Skip to Content

Dieser Persönlichkeitstest zeigt wie manipulativ jemand in der Beziehung ist

Dieser Persönlichkeitstest zeigt wie manipulativ jemand in der Beziehung ist

Dieser Persönlichkeitstest zeigt wie manipulativ jemand in der Beziehung ist

 

Den Begriff Machiavellist hast du sicher schon einmal gehört. Er bezeichnet jemanden, der hinterhältig und gerissen ist und keinen moralischen Kompass hat. Wenn du ein Machiavellist bist, glaubst du, dass der Zweck absolut die Mittel heiligt und dass schlechtes Verhalten notwendig ist, um das Ziel zu erreichen.

Read also:

7 Wege, um die Angstzustände, die dich nicht alleine lassen wollen, zu reduzieren
3 Dinge, die du aufhören musst zu tun, um die heutige Burnout-Kultur zu überleben
Wie man jemandem sagt, dass man nicht an ihm interessiert ist (ohne seine Gefühle zu verletzen

In der Psychologie bezeichnet der Begriff Machiavellist einen Persönlichkeitstyp, der manipulativ, kalt und egoistisch ist und kein Problem damit hat, Unehrlichkeit, Betrug und Verrat einzusetzen, um zu bekommen, was er will. Ja, es ist nicht gerade ein Kompliment, als Machiavellist bezeichnet zu werden.

Dieser Persönlichkeitstest soll dir zeigen, wie du auf der Machiavellismus-Skala abschneidest.

Niccolo Machiavelli (1469-1527) war ein politischer Philosoph, Autor des Buches Der Fürst und jemand, der Dinge schrieb wie: „Es ist viel sicherer, gefürchtet als geliebt zu werden“ und „Wenn einem Menschen eine Verletzung zugefügt werden muss, sollte sie so schwer sein, dass seine Rache nicht gefürchtet werden muss.“

Als Machiavellis erste Werke veröffentlicht wurden, hielt man sie für gefährlich und unmoralisch; so entstand das Wort Machiavellismus.

Wir alle können aus verschiedenen Gründen manchmal trügerisch sein. Wenn du dich schon einmal krank gemeldet hast, obwohl du eigentlich nur einen Tag zur Erholung vom Urlaub brauchtest, oder deinen Ehepartner belogen hast, hast du deine Fähigkeit bewiesen, andere zu betrügen. Solche Momente zwielichtigen Verhaltens spiegeln wahrscheinlich nicht wider, wie du dich normalerweise verhältst, und du kannst dich sogar ein wenig schuldig darüber fühlen.

Read also:
5 Tipps, um eine Beziehung aufzubauen, die so gesund ist, dass du sie für immer haben willst
Das Ereignis, das mich erkennen ließ, dass ich mein Leben ändern muss
5 Geheimnisse zur Überwindung deiner Zweifel, damit du deine Träume leben kannst
8 Schritte, um alles,was du willst, wahr werden zu lassen

Wenn du jedoch jemand bist, den man als machiavellistisch bezeichnen könnte, würdest du keinen Moment Angstzustand wegen deines manipulativen Verhaltens haben. Das liegt daran, dass Machiavellisten nachts keine Probleme haben, zu schlafen.

Machiavellisten fallen in ein Spektrum, das von niedrigen Machs (Menschen, die nicht so egozentrisch und intrigant sind) über hohe Machs bis hin zu total manipulativen Idioten reicht.

Der Persönlichkeitstest (den du hier machen kannst) stammt aus dem Buch Studies in Machiavellianism der Psychologen Richard Christie und Florence Geis, dauert zwei bis fünf Minuten und besteht aus 20 Aussagen, die du danach bewertest, wie zutreffend sie auf dich zutreffen.

Einige der Aussagen lauten: „Die meisten Menschen, die es in der Welt zu etwas bringen, führen ein sauberes, moralisches Leben“ und „Jeder, der einem anderen völlig vertraut, riskiert Ärger.“ (Ich halte mich nicht für besonders manipulativ, aber ich habe den Test gemacht und 70 von 100 Punkten erreicht. Ich gehöre zu den hohen Machs.)
Der Persönlichkeitstest sagt, dass hohe Machs Menschen sind, die nicht an das Gute in der Welt glauben und sich deshalb gezwungen fühlen, zu manipulieren.

Read also:
Du kannst kein König sein, solange du die weibliche Energie nicht umarmst
Wie du dich damit abfinden kannst, dich hässlich oder unattraktiv zu fühlen
Wie du deine, dich am meisten lähmenden inneren Wunden heilst
15 Wege, dein Leben wieder aufzubauen, wenn du innerlich zerbrochen bist

Mit deinen Ergebnissen erhältst du ein glockenförmiges Diagramm. Dem Diagramm zufolge sollte ich Ich schäme mich, dass ich so ein Idiot bin!

Erhalte täglich aktuelle Nachrichten und Beziehungsratschläge in deinen Posteingang!

Das Diagramm ist kein genaues Abbild der Bevölkerung, denn die „Menschen, die im Internet nach Tests zum Machiavellismus suchen, sind meist nicht repräsentativ für die Durchschnittsperson“, heißt es in dem Test.

Machiavellisten, Psychopathen und Narzissten bilden die Dunkle Triade der Persönlichkeitstypen, wobei machiavellistisches Verhalten sowohl für Psychopathen als auch für Narzissten typisch ist. Also… kann ich den Test wiederholen?

 

 

PinFlight Image

Autor

Related articles

13 Anzeichen eines Kontrollfreaks und wie du aufhörst einer zu sein
Wie du aufhörst, andere um ihr scheinbar perfektes Leben zu beneiden und anfängst, dein eigenes zu genießen
50+ Augenöffnende Zitate über das Leben im Film Matrix
Wie du dich selbst vom Weinen abhältst und die Tränen schnell kontrollierst
4 Schritte, um Scheitern zu verstehen und bei neuen Herausforderungen erfolgreich zu sein
3 Dinge, die man machen kann, um einen tollen ersten Eindruck zu hinterlassen, der Wissenschaft nach
4 Mentale Tricks, um in stressigen Situationen Geduld zu entwickeln
10 Anzeichen dafür, dass du eine ‚Hochsensible Person‘ (HSP) bist
Warum ich keinen Kerl, der mich am Ende der Nacht nach Hause begleitet, brauche
Wenn du einen schrecklichen Tag hast, denk einfach an dies
Mit diesen 9 Wohnmobil-Tipps wird das Reisen mit Kindern am Ende des Sommers nicht zur Tortur
Wie man ein gutes Selfie macht
22 Experten verraten, wie man als Erwachsener am besten Freunde macht – auch wenn es sich unmöglich anfühlt
Wie Weihwasser gemacht wird – und wie du dein eigenes machen kannst

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,