Skip to Content

20 Anzeichen dafür, dass du als spiritueller Heiler geboren wurdest

20 Anzeichen dafür, dass du als spiritueller Heiler geboren wurdest

Wenn du zu den Menschen gehörst, die andere immer um Rat fragen oder sich an ihre Schulter lehnen, hast du vielleicht die Fähigkeit zu heilen.

Geistige Heiler/innen haben die einzigartige Gabe, positive Schwingungen durch Gedanken und Energie zu schicken. Aber Heilung ist nichts, was du lernen kannst. Entweder du hast sie oder du hast sie nicht.

Read also:

3 Wege, wie dein Körper dir sagt, dass es Zeit ist, deinen Job zu kündigen
Was du in diesem Persönlichkeitstest zuerst siehst, sagt darüber aus, wie empathisch du bist
7 Tipps zum Umgang mit emotionaler Überladung- für hochsensible Menschen

Was ist ein/e Geistheiler/in?

Laut Definition ist ein/e Geistheiler/in jemand, der/die Heilenergie einsetzt, um Menschen zu heilen oder ihnen zu helfen, sich selbst von Krankheiten zu heilen, die den Körper, die Seele, den Gedanken oder den Geist selbst betreffen.

Krankheiten des Körpers können so einfach sein wie Kopfschmerzen oder so komplex und schädlich wie Krebs oder lebensbedrohliche Verletzungen. Geistige Heiler/innen besitzen die einzigartige Fähigkeit, Menschen ohne Medizin zu heilen.

Zu den Störungen des Gedankens können Depressionen, Angstzustände oder andere Abnormitäten gehören, die als psychische Probleme eingestuft werden. Viele wenden sich an Geistheiler/innen statt an Ärzt/innen, um sich von ihren Leiden zu befreien.

Bei Krankheiten des Geistes oder der Seele handelt es sich in der Regel um böse Geister, die Menschen heimsuchen, oder um Missetaten aus der Vergangenheit, die sie verfolgen. Heiler/innen beheben dies mit Ritualen, die auf spirituellen Überzeugungen beruhen.

Read also:
21 Anzeichen dafür, dass du einen seelischen Verlust“ erlebst
4 einfache Wege, wie du die Negativität aus deinem Leben loslassen kannst
5 toxische Angewohnheiten, die dein Selbstwertgefühl töten
5 Tipps, wie du aufhörst, defensiv zu werden, wenn du getriggert wirst

 

 

Welche Eigenschaften haben spirituelle Heiler/innen?

Heiler/innen sollten über bestimmte Eigenschaften verfügen, um das zu tun, was ihre Arbeit erfordert.

Zunächst einmal müssen Heiler/innen eine Berufung haben, was bedeutet, dass sie glauben, dass spirituelles Heilen ihre Aufgabe im Leben ist. Geistige Heiler/innen müssen sich damit wohlfühlen, unangenehm zu sein. Sie müssen die Ungewissheit und den Prozess der Entdeckung akzeptieren.

Heiler/innen müssen auch offen für die Zusammenarbeit mit anderen Heiler/innen sein. Sie müssen Mitgefühl und eine allgemeine Liebe zu den Menschen haben. Sie müssen daran glauben, dass alle Menschen des Glücks und der Heilung würdig sind.

Außerdem sollten sie weise und kompetent sein. Sie müssen es wissen, wann sie lebensrettende Entscheidungen treffen müssen, und sie müssen sich ihrer Sache sicher sein.

Gleichzeitig sollten Geistheiler/innen eine gesunde Distanz zum Prozess haben. Sie müssen es wissen, dass sie die Arbeit getan haben und auf das Ergebnis vertrauen.

Read also:
Die 7 Stufen der Veränderung (und wie du mit Gefühlen der einzelnen Stufen umgehst)
4 simple Tips, wie man Vergebung übt und glücklicher wird
Die 50+ besten Zitate, um deine furchtlose Seite zu entfesseln
Eine wahnsinnig wirkungsvolle Kunsttherapie-Technik zum Stressabbau

Geistige Heiler/innen müssen ehrlich sein und Integrität zeigen. Sie sollten immer die Wahrheit sagen, egal, welche Folgen das hat. Umgekehrt sollten Heiler/innen in der Lage sein, mit ihrer Intuition zu wissen, wann andere lügen.

20 Anzeichen dafür, dass du zum spirituellen Heiler geboren wurdest

1. Du bist intuitiv.

Verstehst du, was man durchmacht, ohne dass sie es sagen? Spürst du mit deiner Intuition Gefühle und Emotionen auf, die nicht ausgedrückt werden? Dann könntest du ein/e Geistheiler/in sein.

2. Du bist von deinen Fähigkeiten überzeugt.

Du weißt es zweifelsfrei, dass du in der Lage bist, Einzelne oder Gruppen von Menschen zu heilen. Du hörst mitfühlend zu und versuchst zu verstehen.

3. Du bist schon immer anders gewesen.

Vielleicht haben dich andere Kinder in deiner Kindheit „komisch“ genannt. Vielleicht haben dich die Leute als Außenseiter behandelt. Aber du hattest immer etwas Einzigartiges an dir, das dich von der Masse abhob.

Read also:
7 Anzeichen dafür, dass du dich inmitten einer großen Lebensveränderung befindest
Wie du tatsächlich tust, was du sagst, dass du tun willst
6 Mindful- Techniken, um deinen Weg im Leben zu entdecken
Wie man die Angst vor der Selbstdarstellung überwindet

4. Du bist super-sensibel.

Bist du durch Stimmungsschwankungen oder depressive Phasen gegangen, die auf dem Schmerz anderer beruhten? Das liegt daran, dass du ein Empath bist. Du denkst und fühlst tief und nimmst die Gefühle anderer Menschen wahr.

5. Du hast in deinem Leben ein Trauma erlebt.

Um ein spiritueller Heiler oder eine spirituelle Heilerin zu sein, brauchst du Lebenserfahrungen, die deinen Glauben und deine Fähigkeit, die Hindernisse des Lebens zu überwinden, auf die Probe stellen. Krankheit, Tod, Missbrauch oder deine eigene psychische Krankheit haben dich auf die Heilung vorbereitet.

6. Du leidest an einer chronischen Krankheit.

Wenn du mit Schmerzen in deinem Körper, insbesondere in deinem Rumpfbereich, zu kämpfen hast, könnte eine Störung in deinem Solarplexus-Chakra vorliegen. Chronische Rückenschmerzen und Verdauungsprobleme können bedeuten, dass du ein Geistheiler bist.

7. Du leidest unter Panikattacken und hast mit Angstzuständen zu kämpfen.

Wenn du in der Öffentlichkeit mit Angstzuständen und Panikattacken zu kämpfen hast, bist du möglicherweise ein Heiler. Wenn du dich längere Zeit in großen Menschenmengen aufhältst und die Ängste der anderen Menschen in dich aufnimmst, kann das sehr belastend sein.

Read also:
Was toxischer Scham ist und wie er sich vom gewöhnlichen Scham unterscheidet.
4 wichtige Dinge, von denen ich wünschte, sie wären mir in der Schule beigebracht worden
Fühlst du dich verantwortlich für die Gefühle anderer Menschen, dann sind dies, 4 Dinge, die du wissen solltest
10 unangenehme Meilensteine, die bedeuten, dass du auf dem richtigen Weg im Leben bist

8. Du ziehst die Leute an.

Die Menschen wenden sich dir zu und fühlen sich in deiner Nähe wohl. Sie vertrauen dir ihre tiefsten, dunkelsten Geheimnisse an und glauben, dass diese intimen Details ihres Lebens bei dir sicher sind.

9. Du nimmst Energie wahr.

Du kannst die kleinste Veränderung in der Energie erkennen. Menschen haben innere Reaktionen auf ihre Gefühle, und du kannst diese annehmen. Es fällt dir leicht, in anderen Menschen zu lesen.

10. Kinder und Tiere fühlen sich zu dir hingezogen.

Aus irgendeinem Grund fühlen sich Tiere und Kinder zu dir hingezogen und vertrauen dir. Sie spüren, dass du ein guter Mensch bist und dass sie sich in deiner Nähe sicher fühlen.

11. Du magst die Natur.

Du fühlst dich von der Natur angezogen. Einfache Dinge, wie das Färben der Blätter im Herbst, machen dir Freude. Der Aufenthalt im Freien ist wichtig für deine geistige Gesundheit und deine geistige Gesundheit.

Read also:
12 Dinge die man machen kann, um sein Selbstwertgefühl aufzubauen
12 praktische Übungen zur Selbstsorge, die deine emotionale Intelligenz steigern können
Die seltsame Sache, die deine Ringfingerlänge über deine Persönlichkeit sagt
Sehr ehrliche Männer erklären, warum sie nicht gerne mollige Frauen daten

12. Du vergibst leicht.

Geistige Heiler/innen gehören nicht zu den Menschen, die nachtragend sind. Du vergibst anderen, auch wenn sie dich nicht darum gebeten haben. Du lässt Missetaten los und erlaubst anderen, ohne Schuldgefühle weiterzumachen.

13. Du liebst es, anderen zu helfen.

Manche Menschen helfen anderen, weil sie äußere Belohnungen wie Lob, Anerkennung oder Geld wollen. Die Belohnungen von Heilerinnen und Heilern sind intrinsisch. Es macht ihnen einfach Spaß, anderen zu helfen.

14. Du verstehst das große Ganze.

Spirituelle Heiler/innen verfangen sich nie in den kleinen Nuancen des Lebens. Sie haben einen ganzheitlichen Blick und erkennen, dass es um das Ziel und das Endergebnis geht.

15. Du bist ein Friedensstifter.

Ein Heiler oder eine Heilerin will nie Unglück unter anderen Menschen sehen. So wie Heiler/innen nach Frieden und Harmonie in ihrem eigenen Leben suchen, wollen sie das auch für alle anderen.

Read also:
Was die Linien auf deiner Hand über deine Persönlichkeit aussagen
4 Wege, deine Organisationsfehler hinter dir zu lassen und neue Systeme zu schaffen, die funktionieren
6 Persönlichkeitstypen, die die absolut schlechtesten darin sind, Beziehungen zu schaffen (und sie zu halten)
Was ich in dem Jahr, in dem ich obdachlos war, gelernt habe

16. Du bist kein „Schwarz-Weiß-Denker“.

Wenn du ein/e spirituelle/r Heiler/in bist, siehst du die Dinge nicht in Schwarz und Weiß. Du bist nicht voreingenommen und glaubst, dass es viele Lösungen für die Probleme der Menschen gibt und bist offen für neue.

17. Du bist nicht der/die einzige Heiler/in in deiner Familie.

In deiner Familie gibt es viele Menschen, die in der Heilkunst gearbeitet haben. Diese Menschen können in Berufen wie Krankenpflege, Beratung oder Psychologie tätig gewesen sein.

18. Du ziehst Menschen mit Problemen an.

Diejenigen, die „behoben“ werden müssen, scheinen immer bei dir zu landen. Du verbringst so viel Zeit mit Selbstaufopferung, dass du dich gefangen fühlen kannst.

19. Du bist ein guter Zuhörer.

Aktives Zuhören ist deine Gabe. Du hörst erst zu, um zu verstehen, und dann, um zu antworten. Du nimmst Informationen mit Mitgefühl und Herzlichkeit auf.

Read also:
10 Dinge, die du aufhören solltest zu zählen, wenn du wirklich glücklich sein willst
5 wichtige Persönlichkeitsmerkmale, die beweisen, dass du dich in der Gegenwart eines echten Empathen befindest
Optimistische Menschen haben alle einen nervigen Charakterzug gemeinsam

20. Du fühlst dich zu Heilberufen hingezogen.

Du arbeitest entweder als Heiler/in oder könntest dir vorstellen, als Heiler/in zu arbeiten. Du fühlst dich von Natur aus zu Heilberufen hingezogen und bist mit Leidenschaft dabei, wenn es darum geht, andere Menschen zu heilen.

 

PinFlight Image

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

Related articles

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,