Skip to Content

Warum ich nie „Ehefrauen-Material“ genannt werden will

Warum ich nie „Ehefrauen-Material“ genannt werden will

Wir haben es alle schon gesehen. Ein Mädchen postet Fotos von selbst gekochtem Essen oder ein Kerl postet ein Bild von seiner Freundin in der Küche. Du kannst automatisch davon ausgehen, dass #wifeymaterial irgendwo in der Bildunterschrift auftaucht.

Frauen sollen die Phrase als Kompliment auffassen. Es soll bedeuten, dass eine Frau wegen der Dinge, die sie tut oder für die sie sich interessiert, begehrenswert ist.

Read also:

10 Dinge, von denen ich ernsthaft wünschte, ich hätte sie gewusst, bevor ich mit 20 Jahren geheiratet habe
Eine Ehe sollte wie ein Wohnungsmietvertrag funktionieren
Heiraten ist ätzend! Ich habe es einmal gemacht und NIE wieder!

Aber ist dir schon mal aufgefallen, dass dieser Hashtag nicht auf Fotos von Frauen zu sehen ist, die sechs Nächte pro Woche kellnern, um Geld für die Uni zu sparen? Oder dass es nie auf die Frau angewandt wird, die das Kochen absolut hasst und die man eher bei einer Party mit Freunden nach einer langen Woche im Büro befreien kann?

Natürlich nicht, denn diese Frauen verkörpern nicht das historische Ideal, wie eine richtige Ehefrau sein sollte.

Es geht mir absolut nicht in den Kopf, dass Frauen diese Phrase akzeptieren, geschweige denn, dass sie sich dieses Etikett gerne selbst aufdrücken würden.

Versteh mich nicht falsch, ich bin verheiratet und ich liebe es, zu kochen und das Haus noch sauber zu halten. Aber ich arbeite mir auch den Arsch ab, um Geld zu machen und meine Karriere voranzutreiben.

Ich koche und kümmere mich nur um den Haushalt, wenn ich Zeit dafür habe, weil es mir wirklich Spaß macht und ich das schon lange getan habe, bevor ich einen Mann beeindrucken musste. Ich beschränke mich nicht auf die traditionellen Aspekte des Frauseins, denn das muss ich auch nicht. Niemand muss das sein.

Read also:
10 Arten, auf die die richtige Person dich lieben wird
Ich habe keine Ahnung, wie man eine glückliche Ehe führt
Was es wirklich bedeutet, wenn sich deine Ehe in einer „Krise“ befindet
4 Dinge, die jede Ehefrau von ihrem Ehemann verdient

„Ehefrauen-Material“ ist einfach kein Ding.

Jede Frau, die eine Ehefrau werden will, ist für den richtigen Mann eine gute Ehefrau. Jeder Mann, der ein Ehemann sein möchte, hat seine eigene Definition von Perfektion, nach der er unabhängig von den gesellschaftlichen Normen suchen sollte.

Es ist nicht in Ordnung, einer Frau, die diese überholten, lächerlichen Anforderungen an eine Ehefrau nicht findet, zu unterstellen, sie sei der Ehe nicht würdig.

Wir müssen uns von dieser lächerlichen Vorstellung von „heiratsfähigen“ Eigenschaften verabschieden. Wenn du einer Frau ein Kompliment machen willst, dann tu es auf eine Art und Weise, die tatsächlich ein Kompliment ist. Sag ihr, dass sie eine tolle Köchin ist. Lass sie wissen, dass du ihren beruflichen Erfolg inspirierend findest. Oder sag ihr einfach, dass sie ein guter Mensch ist und du sie schätzt.

Du verliebst dich nicht bei einer Frau in ihre Fähigkeit, Nudeln zu machen. Du verliebst dich nicht darin, wie sauber ihre Böden sind. Du verliebst dich bei ihr in ihre Leidenschaft, ihren Geist und ihr Herz.

Read also:
7 Faszinierende Einsichten über die Entscheidung, wen du heiraten willst – und warum
Solltest du heiraten, wenn ihr nur eine Fernbeziehung geführt habt?
Absichten gegen Auswirkungen
4 wichtige Fähigkeiten, die du für eine erfolgreiche Ehe brauchst

Anzeige Fühlst du dich in deiner Beziehung festgefahren? Klicke hier, um mit einem zertifizierten Coach von Relationship Hero zu chatten und dir zu helfen, dein Liebesleben zu verändern!

Statt dich mit Normen, Erwartungen und Etikette herumzuschlagen, mach dir einfach Gedanken darüber, ob sie deiner Vorstellung von einer „guten Frau“ entspricht.
Bei der Suche nach einer geeigneten „Ehefrau“ geht es darum, die richtige Person für dich zu befreien. Es geht darum, jemanden zu befreien, mit dem du lachen kannst, mit dem du albern bist und mit dem du das Leben teilen kannst.

Ihre Fähigkeit zu kochen oder zu putzen oder alles andere, was du unter diesem blöden Hashtag gesehen hast, sind völlig zweitrangig gegenüber der wichtigsten Eigenschaft, die sie haben kann: die Fähigkeit, dich zu lieben wie niemand sonst.

Autor

Related articles

15 Arten, wie eine Frau, die ständig Aufmerksamkeit sucht, Männer vergrault
3 Frauentypen, die sich einen Dreck um das Heiraten scheren
Wer verliebt sich schneller, Männer oder Frauen? Die Geheimnisse der Anziehung, enthüllt!
Die 5 Stufen des Beziehungskomforts, die ich nie erreichen will
Wie es wirklich ist, eine Person zu lieben, die Angst hat, verlassen zu werden
Der einfachste Weg, um zu wissen, ob deine Beziehung von Dauer sein wird (bevor du dich zu sehr reinhängst)
Wenn sie dich bittet, „romantischer“ zu sein, bedeutet es dies, was sie wirklich meint
Ich vermisse den Mensch in dir, in den ich mich verliebt habe
5 Wege, wie wir ungewollt toxische Beziehungen schaffen (und wie du sie vermeidest)
Was ist ein Enneagramm-Flügel? Alles, was du darüber wissen musst und warum es dich interessieren sollte
Ist Heiraten und Kinderkriegen nach 40 immer noch möglich? Dies musst du wissen!
Warum du nur Liebe findest, wenn du aufhörst, sie zu suchen
Die 5 besten Dating-Tipps für INTP-Männer
Wenn dein Kerl diese 10 Qualitäten hat, wirst du ihn nie verlieren
Die 9 besten Liebesgeschichten aus der griechischen Mythologie

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,