Skip to Content

4 Wege, deine Organisationsfehler hinter dir zu lassen und neue Systeme zu schaffen, die funktionieren

4 Wege, deine Organisationsfehler hinter dir zu lassen und neue Systeme zu schaffen, die funktionieren

4 Wege, deine Organisationsfehler hinter dir zu lassen und neue Systeme zu schaffen, die funktionieren

Oft stressen sich meine Kunden über ihre Organisationsfehler. Das kann daran liegen, dass ihre Strategie nicht ganz richtig war und nachgebessert werden musste. Oder vielleicht haben sie vergessen, wie sie es durchziehen können.

Sie sind so sehr darauf fokussiert, was mit ihrem Ordnungssystem schief gelaufen ist, dass sie sich selbst keinen Raum geben, um im Jetzt präsent zu sein.

Read also:

3 Wege, wie dein Körper dir sagt, dass es Zeit ist, deinen Job zu kündigen
Was du in diesem Persönlichkeitstest zuerst siehst, sagt darüber aus, wie empathisch du bist
7 Tipps zum Umgang mit emotionaler Überladung- für hochsensible Menschen

Es ist wichtig zu wissen, was nicht funktioniert, aber auch, die Fehler der Vergangenheit hinter sich zu lassen, damit du vorwärts gehen kannst.

Der beste Weg, einen vergangenen Fehler zu beheben, ist, aus ihm zu lernen. Wisse es, was falsch und was richtig gelaufen ist, damit du beim nächsten Mal, wenn du dein Zuhause organisierst, nicht im Chaos stecken bleibst.

Hier sind 4 Möglichkeiten, deine Organisationsfehler in der Vergangenheit zu lassen und neue Systeme zu schaffen, die funktionieren.

1. Identifiziere deine vergangenen Organisationsfehler.

Erkenne, was in der Vergangenheit nicht für dich funktioniert hat und denke darüber nach, warum es nicht funktioniert hat.

Stelle dir die folgenden Fragen: War die Strategie zu kompliziert? Vielleicht waren zu viele Schritte nötig, um das Organisationssystem aufrechtzuerhalten.

Hat sich etwas in deinem alltäglichen Leben verändert, das die Strategie unwirksam macht? Gibt es einen einzelnen Teil der Organisationsstrategie, der funktioniert hat? Kannst du den Teil, der funktioniert hat, nehmen, um eine bessere Organisationsstrategie zu entwickeln?

Read also:
21 Anzeichen dafür, dass du einen seelischen Verlust“ erlebst
4 einfache Wege, wie du die Negativität aus deinem Leben loslassen kannst
5 toxische Angewohnheiten, die dein Selbstwertgefühl töten
5 Tipps, wie du aufhörst, defensiv zu werden, wenn du getriggert wirst

Manchmal sind die besten Organisationsstrategien die einfachsten.

2. Praktiziere neue Angewohnheiten.

Sei ehrlich zu dir selbst. Ist es die Organisationsstrategie, die nicht funktioniert, oder ist es die Tatsache, dass du die neuen Angewohnheiten nicht im Gedanken übst?

Manchmal erfordert eine Organisationsstrategie, dass du einen Teil deiner Routine änderst, um eine neue Angewohnheit zu schaffen.

Neue Angewohnheiten werden nicht über Nacht geschaffen. Sie werden im Geiste geübt, bis du nicht mehr über sie nachdenken musst. Es kann 3 oder mehr Wochen dauern, bis aus einer neuen Angewohnheit eine Routine wird.

Hast du vergessen, dass deine neue Angewohnheit für den Umgang mit der Post darin besteht, alles zu öffnen? Das bedeutet E-Mail-Rechnungen, Papierrechnungen und das Einplanen von Zeit, um die Aufgabe zu erledigen.

3. Vergebe dir selbst und lasse die vergangenen Organisationsfehler in der Vergangenheit.

Denke darüber nach, was schief gegangen ist. Wurdest du unterbrochen und hast dann vergessen, zu einer Aufgabe zurückzugehen?

Read also:
Die 7 Stufen der Veränderung (und wie du mit Gefühlen der einzelnen Stufen umgehst)
4 simple Tips, wie man Vergebung übt und glücklicher wird
Die 50+ besten Zitate, um deine furchtlose Seite zu entfesseln
Eine wahnsinnig wirkungsvolle Kunsttherapie-Technik zum Stressabbau

Das bedeutet, dass Briefumschläge hier und da liegen gelassen wurden. Stapel von Papieren stapelten sich neben der Tür, auf dem Esstisch und neben der Couch.

4. Fang von vorne an.

Jetzt weißt du, was schief gelaufen ist, du kannst neu anfangen.

Sammle die Papierstapel ein. Recycle oder schreddere die, die du nicht willst. Plane Zeit ein, um dich um den Rest zu kümmern. Es dauert nur 10 Minuten.

Vielleicht wurdest du mitten beim Gehen unterbrochen, um die Wäsche in den Trockner zu stecken. Du hast vergessen, zu deiner Aufgabe zurückzukehren, so dass die Wäsche über Nacht in der Waschmaschine lag und nun neu gewaschen werden muss.

Ja, das ist ärgerlich, aber es geschieht. Stelle eine Erinnerung auf deinem Handy ein, um die Wäsche in den Trockner zu geben. Setze dir eine weitere Erinnerung, die Wäsche aus dem Trockner zu nehmen, sie zu falten und wegzulegen.

Read also:
7 Anzeichen dafür, dass du dich inmitten einer großen Lebensveränderung befindest
Wie du tatsächlich tust, was du sagst, dass du tun willst
6 Mindful- Techniken, um deinen Weg im Leben zu entdecken
Wie man die Angst vor der Selbstdarstellung überwindet

Setze kleine Erinnerungen (oder Alarme) auf dein Telefon, um dir zu helfen, die Schritte zur Erledigung von Aufgaben durchzuziehen.

Wenn es darum geht, deine Organisationsfehler zu beheben, gibt es keine Zeit wie die Gegenwart.

Jemand sagte einmal, dass wir es Gegenwart nennen, weil es ein Geschenk ist. Also, lebe heute und lass die Vergangenheit in der Vergangenheit.
Jeder macht Fehler beim Organisieren. Es ist gut, sich einzugestehen, wenn etwas nicht so funktioniert, wie du es willst. Denke darüber nach, was schief gegangen ist und wie du es besser machen kannst.

Ein Freund von mir hat mich vor ein paar Wochen daran erinnert, im Moment zu bleiben und nicht auf vergangenen Fehlern herumzureiten.

Siehst du, ich habe mich über die Tatsache gestresst, dass ich während des Filmens eines Videos für die Bewerbung für die Konferenz der National Association of Productivity and Organizing Specialists 2022 Fehler gemacht habe.

Read also:
Was toxischer Scham ist und wie er sich vom gewöhnlichen Scham unterscheidet.
4 wichtige Dinge, von denen ich wünschte, sie wären mir in der Schule beigebracht worden
Fühlst du dich verantwortlich für die Gefühle anderer Menschen, dann sind dies, 4 Dinge, die du wissen solltest
10 unangenehme Meilensteine, die bedeuten, dass du auf dem richtigen Weg im Leben bist

Mein Freund sagte es, die Vergangenheit in der Vergangenheit zu lassen. Du kannst jetzt nichts mehr daran ändern, also mach weiter – das war ein toller Ratschlag.

Ich habe genau das getan, mich auf den Moment konzentriert und mein Bestes zu diesem Zeitpunkt gegeben. Das ist alles, was man verlangen kann. Und es wird gerade viel darüber gesprochen, achtsam präsent zu sein.

Wenn du dich in den Moment hineinversetzt, gibst du dir selbst die Erlaubnis, dich auf das zu konzentrieren, was jetzt geschieht, statt darüber zu grübeln, was vorher geschehen ist.

Es ist wichtig, vergangene Fehler beim Organisieren hinter sich zu lassen, damit du neu anfangen und vorwärts gehen kannst.

Wenn du über einen vergangenen Fehler nachdenkst, wird sich dieser nicht ändern. Aber du kannst verschiedene Organisationsstrategien so anpassen, dass sie zu dir passen und zu der Art, wie du dein Leben lebst.

Read also:
12 Dinge die man machen kann, um sein Selbstwertgefühl aufzubauen
12 praktische Übungen zur Selbstsorge, die deine emotionale Intelligenz steigern können
Die seltsame Sache, die deine Ringfingerlänge über deine Persönlichkeit sagt
Sehr ehrliche Männer erklären, warum sie nicht gerne mollige Frauen daten

 

 

 

 

 

PinFlight Image

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

Related articles

Was die Linien auf deiner Hand über deine Persönlichkeit aussagen
6 Persönlichkeitstypen, die die absolut schlechtesten darin sind, Beziehungen zu schaffen (und sie zu halten)
Was ich in dem Jahr, in dem ich obdachlos war, gelernt habe
10 Dinge, die du aufhören solltest zu zählen, wenn du wirklich glücklich sein willst
5 wichtige Persönlichkeitsmerkmale, die beweisen, dass du dich in der Gegenwart eines echten Empathen befindest
Optimistische Menschen haben alle einen nervigen Charakterzug gemeinsam

Ellen

Wednesday 1st of February 2023

Tja ...das mit den Briefen und Rechnungen kenne ich auch....mir wird speiübel wenn ich nur daran denke . Ich kann nicht , es geht nicht ...ich habe keine Chance etwas zu ändern . Im Gegenteil...es wird immer schlimmer..

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,