Skip to Content

Wie du auf Ghosting reagierst: 10 Wege, um ruhig zu bleiben und weiterzumachen

Wie du auf Ghosting reagierst: 10 Wege, um ruhig zu bleiben und weiterzumachen

Wie du auf Ghosting reagierst: 10 Wege, um ruhig zu bleiben und weiterzumachen

Es gibt buchstäblich nur wenige Dinge, die so herzzerreißend oder traumatisch sind, wie von jemandem gegeistert, versetzt oder abserviert zu werden, für den du Gefühle hast, ob romantisch oder nicht. Und wenn die Person keine Erklärung für das Ghosting gibt, ist es eine besondere Art von Trauma.

Egal ob es sich um einen Freund oder ein romantisches Interesse handelt, die Gründe, warum dich jemand gegeistert haben könnte, sind zahlreich. Du kannst gegeistert worden sein, weil: die Chemie nicht stimmt, die Person, die geistert, keine Konfrontation will, vielleicht wieder mit ihrem Ex zusammen ist, sich mit jemand anderem trifft oder einfach nicht auf dich steht.

Wie du auf Ghosting reagierst

Egal, was der Grund ist, es beweist nur, dass, egal wer eine Person ist oder was ihr Hintergrund sein kann, jeder zum Ghosting fähig ist. Das Wichtigste ist es zu wissen, wie man auf Ghosting reagiert, wenn es geschieht.

1. Ehre deine Gefühle.

Es ist wichtig zu verarbeiten, was du fühlst.

Es ist normal, sich verwirrt zu fühlen. Der Schlüssel ist, sich auf sich selbst zu konzentrieren, wenn ein Date nicht auftaucht, denn es kann nicht einmal einen logischen Grund geben, warum die Dinge so gelaufen sind.

Es ist okay, die kleinen Details durchzugehen: Haben wir unsere Pläne bestätigt? Hätte ich besser kommunizieren können? War es etwas, das ich gesagt habe?

Aber was auch immer du tust, denke daran: nur weil jemand einen bestimmten Titel, Hintergrund oder Ruf hat, ist niemand perfekt. Jede Rose hat ihre Dornen.

2. Akzeptiere die Situation, wie sie ist.

Jede Lebenserfahrung ist ein Lehrer. Manche Lektionen sind schmerzhafter als andere.

Wenn Enttäuschungen oder Trennungen wie diese auf dich zukommen, sage dir, dass es besser ist, jetzt zu wissen, mit wem du es zu tun hattest, als später herauszufinden, wenn die Dinge ernster werden. Es könnte ein bisschen verrückt klingen, aber Dankbarkeit für solche Enttäuschungen auszudrücken hilft dir.

Emotionaler Schmerz kann ausmachen, wo du dich verbessern musst, wenn eine zukünftige Enttäuschung stattfindet. Nutze diesen Moment, um solide Dating-Regeln und Angewohnheiten zu etablieren, um die Wahrscheinlichkeit von Selbstvorwürfen zu verringern.

Überlege dir, was du tun könntest, um auf dich aufzupassen, wenn so etwas wieder geschieht. Was auch immer du tust, versuche, nicht die Fassung zu verlieren.

3. Schicke eine letzte Textnachricht, um die Situation zu klären.

Du kannst etwas wie folgt schicken: „Hallo, ich würde gerne darüber reden, was geschehen ist.“ Dann warte ab und schaue.

Wenn ich es sage, abwarten, bedeutet es nicht, am Telefon zu warten und sich Sorgen zu machen, oder zuzulassen, dass du wütend und frustriert wirst. Setze dir einen Zeitrahmen, wann du erwartest, zurück zu hören, nachdem du eine Nachricht hinterlassen hast.

Der nette Teil von dir will den Vorteil des Zweifels geben. Der wütende Teil von dir will nicht einen ganzen Abend damit verschwenden, sich vernachlässigt zu fühlen.

Wenn du eine Verabredung hattest, ist das eine ernste Angelegenheit. Du hast es verdient, dass deine Zeit respektiert wird!

Wie auch immer, rufe nicht an oder texte mehr als einmal. Du wirst es bereuen, wenn die Person, die dich versetzt hat, nie antwortet, und wenn etwas legitim falsch war, wirst du dich noch schlechter fühlen.

4. Poste keine Tiraden auf sozialen Medien.

Es kostet eine Menge Zeit und Energie, dir die Haare zu machen, ein Outfit anzunehmen und dich zu schminken, und die Chancen stehen gut, dass du verblüffend aussiehst.

Es ist wichtig, dein schönes Selbst zu ehren, indem du deine Bemühungen nicht verschwendest oder es nicht zulässt, dass dein Ärger bis zu dem Punkt kriecht, an dem du der Welt erzählst, was geschehen ist.

Denke daran, dass sogar wenn du einen Beitrag löschst, dieser digitale Fußabdruck für immer da draußen ist und nur schwer gelöscht werden kann. Stattdessen solltest du jemanden anrufen oder texten, dem du vertraust, um deine Wut loszuwerden und die dringend benötigte Bestätigung zu erhalten, dass deine Reaktion natürlich ist.

5. Wenn (und falls) dein Date anruft oder textet, frag nicht, was geschehen ist – hör einfach zu.

Wenn eine Person etwas falsch macht, sollte sie versuchen, die Dinge richtig zu machen. Das fängt mit einer Erklärung an.

Das ist es, was entschuldigende Menschen tun. Du musst nicht am Ende des Bettelstocks stehen. Sie wissen es, was geschehen ist. Sie wissen es, was geschehen ist. Du hast eine Nachricht hinterlassen, in der du sagst, dass du über das, was geschehen ist, reden willst.

Du hast deinen Teil getan. Beziehungen erfordern zwei verantwortungsbewusste Erwachsene, die füreinander verantwortlich sein wollen. Solide Kommunikation ist Teil dieser Gegenseitigkeit.

Wenn du also derjenige bist, der das Reden übernimmt, wird das den Ton für die Zukunft vorgeben.

Wie du ruhig bleiben, aus der Erfahrung lernen und weitermachen kannst

Denke daran, dass du kein Fußabtreter sein willst oder eine Person, die um eine weitere Chance bei einem Date bettelt. In Beziehungen geht es schließlich um Gleichberechtigung.

Wenn am Ende des Gesprächs keine Erklärung gegeben wird, ist das ein Hinweis darauf, dass es Zeit ist, weiterzuziehen. Hier ist, wie du das tun kannst.

1. Ändere dein Denken.

Anstatt dich in den Wahnsinn zu treiben, indem du an alle Möglichkeiten denkst, erinnere dich daran, dass das Ghosting eigentlich zu deinem Vorteil gewesen sein könnte.

Denke darüber nach: Du willst keinen potentiellen Partner, der sich nicht darum kümmert, wie seine Handlungen dich beeinflussen. Evaluiere, was du wirklich in einer Beziehung willst und erkenne, dass du eine Priorität sein willst – etwas, das dem Ghoster eindeutig egal ist.

Um es offen zu sagen: Wenn diese Person kein Interesse an dir hat, hast du auch kein Interesse an ihr. Diese Einstellung solltest du noch beibehalten, wenn du dich mit den Folgen auseinandersetzt.

2. Lass es gehen.

Sobald du diese Denkweise angenommen hast, wird es einfacher, den Schmerz, den Herzschmerz und das Trauma loszulassen. Es kann einige Zeit dauern, aber die richtige Einstellung wird dich in eine Richtung der Heilung führen.

Denke darüber nach, wie du ohne diese gefühllose Person in deinem Leben besser dran bist.
Denke darüber nach, wie du die Chance hast, potentielle Partner zu daten, die einen gewissen Anschein von Freundlichkeit und Respekt haben, um dich auf reife Weise wissen zu lassen, wenn sie nicht interessiert sind.

Denke an all die freie Zeit, die du haben wirst, um neue Leute zu finden, sobald du dieses herzzerreißende Gefühl der Abweisung gehen lässt.

3. Sprich mit Menschen, denen du vertraust.

Lasse deine Wut nicht an der Person aus, die dich verletzt hat; stattdessen vertraue dich engen Freunden oder der Familie an.

Das bedeutet nicht, dass du all deine schmutzige Wäsche waschen musst oder ihnen erzählen musst, was geschehen ist, aber es bedeutet, dass du Unterstützung hast. Ein Unterstützungssystem von Menschen, die dich lieben, ist nicht nur tröstlich, sondern erinnert dich auch daran, dass du immer noch Gesellschaft bei denen finden kannst, die dich am besten kennen.

Außerdem ist es beruhigend, eine Schulter zu haben, an die du dich anlehnen kannst, weil du nicht alleine bist.

4. Feiere dich selbst.

Es gibt nichts Schlimmeres, als wenn du dich in Schale wirfst und niemand da ist, um dir Komplimente zu machen.

Stattdessen mach ein paar Selfies – man kann nie zu viele gute haben. Rufe ein paar Freunde an oder bestelle dir dein Lieblingsessen beim Chinesen; dann schreibe eine Liste all deiner verblüffenden Eigenschaften auf.

Denke daran, dass du einer Kugel ausgewichen sein könntest. Jemand, der ein Date verpasst, könnte die gleiche Art von Person sein, die Geburtstage vergisst oder nicht da ist, wenn du die Unterstützung wirklich brauchst.

Du könntest enttäuscht sein, diese Zeit nicht zusammen zu kriegen, aber sei dankbar, dass du nur eine Nacht der Enttäuschung statt einer ganzen Beziehung hast.

5. Setze dich wieder nach draußen.

Nach einer Erfahrung wie Ghosting, kannst du dich zögerlich fühlen, mit anderen Menschen auf Dates zu gehen. Aber schwelge nicht darin! Kriege wieder in das Dating-Spiel und fange neu an, mit einem Neuanfang.

Wenn du an einen anderen Kerl oder ein anderes Mädchen gebunden bist, schau, wohin die Möglichkeiten dich führen. Kommuniziere mit ihnen, kriege heraus, wer sie sind und, wenn ihr euch gut versteht, geht zusammen aus. (Oder du bleibst zu Hause und machst einen Zoom-Anruf.)

Wenn es dich beruhigt, sprich mit deinem Date über deine persönlichen Erfahrungen mit Ghosting und ob es bei ihnen jemals geschehen ist. Vielleicht könnt ihr sogar eine gemeinsame Basis dafür finden, dass ihr das niemals jemand anderem antut.

Es geht darum, offen dafür zu bleiben, mit neuen Leuten zu reden und sie zu finden.

 

PinFlight Image

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,