Skip to Content

10 Dinge, die du (unbewusst) tust, die die Männer denken lassen, du seist ein heißes Pflaster

10 Dinge, die du (unbewusst) tust, die die Männer denken lassen, du seist ein heißes Pflaster

 

Du kannst dich fragen, warum du nach ein paar Dates noch gegeistert wirst.

Vielleicht liegt es nicht daran, dass du keine Beziehung anfangen kannst, sondern daran, dass du dich nicht in einer Beziehung halten kannst. Du denkst, dass die „Kerle“ die mit den Problemen sind, und zum Tango gehören natürlich immer zwei.

Read also:

3 Wege, wie dein Körper dir sagt, dass es Zeit ist, deinen Job zu kündigen
Was du in diesem Persönlichkeitstest zuerst siehst, sagt darüber aus, wie empathisch du bist
7 Tipps zum Umgang mit emotionaler Überladung- für hochsensible Menschen

 

 

Es kann aber auch sein, dass du wirklich ein Wrack bist und es nicht einmal merkst.

Vielleicht tust du Dinge, die deinen potenziellen Partnern und Partnerinnen signalisieren, dass du ein heilloses Durcheinander bist. Vielleicht bist du gar nicht „so chaotisch“, sondern hast stattdessen schlechte Angewohnheiten in Beziehungen und im Leben gelernt. Oder vielleicht bist du wirklich ein Wrack auf Absätzen.

Was auch immer der Fall sein mag, du signalisierst den Kerlen, dass du ein verdammtes Chaos bist.

10 Dinge, die du (unbewusst) tust und es Männer denken lassen, du seist ein heißes Pflaster

1. Du sagst ab und verschiebst den Termin.

Bekommst du deinen Terminkalender nicht in den Griff? Wenn du ständig Verabredungen absagst, um dann einen neuen Termin zu vereinbaren, halten dich deine Dates für ein heilloses Durcheinander und eine fette Niete. Für dich ist es nur, dass das Leben hektisch ist oder du viel jonglierst; für ihn ist es, dass du dich nicht zusammenreißen kannst.

Read also:
21 Anzeichen dafür, dass du einen seelischen Verlust“ erlebst
4 einfache Wege, wie du die Negativität aus deinem Leben loslassen kannst
5 toxische Angewohnheiten, die dein Selbstwertgefühl töten
5 Tipps, wie du aufhörst, defensiv zu werden, wenn du getriggert wirst

2. Du machst Schluss und versöhnst dich mit deinen Freunden.

Bist du ständig mit deinen Freunden „draußen“? Für Kerle ist das ein Zeichen für eine Menge Drama, von dem sie ehrlich gesagt nichts hören wollen. Natürlich haben auch wir Frauen unsere Streitereien, aber wenn ein Kerl auf deiner Freundesliste sieht, dass du nicht viele Freunde hast oder dich alltäglich mit ihnen streitest – oder noch schlimmer, dass du mit anderen Frauen befreundet bist, die das Drama mit sich bringen -, wird er denken, dass du ein heißes Durcheinander bist.

3. Du weißt nicht, wie du kommunizieren sollst.

Wenn du die Frau bist, deren Angewohnheiten beim Texten von ständig bis distanziert reichen, erweckst du bei Kerlen den Eindruck, dass du nicht wirklich auf sie stehst und ihn und andere Männer eindeutig spielst. Unordentlich, unordentlich und unordentlich.

4. Entweder so wie du willst oder gar nicht.

Willst du unbedingt, dass die Beziehung nur so spielt, wie du sie gerne hättest? Bestimmst du, wie alles abläuft, wo er dich sieht, wann er dich sieht, wie er dich sieht, und noch mehr?

Read also:
Die 7 Stufen der Veränderung (und wie du mit Gefühlen der einzelnen Stufen umgehst)
4 simple Tips, wie man Vergebung übt und glücklicher wird
Die 50+ besten Zitate, um deine furchtlose Seite zu entfesseln
Eine wahnsinnig wirkungsvolle Kunsttherapie-Technik zum Stressabbau

Du kommst nicht nur als starr, sondern auch als chaotisch rüber. Nur ein labiler Mensch würde sich weigern, in einer Beziehung Kompromisse einzugehen.

5. Du kaufst impulsiv ein.

Du kannst keinen Dollar in der Tasche behalten, wenn es um dein Leben geht, und selbst wenn du pleite bist, gibst du aus, als gäbe es kein Morgen – und das meist für frivole Dinge. Du beschwerst dich über die Miete und gehst dann los, um dir ein neues Outfit zu kaufen, „einfach so“.

6. Du trinkst im Übermaß.

Es ist süß, wenn du ihn beim ersten Mal betrunken textest, aber beim zweiten Mal? Das ist ein Zeichen dafür, dass du ein Wrack bist. Außerdem fragt er sich, wem du noch betrunken simst und wie viel du trinkst.

Noch schlechter ist es, wenn er dich ausführt und du so viel trinkst, dass er dich nach Hause bringen muss. Tut mir leid, Mädchen, aber Kerle wollen sich wirklich nicht auf diese Weise um dich kümmern. Du siehst aus wie ein großes Durcheinander.

Read also:
7 Anzeichen dafür, dass du dich inmitten einer großen Lebensveränderung befindest
Wie du tatsächlich tust, was du sagst, dass du tun willst
6 Mindful- Techniken, um deinen Weg im Leben zu entdecken
Wie man die Angst vor der Selbstdarstellung überwindet

7. Du verzeihst nur langsam.

Ihr habt euch gestritten, er entschuldigt sich und du akzeptierst die Entschuldigung. Aber dann tust du so, als ob zwischen euch der Kalte Krieg herrscht. Du bist distanziert. Du bist kühl. Du akzeptierst die Entschuldigung, aber in Wirklichkeit hast du sie nicht angenommen.

Du verhältst dich passiv-aggressiv. Du wirfst ihm den Vorfall ständig ins Gesicht. Sogar wenn es etwas ist, über das es sich lohnt, wütend zu sein, musst du es bis zu einem gewissen Grad gehen lassen, wenn du die Entschuldigung akzeptierst. Wenn du dazu nicht in der Lage bist, siehst du aus wie ein emotionales Durcheinander.

8. Du gerätst in Zickenkriege.

Wenn du in eine Schlägerei gerätst oder vielleicht von einem Mädchen in der Bar böse angeguckt wirst, ist dein potenzieller Freund oder deine potenzielle Freundin bereit, die Flucht zu ergreifen, wenn du einen Zickenkrieg anzettelst. Männer mögen keine Dramen. Wenn du also beschließt, das Drama laut und öffentlich zu machen, rennt er vor dir weg – und nicht zu Fuß.

Read also:
Was toxischer Scham ist und wie er sich vom gewöhnlichen Scham unterscheidet.
4 wichtige Dinge, von denen ich wünschte, sie wären mir in der Schule beigebracht worden
Fühlst du dich verantwortlich für die Gefühle anderer Menschen, dann sind dies, 4 Dinge, die du wissen solltest
10 unangenehme Meilensteine, die bedeuten, dass du auf dem richtigen Weg im Leben bist

9. Du verstehst dich nicht mit deiner Familie.

Verstehst du dich jemals mit deiner Familie? Auch nur für eine Minute? Wenn du wirklich eine schwierige Familie hast, wird ein Mann das verstehen, aber wenn du ständig mit ihr auf Kriegsfuß stehst und nicht weißt, wie du dich von ihrem Drama lösen sollst, mag er das nicht. Das ist ein Zeichen dafür, dass du ein Wrack bist und dich nicht vor toxischen Menschen schützen kannst.

10. Du verlierst ständig Dinge.

Hast du ein Problem damit, Dinge zu verlieren? Bist du immer auf der Suche nach einem Gegenstand, den du nicht zuordnen kannst? Neigst du dazu, unordentlich zu sein? Dein wortwörtliches Durcheinander lässt ihn wissen, dass du in deinem Inneren ein Chaos bist.

 

 

PinFlight Image

Autor

Related articles

Was die Linien auf deiner Hand über deine Persönlichkeit aussagen
4 Wege, deine Organisationsfehler hinter dir zu lassen und neue Systeme zu schaffen, die funktionieren
6 Persönlichkeitstypen, die die absolut schlechtesten darin sind, Beziehungen zu schaffen (und sie zu halten)
Was ich in dem Jahr, in dem ich obdachlos war, gelernt habe
10 Dinge, die du aufhören solltest zu zählen, wenn du wirklich glücklich sein willst
5 wichtige Persönlichkeitsmerkmale, die beweisen, dass du dich in der Gegenwart eines echten Empathen befindest
Optimistische Menschen haben alle einen nervigen Charakterzug gemeinsam

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,