Skip to Content

20 Anzeichen dafür, dass du eine alte Seele bist und schon viele Leben gelebt hast

Hat man dir schon einmal gesagt, dass du eine alte Seele bist? Vielleicht dachtest du, es sei eine Beleidigung für dein Alter, aber eigentlich ist es ein Kompliment.

Menschen mit einer alten Seele scheren sich nicht um die oberflächlichen Elemente der Gesellschaft. Es hat eine viel tiefere Bedeutung und komplexere Interessen.

Read also:

3 Wege, wie dein Körper dir sagt, dass es Zeit ist, deinen Job zu kündigen
Was du in diesem Persönlichkeitstest zuerst siehst, sagt darüber aus, wie empathisch du bist
7 Tipps zum Umgang mit emotionaler Überladung- für hochsensible Menschen

Was ist eine alte Seele?

Eine alte Seele zu sein, bedeutet mehr als nur einen erhöhten Reifegrad zu haben. Es geht darum, ein solides Selbstverständnis zu haben und seinen eigenen Weg in der Welt zu finden.

Alte Seelen haben keine Toxizität in ihrem Leben, konzentrieren sich auf positives Denken, verstehen, was die Welt ausmacht, und sehen das große Ganze. Sie sind weiser als ihr Alter, geerdet und intuitiv.

Alte Seelen sind weiter verbreitet, als du denkst. Es gibt keine Studien, die zeigen, wie verbreitet sie sind, weil die Bezeichnung so subjektiv ist, aber man schätzt, dass 10-15% der Erdbevölkerung alte Seelen sind.

Diejenigen, die eine alte Seele haben, haben Probleme, ihren Platz in der Welt zu finden, weil sie es schwierig finden, mit den meisten in Beziehung zu treten, da viele nicht die hohe Sensibilität haben, die sie besitzen.

Read also:
21 Anzeichen dafür, dass du einen seelischen Verlust“ erlebst
4 einfache Wege, wie du die Negativität aus deinem Leben loslassen kannst
5 toxische Angewohnheiten, die dein Selbstwertgefühl töten
5 Tipps, wie du aufhörst, defensiv zu werden, wenn du getriggert wirst

Der Grund, warum manche Menschen unter uns alte Seelen sind, hängt von ihren Lebenserfahrungen ab. Manche glauben, dass Kinder, die ein Trauma erlebt haben, zu alten Seelen werden, weil sie gezwungen wurden, vor ihrer Zeit erwachsen zu werden.

Aus spiritueller Sicht glaubt man, dass alte Seelen Reinkarnationen aus früheren Leben sind. Sie waren schon einmal hier und wissen es, wie man das Leben reif und ausgeglichen meistert.

Es gibt auch eine Denkschule, die sagt, dass wir alle die Eigenschaften einer alten Seele haben. Wir kommen voll erwacht von unserer spirituellen Reise auf die Welt und die Welt hat uns zurückgeworfen.

20 Anzeichen dafür, dass du eine alte Seele bist

Wenn du Probleme hast, dich in die Gesellschaft einzugliedern, dich aber unter Gleichaltrigen wie ein Ausgestoßener fühlst, weil du nicht in der Lage bist, mit älteren Menschen außerhalb deines sozialen Umfelds in Beziehung zu treten, könntest du eine alte Seele sein.

Read also:
Die 7 Stufen der Veränderung (und wie du mit Gefühlen der einzelnen Stufen umgehst)
4 simple Tips, wie man Vergebung übt und glücklicher wird
Die 50+ besten Zitate, um deine furchtlose Seite zu entfesseln
Eine wahnsinnig wirkungsvolle Kunsttherapie-Technik zum Stressabbau

Es gibt aber auch andere Zeichen, die darauf hindeuten, dass du eine alte Seele sein könntest.

1. Du verbringst gerne Zeit allein.

Alte Seelen sind in der Regel introvertiert und ziehen es vor, allein zu sein. Sie kommen in der Einsamkeit zur Ruhe und suchen sie, wenn das Leben überwältigend wird.

2. Du bist ein Student des Lebens.

Wenn du eine alte Seele bist, glaubst du, dass Wissen Macht bedeutet. Du bist immer auf der Suche nach Wachstum und Verständnis und hast eine brennende Neugierde in dir.

3. Du bist spirituell.

Das Leben als alte Seele ist voll von Spiritualität. Andere können es nicht wollen, ihre spirituelle Seite zu teilen, aber eine alte Seele fühlt sich wohl dabei, darüber zu sprechen und sich mit ihr zu verbinden.

4. Du bist mit deiner Vergangenheit verbunden.

Das Leben alter Seelen wird ganz von den Erfahrungen der Vergangenheit bestimmt. Sie sind besonders an die Älteren gebunden und schätzen das Wissen und die Einsichten, die sie vermitteln.

Read also:
7 Anzeichen dafür, dass du dich inmitten einer großen Lebensveränderung befindest
Wie du tatsächlich tust, was du sagst, dass du tun willst
6 Mindful- Techniken, um deinen Weg im Leben zu entdecken
Wie man die Angst vor der Selbstdarstellung überwindet

5. Du verbringst viel Zeit damit, intensiv über dein Leben nachzudenken.

Du nutzt Introspektion, um herauszufinden, wie du dein Leben verbessern kannst. Du übernimmst die Verantwortung für vergangene Verfehlungen, um dich zu verbessern.

6. Du verstehst, dass es ein größeres Bild gibt.

Alte Seelen fühlen sich nicht in die kleinsten Details des Lebens verwickelt. Sie beschäftigen sich mehr mit dem „Warum“ als mit dem „Wie“.

7. Du bist nicht materialistisch.

Eine weitere Eigenschaft ist, dass sich alte Seelen mit den kleineren Dingen im Leben zufrieden fühlen. Sie haben keine Freude an Besitztümern und interessieren sich mehr für sinnvolle Dinge wie Freunde und Familie.

8. Du warst in deiner Kindheit ein Einzelgänger.

Abgesehen von Familienmitgliedern waren Alte Seelen als Kinder meist Einzelgänger. Sie waren reifer als ihre Freunde und zogen ihre eigene Gesellschaft dem Versuch vor, sich anzupassen.

9. Du bist gefühlsmäßig intelligent.

Es gibt Erwachsene auf dieser Welt, die nie an den Punkt kommen, die Gefühle anderer zu verstehen. Aufgrund ihrer Leidenschaft und Sensibilität verstehen alte Seelen die Gefühle anderer Menschen und können sich in sie hineinversetzen.

Read also:
Was toxischer Scham ist und wie er sich vom gewöhnlichen Scham unterscheidet.
4 wichtige Dinge, von denen ich wünschte, sie wären mir in der Schule beigebracht worden
Fühlst du dich verantwortlich für die Gefühle anderer Menschen, dann sind dies, 4 Dinge, die du wissen solltest
10 unangenehme Meilensteine, die bedeuten, dass du auf dem richtigen Weg im Leben bist

10. Du bist weiser als dein Alter.

Als du ein Kind warst, sprachen die Erwachsenen mit dir, als wärst du einer von ihnen. Sie fühlten sich nicht veranlasst, ihre Worte zu hüten, falls du sie nicht verstehst. Als Erwachsener verstehst du dich besser mit älteren Menschen als mit denen deiner Altersgruppe.

11. Du gibst gute Ratschläge.

Du weißt immer genau, was du sagen musst, um eine Situation zu beheben. Die Menschen kommen zu dir, um guten Rat und Orientierung zu bekommen. Alte Seelen geben keine Fehlinformationen weiter. Sie geben gut durchdachte Antworten, wenn sie anderen helfen.

12. Du bist am liebsten zu Hause.

Alte Seelen fühlen sich zutiefst über die Heiligkeit des Zuhauses. Sie sind glücklich in der beruhigenden und friedlichen Umgebung, die sie für sich selbst geschaffen haben.

13. Du brauchst eine Auszeit.

Weil alte Seelen so großzügig sind, vor allem gegenüber ihren Familienmitgliedern, brauchen sie eine Auszeit, um wieder aufzutanken, wenn sie gebraucht werden.

Read also:
12 Dinge die man machen kann, um sein Selbstwertgefühl aufzubauen
12 praktische Übungen zur Selbstsorge, die deine emotionale Intelligenz steigern können
Die seltsame Sache, die deine Ringfingerlänge über deine Persönlichkeit sagt
Sehr ehrliche Männer erklären, warum sie nicht gerne mollige Frauen daten

14. Du bist introspektiv.

Im Gegensatz zu Menschen, die bei der Suche nach Schuldzuweisungen auf äußere Kräfte schauen, blicken alte Seelen nach innen, um herauszufinden, was sie in jeder Situation, die ihnen begegnet, hätten besser machen können.

15. Du fühlst dich gegenüber deinen Vorfahren verantwortlich.

Alte Seelen sind sich darüber im Klaren, dass sie die wildesten Träume ihrer Vorfahren sind. Sie fühlen sich dafür verantwortlich, sie stolz zu machen und ihre Ahnenreihe mit Respekt und Würde weiterzuführen.

16. Du wertschätzt Menschen mehr als Besitztümer.

Weil alte Seelen nicht materialistisch sind, ziehen sie die Dinge im Leben vor, mit denen sie sich verbunden fühlen. Eine alte Seele wäre lieber arm, aber mit Menschen umgeben, die sie liebt, als reich und allein.

17. Du tust sinnvolle Dinge.

Du verschwendest keine Zeit mit Dingen, die keine Bedeutung haben. Du nimmst gerne Dinge in Angriff, die mit dem Sinn deines Lebens übereinstimmen. Dein Traum, Gutes zu tun, sollte dich an die Bedürfnisse der Menschheit binden.

Read also:
Was die Linien auf deiner Hand über deine Persönlichkeit aussagen
4 Wege, deine Organisationsfehler hinter dir zu lassen und neue Systeme zu schaffen, die funktionieren
6 Persönlichkeitstypen, die die absolut schlechtesten darin sind, Beziehungen zu schaffen (und sie zu halten)
Was ich in dem Jahr, in dem ich obdachlos war, gelernt habe

18. Du gehst gegen den Strom.

Alte Seelen folgen nie der Masse. Sie sind unabhängige Denker und folgen gerne ihrer eigenen inneren Führung, auch wenn sie in der Unterzahl sind.

19. Du tust das Richtige.

Wenn du immer das Richtige tust, sogar wenn niemand anderes zuschaut, bist du eine Alte Seele. Du bist gezwungen, an deinen Überzeugungen festzuhalten, egal was die Konsequenzen sind.

20. Du erkennst eine andere alte Seele, wenn du sie siehst.

Menschen mit einer alten Seele werden wie Magneten voneinander angezogen. Du merkst, dass du nicht der Einzige bist und suchst dir Gleichgesinnte, die sich deinem inneren Kreis anschließen. Wenn du andere alte Seelen findest, erkennst du sofort, dass ihr euch ähnlich seid.
Ist es gut oder schlecht, eine alte Seele zu haben?

Im Großen und Ganzen ist es eine gute Sache, eine alte Seele zu haben.

Es soll bedeuten, dass du eine hohe Intuition hast, über emotionale Intelligenz verfügst und eine ausgeglichene Einstellung zum Leben hast. Du bist reif im Denken und weiser als deine Jahre. Als alte Seele hast du viel erlebt und kannst verschiedene Perspektiven und Einsichten einbringen.

Read also:
10 Dinge, die du aufhören solltest zu zählen, wenn du wirklich glücklich sein willst
5 wichtige Persönlichkeitsmerkmale, die beweisen, dass du dich in der Gegenwart eines echten Empathen befindest
Optimistische Menschen haben alle einen nervigen Charakterzug gemeinsam

Allerdings gibt es für alte Seelen auch einige Fallstricke.

Es ist schwer zu wissen, wo du gesellschaftlich hingehörst. Du kannst geistig und emotional zu weit fortgeschritten sein für deine eigene Peergroup. Doch wenn es darum geht, an Menschen gebunden zu sein, die älter sind als du, kann die Annahme, dass du „zu jung“ bist, ein Hindernis für den Aufbau von Beziehungen darstellen.

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

    Read also:

Related articles

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,