Skip to Content

Absichten gegen Auswirkungen: Wenn Partner ungewollt einander verletzen

Oftmals kann es passieren, dass du und dein Partner euch ungewollt verletzen. Und obwohl das nicht ideal ist, ist es eine normale Sache in romantischen Beziehungen. Du musst nur wissen, wie du deine Absichten und Auswirkungen ausbalancieren kannst, wenn du etwas zu deinem Partner sagst.

Das wird dir helfen, den anderen besser zu verstehen und friedlich alle Probleme zu lösen, die zwischen euch beiden auftauchen könnten. Die Intention vs. Impact Debatte. Wenn wir uns gegenseitig ungewollt verletzen.

Read also:

10 Dinge, von denen ich ernsthaft wünschte, ich hätte sie gewusst, bevor ich mit 20 Jahren geheiratet habe
Heiraten ist ätzend! Ich habe es einmal gemacht und NIE wieder!
10 Arten, auf die die richtige Person dich lieben wird

Wie reagierst du, wenn dein Partner deine Absichten in Frage stellt?

Wirst du wütend? Defensiv?
Ich schon.

Einer der Hauptgründe, warum wir mit Beziehungskonflikten zu kämpfen haben, sind die Missverständnisse, die durch den Kampf zwischen Absicht und Wirkung entstehen.

In Dr. Gottmans Love Lab hat das Forschungsteam Paare gefragt: „Was waren deine Absichten, als du gesagt hast…“

Manchmal würde ein Partner etwas Nettes sagen und die Absicht war klar.

Ein anderes Mal würde ein Partner den Charakter seines Partners kritisieren, weil er etwas tat, was ihm nicht gefiel. Selbst unter diesen schlecht konstruierten Aussagen war die Absicht, dass ihr Partner sie hören, den Rat annehmen und positive Veränderungen machen würde.

„Die Absicht [des Partners] war immer positiv, auch wenn die Auswirkung [auf ihren Partner] negativ war.“ – Dr. Gottman auf The Armchair Expert

Kürzlich gerieten meine Partnerin und ich in einen Konflikt über ihre Behauptung, ich würde sie anschwindeln. Ich sagte ihr, dass ich eine Gruppentext-Konversation überflogen habe und als ich sie zusammenfasste, hatte sie das Gefühl, ich würde sie verarschen.

Read also:
Ich habe keine Ahnung, wie man eine glückliche Ehe führt
Was es wirklich bedeutet, wenn sich deine Ehe in einer „Krise“ befindet
4 Dinge, die jede Ehefrau von ihrem Ehemann verdient
7 Faszinierende Einsichten über die Entscheidung, wen du heiraten willst – und warum

Das machte mich wütend, weil ich wusste, dass ich den Text überflogen und das Wesentliche über das Gespräch erfasst hatte.

Die Realität ist, dass ich mich, wie du, durch jeden Gedanken und jede Erfahrung, die ich habe, kenne. Mein Partner (und jeder andere) kennt mich nur durch meine Taten, Worte und mein Verhalten.

Als sie also erwähnte, dass ich geflunkert habe, habe ich defensiv reagiert. Ich stritt mit ihr über meine Absicht.

Das Problem ist, dass sie sich mit mir über den negativen Einfluss, den ich auf sie hatte, durch das, was sie mich sagen hörte, gestritten hat.

Eines der härtesten Dinge, die ich als romantischer Partner zu verdauen hatte, ist, dass meine positiven Absichten einen negativen Einfluss auf die meist wichtige Person in meinem Leben haben können.

Ich kann die besten Absichten der Welt haben und es kann sich immer noch negativ auf meinen Partner auswirken.

Read also:
Solltest du heiraten, wenn ihr nur eine Fernbeziehung geführt habt?
4 wichtige Fähigkeiten, die du für eine erfolgreiche Ehe brauchst
Die 7 häufigsten Beziehungsprobleme – und wie du sie behebst
8 Anzeichen dafür, dass deine Ehe nicht nur vorbei ist, sondern auch toxisch

Ein ziemliches Dilemma, nicht wahr? Was haben wir also getan?

Wir setzten uns hin und nutzten die Sprecher-Zuhörer-Technik, um das Ereignis zu verarbeiten.

Sie begann als Sprecher und ich als Zuhörer. Ich musste meine Absichtsschlacht zur Seite legen und die Auswirkung mit nicht-defensiven Zuhörfähigkeiten validieren. Dann tauschten wir die Rollen und ich erklärte meine Erfahrung und Absicht. Als die Zuhörerin bestätigte sie dies.

An diesem Punkt wurde klar, dass einige der Wortwahlen, die wir bei der Kommunikation mit dem Partner verwendeten, den anderen verwirrten.

Die Realität war, dass wir auf verschiedenen Seiten standen. Unsere beiden Gehirne befanden sich in unterschiedlichen Gedankengängen und versuchten, mit dem Partner zu kommunizieren.

Und, wie es nicht anders zu erwarten war, hatten wir Probleme.
Wenn es um Konflikte in Beziehungen geht, erinnere dich an zwei Dinge:

 

1. Der Sprecher und der Zuhörer sind gleichermaßen dafür verantwortlich, dass das Gespräch noch konstruktiv und positiv verläuft, auch wenn sie schwierige Gefühle ausdrücken.

Sie hätte eine positive Absicht unterstellen können und ich hätte auf die Sehnsucht in ihrer ersten Aussage eingehen können. Das hätte verhindert, dass der kleine Konflikt eskaliert wäre.

Read also:
3 Persönlichkeitsmerkmale, die Frauen von Männern erwarten sollten, die ihrer Liebe würdig sind
Wenn deine Beziehung diese 19 Eigenschaften hat, ist sie superstark
15 Arten, wie eine Frau, die ständig Aufmerksamkeit sucht, Männer vergrault
3 Frauentypen, die sich einen Dreck um das Heiraten scheren

2. Wenn du dich missverstanden fühlst, denke daran, dass du etwas tun oder sagen musst, damit andere es wissen, wie du dich fühlst.

Sie können deine Gedanken nicht lesen (sogar wenn du das willst). Das ist der Grund, warum die Verlangsamung und die Anwendung der Sprecher-Zuhörer-Technik so viele Paare vor einem katastrophalen Konflikt bewahrt. Wenn es gut gemacht wird, bringt es die Beziehung wieder auf den richtigen Weg.
Zu einer gesunden Beziehung gehören zwei Partner, die das Wohlbefinden des anderen wertschätzen und sich von Zeit zu Zeit ungewollt negativ beeinflussen können. Deshalb sind gesunde Konfliktlösungsfähigkeiten entscheidend, um eine sicher funktionierende Beziehung zu schaffen.

P.S. Je mehr du über deinen Partner weißt, desto einfacher wird es sein, wenn du zwischen Absichten und Auswirkungen navigierst. Lerne deinen Partner immer besser kennen, indem du in seine innere Welt reist.

Autor

Related articles

Wenn sie dich bittet, „romantischer“ zu sein, bedeutet es dies, was sie wirklich meint
Ich vermisse den Mensch in dir, in den ich mich verliebt habe
5 Wege, wie wir ungewollt toxische Beziehungen schaffen (und wie du sie vermeidest)
Was ist ein Enneagramm-Flügel? Alles, was du darüber wissen musst und warum es dich interessieren sollte
Ist Heiraten und Kinderkriegen nach 40 immer noch möglich? Dies musst du wissen!
Warum du nur Liebe findest, wenn du aufhörst, sie zu suchen
Die 5 besten Dating-Tipps für INTP-Männer
Wenn dein Kerl diese 10 Qualitäten hat, wirst du ihn nie verlieren
Die 9 besten Liebesgeschichten aus der griechischen Mythologie
7 Wege, wie du es schaffst, eine gute Ehe zu führen

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,