Skip to Content

Ich vermisse dich nicht, ich vermisse, was wir haben konnten

Ich vermisse dich nicht, ich vermisse, was wir haben konnten

Ich vermisse dich nicht, ich vermisse, was wir haben konnten

 

Wie kann man etwas vermissen, das nie ganz da war? Du kannst den Traum von einer fast traumhaften Beziehung träumen oder einfach von einer Möglichkeit, die sich nie ganz manifestiert hat.

Read also:

10 Dinge, von denen ich ernsthaft wünschte, ich hätte sie gewusst, bevor ich mit 20 Jahren geheiratet habe
Eine Ehe sollte wie ein Wohnungsmietvertrag funktionieren
Mein Ehemann postet nicht über mich auf Facebook (und das macht mich traurig)

In jeder bedeutenden Beziehung, die du erlebst, hoffst du, dass alles auf wunderbare Weise klappt. Jede Liebe ist der Versuch, dass sie zu deinem Glück führt.

Es ist möglich, zurückzublicken und über jede Beziehung nachzudenken, um die Schönheit in der Möglichkeit jeder von ihnen zu sehen, sogar wenn sie nicht in dem endeten, was hätte sein können. Das soll nichts von dem wegnehmen, was du jetzt hast, denn was du jetzt hast, ist wunderbar.

Wenn ich auf mein eigenes Leben und meine vergangenen Liebschaften zurückblicke, fühle ich ein Gefühl der Vollständigkeit und Liebe. Aber ich kann auch anerkennen, was ich über das vermisse, was wir fast hatten.

Aber nicht mehr als meine erste Liebe.

Wir waren so nah dran. Ich denke zurück und frage mich, was hätte sein können, wenn die Dinge nur anders gegangen wären. Ich vermisse das, was wir beinahe gehabt hätten, wegen meiner eigenen Dummheit, meiner eigenen Kindlichkeit.

Read also:
Heirate den Mann, der es richtig machen will
8 kleine Dinge, die meine 10-jährige Ehe ein ganzes Stück glücklicher gemacht haben
Heiraten ist ätzend! Ich habe es einmal gemacht und NIE wieder!
10 Arten, auf die die richtige Person dich lieben wird

In meinem Herzen und meiner Seele wird immer ein Schmerz für die Liebe sein, die ich zerstört habe. Er war da; er hat mir alles gegeben. Er setzte sich für mich ein. Er hat mich geliebt. Er stand da und war bereit, der Mann zu sein, den ich brauchte. Der Mann, den ich wollte.

Aber ich war damals nicht bereit für ihn. Ich war immer noch in meiner eigenen Verwirrung und in meiner eigenen Selbstzerstörung gefangen.

Es war nie seine Schuld, es war meine. Ich bin diejenige, die zerstört hat, was wir hatten und was wir fast hatten. Auch wenn das, was ich jetzt habe, wunderschön ist und ich es um nichts in der Welt aufgeben würde, halte ich immer noch inne und denke an ihn und daran, was wir beinahe gehabt hätten… was er mir angeboten hat, was ich aber damals nicht annehmen konnte.

Read also:
Ich habe keine Ahnung, wie man eine glückliche Ehe führt
Was es wirklich bedeutet, wenn sich deine Ehe in einer „Krise“ befindet
4 Dinge, die jede Ehefrau von ihrem Ehemann verdient
7 Faszinierende Einsichten über die Entscheidung, wen du heiraten willst – und warum

Ich habe mich lange Zeit schuldig gefühlt. Ich habe versucht, es wieder gut zu machen, aber ich habe ihn betrogen. Ich habe ihn auf die schlechteste Weise verletzt, und er hat es nicht verdient.

Wenn ich in der Lage gewesen wäre, zu diesem Zeitpunkt in meinem Leben ein besserer Mensch zu sein, weiß ich, was wir gehabt hätten. Wir hätten eine Familie gehabt. Wir hätten ein Zuhause gehabt. Wir hätten eine wahre Liebe für alle Ewigkeit gehabt, auf die wir schauen und es sagen können: Das ist Liebe.

Er kann mir vielleicht nie verzeihen, und ich verstehe das. Ich kann nicht zurücknehmen, was ich getan habe oder wie ich ihn verletzt habe. Alles, was ich jetzt sagen kann, ist: Es tut mir leid.

Ich weiß nicht, ob es ein Trost für ihn ist, aber ich bin jetzt ein anderer Mensch. Ich habe die Lektionen gelernt, die ich brauchte. Ich bin der Mensch geworden, der ich gerne schon früher gewesen wäre. Ich bin die Person geworden, die ich gerne für ihn gewesen wäre, als ich jünger war.

Read also:
Solltest du heiraten, wenn ihr nur eine Fernbeziehung geführt habt?
Absichten gegen Auswirkungen
4 wichtige Fähigkeiten, die du für eine erfolgreiche Ehe brauchst
Die 7 häufigsten Beziehungsprobleme – und wie du sie behebst

Das kann ich ihm anbieten. Ich kann ihm meine Reue und mein Versprechen anbieten, dass ich nie wieder jemanden so verletzen werde. Ich fühle mich sicher, weil ich weiß, dass er in der Lage war, in seinem Leben voranzukommen und die Liebe zu befreien, die er sich erträumt hat. Und ich weiß, dass er es geschafft hat.
Aber ich vermisse, was wir fast hatten.

Die Philosophie, an die ich glaube, hat mir geholfen, in meinem Leben voranzukommen. Ich glaube, dass alle meine Erfahrungen mir geholfen haben, mich zu der Frau zu machen, die ich heute bin, und dass ich ohne meine Vergangenheit nie dahin gekommen wäre, wo ich heute bin.

Und wo ich heute bin, lebe ich mit dem, was ich habe. Ich nehme an, was ich mit meinem Mann habe. Ich umarme ihn und danke meinen früheren Lieben, dass sie mich gelehrt haben, wie man liebt.

Read also:
8 Anzeichen dafür, dass deine Ehe nicht nur vorbei ist, sondern auch toxisch
3 Persönlichkeitsmerkmale, die Frauen von Männern erwarten sollten, die ihrer Liebe würdig sind
Wenn deine Beziehung diese 19 Eigenschaften hat, ist sie superstark
15 Arten, wie eine Frau, die ständig Aufmerksamkeit sucht, Männer vergrault

 

PinFlight Image

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

Related articles

3 Frauentypen, die sich einen Dreck um das Heiraten scheren
Wer verliebt sich schneller, Männer oder Frauen? Die Geheimnisse der Anziehung, enthüllt!
Die 5 Stufen des Beziehungskomforts, die ich nie erreichen will
Wie es wirklich ist, eine Person zu lieben, die Angst hat, verlassen zu werden
Der einfachste Weg, um zu wissen, ob deine Beziehung von Dauer sein wird (bevor du dich zu sehr reinhängst)
Wenn sie dich bittet, „romantischer“ zu sein, bedeutet es dies, was sie wirklich meint
Ich vermisse den Mensch in dir, in den ich mich verliebt habe
5 Wege, wie wir ungewollt toxische Beziehungen schaffen (und wie du sie vermeidest)
Was ist ein Enneagramm-Flügel? Alles, was du darüber wissen musst und warum es dich interessieren sollte
Ist Heiraten und Kinderkriegen nach 40 immer noch möglich? Dies musst du wissen!
Warum du nur Liebe findest, wenn du aufhörst, sie zu suchen

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,