Skip to Content

Wie meine Anfänger-Ehe mein Leben gerettet hat

Wie meine Anfänger-Ehe mein Leben gerettet hat

Wie meine Anfänger-Ehe mein Leben gerettet hat

 

Ich war zwei Jahre aus dem College, hatte einen Abschluss in Englisch, wollte schreiben und hatte weder die Fähigkeiten noch das Selbstvertrauen, eine richtige Karriere zu suchen. Ich war zurück nach Cincinnati, Ohio, gezogen und wohnte bei meinen Eltern.

Read also:

10 Dinge, von denen ich ernsthaft wünschte, ich hätte sie gewusst, bevor ich mit 20 Jahren geheiratet habe
Eine Ehe sollte wie ein Wohnungsmietvertrag funktionieren
Mein Ehemann postet nicht über mich auf Facebook (und das macht mich traurig)

Ich schlief in meinem Jugendzimmer, die Poster von Echo and the Bunnymen und Bob Dylan klebten immer noch an der Wand, und das Haus, das mir einmal sehr groß erschien, fühlte sich plötzlich so eng an wie eine Umzugskiste.

Meine Eltern, die damals Anfang sechzig waren, hatten sich zerstreut, als ich aufs College ging. Sie schliefen und sahen nicht mehr im selben Zimmer fern. Ich war der Jüngste, der letzte, der das Nest verließ und derjenige, der zurückflog, mit meinen irdischen Besitztümern in einem Haufen Pappkartons.

Mein älterer Bruder und meine ältere Schwester waren beide verheiratet, besaßen Häuser, hatten Jobs, Kinder und nagelneue Autos. Ich fuhr einen gebrauchten 71er Nova und konnte mir nicht vorstellen, dass ich mit den 13.000 Euro, die ich jedes Jahr als Kellner und Barkeeper machte, meine Studentenkredite abzahlen konnte.

Als ich Sarah fand, wirkte sie wie eine Erwachsene. Erwachsen. Sie arbeitete in einem richtigen Job. Okay, sie war die neue Managerin des schäbigen Restaurants, in dem ich arbeitete. Aber sie hatte ein Gehalt, Sozialleistungen, einen schicken Titel – Manager! – einen Hund und ein Auto, das in dem Jahrzehnt hergestellt wurde, in dem wir lebten, den 1990er Jahren.

Read also:
Heirate den Mann, der es richtig machen will
Heiraten ist ätzend! Ich habe es einmal gemacht und NIE wieder!
10 Arten, auf die die richtige Person dich lieben wird
Ich habe keine Ahnung, wie man eine glückliche Ehe führt

Sie war von ihrem Zuhause in Nebraska weggezogen, um ein neues Leben zu beginnen, weit weg von ihrer Familie. Sie kannte niemanden, als sie nach Ohio zog, und mir, der ich in meinem überheizten Dachzimmer festsaß und meinen Eltern dabei zuhörte, wie sie durch eine Million hirnloser Kabelkanäle blätterten, erschien Sarah wie eine Pionierin, eine Magellanin, die mit ihrem eigenen Abschluss an einer riesigen Universität im Mittleren Westen losgezogen war, ohne zu wissen, was vor ihr lag.

Und sie hatte etwas gefunden. Beständigkeit. Das war eine gute Antwort auf die Frage: „Und was machst du so?“

Außerdem war Sarah acht Monate älter als ich, hübsch, selbstbewusst und besaß einen ausgeprägten Sinn für Humor und die Bereitschaft, über sich selbst zu lachen. Als ich sie das erste Mal in ihrer Position als Managerin im Restaurant sah, dachte ich: „Mit so jemandem würde ich nie gehen.“ Genauer gesagt, dachte ich: „So eine erwachsene Frau würde sich niemals für mich interessieren.“

Read also:
Was es wirklich bedeutet, wenn sich deine Ehe in einer „Krise“ befindet
4 Dinge, die jede Ehefrau von ihrem Ehemann verdient
7 Faszinierende Einsichten über die Entscheidung, wen du heiraten willst – und warum
Solltest du heiraten, wenn ihr nur eine Fernbeziehung geführt habt?

Ich nahm an, dass sie bereits ein reiches Leben in Cincinnati hatte. Freunde, Aktivitäten, Männer. Alle Kellner schwärmten von ihr. Einer sagte sogar: „Wenn jemand bei ihr landet, ist er der Mann.“

Nun, nach ein paar Wochen gemeinsamer Arbeit wurde Sarah mutig genug, um mich um ein Date zu bitten. Sie rief mich an – im Haus meiner Eltern. (Es ist immer cool, wenn eine erwachsene Frau anruft und dein Vater an das Telefon geht und es dann in dein Zimmer tragen muss. Damals gab es noch keine Handys oder SMS.)

Sie lud mich zu einem Spiel der Reds ein, weil sie wusste, dass ich Baseball mag. Und so fing es an. Ein Baseballspiel in einer warmen Juninacht, Bier und Hot Dogs, noch mehr Bier nach dem Spiel und Knutschen im Mt. Adams mit Blick auf die Lichter der Stadt. Hatte ich schon erwähnt, dass sie mit dem Auto fahren musste, weil mein Auto mich so blamierte und so unzuverlässig war, dass man sich nicht darauf verlassen konnte, dass es einen Abend durchhält?

Read also:
Absichten gegen Auswirkungen
4 wichtige Fähigkeiten, die du für eine erfolgreiche Ehe brauchst
Die 7 häufigsten Beziehungsprobleme – und wie du sie behebst
8 Anzeichen dafür, dass deine Ehe nicht nur vorbei ist, sondern auch toxisch

Nach diesem ersten Date ging alles ganz schnell. Ziemlich schnell verbrachte ich jede Nacht in ihrer Wohnung. Zwischen der Arbeit und Sarah sah ich meine Eltern fast nie. Aber es machte viel mehr Spaß, zu ihr zu gehen, als mit meinen Eltern herumzusitzen.

Und Sarah schien überraschenderweise viel Zeit für mich zu haben. Wenn ich in ihrer Wohnung anrief, war sie da. Als ich von der Arbeit kam, wartete sie auf mich. Im Nachhinein habe ich herausgefunden, dass sie nicht so sehr verfügbar war, weil sie mich mochte. Sie war immer verfügbar, weil sie im selben Boot saß wie ich. Vielleicht sogar noch mehr.

Sie kannte niemanden außerhalb der Arbeit, und eine Führungskraft kann nicht einfach mit ihren Angestellten abhängen. Sie hatte keine Familie in der Gegend. Sie arbeitete in einem Job, der nicht an ihren College-Abschluss gebunden war.

Sie war sich nicht sicher, wie es in ihrem Leben weitergehen sollte. Auch sie war verloren und einsam. Das war unsere wichtigste Verbindung.

Read also:
3 Persönlichkeitsmerkmale, die Frauen von Männern erwarten sollten, die ihrer Liebe würdig sind
Wenn deine Beziehung diese 19 Eigenschaften hat, ist sie superstark
15 Arten, wie eine Frau, die ständig Aufmerksamkeit sucht, Männer vergrault
3 Frauentypen, die sich einen Dreck um das Heiraten scheren

Ein paar Monate nachdem wir uns kennengelernt hatten, nahm Sarah einen Job in einem Einzelhandelsunternehmen an und zog nach Indianapolis. Ich ging jedes Wochenende zu ihr und freute mich, mit ihr in ihrer noch schöneren Wohnung zu schlafen. Irgendwann kam das Thema Heirat zur Sprache. So schwer es auch zu erklären ist, bin ich mir nicht sicher, wie es dazu kam, dass wir uns verlobten und jung heirateten.

Ihre Eltern besaßen einige Diamanten, eine Investition, die sie Jahre zuvor gemacht hatten, also bot ihre Mutter uns einen an. Plötzlich kam ein Ring mit der Post. Ich weiß noch, wie Sarah mit ihrem Planer auf der Couch saß. „Wenn wir das machen wollen, müssen wir ein Datum annehmen…“

Ja, ich war verlobt. Und dann ziemlich schnell verheiratet. Wirbelwind-Romantik bedeutet normalerweise etwas Positives. Dies war ein Wirbelsturm, wie ein kleiner Tornado. Und es gab ein paar Probleme.

Read also:
Wer verliebt sich schneller, Männer oder Frauen? Die Geheimnisse der Anziehung, enthüllt!
Die 5 Stufen des Beziehungskomforts, die ich nie erreichen will
Wie es wirklich ist, eine Person zu lieben, die Angst hat, verlassen zu werden
Der einfachste Weg, um zu wissen, ob deine Beziehung von Dauer sein wird (bevor du dich zu sehr reinhängst)

Kurz bevor ich offiziell mit Sarah zusammenzog – und kurz bevor wir heirateten – lernte ich, dass sie Probleme mit dem Geld hatte. Obwohl sie in ihrem Job als Einzelhandelskauffrau ein gutes Gehalt verdiente, hatte sie 22 Schecks platzen lassen und dabei hohe Strafen kassiert. Ich ging zur Bank und eröffnete ein gemeinsames Konto für uns, um das Problem zu lösen.

Und dann lernte sie, dass sie sich Geld aus dem Tresor auf der Arbeit „geliehen“ hatte. Ich lernte sie eines Abends kennen, nachdem ich zu viele Biere getrunken hatte.

Ich weiß noch, wie ich meine leere Flasche frustriert auf den Couchtisch knallte. Ich weiß noch, dass Sarah mir die Flasche aus der Hand nahm – und ich war froh, dass sie nicht zerbrochen war und meine Hand in Stücke gerissen hatte – und mir versprach, das Geld zurückzugeben. Ich nehme an, das hat sie getan. Ich weiß nicht, woher sie das Geld nahm, um den Safe zu bezahlen, denn sie hatte gerade 22 Schecks platzen lassen.

Read also:
Wenn sie dich bittet, „romantischer“ zu sein, bedeutet es dies, was sie wirklich meint
Ich vermisse den Mensch in dir, in den ich mich verliebt habe
5 Wege, wie wir ungewollt toxische Beziehungen schaffen (und wie du sie vermeidest)
Was ist ein Enneagramm-Flügel? Alles, was du darüber wissen musst und warum es dich interessieren sollte

Und dann war da noch die Kreditkarte. Gleich nach unserer Hochzeit ging Sarah mit ihrer Mutter einkaufen und kam mit einem Haufen neuer Kleider nach Hause. Im Wert von über 300 Dollar. Als ich sie fragte, woher sie kamen, sagte sie: „Meine Mutter hat sie für mich gekauft.“ Gut und schön. Aber dann kam die Rechnung. In unserer Wohnung.

Lektion gelernt: Selbst Menschen, die sich scheinbar im Griff haben, die erwachsen zu sein scheinen, sind es manchmal nicht. Sie sind es einfach nicht.

Das andere Problem war romantischer Natur. Die Verlobung mit Sarah war nicht meine erste Verlobung. Ich war kurz nach meinem Abschluss mit meiner College-Freundin Molly verlobt. Wir waren in der Mittel- und Oberstufe miteinander ausgegangen, waren zusammengezogen und hatten beschlossen zu heiraten. Aber keiner von uns beiden war dazu bereit.

Der Druck, jung, dumm und orientierungslos zu sein, hat uns wieder auseinandergetrieben. Sie zog an die Ostküste, während ich zurück zu meinen Eltern zog. Aber wir haben alle paar Monate miteinander gesprochen. Wir sahen uns ein paar Mal, bevor ich Sarah fand. Und ich habe sie nie vergessen.

Read also:
Ist Heiraten und Kinderkriegen nach 40 immer noch möglich? Dies musst du wissen!
Warum du nur Liebe findest, wenn du aufhörst, sie zu suchen
Die 5 besten Dating-Tipps für INTP-Männer

Es dauerte nicht lange, bis mir klar wurde, dass die Ehe mit Sarah nicht von Dauer sein würde. Zuerst sagte ich mir, dass ich noch zwei Jahre durchhalten muss. Eine Scheidung nach zwei Jahren wird nicht so schlecht sein, sagte ich mir. Dann verliebte sich mein Ziel wieder in ein Jahr. Dann versuchte ich durchzuhalten, bis Sarahs jüngere Schwester im Juni heiratete. Ich kann Sarah nicht verlassen und nicht zur Hochzeit gehen, sagte ich mir.

Aber ich habe sie verlassen. Im April. Ich hatte Sarah über sechs Wochen zuvor gesagt, dass ich sie verlassen würde. Zu diesem Zeitpunkt hatten wir keinen Sex mehr. Auf keinen Fall wollte ich mit einem Baby aus der Ehe gehen. Sarah ging, um sich Depo-Provera-Spritzen geben zu lassen. Würde die Person, die über Geld und Kreditkarten gelogen hat, auch über eine Verhütungsspritze lügen? Ich hatte nicht vor, das herauszufinden.

Read also:

Wo bin ich an jenem Apriltag gelandet, als ich meine erste Ehe verließ?

Zurück im Haus meiner Eltern in Cincinnati, wo ich im Wohnzimmer weinte, als das ganze Gewicht des vergangenen Jahres auf mich niederprasselte.

Ich hatte bei allem versagt. Keine Karriere. Eine zerbrochene Ehe. Siebzig Dollar auf meinen Namen. Raten für Studienkredite und Autos. Ich war ein Bumerang-Kind, bevor der Begriff überhaupt erfunden wurde. Und ich hatte zweimal geboomert.
Danach habe ich Sarah nur noch ein einziges Mal gesehen. Es war der Tag, an dem wir zum Gericht gingen. Das Verfahren war erstaunlich kurz, über so kompliziert wie ein Führerschein, und dann waren wir geschieden.

Bevor wir hineingingen, unterhielten wir uns. Unbeholfen. Sie fragte mich, ob ich eine Eheberatung machen wolle, um die Ehe zu retten. Sie fragte, ob ich schwul sei, weil wir keinen Sex mehr hatten. Und dann fragte sie, ob ich sie wegen Molly verlassen hätte. Offenbar hatte ich ein paar Tage vor meinem Auszug drei Stunden lang mit Molly telefoniert, während Sarah auf der Arbeit war. Jetzt war Sarah an der Reihe, von einer unerwarteten Rechnung überrascht zu werden, die mit der Post kam.

Read also:

Ich sagte ihr die Wahrheit – ich würde ausziehen, ob es Molly gab oder nicht. Und ich bot ihr an, das Ferngespräch zu bezahlen, was sie ablehnte. Als wir das Gericht verließen, umarmten wir uns zum Abschied. Keiner sagte etwas Tiefgründiges oder Bedeutungsvolles. Es war alles so ereignislos vorbei, wie es angefangen hatte.

Neulich fand ich Sarah auf Facebook und sah, was sie veröffentlicht hatte, da wir nicht offiziell „befreundet“ sind. Und ich bin mir nicht sicher, wie es sich gehört, die eigene Ex-Frau nach 20 Jahren zu „befreunden“. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder. Sie sieht glücklich aus.

Und was würde Sarah sehen, wenn sie sich für den Gefallen revanchieren und meine Facebook-Seite besuchen würde? Sie würde sehen, dass ich das getan habe, wovon ich immer gesagt habe, dass ich es tun würde. Ich habe Bücher veröffentlicht. Ich bin ein fest angestellter Englischprofessor.

Read also:

Und sie würde sehen, dass sie zumindest teilweise Recht hatte: Molly und ich haben etwas mehr als zwei Jahre, nachdem ich Sarah verlassen hatte, geheiratet und wir feiern bald unseren zwanzigsten Jahrestag.

Würde Sarah sich verletzt oder bestätigt fühlen, wenn sie Molly und mich füreinander bestimmt sieht? Ich hoffe es nicht. Ich hoffe, sie fühlt sich mir gegenüber genauso wie ich ihr gegenüber. Ich hoffe, sie fragt sich, was sie sich damals gedacht hat, als sie mit jemandem zum Altar ging und schließlich jung heiratete, nur weil sie Angst hatte und einsam war und sich wie eine Erwachsene fühlen wollte. Ich verstehe das, wirklich.

 

PinFlight Image

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

    Read also:

Related articles

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,