Wenn du diese 25 Beziehungsfehler machst, musst du mit großen Problemen rechnen

Heirat

Anina Krüger

👇

Wenn du diese 25 Beziehungsfehler machst, musst du mit großen Problemen rechnen

Du bist eine kluge und schöne Frau, die so viel zu bieten hat und ein pulsierendes Leben, das du mit deinen eigenen zwei perfekt manikürten Händen aufgebaut hast. Warum gibst du dich also mit so viel weniger zufrieden, wenn es darum geht, die Person zu wählen, mit der du es teilst?

Es ist an der Zeit, deine Erfolge nicht länger herunterzuspielen, deine Bedürfnisse zu unterdrücken und schlechtes Verhalten zu tolerieren. Du kannst vielleicht noch eine Weile alleine fliegen, aber wenn du nach so langer Zeit wieder ein Paar wirst, dann mit jemandem, der deine Energie wert ist, statt mit jemandem, der sie dir raubt.

Lies auch:
10 Dinge, von denen ich ernsthaft wünschte, ich hätte sie gewusst, bevor ich mit 20 Jahren geheiratet habe
Eine Ehe sollte wie ein Wohnungsmietvertrag funktionieren
Mein Ehemann postet nicht über mich auf Facebook (und das macht mich traurig)

 

 

Wenn du also einen dieser 25 Dating-Fehler begehst, musst du dich auf unausweichlichen Herzschmerz gefasst machen.

1. Du bist ständig seine Cheerleaderin.

Wir alle haben Phasen, in denen wir Unterstützung brauchen, aber wenn du ständig deine Energie darauf verwendest, jemanden aufzumuntern, wird es langweilig.

Wenn er sich nicht selbst motivieren kann, ohne dass du die Lobeshymnen singst, ist er nicht in einer Beziehung. Wie kannst du eine glückliche, gesunde Beziehung mit jemandem führen, der sich nicht selbst motivieren kann?

2. Du idealisierst dein “zukünftiges Er”.

Weißt du, was besser ist, als das Potenzial von jemandem zu sehen? Zu sehen, wie jemand daran arbeitet, es zu erreichen.

3. Du hast kein Problem mit sexistischen Kommentaren, weil er süß ist.

Er sagt dir beim ersten Date, dass du “tolle Brüste” hast. Sorry, was?

4. Er hat unglaublich faule praktische Übungen bei der Partnersuche.

Okay, die Zeiten, in denen man mit Blumen auftauchte, sind vielleicht schon lange vorbei, aber es ist schon traurig, wenn ein Mann, der dir mittags eine SMS schickt: “Willst du dich heute Abend kurz mit mir treffen?”, uns über ein erstes Date aufregt.

Lies auch:
Heirate den Mann, der es richtig machen will
8 kleine Dinge, die meine 10-jährige Ehe ein ganzes Stück glücklicher gemacht haben
2 einfache Fragen, die bestimmen, ob deine Ehe halten wird

Das soll die Zeit sein, in der er sich von seiner besten Seite zeigt, und das ist alles, was er dir anbietet?

5. Du schwingst auf seinem Jo-Jo der Versprechen.

An einem Tag will er sich unbedingt binden, und am nächsten will er es langsam angehen lassen. In diesem Alter sollten sich Beziehungen in einem normalen Tempo entwickeln, und Beständigkeit ist wichtig, besonders wenn es um Gefühle geht.

6. Du spielst deinen Erfolg herunter, um sein Ego vor ihm zu schützen.

Ein Chef sollte mit einem Chef ausgehen oder zumindest mit jemandem, der stolz darauf ist, dass du dir den Hintern aufgerissen hast, um deine Ziele zu erreichen.

Wenn er über deinen Erfolg verunsichert ist, sollte er sich vielleicht dazu inspirieren lassen, selbst noch härter zu arbeiten. Und eigentlich sollte er alle deine Erfolge in den Vordergrund stellen, anstatt dir Schatten zu werfen.

7. Du versuchst, ihn zu ändern.

“Ach, das kannst du doch ändern” ist eine häufige Aussage, die unter Freundinnen herumgereicht wird. Sogar wenn du das kannst, warum willst du deine kostbare Zeit und Energie damit verschwenden, deine Version eines besseren Mannes aufzubauen?

Lies auch:
Warum es entscheidend ist, in einer Ehe gleichberechtigt zu sein
Heiraten ist ätzend! Ich habe es einmal gemacht und NIE wieder!
5 Wege, wie du deinen Mann dazu bringst, im Grunde alles zu tun, was du wills

Ja, wir können uns alle gegenseitig beeinflussen und inspirieren, aber wirkliche Veränderung entsteht, wenn jemand erkennt, dass er es besser machen kann und will, und nicht, wenn du es für ihn tust.

Wenn der Kerl mit dem zufrieden ist, was er ist, und du ständig versuchst, ihn zu ändern, wird er das Gefühl haben, dass du ihn nicht so liebst, wie er ist, und das wird ihn verletzen und ihn dazu bringen, sich eine Frau zu befreien, die das tut.

8. Du gibst vor, dass du nicht willst, was du wirklich willst.

Wenn du auf der Suche nach einer Beziehung bist oder heiraten und Kinder haben willst, solltest du unbedingt ehrlich darüber sein. Wenn du dich mit jemandem auf “Netflix und Chillen” einlässt, obwohl du eigentlich eine Beziehung mit Abendessen und Kino willst, wird dich das nur frustrieren.

9. Du lässt zu, dass deine biologische Uhr dich in eine Beziehung drängt, über die du dir nicht ganz sicher bist.

Es ist schwer, wenn du Kinder willst und Single bist und unter Zeitdruck stehst, aber die Realität ist, dass es für niemanden fair ist, mit jemandem Kinder zu haben und großzuziehen, bei dem du dir nicht sicher bist, ob er es wirklich will – auch nicht für zukünftige Kinder, die du vor dir haben kannst.

Lies auch:
10 Wege, wie du deine Ehe viel schwieriger machst, als sie sein müsste
10 Arten, auf die die richtige Person dich lieben wird
Ich habe keine Ahnung, wie man eine glückliche Ehe führt

Wenn du ein Baby willst, kannst du ein Baby haben, aber ein Baby mit einem Mann zu bekommen, nur weil er ein Mann ist, ist eine schlechte Idee.

10. Du benutzt nette Worte und Phrasen, um schlechtes Verhalten zu beschreiben.

Ghosting bedeutet eigentlich, jemanden zu ignorieren. Eure gemeinsame Zeit als “abhängen” zu bezeichnen, während ihr miteinander schlaft, ist verletzend.

11. Seine Taten sprechen nicht lauter als seine Worte.

Viele Menschen sagen eine Menge Dinge (und das kann auch “Ich liebe dich” beinhalten). Es ist schön, schöne Worte zu hören, aber wenn du eine Diskrepanz zwischen dem, was er sagt, und dem, was er tut, feststellst, solltest du aufhören zuzuhören und deine Augen öffnen.

Wenn du nur auf die Zeit, die Aufmerksamkeit, den Respekt und die Zuneigung achten würdest, die er zeigt, wie überzeugt wärst du dann?

12. Du nimmst jedes Verhalten hin, das dir ein unangenehmes Gefühl macht.

Du, und nur du, bist dafür verantwortlich, deine Grenzen klar zu machen und dich von jedem zu trennen, der sie nicht respektiert.

Lies auch:
Was es wirklich bedeutet, wenn sich deine Ehe in einer “Krise” befindet
4 Dinge, die jede Ehefrau von ihrem Ehemann verdient
Solltest du heiraten, wenn ihr nur eine Fernbeziehung geführt habt?

 

13. Du bist bereit, auf ihn zu warten.

Wenn es nicht der richtige Zeitpunkt ist, ist es nicht der richtige Zeitpunkt. Wenn du auf der Lauer liegst, während jemand anderes die Vor- und Nachteile einer Beziehung mit dir abwägt oder, schlimmer noch, gar nicht an dich denkt, wird dir das das Herz brechen.

 

14. Du denkst, dass er sich beim zweiten Mal geändert hat.

Menschen können sich durchaus ändern, aber wenn er beim ersten Mal egoistisch, unreif oder ein Betrüger war, gehst du ein großes Risiko ein, wenn du auf seinen “Aha”-Moment zählst.

Du musst nur wissen, dass es bedeutet, mit offenen Augen zu gehen und bereit zu sein, die volle Verantwortung zu übernehmen, wenn es dieses Mal nicht klappt.

 

15. Er ist “auf dem Papier gut”.

Hast du vor, für den Rest deines Lebens mit einem Notizbuch zu kuscheln?

16. Du redest dir ein, dass sein Blödsinn Sinn macht.

 

Lies auch:
Absichten oder Auswirkungen
4 wichtige Fähigkeiten, die du für eine erfolgreiche Ehe brauchst
Die 7 häufigsten Beziehungsprobleme – und wie du sie behebst

Er hat dir nicht zurückgesimst und euer Date verpasst, weil er wieder auf der Couch eingeschlafen ist? Leidet er an Narkolepsie? Komm schon! Wenn etwas keinen Sinn macht, macht es auch keinen Sinn.

 

17. Er versucht, dich vor seinem Leben zu verstecken.

Ein Mann, der es ernst mit dir meint, nimmt dich in sein Leben auf. Du findest seine Freunde. Er findet deine. Er blockiert dich nicht auf Facebook und hat kein Problem damit, dass andere wissen, dass es dich gibt.

 

18. Du erwartest von ihm, dass er deine Liste mit Märchenidealen erfüllt.

Keiner ist perfekt. Weder er noch du. Es ist toll, sich eine heiße und sexy Enrique Iglesias-im-Helden-Musikvideo-Fantasie auszumalen, aber wir alle mussten uns in einer Realität verabreden, in der schwache Menschen ihr Bestes geben.

 

19. Er ist nicht bereit, Kompromisse zu machen.

Beziehungen sind eine Straße mit zwei Seiten, auf der beide Partner sowohl geben als auch nehmen müssen.

Lies auch:
8 Anzeichen dafür, dass deine Ehe nicht nur vorbei ist, sondern auch toxisch
3 Persönlichkeitsmerkmale, die Frauen von Männern erwarten sollten, die ihrer Liebe würdig sind
Wenn deine Beziehung diese 19 Eigenschaften hat, ist sie superstark

Die einzige Person, die genau so ist wie du, bist du selbst. Wenn der Kerl (oder du) also denkt, dass Kompromisse es nicht bedeuten, dass ihr nicht zusammenpasst, ist das ein Anzeichen dafür, dass jemand nicht reif genug ist, um in einer Beziehung zu sein.

21. Er hat Angst davor, geliebt zu werden.

Du zeigst ihm die besten und zärtlichsten Seiten von dir, und er bekommt Angst. Je mehr du liebst, desto mehr flippen sie aus. Ziehst du dich zurück, kommen sie dir näher.

Diese Dynamik des Hin- und Herziehens ist für diejenigen, die sich wirklich engagieren, absolut herzzerreißend, und so viel du auch gibst, du wirst immer mit einem Seitenblick empfangen. Wir müssen uns selbst lieben, um Liebe akzeptieren zu können, und unsere Partner müssen das auch tun.

22. Er verleugnet Probleme, die sich auf eure Beziehung auswirken.

Es gibt ein Problem. Es lässt sich beheben oder zumindest in den Griff bekommen, wenn er es nur lange genug zugeben würde, um sich helfen zu lassen. Du bist gerne für sie da, wenn sie das Problem durcharbeiten, aber sie können es einfach nicht wahrhaben.

Lies auch:
15 Arten, wie eine Frau, die ständig Aufmerksamkeit sucht, Männer vergrault
3 Frauentypen, die sich einen Dreck um das Heiraten scheren
Wer verliebt sich schneller, Männer oder Frauen? Die Geheimnisse der Anziehung, enthüllt!

Wenn du allerdings immer wieder dieselben Dinge von Menschen hörst, die dich im Leben lieben, solltest du das zur Kenntnis nehmen. Es ist keine Schande, an etwas zu arbeiten, aber es zu wissen und sich zu entscheiden, einfach wegzuschauen, wird deinen Beziehungen keinen Gefallen tun.

23. Er ist egoistisch.

Wir alle können egozentrisch sein, aber wenn er nur an sich selbst, seine Bedürfnisse, seine Wünsche, seine Ängste, seine Sehnsüchte und seinen Standpunkt denkt, ist für dich kein Platz in einer Beziehung.

24. Du fühlst dich ängstlich, wenn du in seiner Nähe bist.

Schmetterlinge sind süß. Das Gefühl, dass sich dein Magen verkrampft, ist eine ganz andere Geschichte.

25. Er weiß nicht, was er vom Leben will.

Wie könnt ihr gemeinsam etwas aufbauen und wissen, ob eure Werte und Ziele übereinstimmen, wenn er keine Ahnung hat, wer er ist und wohin er gehen will?

Lies auch:
Die 5 Stufen des Beziehungskomforts, die ich nie erreichen will
Wie es wirklich ist, eine Person zu lieben, die Angst hat, verlassen zu werden
Der einfachste Weg, um zu wissen, ob deine Beziehung von Dauer sein wird (bevor du dich zu sehr reinhängst)

 

 

Ähnliche Beiträge

Wenn sie dich bittet, “romantischer” zu sein, bedeutet es dies, was sie wirklich meint
Ich vermisse den Mensch in dir, in den ich mich verliebt habe
5 Wege, wie wir ungewollt toxische Beziehungen schaffen (und wie du sie vermeidest)