Skip to Content

8 Anzeichen dafür, dass deine Geschwister toxisch sind

8 Anzeichen dafür, dass deine Geschwister toxisch sind

8 Anzeichen dafür, dass deine Geschwister toxisch sind

Toxische Geschwister haben den gleichen Effekt auf dein Leben wie toxische Freunde oder schlechte Kollegen. Es ist etwas schwieriger, sich von Geschwistern zu distanzieren, da du familiäre Verpflichtungen hast, denen du folgen musst und einige moralische und sentimentale Gründe aufrechterhalten musst.

Eine Geschwisterbeziehung ist wahrscheinlich die dauerhafteste in unserem Leben. Der Einfluss, den sie auf unser junges und erwachsenes Leben haben, ist enorm – sie formen unsere Geschichte und unseren Charakter, in einem weitaus größeren Ausmaß, als es normalerweise anerkannt wird.

Read also:

Wie du damit endest, einen Missbraucher zu lieben
5 Wege, wie das Loslassen einer toxischen Beziehung dein Leben verändern wird
8 Anzeichen dafür, dass du mit einem Soziopathen zusammen bist

Geschwister kennen dich besser als jeder andere. Sie können dich nicht immer bewundern, aber sie werden immer intensiv an dir interessiert sein. Wenn du ein Geschwisterkind bittest, einen Elternteil, einen Freund oder ein Geschwisterkind zu beschreiben, ist es das Geschwisterkind, das das Kind mit den meisten Raffinessen und Details beschreiben wird, was seinen Charakter und seine Angewohnheiten angeht.

Eine Studie, die fast 300 Männer von den späten 1930er Jahren bis heute verfolgt hat, hat ein neues Licht auf die Bedeutung der Geschwisterbindung geworfen. Laut der Harvard Study of Adult Development waren 93 Prozent der Männer, die im Alter von 65 Jahren gedeihen, in ihrem frühen Leben einem Geschwisterteil nahe gewesen.

Geschwister sind nicht immer der beste Teil des Aufwachsens, nicht wenn sie toxisch sind. Nicht alle von uns haben Geschwister, mit denen wir uns gut verstehen. Wenn du bei einem hasserfüllten Bruder oder einer hasserfüllten Schwester festhängst, kann das bei dir eine negative Narbe fürs Leben hinterlassen. Es kann eine Menge Arbeit bedeuten, eine solche toxische Beziehung noch am Laufen zu halten.

Read also:
7 Wahrheiten über das Leben nach Missbrauch in der Beziehung
6 Anzeichen dafür, dass du von einer toxischen Person emotional manipuliert wirst
Warum unsere Beziehung wie ein Spiel mit dem Feuer ist
Treff dich mit dem Mädchen, das mit deinem Freund schläft

Wo genau geht die Dynamik den Bach runter?

Elterliche Bevorzugung (wahrgenommen oder tatsächlich) ist einer der grundlegendsten Gründe für den Riss, der zwischen Geschwistern entstanden ist. Wenn Eltern Kinder unterschiedlich behandeln, auf eine Art und Weise, die Kinder als unfair empfinden, ist das mit schlechteren Geschwisterbeziehungen und einem geringeren Selbstkonzept verbunden.

Der Auslöser kann von den kleinsten Differenzen bis hin zum endgültigen Zusammenprall der Persönlichkeiten oder Interessen zwischen den Geschwistern reichen. Anpassungen, Kompromisse und das Respektieren der eigenen Welt gehen einen langen Weg, um es in jedem normalen Szenario zu einem reibungslosen Segeln zu machen.

Aber der Mangel daran kann eine Kluft sogar zwischen Blutsverwandten schaffen, und wenn sie unbehandelt bleibt, wird der Riss noch größer. Das ist ein guter Grund, um toxische Gefühle zwischen Geschwistern zu entwickeln.

Hier sind die Anzeichen dafür, dass deine Geschwister in einer toxischen Beziehung zu dir stehen. Schnall dich an!

Read also:
An die Person, die mich und meine Liebe für selbstverständlich gehalten hat
10 Anzeichen dafür, dass es keine Liebe war, sondern eine Traumabindung
Love bombing
Bitte hör auf, dich nach instabilen Beziehungen zu sehnen – du verdienst etwas Besseres

1. Ungesunde Rivalität

Es gibt immer ein bisschen Rivalität zwischen Geschwistern, schon von Kindheit an. Gesund und liebenswert in der Natur, treibt sie einen im Allgemeinen dazu an, den anderen zu übertreffen und führt letztendlich zu Wachstum, für beide gleichermaßen. Aber wie alles andere auch, hat auch dies seine Zeit und seine Bedeutung.

Dieser Wettbewerb, wenn er bis ins Erwachsenenalter fortgeführt wird, kann im wirklichen Leben sehr unangenehm und problematisch sein. Wenn dein Geschwisterkind mit dir konkurrieren will, obwohl eure Leben unterschiedlich sind, weißt du es, dass etwas in deiner Beziehung zu ihm/ihr grundsätzlich falsch ist. Sie sind nicht in der Lage, aus dieser Kompetenz herauszuwachsen, weil es nicht in ihrem Sinne sein könnte, deine Fortschritte zu sehen. So überwiegt die toxische Wirkung.

2. Negative Energie im Übermaß

Toxische Geschwister wirken genau das Gegenteil davon, wie uns eine normale Geschwisterbeziehung hilft. Sie bringt uns Trost und positive Energie durch und durch. Toxische aber entziehen uns unsere Energien. Sie sollen noch nehmen und nehmen, ohne eine richtige Gegenleistung zu erbringen.

Read also:
5 Dinge, die man sagt, um den Verbleib in einer toxischen Beziehung zu rechtfertigen

Sie neigen dazu, deine Bedürfnisse als Familie abzulehnen, unwillig zuzuhören und ein Teil deines Lebens zu sein. Und das alles, während er/sie all die Hilfe und den Service bekommt, der ihm/ihr zuteil wird.

3. Auslösende Angstzustände

Diese Arten von Geschwistern machen dich an deinem eigenen guten Willen zweifeln. Sie werden dir so viel Angst einjagen, dass du deine Motive, deine Taten und deine Worte ständig hinterfragst. So machen sie dich ängstlich.

Sei es, dass du zu viel sagst, zu viel teilst, zu viel von dir preisgibst, zu bedürftig bist. Diese Negativität und der Mangel an Freiheit mit deinem eigenen Blut ist ebenso entmutigend wie anstrengend.

4. Manipulation und mehr

Manipulation, Mangel an Respekt und Grenzen, Mangel an Respekt für dein Eigentum. All dies geht Hand in Hand, wenn das Geschwisterkind nicht nur deinen persönlichen Raum, sondern auch deine geistige Integrität gefährden will.

Read also:

Oftmals gibt es Fälle, in denen kein gegenseitiges Einverständnis oder eine Vereinbarung vorliegt, sondern Entscheidungen ohne dein Wissen getroffen werden. Entscheidungen, die sich tatsächlich auf dein Leben auswirken, sind ein Warnzeichen.

5. Das Spielen der Opferkarte

Im Zusammenhang mit großen Entscheidungen, die du und deine Geschwister im Namen der Familie zu treffen haben, sollten beide Parteien den Erfolg gemeinsam genießen oder gemeinsam hereinfallen. Aber toxische Geschwister weichen tatsächlich dem Versagen aus und statt die Verantwortung für die Angelegenheit zu teilen, neigen sie dazu, die leidige, Opferkarte zu spielen. Als ob nur er/sie der/die Betroffene gewesen wäre.

Dieser sentimentale Stunt dient dazu, Sympathie zu gewinnen, sich vor Konsequenzen zu schützen und dich allein die Schuld hereinfallen zu lassen.

8-Anzeichen-dafur-dass-deine-Geschwister-toxisch-sind

6. Wenn Jegliche Art von Missbrauch involviert ist

Es kann verbaler, mentaler, emotionaler, körperlicher oder sogar sexueller Missbrauch sein. Tatsächlich kann ein toxischer Bruder oder eine toxische Schwester dich bis zur Unterwerfung schikanieren. Sie werden nicht ruhen, bis sie dein Ego zu Boden drücken und darauf treten. Wenn du solchen toxischen Menschen Spielraum gibst, werden sie dich innerhalb von Sekunden überwältigen.

Read also:

Da sie deine Geschwister sind, wissen sie deine Schwächen und können sie sogar nutzen, um dich zu manipulieren. Das kann schlecht werden. Schnell.

7. Erfolgskritisch und unterschwellig

Konstruktive Kritik ist eine gute Sache, da sie oft von den Menschen kommt, die uns lieben. Aber toxische Geschwister kritisieren dich nicht, um dir zu helfen, ein besserer Mensch zu werden, sie wollen einfach nur, dass du dich schlecht über dich fühlst. Du wirst daher feststellen, dass sie sehr voreingenommen sind und wegen ihrer toxischen Kritik kannst du das Gefühl haben, dass du nichts richtig machen kannst.

Es gibt viele Menschen, die in einer solchen Beziehung sind, in der ihre Eltern nie mit dem zufrieden sind, was sie im Leben erreicht haben. In deinem Fall könnte diese toxische Person, die nie mit dir zufrieden ist, dein Bruder oder deine Schwester sein. Wann immer du ihnen über irgendetwas Gutes, das du erreicht hast, erzählst, untergraben sie es einfach und machen dir das Gefühl, dass es nichts Besonderes ist oder die grundlegende Ermutigung oder Aufmerksamkeit nicht wert ist.

Read also:

8. Zieht dich runter und nur runter

Zieht dich vor dir runter, weil sie mit sich selbst nicht zufrieden sind. Erzählt dir Lügen über andere Menschen/Familienmitglieder, um dich zu manipulieren. Ist super wankelmütig. Sie sagen dir eine Sache und am nächsten Tag eine andere, und wenn du sie daran erinnerst, was sie ursprünglich gesagt haben, nennen sie dich einen Lügner.

„Gaslighting“-Tendenzen sind bei ihnen sehr weit verbreitet. Tief im Inneren sind sie sehr eifersüchtig auf dich und überhaupt nicht der gesunde Typ. Sie kritisieren dich und geben dir ihre Meinung, obwohl du nicht danach gefragt hast.

 

Autor

  • Alex Weiß

    Alex hat es sich zur Aufgabe gemacht, dem Dating und den Beziehungen wieder Würde zu verleihen, indem er versucht die Werte, die in der heutigen Zeit schmerzlich vermisst werden wiederherzustellen. Alex arbeitet derzeit auch an seinem ersten Buch.

    Read also:

Related articles

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,