Ich habe den Mann meiner Träume gefunden – nur weil ich meine Haare kurz geschnitten habe

Heirat

Anina Krüger

👇

Ich habe den Mann meiner Träume gefunden – nur weil ich meine Haare kurz geschnitten habe

“Was wäre, wenn wir alles abturnen und dir kurze Haare geben würden?”, fragte mich mein Friseur.

Ich war zum Haareschneiden in den Salon gegangen und sollte mir nun acht Zentimeter abschneiden lassen. Ich brauche wohl nicht zu sagen, dass mich das überrascht hat.

Lies auch:
10 Dinge, von denen ich ernsthaft wünschte, ich hätte sie gewusst, bevor ich mit 20 Jahren geheiratet habe
Eine Ehe sollte wie ein Wohnungsmietvertrag funktionieren
Mein Ehemann postet nicht über mich auf Facebook (und das macht mich traurig)

“Klar, machen wir’s.” Ich stimmte schnell zu. Fast zu schnell. Ich war in einer schlechten Stimmung. Ich wollte eine Veränderung. Ich brauchte Veränderung, und mit Haarfärbemitteln war es nicht getan (Wortspiel beabsichtigt).

“Hier, bitte”, sagte sie Sekunden später und reichte mir meinen abgetrennten Pferdeschwanz. Sie muss es gewusst haben, dass die Zeit drängte.

Ich schaute auf die schwarze Matte auf dem Holzboden. Dort lagen die Überreste meiner Haare verstreut, alles, was von meinen vergangenen Erfahrungen als alleinstehende Frau in den Zwanzigern übrig war. Bald würde ich dreißig sein.

Was habe ich nur getan? dachte ich und machte mich auf den Weg zurück zum Auto.

Niemand wusste, dass ich mir an diesem Tag die Haare abturnen würde, nicht einmal ich selbst. Und jetzt, wo der Wind meine Kopfhaut kitzelte, wurde mir klar, dass es kein Zurück mehr gab. Ich hatte gerade drei Jahre harter (Haar-)Arbeit ausgelöscht.

Lies auch:
Heirate den Mann, der es richtig machen will
8 kleine Dinge, die meine 10-jährige Ehe ein ganzes Stück glücklicher gemacht haben
2 einfache Fragen, die bestimmen, ob deine Ehe halten wird

Wen sollte ich zuerst anrufen?

“Du hast was getan?”, fragte meine beste Freundin, oder besser gesagt, sie keuchte.

“Es ist weg”, wiederholte ich und begann, ihr zu erklären, wie unüberlegt meine Entscheidung für den Haarschnitt war.

Es war das erste von vielen ähnlichen Gesprächen an diesem Tag, und jedes Mal, wenn ich die Geschichte erzählte, spürte ich ein Gefühl der Ermutigung. Es fühlte sich gut an, etwas so Spontanes, Kühnes, Unerwartetes zu tun, und das alles zu meinen eigenen Bedingungen und ohne jegliche äußere Einflüsse. Es war, als wären meine langen Haare zu einer Last geworden, von der ich nicht wusste, dass es sie gab, bis sie nicht mehr existierte. Ich war befreit, frei sogar.

Und dann, wie durch ein Wunder, brachten mir meine kurzen Haare meinen zukünftigen Ehemann. (Das lernte ich erst Jahre später in unserer Beziehung.)

Lies auch:
Warum es entscheidend ist, in einer Ehe gleichberechtigt zu sein
Heiraten ist ätzend! Ich habe es einmal gemacht und NIE wieder!
5 Wege, wie du deinen Mann dazu bringst, im Grunde alles zu tun, was du wills

“Klar, ich hatte dich schon mal gesehen. Und ich fand dich süß, aber mit den langen Haaren dachte ich, du wärst eine Studentin, also dachte ich nicht, dass wir etwas gemeinsam haben würden. Dann hast du dir alle Haare abgeschnitten und ich dachte: “Interessant. Was ist das für ein Mädchen?”

Ich saß verblüfft an unserem Tisch. Zuerst fragte ich mich, wie ich ihm sagen sollte, dass ich ein Semester lang in einer Studentenverbindung war (meist wegen des Essensplans). Ich dachte über den Tag nach, an dem ich mir die Haare abgeschnitten hatte, und darüber, dass dies der Auslöser für eine Menge Veränderungen in meinem Leben war.

Ich dachte über meine Friseurin nach und wie glücklich sie sein würde, wenn sie diese Nachricht hört und lernt, dass es ihr Vorschlag für kurze Haare war, der unsere Liebe zueinander entfacht hat. Und schließlich dachte ich daran, dass mein Friseursalon direkt gegenüber der Kneipe liegt, in der ich meinen jetzigen Mann gefunden habe. Wie konnte ein einziger Haarschnitt mein Leben so tiefgreifend beeinflussen?

Lies auch:
10 Wege, wie du deine Ehe viel schwieriger machst, als sie sein müsste
10 Arten, auf die die richtige Person dich lieben wird
Ich habe keine Ahnung, wie man eine glückliche Ehe führt

“Damit ich das richtig verstehe…” sagte ich schnippisch. “Du bist wegen eines Haarschnitts auf mich zugekommen und hast mit mir gesprochen?”

“Ursprünglich, ja. Und dann, nun ja, der Rest war nur noch du. Du warst lustig und einnehmend und hattest meine ungeteilte Aufmerksamkeit…”

Heute ist es fünf Jahre her, und ich trage immer noch kurze Haare.

Es fällt mir schwer, wieder zu langen Locken zurückzukehren, vor allem, wenn ich an all die komischen Stufen denke, die es braucht, um an den Punkt zu kommen, an dem ich sie sowieso zu einem Pferdeschwanz zurückziehe. Außerdem liebe ich mein kurzes Haar einfach – und mein Mann (natürlich) auch. Und an alle Frauen, die mir Komplimente für meine kurzen Haare gemacht und dann gesagt haben: “Ich wünschte, ich könnte das auch.” Ich bin hier, um euch zu sagen: “DU KANNST es.”

Werbung Fühlst du dich in einer Beziehung festgefahren? Klicke hier, um mit einem zertifizierten Coach von Relationship Hero zu chatten und dir zu helfen, dein Liebesleben zu verändern!

Lies auch:
Was es wirklich bedeutet, wenn sich deine Ehe in einer “Krise” befindet
4 Dinge, die jede Ehefrau von ihrem Ehemann verdient
Solltest du heiraten, wenn ihr nur eine Fernbeziehung geführt habt?

Du glaubst mir nicht? Hier sind 6 Gründe, die Locken zu schneiden und den Ballast abzuwerfen:

6 Gründe, die Haare abzuschneiden, sofort

1. Es wächst nach.

Nein, wirklich, das wird es. Und wenn es nicht schnell genug geschieht, leiht dir Kim Zolciak von den Real Housewives of Atlanta sicher eine ihrer vielen Perücken.

2. Du kannst etwas zurückgeben.

Irgendjemand braucht dein Haar mehr als du selbst. Wenn kurze Haare nicht zu dir passen, dann passen deine langen Haare bestimmt zu jemand anderem. Du kannst dich zumindest gut fühlen, wenn du das weißt.
3. Der Wind ist dein Freund.

Denn nichts ist schlechter als Haare in Lipgloss. Amen.

4. Weniger ist mehr.

Von der Zeit- und Wasserersparnis beim Duschen bis hin zur Verringerung des Produktverbrauchs sparst du eine Menge Zeit, Geld und Strom und machst damit umweltfreundlichere Entscheidungen. Geh du!

5. Es ist ein Gesprächsanlass.

ICH WIEDERHOLE: Ich habe dadurch unerwartet einen Ehemann gefunden. Also, geh schneiden! Heirate!

Lies auch:
Absichten oder Auswirkungen
4 wichtige Fähigkeiten, die du für eine erfolgreiche Ehe brauchst
Die 7 häufigsten Beziehungsprobleme – und wie du sie behebst

6. Weil du der Chef über dich bist.

Du würdest nicht zulassen, dass die Angst vor dem Unbekannten deinen Träumen in anderen Bereichen deines Lebens Steine in den Weg legt. Worauf wartest du also noch? [Siehe auch Gründe 1-5].

Ähnliche Beiträge

8 Anzeichen dafür, dass deine Ehe nicht nur vorbei ist, sondern auch toxisch
3 Persönlichkeitsmerkmale, die Frauen von Männern erwarten sollten, die ihrer Liebe würdig sind
Wenn deine Beziehung diese 19 Eigenschaften hat, ist sie superstark
15 Arten, wie eine Frau, die ständig Aufmerksamkeit sucht, Männer vergrault
3 Frauentypen, die sich einen Dreck um das Heiraten scheren
Wer verliebt sich schneller, Männer oder Frauen? Die Geheimnisse der Anziehung, enthüllt!
Die 5 Stufen des Beziehungskomforts, die ich nie erreichen will
Wie es wirklich ist, eine Person zu lieben, die Angst hat, verlassen zu werden
Der einfachste Weg, um zu wissen, ob deine Beziehung von Dauer sein wird (bevor du dich zu sehr reinhängst)
Wenn sie dich bittet, “romantischer” zu sein, bedeutet es dies, was sie wirklich meint
Ich vermisse den Mensch in dir, in den ich mich verliebt habe
5 Wege, wie wir ungewollt toxische Beziehungen schaffen (und wie du sie vermeidest)