Skip to Content

Die 12 Online-Dating-Fehler, die du immerzu wiederholst

Die 12 Online-Dating-Fehler, die du immerzu wiederholst

Wenn du versucht hast, Dating-Websites zu nutzen, und am Ende frustriert und emotional ausgelaugt bist und das Gefühl hast, deine Zeit verschwendet zu haben, hast du wahrscheinlich einige sehr häufige Fehler gemacht.

Vermeide diese 12 Online-Dating-Don’ts, und du wirst beim nächsten Mal eine viel bessere Erfahrung machen.

Read also:

Steht er auf mich? 46 Anzeichen dafür, dass ein Kerl auf dich steht
3 Gründe, warum Umwerben besser funktioniert als jede moderne Dating-Strategie
Die 9 besten Dating Apps für Extrovertierte auf der Suche nach Liebe

1. Verwende keinen langweiligen Benutzernamen

Dein Benutzername ist das erste, was die Leute sehen. Er ist eine Marketingmöglichkeit. Langweile nicht alle, indem du dich „SingleGuy“ oder „LawyerJane426“ nennst. Lass dir etwas Schlaues einfallen, das auffällt oder die Leute zum Lachen bringt – etwas Einzigartiges. Wenn du 40 bist und Tennis spielst, versuche es mit „40LOVE“. Wenn du das Leben auf der Party bist, nimm „TotallyFunChick“ – wer könnte da widerstehen?

2. Poste keine schlechten Fotos

Fotos sind der wichtigste Teil deines Profils – du musst tolle Fotos haben. Wage es nicht, Fotos zu posten, die 10 Jahre alt sind oder 10 Pfund zugenommen haben. Nimm kein Selbstporträt mit deinem Handy auf oder schneide deinen Ex-Freund aus, aber lass seinen Arm an deiner Schulter baumeln.

Verwende klare, aktuelle Fotos – mindestens ein Kopfbild und ein Ganzkörperfoto. Und nimm Bilder mit, auf denen du etwas Lustiges oder Interessantes machst. Ziehe in Erwägung, einen professionellen Fotografen zu engagieren. Das ist gut angelegtes Geld. Sei einfallsreich und geh zum Schminkstand, um dich vor deinem Fotoshooting kostenlos schminken zu lassen.

Read also:
Ich flirtete mit jedem, um mir einzureden, dass ich niemanden brauchte
10 Fragen an einen Kerl, um herauszufinden, was seine Absichten sind
10 Dinge, die Frauen machen, um Männer anzuziehen ( die sie stattdessen abschrecken)
Vielleicht weißt du nicht einmal, was Liebe ist

3. Verwende nicht monatelang die gleichen Fotos

Mehr Leute werden auf dein Profil klicken, wenn du dein Hauptfoto ab und zu änderst. Ein Bild wird den einen gefallen, ein anderes den anderen. Halte die Dinge noch frisch und experimentiere, um zu sehen, was funktioniert.

4. Schicke keine Formular-E-Mails

Wenn du Kontakt aufnimmst, erwähne etwas im Profil der anderen Person, damit sie weiß, dass du es gelesen hast. Und dann erzählst du etwas über dich. Deine ersten E-Mails sollten noch kurz sein – nicht länger als zwei oder drei Absätze.

Schicke keine langatmige achtzeilige Einleitung und gib deine Telefonnummer an. Das ist einfach nur unheimlich.

5. Vereinbare kein Date, ohne vorher zu telefonieren

Nach ein paar E-Mails solltest du ein Telefonat führen. Warum solltest du Zeit in die Korrespondenz investieren, wenn die Chemie zwischen euch nicht stimmen kann? Wenn dein potenzielles Date dich nach einem 20-minütigen Gespräch nicht anspricht, lass ihn oder sie höflich wissen, dass ihr nicht zusammenpasst. Es ist besser, ehrlich zu sein, als seine oder ihre Zeit zu verschwenden.
6. Korrespondiere nicht mit zu vielen Menschen auf einmal

Read also:
Wie man mit Frauen redet, ohne bedürftig zu wirken
12 Tipps zur Partnersuche nach der Scheidung, laut einem professionellen Matchmaker
10 Gründe um einen Dating Coach zu engagieren, um anhaltende Liebe im Jahr 2021 zu finden
3 Fehler, die du beim Äußern der Liebe machen könntest

Jongliere nicht mit so vielen Leuten, dass du Karteikarten brauchst, um sie noch im Griff zu haben. Fange mit zwei oder drei Personen an und verstecke dein Profil, während du herausfindest, welche Person zu dir passt.

Wenn du überwältigt wirst und sich dein Posteingang mit unbeantworteten E-Mails füllt, kannst du ungewollt jemanden abweisen, der dir gefällt. Geh es langsam an und warte, bis du bereit bist. Alles (auch Online-Dating) ist in Maßen besser.

7. Fülle dein Profil nicht mit Adjektiven

Die meisten Profile sind voll mit Adjektiven wie sportlich, leidenschaftlich, abenteuerlustig, romantisch, spontan usw. Gähn, gähn, gähn! Zeige, statt zu erzählen.

Statt zu schreiben, dass du „abenteuerlustig“ bist (ja, du und 30.000 andere Frauen in deinem Alter), solltest du lieber über den Seilrutschen-Parcours sprechen, den du in Costa Rica bezwungen hast. Du bist „sportlich“? Schreib darüber, wie du dich bei Kilometer 20 deines ersten Marathons gefühlt hast. Dein Profil sollte einzigartig sein – in deiner eigenen Stimme geschrieben, die den Leser direkt anspricht.

Read also:
15 lustige, günstige Date-Ideen fürs Wochenende
4 Dating Horrorgeschichten, die jeder nachempfinden kann, der Tinder ausprobiert (und sofort wieder gelöscht) hat
5 Wege, wie offene Beziehungen besser sind, nach Wissenschaft nach
Liebt er mich? 8 Wege, es sicher zu wissen, damit du aufhören kannst, deine Zeit zu verschwenden

8. Verwende keine schlechte Grammatik und Rechtschreibung

Die Rechtschreibprüfung wurde schon vor Jahren erfunden. Nutze sie. Kürze keine Wörter wie „u“, „2moro“ oder „thx“ in deinem Profil oder in E-Mails ab. Verwende Groß- und Kleinschreibung richtig. Zeige der Welt, dass du gebildet und normal bist.

9. Klinge nicht verbittert.

Auch wenn du dich in der Vergangenheit mit emotional unausgeglichenen Drama-Queens verabredet hast, widerstehe der Versuchung, in dein Profil zu schreiben: „Drama-Queens müssen sich nicht bewerben“.

Bleib positiv und sprich über das, was du magst, nicht über das, was du nicht magst. Wenn du die Dinge aufzählst, nach denen du NICHT suchst, wirkt das nur verbittert und negativ.

10. Mache nicht zu viel aus.

Denke daran, dass du nicht weißt, mit wem du korrespondierst, bevor du nicht tatsächlich eine reale Person gefunden hast. Achte auf deine Sicherheit und mach anfangs nicht zu viel von dir preis.

Read also:
Warum du aufhören solltest, auf seinen Anruf oder seine SMS zu warten (und du den ersten Schritt tun solltest!)
Ja, heiratswillige Singles können die Liebe online finden – so geht’s
Wie Stonewalling in einer Beziehung aussieht und wie du es überwinden kannst
Modernes Dating zerstört Beziehungen – ein ehemaliger Player erklärt auch warum

Überlege dir, ob du statt deiner eigenen Telefonnummer eine Google-Voice-Telefonnummer herausgibst. Und richte dir eine eigene E-Mail-Adresse ein, die du für die Partnersuche verwendest – eine, die deine Identität nicht preisgibt. Es ist immer besser, auf Nummer sicher zu gehen, als es zu bereuen.

11. Nimm die Dinge nicht persönlich

Nimm beim Online-Dating nicht alles persönlich. Wenn jemand, an dem du interessiert bist, nicht auf deine E-Mail antwortet, kann es sein, dass er oder sie mit der Arbeit beschäftigt ist, einen überfüllten Posteingang hat oder eine Pause vom Dating einlegt. Hab Geduld und sei nachsichtig. Online-Dating erfordert ein dickes Fell und eine Menge Geduld, aber am Ende lohnt es sich.

12. Lass dich nicht entmutigen und gib nicht auf

Bleib dabei und behalte eine positive, hoffnungsvolle Einstellung. Die Partnersuche ist ein Zahlenspiel, und du musst einfach viele verschiedene Menschen finden, bevor du den Richtigen findest. Wenn du glaubst, dass du innerhalb von zwei Monaten, nachdem du dein Profil ausgefüllt hast, „die Eine“ findest, liegst du wahrscheinlich falsch.

Read also:
Was ist die Kuschelsaison? Wie man mit einem Kurzzeitpartner in den Winterferien kuschelt
5 Anzeichen für einen Serien-Dater & was es für deine Beziehung bedeutet
Wie du dich von deinen persönlichen Werten leiten lässt, wenn du nach Liebe suchst
Warum du niemals einen Mann daten solltest, der im Inneren nicht erwachsen ist

Gib dir mindestens sechs Monate Zeit. Ein Jahr ist noch besser. Denk daran, es braucht nur einen. Und du könntest in der Zwischenzeit ein paar wirklich nette Freunde machen.

 

PinFlight Image

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

Related articles

4 gute Gründe, warum du nicht jedes Problem in deiner Beziehung beheben musst
5 Verhaltensweisen, die du beim Dating NIEMALS tolerieren solltest
40+ Date Night Ideen, die deiner Liebessprache entsprechen
6 Fehler, die dich in der Freundschaftszone landen lassen
Machst du nur rum, in der Hoffnung, dass du die Ausnahme sein wirst
13 Anzeichen dafür, dass du einen gefährlich besitzergreifenden Freund oder Freundin hast
13 Seltsame Gründe, warum Kerle sich distanziert verhalten, wenn sie dich mögen

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,