Skip to Content

Warum unsere Beziehung wie ein Spiel mit dem Feuer ist

Warum unsere Beziehung wie ein Spiel mit dem Feuer ist

Wir spielen jedes Mal mit dem Feuer, wenn wir sprechen. Jedes Mal, wenn wir es weiterführen, entzünden wir die Flamme von neuem.

Die Geschichte ist da. Der Funke ist immer noch lebendig. Das Feuer brennt in uns, aber wir lassen es nicht voll entfachen. Sind wir nur Brandstifter, die versuchen, unser eigenes Herz niederzubrennen, oder sind wir einfach in der Schönheit der Flamme verloren?
In den Momenten, in denen wir uns selbst ertappen, müssen wir uns fragen, ob wir es lebendig aus der Sache heraus machen werden.

Read also:

Wie du damit endest, einen Missbraucher zu lieben
5 Wege, wie das Loslassen einer toxischen Beziehung dein Leben verändern wird
8 Anzeichen dafür, dass du mit einem Soziopathen zusammen bist

Wir sind zu anderen Menschen gezogen, in eine andere Zeit, doch wir sollten noch einmal in die Vergangenheit gehen. Jedes Mal, wenn wir dorthin zurückgehen, riskieren wir, diejenigen zu betrügen, zu denen wir übergelaufen sind, und unsere Zukunft zu betrügen.

Jedes Mal, wenn wir die Hand ausstrecken, stoßen wir an unsere Grenzen. Wir wissen, wie weit wir es treiben können, bevor es zum Bruch kommt, aber wir versuchen immer noch, es auf die nächste Stufe zu bringen.

Halten wir uns wirklich zurück, um es wieder lebendig werden zu lassen, oder warten wir nur, um zu sehen, wie lange wir den Schmerz ertragen können?

Testen wir unsere Zukunft oder testen wir uns selbst, um zu sehen, wie weit wir mit der Vergangenheit gehen können?

Sind wir bereit, etwas Neues auszuprobieren, das Bestand hat, oder fallen wir wieder in die Asche unserer katastrophalen Vergangenheit hinein?
Wir bewegen uns auf einem Drahtseil, das so nah am Abgrund steht.

Read also:
7 Wahrheiten über das Leben nach Missbrauch in der Beziehung
8 Anzeichen dafür, dass deine Geschwister toxisch sind
6 Anzeichen dafür, dass du von einer toxischen Person emotional manipuliert wirst
Treff dich mit dem Mädchen, das mit deinem Freund schläft

 

Wir versuchen ständig, den Spagat zu schaffen, uns gegenseitig hochzuhalten, aber wie viel kann das Seil halten?

Wie weit können wir gehen, bevor wir umkehren müssen? Bevor wir all das Gute kaputt machen, das wir ohne uns aufgebaut haben. Bevor wir all die Mauern zerstören, die wir gebaut haben, um uns vor dem Schaden zu schützen, den wir einst verursacht haben.

Bevor wir uns in unserem eigenen Herzschmerz verbrennen lassen. Bevor wir die Menschen zerstören, die wir geworden sind, und die, die wir zurücklassen. Bevor wir unseren neuen Flammen erzählen, dass die alten nie ausbrennen können.

Wir sind bereit, von der Klippe ins Wasser zu springen, aber die Wellen der Vergangenheit brechen unter uns zusammen. Das Wasser ist felsig, der Wind ist heftig und ich spüre, wie deine Hände jedes Mal den Halt verlieren, wenn wir uns nähern.
Wenn wir springen, wirst du dann neben mir sein? Wenn wir hereinfallen, wirst du dann da sein, um mich zu retten?

Read also:
An die Person, die mich und meine Liebe für selbstverständlich gehalten hat
10 Anzeichen dafür, dass es keine Liebe war, sondern eine Traumabindung
Love bombing
Bitte hör auf, dich nach instabilen Beziehungen zu sehnen – du verdienst etwas Besseres

Wenn wir abstürzen, wirst du dann den Schmerz durchstehen können? Wenn wir alles riskieren, gehst du dann mit mir weg oder bleibst du bei dem Neuen, der dein Herz hält?

Wir sind am Rande der Welt und haben nichts anderes übrig, als alles zu riskieren oder umzukehren.

Wir sind an dem Punkt, an dem es um alles oder nichts geht. Wir sind am Ende, wo wir nur noch entscheiden können, ob es hier und jetzt ist oder ob alles vorbei ist. Wir blicken dem Teufel direkt in die Augen und laden ihn ein, mit uns zu spielen.

Wir riskieren alles für etwas, das weg sein könnte, bevor wir es wissen, und doch fragen wir uns immer noch, ob es das wert ist. Wir riskieren hier nicht nur zwei Herzen, sondern vier.
Wohin werden sie gehen, wenn wir ja sagen? Was werden sie mit dem Kummer machen, den wir ihnen bereitet haben? Was wird mit der Zerbrochenheit geschehen, wenn wir sie zurücklassen?
Wir spielen weiter mit dem Feuer, weil wir wissen, dass wir es vielleicht nicht lebendig machen.

Read also:
5 Dinge, die man sagt, um den Verbleib in einer toxischen Beziehung zu rechtfertigen

Wir springen immer näher an den Abgrund, weil wir wissen, dass wir vielleicht nicht mehr zurückkommen. Wir fahren fort, bis an die Grenze zu gehen, um zu sehen, wie viel wir aushalten können, bevor wir es wissen, dass du betrügen wirst.

Wir wissen, dass es falsch ist, wir wissen, dass wir das nicht tun sollten, wir wissen, dass wir alles verlieren könnten, und doch kehren wir noch immer zu unseren alten Gewohnheiten zurück.

Sind die Risiken, die wir eingehen, die Schmerzen wert? Sind die Chancen, die wir eingehen, den Gewinn wert? Sind wir bereit, das Leben der anderen beiden zu zerstören, nur damit wir es schaffen, durchzukommen?

Wie lange können wir noch gehen, bis wir zerbrechen?

 

PinFlight Image

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

    Read also:

Related articles

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,