass ich niemanden brauchte
10 Fragen an einen Kerl, um herauszufinden, was seine Absichten sind
10 Dinge, die Frauen machen, um Männer anzuziehen ( die sie stattdessen abschrecken)
Vielleicht weißt du nicht einmal, was Liebe ist

Wenn du immer noch verletzt oder wütend über deine Scheidung bist, nimm dir Zeit, um dein Herz zu heilen und dich darauf zu konzentrieren, dass es dir besser geht. Verschiebe die Verabredungen, bis du dich geerdet und positiv fühlst.

Du ziehst das an, was du bist, also willst du dich über dein Leben, so wie es ist, wohlfühlen, wenn du anfängst, dich zu verabreden.

2. Lerne neue Werkzeuge für die Partnersuche.

Das Dating an sich hat sich nicht verändert, aber die Werkzeuge, mit denen du Menschen findest, entwickeln sich ständig weiter. Es kann einschüchternd und ein bisschen überwältigend sein, die neuesten technologischen Möglichkeiten zu durchschauen.

Online-Dating, Dating-Apps und andere Technologien sind nur Hilfsmittel, um Menschen zu finden.

Du kannst versuchen, die Apps zu meiden und hoffen, dass du bei Starbucks zufällig auf die Liebe deines Lebens triffst. Oder du kannst ein bisschen Zeit investieren, um dich über den richtigen Umgang mit diesen Tools zu informieren.

Read also:
Wie man mit Frauen redet, ohne bedürftig zu wirken
12 Tipps zur Partnersuche nach der Scheidung, laut einem professionellen Matchmaker
10 Gründe um einen Dating Coach zu engagieren, um anhaltende Liebe im Jahr 2021 zu finden
3 Fehler, die du beim Äußern der Liebe machen könntest

Du würdest nicht erwarten, dass du einen neuen Job findest, ohne ein Tool wie LinkedIn zu benutzen. Die Chancen, Menschen zu finden, die alleinstehend und an einer Beziehung interessiert sind, sind viel größer, wenn du Dating-Apps nutzt – diese Tools wurden entwickelt, um alleinstehende Menschen zusammenzubringen.

3. Stelle eigene Regeln für die Partnersuche auf.

Du kannst das Tempo des Dating-Prozesses bestimmen. Du bestimmst selbst, wie viel Interaktion per SMS, E-Mail oder Telefon du brauchst, bevor du ein persönliches Treffen findest.

Vielleicht willst du sehen, ob jemand ein paar interessante Sätze in einer E-Mail aneinanderreihen kann. Oder vielleicht bist du neugierig, wie seine Stimme klingt. Ist es wichtig, dass ihr euch bei einem Videochat seht, oder findest du es in Ordnung, wenn ihr euch erst einmal persönlich trefft?

Das sind deine Regeln. Du entscheidest, womit du dich wohl fühlst und wie du dein erstes Date angehen willst. Das Wichtigste ist, dass du deine Regeln so aufstellst, dass du dich wohl fühlst und selbstbewusst an die Sache herangehst.

Read also:
15 lustige, günstige Date-Ideen fürs Wochenende
4 Dating Horrorgeschichten, die jeder nachempfinden kann, der Tinder ausprobiert (und sofort wieder gelöscht) hat
5 Wege, wie offene Beziehungen besser sind, nach Wissenschaft nach
Liebt er mich? 8 Wege, es sicher zu wissen, damit du aufhören kannst, deine Zeit zu verschwenden

4. Suche nicht nach deinem Seelenverwandten in einem Profil.

Es ist leicht, jemanden zu finden, der zu dir passt, indem du nach Hinweisen in seinem Online-Profil suchst.

Strenge Regeln darüber aufzustellen, was jemand über sich selbst schreibt, wird dich nicht davor bewahren, deine Zeit mit der falschen Person zu verschwenden. Wenn du mit der richtigen Einstellung an die Partnersuche herangehst, werden nur sehr wenige Erfahrungen eine Verschwendung deiner Zeit sein.

Die meisten Menschen wissen nicht, wie man ein effektives Online-Dating-Profil schreibt oder wie man ein gutes Foto macht. Du musst deine Zeit nicht auf Google oder Facebook verschwenden, um potenzielle Dates wie ein Detektiv zu überprüfen.

Letztlich wirst du den idealen Partner nicht durch ein Dating-Profil finden. Du musst dich auf den Dating-Prozess einlassen und den Spaß daran entdecken, neue Leute zu finden.

Bevor du eine App durchscrollst, solltest du dich in eine gute Stimmung versetzen und neugierig sein. Am wichtigsten ist es, nach Gründen zu suchen, um „Ja“ zu sagen.

Read also:
Warum du aufhören solltest, auf seinen Anruf oder seine SMS zu warten (und du den ersten Schritt tun solltest!)
Ja, heiratswillige Singles können die Liebe online finden – so geht’s
Wie Stonewalling in einer Beziehung aussieht und wie du es überwinden kannst
Modernes Dating zerstört Beziehungen – ein ehemaliger Player erklärt auch warum

Habe nicht die unrealistische Erwartung, dass dein erstes Date mit „dem Einen“ stattfindet. Du willst nur eine Tasse Kaffee oder ein Glas Wein mit jemandem trinken – das ist alles.

5. Das erste Date sollte noch kurz und nett sein.

Das ist nur ein erstes Treffen. Wenn du etwas Aufwendiges und Romantisches planst, bevor du die Person kennst, wirst du enttäuscht werden. Letztendlich ist es nur ein Date. Du verpflichtest dich zu nichts, wenn du dich auf einen Kaffee oder einen Cocktail triffst.

Euer erstes Treffen sollte noch über eine Stunde dauern. Nutze diese Zeit, um herauszufinden, ob ihr etwas gemeinsam habt oder ob ihr euch zueinander hingezogen fühlt. Sei offen und neugierig und gib dein Bestes, um authentisch zu erscheinen.

Habe Pläne für die Zeit danach, damit du das Date nicht verlängern musst. Verlasse bei einem ersten Treffen nie den ersten Ort und vereinbare, zu einem zweiten Ort zu gehen. Hinterlasse ihn mit dem Wunsch nach mehr.

Read also:
Was ist die Kuschelsaison? Wie man mit einem Kurzzeitpartner in den Winterferien kuschelt
5 Anzeichen für einen Serien-Dater & was es für deine Beziehung bedeutet
Wie du dich von deinen persönlichen Werten leiten lässt, wenn du nach Liebe suchst
Warum du niemals einen Mann daten solltest, der im Inneren nicht erwachsen ist

Wenn er an dir interessiert ist, wird er dich zu einem weiteren Date einladen. Er kann ein oder zwei Tage warten, bis er dich wieder einlädt. Sei also nicht überrascht, wenn du dich von diesem ersten Treffen trennst, ohne zu wissen, wo er steht.

6. Sei neugierig.

Es ist leicht, bei der Partnersuche frustriert zu werden, wenn du eine kritische und verurteilende Haltung einnimmst. Du wirst Menschen finden, die eine andere Einstellung zur Liebe und zum Dating haben.

Einige von ihnen können mit deinen Vorstellungen kollidieren. Nimm bei deinem ersten Date nichts zu ernst – das Ziel ist es, Spaß zu haben.

Wenn du weißt, dass du einen lauten Kritiker in dir hast, gib dein Bestes, stattdessen Neugierde zu kultivieren.

So solltest du dich noch weniger auf dich selbst konzentrieren, sondern darauf, die neue Person kennen zu lernen. Außerdem ist Neugierde attraktiv.

Jeder verbringt gerne Zeit mit einer Person, die daran interessiert ist, es zu wissen.

Read also:
4 gute Gründe, warum du nicht jedes Problem in deiner Beziehung beheben musst
5 Verhaltensweisen, die du beim Dating NIEMALS tolerieren solltest
40+ Date Night Ideen, die deiner Liebessprache entsprechen
6 Fehler, die dich in der Freundschaftszone landen lassen

Wenn du neugierig an dein erstes Date herangehst, wirst du mit Sicherheit ein angenehmes Erlebnis haben.

7. Konzentriere dich auf das Positive.

Viele Menschen verbinden sich gerne über negative Erfahrungen. Du kennst sicher die Phrase: Das Elend liebt die Gesellschaft. Es ist leicht, in die Falle zu gehen und über deine Scheidung oder das, was in deiner Ehe schief gelaufen ist, zu reden.
Dein erstes Date ist keine Gelegenheit, über deinen Ex herzuziehen oder zu erzählen, wie schlecht du es versaut hast. Informationen über deine Scheidung oder deinen Ex sollten noch auf ein Minimum beschränkt werden.

Wenn ihr euch gut versteht und es mit der Zeit ernster wird, habt ihr viele Gelegenheiten, über die Vergangenheit zu sprechen.

8. Versteife dich nicht auf die Chemie.

Bei eurem ersten Date kann die Chemie zwischen euch stimmen, oder es kann sein, dass sie gar nicht stimmt. Das hat nichts zu bedeuten. Nur weil die Chemie stimmt, bedeutet das nicht, dass du deinen Seelenverwandten gefunden hast.

Read also:
Machst du nur rum, in der Hoffnung, dass du die Ausnahme sein wirst
13 Anzeichen dafür, dass du einen gefährlich besitzergreifenden Freund oder Freundin hast
13 Seltsame Gründe, warum Kerle sich distanziert verhalten, wenn sie dich mögen

Wenn nicht, bedeutet das nicht, dass du die Liebe nie wieder finden wirst.

Die Chemie ist nur eine Zutat für eine gesunde Beziehung. Es ist nicht das Wichtigste, wonach du suchst, um die Liebe dauerhaft zu machen.

Dein erstes Date ist eine Gelegenheit, die Füße nass zu machen und eine neue Beziehung zu beginnen – das ist alles!

Lass die Erwartungen los und erlaube dir, im Moment präsent zu sein und dich zu amüsieren. Du wirst noch viele Gelegenheiten haben, deine Dating-Fähigkeiten zu verbessern.

9. Sei auf gemischte Gefühle vorbereitet.

Du hast geheiratet, weil du dachtest, dass die Ehe von Dauer sein würde, und hast sicher nicht damit gerechnet, dass du wieder Single sein würdest. Die Partnersuche nach einer Scheidung ist der Beginn eines neuen Kapitels in deinem Leben.

Du kannst gemischte Gefühle über diese Erfahrung empfinden und das ist auch in Ordnung.

Read also:

Was auch immer du für richtig hältst. Erlaube dir die Erfahrung, wieder auf die Straße zu gehen, und lass alle Gefühle zu, die du dabei hast, was auch immer sie sein mögen.

Je mehr du dich auf die Straße begibst, desto mehr Vertrauen wirst du in deine Fähigkeit haben, die Art von Beziehung aufzubauen, die du dir wünschst.

Statt dich über dein erstes Date nach der Scheidung zu stressen, solltest du die Dinge leicht und lustig halten.

Du wirst dich gut fühlen, wenn du den ersten Schritt zurück in die Dating-Welt machst.

Dann kannst du dieses neue Kapitel in deinem Leben begrüßen und dich von den Möglichkeiten, die sich dir bieten, ermutigen lassen.

 

PinFlight Image

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

    Read also:

Related articles

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,