Skip to Content

2 einfache Fragen, die bestimmen, ob deine Ehe halten wird

2 einfache Fragen, die bestimmen, ob deine Ehe halten wird

2 einfache Fragen, die bestimmen, ob deine Ehe halten wird

Wenn du bereits verheiratet bist, nimmst du wahrscheinlich an oder hoffst zumindest, dass die Person, mit der du vor den Altar getreten bist, dein einziger, lebenslanger, ewiger Seelenverwandter ist.

Aber die Leute kriegen das falsch hin.

Glaubst du, dass du mutig genug bist, die Dinge wirklich auszuprobieren und zu sehen, ob deine Ehe halten wird?

Wenn die Antwort ja lautet, müsst ihr beide nur die zwei einfachen Fragen beantworten, von denen Forscher sagen, dass sie die Qualität und Stärke einer Ehe vorhersagen können.

Im Rahmen einer Studie, die die Ökonomen Leora Friedberg und Steven Stern von der University of Virginia im Rahmen der Langzeitstudie „National Survey of Families and Households“ durchgeführt haben, stellten sie 4.242 Paaren zwei einfache Fragen.

Ihr Team hat dann sechs Jahre später bei ihnen nachgefasst.

Wenn du wissen willst, ob deine Ehe halten wird, sind dies die zwei Fragen, die du laut ihrer Forschung stellen solltest:

1. Wie glücklich bist du in deiner Ehe im Vergleich dazu, wie glücklich du sein würdest, wenn du nicht in der Ehe wärst?

2. Was denkst du, wie dein Ehepartner diese Frage beantwortet hat?

Diejenigen Paare, die es sagten, dass sie nicht weniger glücklich wären, wenn sie nicht in ihrer Ehe wären, waren, vielleicht wenig überraschend, auch die Paare, die sich innerhalb dieser sechs Jahre geschieden hatten. Oops!

„Die Idee der Liebe ist hier, dass du etwas Glück davon kriegst, dass dein Ehepartner einfach glücklich ist“, erklärte Friedberg gegenüber UVA Today.

„Zum Beispiel“, fuhr sie fort, „könnte ich zustimmen, mehr Hausarbeit zu machen, was mein persönliches Glück etwas reduziert, aber ich kriege etwas ausgleichendes Glück, einfach weil ich weiß, dass mein Partner davon profitiert.“

Sieht so aus, als ob viele Paare das nicht priorisieren. Und von da an kriegen sie nur noch schlechtere Nachrichten.

 

Nur 40,9 % der Paare, die an der Studie teilnahmen, konnten vorhersagen, was ihr Partner es sagen würde, also waren viele nicht auf der gleichen Seite.

Fast 60% konnten Informationen über den anderen Partner nicht perfekt beantworten.
Und schließlich hatte ein Viertel „ernsthafte Diskrepanzen“ in ihrer Wahrnehmung ihres allgemeinen Glücks als Paar.

Wir wissen, dass nach den neuesten Daten etwa 39% der Ehen in den USA in einer Scheidung enden, also können hoffentlich mehr Paare, die diesen Fragen eine Chance geben, die Wahrscheinlichkeit besser einschätzen, dass ihre Verbindung halten wird.

In der Zwischenzeit hoffen wir, dass die heilige Ehe für weit mehr Ehepaare länger als sechs Jahre hält.

 

 

PinFlight Image

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,