Skip to Content

Meine missbräuchliche Beziehung ist vorbei, warum verhalte ich mich dann immer noch wie ein Opfer?

Meine missbräuchliche Beziehung ist vorbei, warum verhalte ich mich dann immer noch wie ein Opfer?

 

Ich habe mir nichts dabei gedacht, als meine Tochter eine Flasche mit Lebensmittelfarbe mit nach draußen nahm, um im Schnee zu spielen.

Read also:

10 Dinge, von denen ich ernsthaft wünschte, ich hätte sie gewusst, bevor ich mit 20 Jahren geheiratet habe
Eine Ehe sollte wie ein Wohnungsmietvertrag funktionieren
Mein Ehemann postet nicht über mich auf Facebook (und das macht mich traurig)

„Sei vorsichtig“, war alles, was ich dazu sagte.

Aber als ich am nächsten Morgen aus dem Fenster schaute und sah, dass der Schnee auf unserer Stützmauer tiefgrün gefärbt war, begann mein Herz zu rasen. Die Mauer ist brandneu. Die Oberseite besteht aus hellem Granit. Wenn die Lebensmittelfarbe durch den Schnee gegangen wäre und den Stein gefärbt hätte, wäre mein Mann stinksauer gewesen.

Die Kinder waren immer noch im Bett und mein Mann war unterwegs, um Donuts zu holen, eine besondere Leckerei für ein Schneetagsfrühstück. Also ging ich los, um den Schaden zu begutachten. Aber sobald ich einen Zeh auf die Steinstufen setzte, die zur Einfahrt führen, ging mein ganzer Körper in die Luft.

Ein Bein blieb vor mir und führte nach unten, während ich vergeblich versuchte, mich mit den Händen abzufangen. Das andere klappte unter mir zusammen und mein Schienbein fing den Aufprall jeder Stufe ab, während ich hilflos hinunterrutschte.

Read also:
Heirate den Mann, der es richtig machen will
Heiraten ist ätzend! Ich habe es einmal gemacht und NIE wieder!
10 Arten, auf die die richtige Person dich lieben wird
Ich habe keine Ahnung, wie man eine glückliche Ehe führt

Ich kam unten zum Stehen und drückte mich hoch, um meine Beine zu testen. Ich würde ein paar hässliche Prellungen haben, aber nichts war zerbrochen. Ich humpelte zur Wand und schob die acht Zentimeter Schnee beiseite. Erleichtert stellte ich fest, dass die untere Hälfte sauber und weiß war.

Aber als ich ins Haus zurückkehrte und mich hinsetzte, um meine Verletzungen genauer zu betrachten, merkte ich, dass ich nicht erleichtert war. Ich war wütend.

Ich war wütend auf mein Kind, weil es nicht daran gedacht hatte, Lebensmittelfarbe auf ein nagelneues, teures Stück Hardscape zu schmieren. Bei meinem Mann war ich wütend, weil er es mit den Dingen so genau nimmt.

Aber es ist nicht ihre Schuld, dass ich da rausgegangen bin. Dass ich meinen Mann noch glücklich machen will, hat nichts mit meinem Mann zu tun.
In einer missbräuchlichen Beziehung hängt dein Überleben davon ab, dass die andere Person noch glücklich ist.

Read also:
Was es wirklich bedeutet, wenn sich deine Ehe in einer „Krise“ befindet
4 Dinge, die jede Ehefrau von ihrem Ehemann verdient
7 Faszinierende Einsichten über die Entscheidung, wen du heiraten willst – und warum
Solltest du heiraten, wenn ihr nur eine Fernbeziehung geführt habt?

Sam und ich haben uns am ersten Tag an der Uni kennengelernt und wir hatten eine wirklich schöne Zeit zusammen.

Wir spielten Billard in der Studentenvereinigung, tranken Ben & Jerry’s, während wir auf meinem Bett saßen, The Grateful Dead hörten und Mathe lernten, und liehen uns das Auto meines Freundes für lange Fahrten durch die Stadt. Er hat mir sogar ein Lied geschrieben. Im Januar wohnte er dann praktisch in meinem Wohnheim.

Das heißt, wenn er Lust hatte.

Ich bin nie in sein Wohnheim gegangen. Ich habe nie einen seiner Freunde gefunden. Ich wusste nie, wann er gehen würde oder wann er zurückkommen würde.

Und ich wusste nicht, wann er sich gegen mich wenden würde.

In den guten Zeiten konnte ich so tun, als würde es für immer gut sein. Letztlich würden wir eine normale Beziehung führen. Wir würden unsere Probleme hinter uns lassen.

Read also:
Absichten gegen Auswirkungen
4 wichtige Fähigkeiten, die du für eine erfolgreiche Ehe brauchst
Die 7 häufigsten Beziehungsprobleme – und wie du sie behebst
8 Anzeichen dafür, dass deine Ehe nicht nur vorbei ist, sondern auch toxisch

Aber die schlechten Zeiten fühlten sich unmöglich an, um sie durchzustehen. Er berührte mich nie, das musste er auch nicht. Seine Worte waren genug.

Ich habe es nie kommen sehen. In der einen Minute war alles in Ordnung, in der nächsten verfinsterten sich seine Augen und ich wusste, dass wir stundenlang im Kreis rennen würden, bevor wir schwindelig und atemlos auftauchten.

Ich musste beweisen, dass ich nicht die „wertlose Schlampe“ war, von der er sagte, ich sei es, und er musste mich von allen Seiten ausfragen, bis er erfüllt war. Wann das sein würde? Ich wusste es nicht, aber ich würde ihn nicht gehen lassen, bis wir die Sache geklärt hätten.

Wir würden uns umarmen. Wir küssten uns. Wir gingen ins Bett. Und einen Tag oder eine Woche später wären wir wieder genau da, wo wir angefangen hatten.

Read also:
3 Persönlichkeitsmerkmale, die Frauen von Männern erwarten sollten, die ihrer Liebe würdig sind
Wenn deine Beziehung diese 19 Eigenschaften hat, ist sie superstark
15 Arten, wie eine Frau, die ständig Aufmerksamkeit sucht, Männer vergrault
3 Frauentypen, die sich einen Dreck um das Heiraten scheren

Wenn ich nur herausfinden könnte, was ihn abturnen ließ, könnte ich unsere kleine Welt genau richtig einrichten. Ich könnte die Dunkelheit noch in Schach halten und wir wären letztlich glücklich.

Ich habe mein ganzes Leben lang die Friedensstifterin gespielt.

Ich bin nicht zufällig mit Sam hereingefallen.

Irgendetwas an ihm hat mich angezogen wie ein Anglerfisch, der ahnungslose Fische anlockt und festhält, bevor sie entkommen können.

Damals habe ich es nicht bemerkt, aber die Unberechenbarkeit seiner Ausbrüche und die Art und Weise, wie ich mich verwandeln musste, um ihn bei Laune zu halten, schreien mir jetzt in blinkenden Neonbuchstaben „MOM“ entgegen.

Mom trank jeden Abend, und in manchen Nächten blieb ich mit ihr auf. Zuerst war sie ausgesprochen angenehm in ihrer Nähe. Dann änderte sich etwas. Ihre Augen verdunkelten sich und ihre Worte wurden zu Gift.

Read also:
Wer verliebt sich schneller, Männer oder Frauen? Die Geheimnisse der Anziehung, enthüllt!
Die 5 Stufen des Beziehungskomforts, die ich nie erreichen will
Wie es wirklich ist, eine Person zu lieben, die Angst hat, verlassen zu werden
Der einfachste Weg, um zu wissen, ob deine Beziehung von Dauer sein wird (bevor du dich zu sehr reinhängst)

Sie beschimpfte mich, zerstörte mein ohnehin schon zerbrechliches Selbstwertgefühl und tat am nächsten Tag so, als wäre das nie geschehen.

Diese Begegnungen ließen mich schluchzend und zerbrochen zurück, und das zu einer Zeit, in der ich aufgrund des sexuellen Missbrauchs und als junges Mädchen schon ziemlich fertig war.

Ich würde alles tun, um einen Streit mit ihr zu vermeiden. Ich befreite mich davon, meine Worte zu massieren, bevor sie herauskamen, beobachtete sie genau und spannte mich an, falls sie auf die falsche Fährte geraten würden.

Kein Wunder, dass ich es mir nicht zweimal überlegen sollte, so hart zu arbeiten, um Sam glücklich zu machen. Ich hatte das mein ganzes Leben lang getan.

Ich habe den Missbrauch aus meinem Leben verbannt, aber ich werde immer noch alles tun, um Konflikte zu vermeiden.

Zwei Monate nachdem ich 17 wurde, zog ich von zu Hause aus und von meiner Mutter weg. Im Sommer nach dem zweiten Schuljahr habe ich mit Sam Schluss gemacht.

Read also:
Wenn sie dich bittet, „romantischer“ zu sein, bedeutet es dies, was sie wirklich meint
Ich vermisse den Mensch in dir, in den ich mich verliebt habe
5 Wege, wie wir ungewollt toxische Beziehungen schaffen (und wie du sie vermeidest)
Was ist ein Enneagramm-Flügel? Alles, was du darüber wissen musst und warum es dich interessieren sollte

In den Jahren danach habe ich starke Beziehungen mit Menschen aufgebaut, die keine Missbrauchstäter sind – auch mit meinem Mann.

Mein Mann ist freundlich und fürsorglich, und er würde nie einen Finger rühren oder ein unfreundliches Wort zu mir oder anderen Menschen sagen. Er liebt mich, und er liebt unsere Kinder.

Aber seit dem Tag, an dem wir uns gefunden haben, habe ich alles getan, um ihm die Welt so angenehm wie möglich zu machen.
Ich habe darauf verzichtet, zu Veranstaltungen zu gehen, weil er nicht gehen wollte. Ich habe mindestens 50 % meiner wachen Zeit mit Putzen verbracht, weil er ein Ordnungsfanatiker ist. Und ich habe die Streiche unserer Kinder abgefangen, bevor sie ihn erreichen, weil ich weiß, wie wählerisch er über bestimmte Dinge ist.

Ich habe keine Angst vor ihm. Ich weiß, dass er nichts tun wird, außer wütend zu sein. Aber dieser Zwang, den Frieden noch zu wahren, hat irgendwie die letzten mehr als 20 Jahre unserer sehr gesunden Beziehung überlebt.

Read also:
Ist Heiraten und Kinderkriegen nach 40 immer noch möglich? Dies musst du wissen!
Warum du nur Liebe findest, wenn du aufhörst, sie zu suchen
Die 5 besten Dating-Tipps für INTP-Männer

Das wurde mir klar, als ich mein linkes Bein kühlte und hochlegte, das sich bereits lila färbte, weil ich hineingefallen war und es nie geschehen wäre, wenn ich den verdammten grünen Schnee allein gelassen hätte.

Will ich diesen Überlebensmechanismus aufgeben?

Mein Mann sagte einmal zu mir, es sei beeindruckend, wie tief ich die Menschen kenne, die mir am Herzen liegen. Ich hatte nie wirklich darüber nachgedacht, zumal derselbe Mann mir immer gesagt hat, wie schlecht ich meinen Charakter einschätzen kann. (Er hatte Recht, aber ich habe mich gebessert, versprochen!)

Aber es ist wahr. Ich weiß es, wenn dieses Kind vor Angstzuständen explodiert, wenn dieses Kind Zeit allein braucht und wenn das andere Kind auf die Toilette gehen muss. Ich kann in zehn oder weniger Worten zusammenfassen, was jemanden motiviert. Ich bin ein scharfsinniger Beobachter des menschlichen Zustands geworden.

Natürlich bin ich das. Das Überleben meiner Psyche hing in den ersten 20 Jahren meines Lebens davon ab.

Read also:

Mein tiefes Verständnis für Menschen, mein Wissen, wie man Konflikte vermeidet und Situationen meistert, ist ein Nebenprodukt einiger wirklich beschissener Beziehungen. Aber wenn ich es in die richtige Richtung lenke, ist es ein Gewinn. Es macht mich zu einem guten Freund und einer guten Führungskraft.

Vielleicht ist es also nicht an der Zeit, diesen langjährigen Überlebensmechanismus aufzugeben. Stattdessen geht es vielleicht nur darum, bewusster zu wissen, wo man ihn einsetzt – und zu wissen, wann es okay ist, loszulassen.

Autor

  • Anina Krüger

    Anina Krüger ist eine junge Autorin, die sich auf Dating, Beziehungen, Liebe und das Leben im Allgemeinen konzentriert. Sie schreibt über Dinge, die sie erlebt hat, Dinge, die sie interessant findet, und Dinge, die wichtig sind. Ihre Geschichten verbinden sie mit Menschen die ähnliches durchgehen oder durchlebt haben. Sie schafft es in die Herzen der leser, sowohl als eine Art Life- Coach, als auch als Freund und jemand der weiss was Menschen durchmachen.

    Read also:

Related articles

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,