Skip to Content

9 lebensverändernde Lektionen, die ich aus 100 ersten Dates gelernt habe

9 lebensverändernde Lektionen, die ich aus 100 ersten Dates gelernt habe

9 lebensverändernde Lektionen, die ich aus 100 ersten Dates gelernt habe

Bis vor kurzem habe ich alle Dating-Apps genutzt. Ich habe mich mit Partnervermittlern getroffen, bin zu Speed-Dating-Events gegangen, zu Gruppendates, zu interessenbasierten Treffen und vielem mehr. Ehrlich gesagt, wenn du einen Namen nennst, habe ich ihn wahrscheinlich schon ausprobiert.

Ich sollte mir keine genaue Zahl merken, aber in den letzten vier Jahren habe ich mindestens 100 erste Dates gehabt, wenn nicht sogar mehr. Serienverabredungen machen mir nicht allzu viel aus; wenn man so oft ausgegangen ist, fangen die Dates an, sich zu vermischen.

Read also:

10 Dinge, von denen ich ernsthaft wünschte, ich hätte sie gewusst, bevor ich mit 20 Jahren geheiratet habe
Eine Ehe sollte wie ein Wohnungsmietvertrag funktionieren
Heiraten ist ätzend! Ich habe es einmal gemacht und NIE wieder!

Aus einer Handvoll wurden sechswöchige bis zweimonatige Dinge, die zwar nicht in einer festen Beziehung waren, aber auch nicht zwanglos.

 

 

So sehr es mich auch entmutigt, zuzugeben, dass ich in meinen 20ern nicht viel Glück beim Dating hatte, aber ich habe so viel über mich selbst gelernt, über Männer, über das, was ich will, über (den Mangel an) Romantik und darüber, was ich mir für meine Zukunft erhoffe.

Hier ist, was ich bei 100 ersten Dates über das serielle Dating gelernt habe:

1. Wir alle wollen Liebe.

Es ist wirklich einfach zu sagen, dass das Einzige, was Männer wollen, Sex ist. Es ist einfacher, sie alle als Drecksäcke zu bezeichnen, die immer auf der Suche nach dem nächsten großen Ding sind, statt einen zweiten Blick darauf zu werfen.

Ich könnte darüber verbittert sein, und manchmal bin ich es auch, aber ich versuche mich daran zu erinnern, dass die meisten von uns letztlich das gleiche Ziel haben: Liebe.

Read also:
10 Arten, auf die die richtige Person dich lieben wird
Ich habe keine Ahnung, wie man eine glückliche Ehe führt
Was es wirklich bedeutet, wenn sich deine Ehe in einer „Krise“ befindet
4 Dinge, die jede Ehefrau von ihrem Ehemann verdient

Kerle klagen über schlechte Erfahrungen beim Dating und über unerwiderte Liebe, genau wie wir. Ich hasse es, wenn man mir sagt: „Wenn es funktioniert, dann funktioniert es eben!“ Aber sie haben Recht: Es geht weniger um die Anzahl der Dates, die du ertragen musst, sondern mehr um den einen, der es tatsächlich macht.

2. Du kannst nichts von dem glauben, was ein Kerl beim ersten Date sagt.

Und nein, nicht, weil er ein Lügner sein könnte, der die sanften Worte der Verführung auftischt. Ich kann dir gar nicht sagen, wie viele Männer beim ersten und zweiten Date über die Zukunft geredet haben, als ob es ein garantierter Weg wäre, den wir einschlagen.

Männer haben von ihrer Hochzeit in ein paar Monaten gesprochen und wie schön es wäre, wenn ich dabei wäre; andere haben erwähnt, dass unsere Heimatstädte so nah beieinander liegen, dass wir die Feiertage problemlos verbringen und beide Familien besuchen könnten.

Read also:
7 Faszinierende Einsichten über die Entscheidung, wen du heiraten willst – und warum
Solltest du heiraten, wenn ihr nur eine Fernbeziehung geführt habt?
Absichten gegen Auswirkungen
4 wichtige Fähigkeiten, die du für eine erfolgreiche Ehe brauchst

Männer träumen über die Zukunft, genau wie wir, und manchmal haben sie von Anfang an einen schlechten Fall von Fantasie. Diese Aussagen und Pläne bedeuten nichts, wenn es keine Fortsetzung gibt, also mach dir keine zu großen Hoffnungen.

3. Es gibt keine „Regeln“ für das erste Date, außer dass du dein Handy weglegen solltest.

Obwohl ich ziemlich oft über Verabredungen schreibe, klicke ich nie auf die Artikel, die dir genau sagen, wann, wo, warum und wie du jemanden nach einem tollen Date texten sollst. Die Versuchung ist immer da, sich zu melden, weil du wirklich sehen willst, ob aus der ersten Begegnung mehr werden kann.

Und obwohl jede Beziehung anders ist und es keine feste Faustregel gibt, die du befolgen solltest, zögern Männer, die an dir interessiert sind, in der Regel nicht, sich zu melden. Ich habe sogar festgestellt, dass die Männer, mit denen ich die längsten Pseudo-Beziehungen hatte, mich tatsächlich anrufen.

Read also:
Die 7 häufigsten Beziehungsprobleme – und wie du sie behebst
8 Anzeichen dafür, dass deine Ehe nicht nur vorbei ist, sondern auch toxisch
3 Persönlichkeitsmerkmale, die Frauen von Männern erwarten sollten, die ihrer Liebe würdig sind
Wenn deine Beziehung diese 19 Eigenschaften hat, ist sie superstark

Je länger ich mich verabredet habe, desto mehr habe ich gelernt, weniger zu texten und mich von ihnen suchen zu lassen. Es kann archaisch und altmodisch sein, aber ich habe weniger Angstzustände, wenn ich nicht über meinem Telefon hänge und mich frage, ob die SMS, die ich geschickt habe, „zu viel“ war.

Und wenn wir schon dabei sind…

4. Mach dir keine Gedanken darüber, ob du „zu“ bist oder nicht.

Zu forsch? Zu rührselig? Zu kokett? Zu schnell unterwegs? Zu offen?

Was auch immer du bist, sei das beim ersten Date. Wenn du das Restaurant in der Stadt nicht magst, ist es viel stärker, zu sagen: „Ach, wirklich? Als ich dorthin ging, hat es mir nicht gefallen. Ich ziehe dieses hier vor“, als ihm mit allem, was er sagt, zuzustimmen.

Ich habe mir lange Sorgen darüber gemacht, wie ich mich bei meinem potenziellen Partner anbiete, und jetzt sage ich, was ich fühle – freundlich, versteht sich. Und ich habe keine Angst, mit irgendetwas nicht einverstanden zu sein.

Read also:
15 Arten, wie eine Frau, die ständig Aufmerksamkeit sucht, Männer vergrault
3 Frauentypen, die sich einen Dreck um das Heiraten scheren
Wer verliebt sich schneller, Männer oder Frauen? Die Geheimnisse der Anziehung, enthüllt!
Die 5 Stufen des Beziehungskomforts, die ich nie erreichen will

Und weißt du was? Meine Unterhaltungen sind viel ansprechender. Meine Verabredungen gehen besser. Ich bin selbstbewusster und die Verbindung ist stärker, wenn sie geschieht, weil ich mir selbst treu bleibe.

5. Sogar wenn du nicht absolut von ihm überzeugt bist, ist es das zweite Date wert.

Ich dachte immer, dass es Zeitverschwendung wäre, wenn ich nicht von Anfang an das Gefühl habe, dass ich dich sofort lieben muss. Aber die Wahrheit ist, dass sich nach Dutzenden von ersten Dates alle wie Vorstellungsgespräche anfühlen.

Und genau wie bei der Jobsuche musst du herausfinden, ob die Person zu dir passt. Manchmal bist du in Topform, manchmal nicht. Männer könnten sich in unsere Ehemänner verwandeln, aber in erster Linie sind sie Menschen, und die haben nicht immer einen glänzenden Abend.

Wenn ein erstes Date gut lief und ich mich nicht entscheiden konnte, ob ich ihn wiedersehen wollte, beschloss ich, ihm noch eine Chance zu geben. Ich habe festgestellt, dass ich es aus dem Bauch heraus weiß, wenn ich jemanden auf keinen Fall wiedersehen will, aber wenn ich mir unsicher bin, ist es eine weitere Stunde meiner Zeit wert, um es herauszufinden.

Read also:
Wie es wirklich ist, eine Person zu lieben, die Angst hat, verlassen zu werden
Der einfachste Weg, um zu wissen, ob deine Beziehung von Dauer sein wird (bevor du dich zu sehr reinhängst)
Wenn sie dich bittet, „romantischer“ zu sein, bedeutet es dies, was sie wirklich meint
Ich vermisse den Mensch in dir, in den ich mich verliebt habe

6. Du bist nicht dazu verpflichtet, deine Gefühle zu erwidern.

Besonders in einer Stadt wie New York, in der es viel mehr Frauen als Männer gibt und die Auswahl gering ist, kann man sich leicht in dem Glauben verlieben, dass die Männer die Oberhand haben. In gewisser Weise haben sie das auch. Sie können mit jedem ausgehen, der sich bereit erklärt, mit ihnen auszugehen, wann immer sie es wollen. Aber das kannst du auch.

Das größte Ding, das mein Interesse geweckt hat, war das Interesse eines Kerls an mir. „OMG, er steht so auf mich! Ich muss ihn wiedersehen! Das könnte was werden!“

Ich habe Jahre gebraucht, um herauszufinden, dass es nicht bedeutet, dass ich jemanden mögen muss, nur weil er mich mag. Das ist meine Entscheidung, und die ist es wert, gemacht zu werden.

7. Triff dich nicht aus Angst.

Macht es mir Angst, dass ich die meiste Zeit meines Erwachsenseins allein verbracht habe? Frage ich mich, wo ich in drei, fünf und sieben Jahren sein werde? Und ob all diese Visionen von einer glücklichen Ehe und Kindern für mich in Erfüllung gehen werden? Auf jeden Fall, jeden Tag.

Read also:
5 Wege, wie wir ungewollt toxische Beziehungen schaffen (und wie du sie vermeidest)
Was ist ein Enneagramm-Flügel? Alles, was du darüber wissen musst und warum es dich interessieren sollte
Ist Heiraten und Kinderkriegen nach 40 immer noch möglich? Dies musst du wissen!
Warum du nur Liebe findest, wenn du aufhörst, sie zu suchen

Aber ich habe mehr Glauben als Angst in meinem Herzen und ich glaube mit jedem einzelnen optimistischen Knochen in meinem Körper daran, dass es besser ist, Single zu sein, als in einer schlechten/gut genug/gerade noch guten Beziehung oder Ehe zu leben. Ich will nicht für immer allein sein, und mein Herz sagt es mir auch nicht, selbst wenn mein Gedanke etwas anderes behauptet.

Aber die treibende Kraft, sich zu verabreden, kann nicht sein, mir die Angst zu nehmen. Das macht, dass sich Verabredungen panisch und beängstigend anfühlen, statt lustig und einnehmend, wie sie sein sollten. Lass diese Ängste zu, denn sie werden nach einer Weile kommen. Aber dann lass sie gehen. Entscheide dich stattdessen für die Hoffnung.

8. Gib die Liebe nie auf und bleib nicht zu Hause, nur weil du über sie hinweg bist.

Wenn ich jetzt 1.000 Dollar zahlen könnte, um mir meinen zukünftigen Ehemann nach Hause liefern zu lassen, würde ich nicht zweimal darüber nachdenken, dafür zu bezahlen. Es ist ziemlich unwahrscheinlich, dass derjenige, den ich heirate, in meine Wohnung marschiert (und es wäre ein bisschen gruselig, wenn er es täte), also mache ich sogar dann, wenn mir nicht danach ist, Dinge, die ich liebe.

Read also:
Die 5 besten Dating-Tipps für INTP-Männer
Wenn dein Kerl diese 10 Qualitäten hat, wirst du ihn nie verlieren
Die 9 besten Liebesgeschichten aus der griechischen Mythologie

Ich gehe mit Freunden aus, gehe zum Boxen oder Laufen, probiere eine Kneipe aus oder melde mich für einen Kurs an, der mich interessiert. So mache ich sicher, dass ich etwas unternehme, ohne mich zu anstrengend zu fühlen.
Auch wenn es nicht viel erscheinen mag, so ist es doch ein Weg, mich daran zu erinnern, dass ich nicht aufgebe. Ich kann nicht immer aktiv nach Dates suchen, aber ich lebe mein Leben so gut ich kann und bin offen für das, was als nächstes kommt.

9. Das größte Geheimnis beim Dating ist das Leben.

Es gibt Momente, in denen ich meine Mutter anrufe, weil ich gerade einen lächerlichen, chaotischen, schlampigen, kindischen Heulkrampf habe und wütend werde, während sie versucht, mich zu coachen, damit ich positiver und hoffnungsvoller an den Dating-Prozess herangehe.

Ich sehe, wie meine Freunde die nächsten Schritte in ihrem Leben machen: eine langfristige Beziehung eingehen, sich verloben, „Ich will“ sagen und Kinder bekommen. Und ich frage mich, was ich falsch mache, dass ich noch nicht so weit bin.

Read also:

Anders als bei einem Traumjob oder wenn du für etwas sparst, das du wirklich willst, kannst du nicht hart genug arbeiten oder etwas sein, das deinen Traumpartner erscheinen lässt. Aber was du tun kannst, um die Partnersuche angenehmer zu machen, dir mehr Geduld zu geben und das beste Du zu sein, das du sein kannst, ist, dein Leben zu leben.

Tu Dinge, die dich glücklich machen, mach Reisen, die deinen Gedanken öffnen, sprich mit Menschen, die dich interessieren, sei neugierig auf die Welt um dich herum, sei nett zu dir selbst und lerne sie zu lieben, egal wie anstrengend oder scheinbar endlos.

100 erste Dates sind eine Menge, aber ohne die Männer, mit denen es nicht geklappt hat – die nicht zu mir passten, die mich nicht mochten, die nichts Ernstes wollten, die nur mit mir schlafen wollten, die mich nie zurückgerufen haben – wäre ich heute nicht die, die ich bin.

Read also:

Ich danke ihnen, weil sie mich meinem letzten ersten Date mit jemandem, der all die Wodka Tonics und lauten Bars wert war, ein Stück näher bringen.

 

PinFlight Image

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

Related articles

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,