Skip to Content

12 kleine, aber starke Gesten, die Männer in helle Aufregung versetzen

12 kleine, aber starke Gesten, die Männer in helle Aufregung versetzen

12 kleine, aber starke Gesten, die Männer in helle Aufregung versetzen

Hast du schon mal den Spruch gehört: „Es sind die kleinen Dinge“?

In der Tat gibt es viele kleine Dinge, die du tun kannst, um deinen Partner zu erregen, ohne dass du etwas aus einem Pornofilm inszenieren musst. Obwohl, hey, ich bin mir sicher, dass ihm das auch gefallen würde.

Read also:

3 Wege, wie dein Körper dir sagt, dass es Zeit ist, deinen Job zu kündigen
Was du in diesem Persönlichkeitstest zuerst siehst, sagt darüber aus, wie empathisch du bist
7 Tipps zum Umgang mit emotionaler Überladung- für hochsensible Menschen

Manchmal ist es jedoch die Anhäufung von kleinen Gesten, die eine intensive sexuelle Spannung erzeugt und ihn dazu bringt, dich rund um die Uhr mit seinen Gedanken zu überschwemmen.

Willst du lernen, wie du einen Kerl dazu bringst, dich zu mögen? Probiere diese kleinen intensiven oder subtilen Gesten aus, um ihn geistig und körperlich in die Knie zu zwingen.

Hier sind 12 kleine Gesten, die Männer verdammt erregen:

 

Subtil, schüchtern und klein:

1. Ein Zwinkern

Wenn du Angstzustände bekommst bei dem Gedanken, zu frech zu sein, dann zwinkere ihm einfach zu. Ein kleines Zwinkern. Es ist süß, klein und ein bisschen sexy und perfekt für ein schüchternes Mädchen.

2. Ein Zettel

Nimm ein kleines Stück Papier, denn das Texten ist heutzutage zu typisch. Schreibe darauf: Wenn du nur wüsstest, was ich denke. Gib ihn ihm, wenn du ihn verlässt. So musst du ihm gar nicht sagen, was du denkst, aber du hast ihn zum Nachdenken gebracht.

Read also:
21 Anzeichen dafür, dass du einen seelischen Verlust“ erlebst
4 einfache Wege, wie du die Negativität aus deinem Leben loslassen kannst
5 toxische Angewohnheiten, die dein Selbstwertgefühl töten
5 Tipps, wie du aufhörst, defensiv zu werden, wenn du getriggert wirst

3. Ein Haar

Lass dein Haar sein Gesicht berühren. Wenn dein Haar zu kurz ist, berühre sein Haar. Es kann nur für ein paar Sekunden sein, aber deine Finger in sein Haar zu stecken – besonders wenn du seinen Nacken erreichen kannst – ist ein sehr sinnliches Gefühl.

4. Ein Biss

Bitte ihn, dir einen Bissen von seinem Essen zu geben und lass ihn dich damit füttern. Wenn du dich traust, erwidere den Gefallen und füttere ihn. Essen und Sex sind nicht weit voneinander entfernt.

Subtil, stark und klein:

5. Eine Spur

Wenn du mit ihm sprichst, lass deinen Finger seinen Nacken nachfahren. Mach es sanft und leise.

6. Ein Ohr

Lehn dich nah an ihn heran und sprich leise mit ihm… direkt an sein Ohr. Sprich langsam und leise und lass jedes Wort ein wenig in der Luft hängen. Ziehe dich zurück und schaue ihn an, Auge in Auge. Lass ihn über das, was du gesagt hast, nachdenken. Es muss nicht unbedingt etwas Sexuelles sein. Es könnte auch das sein, was ihr an diesem Abend zu Abend esst.

Read also:
Die 7 Stufen der Veränderung (und wie du mit Gefühlen der einzelnen Stufen umgehst)
4 simple Tips, wie man Vergebung übt und glücklicher wird
Die 50+ besten Zitate, um deine furchtlose Seite zu entfesseln
Eine wahnsinnig wirkungsvolle Kunsttherapie-Technik zum Stressabbau

7. Ein Bein

Wenn du ihn magst und die Beziehung immer noch „in der Schwebe“ ist, musst du in einem Kleid auftauchen. Mach eines, das ein bisschen Bein zeigt, und sorge dafür, dass er die ganze Zeit deine Beine sehen kann.

8. Eine SMS

Schick ihm eine SMS, in der du sagst, dass du nicht aufhören kannst, über diese eine Sache nachzudenken, die er tut. Sag ihm, dass es dich auf eine gute Art und Weise verrückt macht, aber sag ihm nicht, was es ist. Sag ihm, dass du es ihn wissen lässt, wenn du ihn das nächste Mal siehst.

9. Ein heimlicher Blick

Wenn du zum Abendessen gehst, vergiss dein Höschen zu Hause. Mach dann unbedingt ein Kleid an. Seien wir mal ehrlich, es ist kein Winterausflug, also je wärmer das Wetter, desto besser. Aber hey, die Opfer, die wir für die Liebe machen, sind echt.

Read also:
7 Anzeichen dafür, dass du dich inmitten einer großen Lebensveränderung befindest
Wie du tatsächlich tust, was du sagst, dass du tun willst
6 Mindful- Techniken, um deinen Weg im Leben zu entdecken
Wie man die Angst vor der Selbstdarstellung überwindet

Während du isst, lass etwas neben deine Beine fallen und bitte ihn, es für dich unter dem Tisch anzunehmen. Dann spreize die Beine. Ja, das habe ich gesagt. Mach, dass er es sieht. Das ist alles, was du tun musst. Sag kein weiteres Wort.

10. Eine Rasur

Es hat etwas Erotisches, einen Mann zu rasieren. Zieh etwas unglaublich Verführerisches an, am besten ohne BH. Lass deine Brustwarzen (durch dein Shirt) seinen Hals und sein Gesicht streifen. Beuge dich von hinten vor und schaue beim Rasieren natürlich auch nach vorne. Er wird es lieben.

11. Ein Abgang

Nachdem du Zeit mit ihm verbracht hast – egal ob es zehn Minuten oder ein paar Stunden sind – mach einen Eindruck, wenn du zum Abschied gehst. Bevor du gehst, ziehst du ihn zu dir und sagst ihm ins Ohr (schon wieder dieses Ohr!), dass du nach Hause musst, um deine Unterhose zu wechseln. Sie sind ein bisschen nass. Dann gehst du.

Read also:
Was toxischer Scham ist und wie er sich vom gewöhnlichen Scham unterscheidet.
4 wichtige Dinge, von denen ich wünschte, sie wären mir in der Schule beigebracht worden
Fühlst du dich verantwortlich für die Gefühle anderer Menschen, dann sind dies, 4 Dinge, die du wissen solltest
10 unangenehme Meilensteine, die bedeuten, dass du auf dem richtigen Weg im Leben bist

12. Ein Handtuch

Er kommt vorbei, sagst du? Perfekt! Jetzt lässt du die Tür unverschlossen oder hinterlässt ihm deinen Schlüssel. Sag ihm, dass du in der Badewanne bist. Lass ihn kommen, um dich in deinem Schaumbad zu sehen. Frag ihn, ob er dir dein Handtuch geben kann, während er dir beim Abspülen zusieht.

Manchmal können kleine Gesten so viel sagen, aber es liegt an dir, wie intensiv du gehen willst.

 

PinFlight Image

Autor

Related articles

Was die Linien auf deiner Hand über deine Persönlichkeit aussagen
4 Wege, deine Organisationsfehler hinter dir zu lassen und neue Systeme zu schaffen, die funktionieren
6 Persönlichkeitstypen, die die absolut schlechtesten darin sind, Beziehungen zu schaffen (und sie zu halten)
Was ich in dem Jahr, in dem ich obdachlos war, gelernt habe
10 Dinge, die du aufhören solltest zu zählen, wenn du wirklich glücklich sein willst
5 wichtige Persönlichkeitsmerkmale, die beweisen, dass du dich in der Gegenwart eines echten Empathen befindest
Optimistische Menschen haben alle einen nervigen Charakterzug gemeinsam

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,